Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

10. Dezember 2016, 09:48:07
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
SpaceX / Re: SpaceX - Diskussion
« Letzter Beitrag von Terminus am Heute um 09:44:57 »
Zu den Baugleichen Triebwerken:
Überrascht mich auch, dass das mehr regelbar sein soll, als die Andern.

Eine Erklärungsmöglichkeit wäre, dass die mittleren Triebwerke handverlesen sind. Spekulation: SpaceX strebt vielleicht schon bei allen Merlins konstruktiv an, sie weit runterzuregeln. Das klappt aber nicht bei allen. Im Prüfstand stellt sich dann raus, wie weit es jeweils geht und die Triebwerke, bei denen es am weitesten runter geht, kommen dann später in der Rakete in die Mitte? :)
2
SpaceX / Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Letzter Beitrag von MpunktApunkt am Heute um 09:25:45 »
weitere  Beiträge in den Thread Diskussion verschoben.

Hallo,

Tobis Originaltweet mit dem Fertigungsvideo hab ich nochmal hier her zitiert. Das stellt ja eine Neuigkeit dar.

Elon hat ein Video zur Düse getwittert:
https://twitter.com/elonmusk/status/807354766804168706/video/1

Gruß

Mario
3
SpaceX / Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Letzter Beitrag von tomtom am Heute um 09:22:36 »
weitere  Beiträge in den Thread Diskussion verschoben.
4
SpaceX / Re: SpaceX - Diskussion
« Letzter Beitrag von MpunktApunkt am Heute um 09:06:14 »
Mich wundert, daß sie das nicht senkrecht machen, das würde etlichen Regelaufwand sparen und die Schwerkraft hilft mit . Aber nun ja , man sieht ja nicht alles an der Maschine ...

PS: Ich hab nur ein Bild. Wie kommt man da an das Video ?

Hallo,

ich denke bei der waagrechten Anordnung hilft die Schwerkraft bei der Hälfte der Umdrehung mit und zieht das Metall nach unten, während der obere Teil heiß gemacht und nach oben gedrückt wird.

Gruß

Mario

PS: Bei mir ist im "Web-Twitter" eine play Schaltfläche auf dem Bild, die das Video startet.
5
Zitat
#NASA Administrator choice will be Gingrich/Walker(Bridenstine/new blood) Vs Sessions (Griffin/status quo) competition with Pence deciding

But "there is another" There's talk of a 3rd option - an outsider entrepreneur under consideration by #NASA Administrator Apprentice team
http://nasawatch.com/archives/2016/12/welcome-to-nasa.html

Der neue NASA Admin ist
entweder Bridenstine oder Griffin oder ein noch zu spezifizierender Unternehmer...
6
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: NASA
« Letzter Beitrag von D.H. am Heute um 08:40:49 »
@Nitro: Hast natürlich Recht, golem.de ist nicht immer eine Quelle, von der alles stimmt.
7
Bemannte Raumfahrt / Re: Shenzhou 11
« Letzter Beitrag von HausD am Heute um 08:30:51 »
Einige Bilder von der PK


Jing Haipeng: So schwebt man in der Schwerelosigkeit ...

Chen Dong: Ja, wenn man das dritte Mal da ist, schon ...

Die Vertreterin der "China Youth Daily" ...                 Fotostrecke: China Youth Daily - CSF-weibo 

Gruß, HausD
8
SpaceX / Re: SpaceX - Diskussion
« Letzter Beitrag von Schneefüchsin am Heute um 03:09:07 »
Nicht zu vergessen die Vega mit einer irren Startbeschleunigung. :o
@Schneefüchsin: Woher habt ihr die Informationen über die G-Kräfte beim Start. Quelle oder selbst ausgerechnet und wenn ja wie? :)
Space Shuttle: https://de.wikipedia.org/wiki/Space_Shuttle (Box rechts)
Ariane 5: https://de.wikipedia.org/wiki/Ariane_5#Vergleichstabelle

Zu den Baugleichen Triebwerken:
Überrascht mich auch, dass das mehr regelbar sein soll, als die Andern.
Variationen die bekannt sind ist die Vakuumdüse und dass bei BFR geplant ist, nicht alle Triebwerke mit Vektorsteuerung zu versehen.
Was ich mir aber noch vorstellen kann, ist das das Triebwerk durch die starken Drosselung mehr belastet wird und es eher darum geht, nur ein Triebwerk dem auszusetzen.

Grüße aus dem Schnee

Grüße aus dem Schnee
9
Bemannte Raumfahrt / Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Letzter Beitrag von roger50 am Heute um 02:18:46 »
Wie sehr der Tod von John Glenn die amerikanische Öffentlichkeit getroffen hat, zeigt sich an der Anordnung von Präsident Obama, an allen amerikanischen Institutionen weltweit die Flaggen auf Halbmast zu setzen. Auch auf der Schiffen der Navy, den Botschaften und Konsulaten.

https://www.whitehouse.gov/the-press-office/2016/12/09/presidential-proclamation-death-john-glenn-0

Und auch ROSKOSMOS kondoliert via Twitter:
https://twitter.com/roscosmos/status/807200560139091969

"Die Raumfahrtwelt hat einen schweren Verlust erlitten. Wir sprechen unser tiefes Mitgefühl den Verwandten und Freunden des herausragenden Menschen John Glenn aus."

Gruß
roger50
10
SpaceX / Re: SpaceX - Diskussion
« Letzter Beitrag von Klakow am Heute um 01:56:07 »
Soweit ich mich erinnere hat EM das beim AMA gesagt.
Seiten: [1] 2 3 ... 10