Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 12

07. Mai 2016, 00:29:44
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Unbemannte Raumfahrt / Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Letzter Beitrag von Sensei am Gestern um 23:33:58 »
das täuscht. Bestehende Risse werden einfach freigerüttelt
2
Unbemannte Raumfahrt / Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Letzter Beitrag von Collins am Gestern um 23:12:04 »
Also wenn mich nicht alles Täuscht, tauchen nach jede Bohrung kleine bzw. etwas größere Risse rund um die Bohr stelle auf.
Das läst bestimmt auch Aussagen über den Boden zu.

Mfg Collins
3
Unbemannte Raumfahrt / Re: JCSAT-14 auf Falcon 9v1.2
« Letzter Beitrag von Terminus am Gestern um 22:59:29 »
Ja, natürlich kann man im Webcast oder auf der Rakete Werbung schalten,,, aber bei einem Börsengang können die Sponsoren sich Aktien-Anteile holen, die Höhe der Dividende ist halt der Schlüssel, ....

Aktionäre wollen ja meist kurzfristige gewinne sehen. Bei einer marsmission kann man das imho vergessen. Oder sie würden zumindest mehr auf sicherheit gehen wollen, ähnlich wie die nasa, die ja auch nur während des space race mal mit dem geld so aasen durfte wie die offenbar nicht (oder nur langfristig) gewinnorientierten Privatleute Musk und Konsorten, die sich das heute zum glück leisten können.   :)
4
Veranstaltungen/Events/Reiseberichte / Re: Raumcon Treff 2016 - Diskussion
« Letzter Beitrag von Swesda am Gestern um 22:39:45 »
Hab gerade wieder an meiner Heimatstation angedockt. Ariane und Vega mit leckerem Treibstoff versorgt, und genieße die Sternenklare Nacht von der Aussichtsplattform aus.

Ich wünsche euch eine gute Nacht, tankt nicht soviel oder/und hebt mir noch etwas "G2" für Sonntag Nacht auf. Sollte nichts mehr da sein, muss ich die Crew wohl versorgen. :-)

Bis morgen *freu*
5
Technik & Wissenschaft: Astronomie / Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Letzter Beitrag von Steffen am Gestern um 22:24:11 »
Hallo

Hier ist noch ein schickes Bild vom Entfernen der Spiegelabdeckungen. Wenn da jemandem etwas heruntergefallen wäre!!



So bald werden wir den Spiegel nicht wiedersehen, denn das JWST wurde inzwischen gewendet und wieder in den Montagestand zurückgesetzt. In dieser Lage können die Instrumente besser montiert werden.

Dieses Zeitraffer-Video zeigt die Wendeaktion:

https://www.youtube.com/watch?v=PhGfgREoBj4

James Webb Space Telescope Mirror Rollover Timelapse


viele Grüße
Steffen

6
Unbemannte Raumfahrt / Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Letzter Beitrag von Gertrud am Gestern um 22:02:12 »
Hallo Zusammen,

Curiosity hat an den letzten Sol das Grundgestein "Okoruso" näher untersucht. An Sol 1332,den 5.05.2016  hat der Rover mit der Bürste DRT "Okoruso" bearbeitet.
Die Mars Hand Lens Imager (MAHLI) nahm die Aufnahme aus der ungefähren Entfernung von 25  cm.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=1332MH0001900010501224C00_DXXX&s=1332

Dann hat der Rover in das Gestein gebohrt.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=1332MH0005920010501230C00_DXXX&s=1332

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=1332MH0004230000501279R00_DXXX&s=1332

An Sol 1330, den 3.05. 2016 hat die MAHLI diese Aufnahme aus der Entfernung von 3 cm aufgenommen.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=1330MH0001710000501217R00_DXXX&s=13

Mit den besten Grüßen
Gertrud
7
Unbemannte Raumfahrt / Re: JCSAT-14 auf Falcon 9v1.2
« Letzter Beitrag von Roland am Gestern um 21:57:30 »
Zitat
Täusche ich mich, oder fehlen da unten schon ein paar abeckplatten
Ja,da hat´s ein paar Bleche scheinbar weggehaut.Naja,aus 8000 Sachen heraus.
8
Medien & Öffentlichkeit / Re: Falsche Nachrichten in der Presse
« Letzter Beitrag von Nitro am Gestern um 21:56:09 »
Auch Forschung Aktuell vom Deutschlandfunk weiß es leider nicht anders. Die sind doch sonst immer etwas genauer als der Rest. www.deutschlandfunk.de/meldungen-liste-forschung-aktuell.1508.de.html?drn:date=2016-05-06&drn:news_id=610599#.
Wenn dereinst wirklich mal ne 2. Stufe landet, landet dann in den Meldungen die Plattform auf der Stufe?


Die Falschmeldung kam im Ursprung von der AFP. Deutschlandfunk, Süddeutsche und co. übernehmen die Meldung ja direkt von denen und anderen Presseagenturen. Einzeln können die dann natürlich nachbessern, aber wenn die Quelle schon falsch ist dann zieht sich das leider durch die komplette deutsche Nachrichtenlandschaft.

9
Unbemannte Raumfahrt / Re: JCSAT-14 auf Falcon 9v1.2
« Letzter Beitrag von roger50 am Gestern um 21:32:05 »
N'abend,

Sind die Bahndaten der Falcon 9 S2 bekannt, oder nur die von JCSAT-14?

Diese Daten wurden zeitgleich mit denen von JCSAT bekanntgegeben:

2016-028B/41472 in 187 x 35908 km x 23.73°

Gruß
roger50

P.S.: Bitte an die Moderatoren, die ganzen nicht themenbezogenen Posts in den allg. "SpaceX-Diskussion" Thread zu packen. Es nervt mal wieder...
10
Medien & Öffentlichkeit / Re: Falsche Nachrichten in der Presse
« Letzter Beitrag von Ijon am Gestern um 21:02:07 »
Auweh, das muss ausgerechnet ORF Science passieren! Ein Bericht über die heutige gelungene Landung.....

"Nach der Abtrennung des unteren Raketenteils mit dem Satelliten landete der 70 Meter hohe obere Teil sicher auf einer Plattform im Atlantik."

http://science.orf.at/stories/2772692/

Und genau mit den gleichen Worten auch bei N-TV...

Auch Forschung Aktuell vom Deutschlandfunk weiß es leider nicht anders. Die sind doch sonst immer etwas genauer als der Rest. www.deutschlandfunk.de/meldungen-liste-forschung-aktuell.1508.de.html?drn:date=2016-05-06&drn:news_id=610599#.
Wenn dereinst wirklich mal ne 2. Stufe landet, landet dann in den Meldungen die Plattform auf der Stufe?
Seiten: [1] 2 3 ... 10