Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

15. Juli 2020, 10:49:03
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 05:34 MEZ Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*: 23. März 2012

Autor Thema: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*  (Gelesen 40437 mal)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« am: 08. November 2011, 16:45:26 »
Da jetzt die Integration des Trägers für die dritte ATV-Mission begonnen hat, eröffne ich mal den Thread.

Die erste Stufe wurde bereits aufgerichtet und auf den Starttisch aufgesetzt.



http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/864.asp

Der Start ist für Anfang März 2012 geplant.

Gruß
roger50
« Letzte Änderung: 27. März 2012, 07:16:02 von Holi »

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #1 am: 17. November 2011, 21:44:37 »
N'abend,

inzwischen ist die Primärintegration der Ariane-5 für ATV-3 weitgehend abgeschlossen.

Die beiden Feststoffbooster wurden an die Erststufe montiert:


Die Instrumenteneinheit wurde aufgesetzt:


und die ES-Oberstufe montiert:

Quelle aller Bilder: ESA

http://www.esa.int/esa-mmg/mmg.pl?b=b&keyword=ATV-3&start=1

Dieses Jahr wird das Integrationsteam wohl rechtzeitig zu Weihnachten nach Hause kommen.... :D

Gruß
roger50

rm39

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #2 am: 20. November 2011, 20:19:53 »
und die ES-Oberstufe montiert:

Das wurde soweit abgeschlossen, hier noch ein Bild dazu. Nach den abschließenden Tests werden Haupt- und Oberstufe gemeinsam mit den beiden Boostern in das Endintegrationsgebäude BAF transportiert. Dort soll ATV-3 und die Nutzlastverkleidung montiert werden.

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/865.asp


Quelle: Arianespace

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2011, 23:17:03 »
N'abend,

die fertig integrierte Ariane-5 ES für ATV-3 wurde am gestrigen Dienstag vom Hersteller EADS an Arianespace übergeben und gleichzeitig in Endintegrationsgebäude BAF übergeführt, wo sie dann mit ihrer Nutzlast verbunden wird.


Arianespace

Zunächst muß die Rakete aber noch etwas warten, denn vor ca. Mitte Februar 2012 steht das ATV noch nicht bereit.

Und jetzt geht es für alle Integrateure und Monteure erst einmal in die Weihnachtsferien. :D

Gruß
roger50


rm39

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #4 am: 05. Februar 2012, 17:53:16 »
Ab dem morgigen Tage wäre ATV-3 dann bereit zum Endintegrationsgebäude BAF transportiert zu werden. Weitere wichtige Termine bei der Vorbereitung des Fluges sind:

16. Februar – SORR – Stage Operations Readiness Review
01. März – LRR – Launch Readiness Review
02. März – RAL – Revue Aptitude Lancement
09. März  – Start (geplant) – ab 11:00 Uhr MEZ

rm39

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #5 am: 16. Februar 2012, 14:24:19 »
Neue Nachrichten von Jean-Michel Bois mit den korrigierten Zeiten, der ATV-3 Start mit dem Ariane Flug VA205 wird für den 9. März um 11:05 Uhr MEZ angesetzt. Die Ankunft an der ISS + Docking wäre dann am 19. März um um 04:05 Uhr MEZ, soweit die Planung.

Holi

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #6 am: 02. März 2012, 00:41:05 »
Hier das Presskit von Arianespace zum Start von ATV-3:

http://www.arianespace.com/images/launch-kits/launch-kit-pdf-eng/VA205-ATV3-GB.pdf

Das Launch Readiness Review, also die Startfreigabe für die Ariane-5 mit "Eddi" durch das Management, ist für nächsten Dienstag (06.03.) geplant. Anschließend soll, ein "GO" beim LRR vorausgesetzt, die Rakete am Mittwoch (07.03.) zum ELA-3 Startkomplex gefahren werden. Arianespace gibt derzeit den Startzeitpunkt mit 11:00:55 Uhr MEZ am 09.März an, welcher aber vor dem Start nochmals konkretisiert werden wird.

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2012/886.asp

...der Termin rückt langsam näher... :)

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #7 am: 02. März 2012, 12:53:32 »
Hallo,

Verschiedene Quellen berichten, dass der Start verschoben wurde, wohl auf Ende März.

Z.b. hier: http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=23868.msg868626#msg868626

Gruß
Holi

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #8 am: 02. März 2012, 14:30:14 »

Uiuiui, hoffe es kommen noch Details! Zumindest Probleme am ATV-3 direkt laut Quelle.  :-\

Gruß, Klaus

Offline Dr. Rush

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
  • In Stasis
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #9 am: 02. März 2012, 14:39:58 »

Im gleichen Forum ist von zusätzlichen Messungen die rede.

Als neuer Termin steht dort der 22. oder 23. März. Docking am 27. oder 28.

http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=23868.msg868633#msg868633
Sich im Kreis zu bewegen ist erstrebenswert... wenn es sich um den Erdorbit handelt......

Holi

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #10 am: 02. März 2012, 15:26:08 »
Es betrifft wohl die Nutzlast an Bord von ATV-3. Ein Gurt ist locker und muss neu befestigt werden.
Das bedeutet: Die Nutzlastverkleidung wieder demontieren und den Zugang ins Innere des ATV, über den Dockingport, wieder herstellen.

http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=23868.msg868683#msg868683

Gruß
Holi

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18769
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #11 am: 02. März 2012, 15:38:19 »
Das findet man jetzt? Das kann ja nur anhand von Dokumentation passieren: irgendein dokumentierter Wert passt nicht (und man sieht es erst jetzt) oder in der Dokumentation ist ein Fehler und man muss jetzt inspizieren, da man der Dokumentation nicht mehr traut.

Oder sind da Sensoren/Kameras drin, dass man einen lockeren Gurt direkt bemerkt? Ich denke nicht ...
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Holi

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #12 am: 02. März 2012, 15:47:53 »
Vielleicht wurde es auf Film bzw. Fotoaufnahmen erst jetzt gesehen?

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #13 am: 02. März 2012, 16:18:50 »
Moin,

die Verschiebung wird inzwischen auch von Arianespace offiziell gemeldet:
http://www.arianespace.com/news-press-release/2012/3-2-2012-va205-postponed.asp

Der weiter oben genannte Grund (loser Gurt) klingt für mich recht unwahrscheinlich, da die spezifizierten Werte verifiziert werden, bevor die Luke geschlossen wird. Später kann man das eigentlich nicht mehr feststellen (nein, es gibt keine Kameras/Sensoren).

Wäre aber beruhigt, falls es solch eine im Grunde harmlose Sache wäre. Mal abwarten... :(

Gruß
roger50

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18769
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #14 am: 02. März 2012, 17:17:53 »
Dass die Werte verifiziert werden, ja ... und genau hier würde ich den Fehler vermuten: man traut der Dokumentation nicht nicht, hätte also an dem Schritt einen Fehler gemacht.


Alles unter der Annahme, dass die diese Meldung zutrifft.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9614
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #15 am: 02. März 2012, 17:26:43 »
Vielleicht gibt es auch eine Prüfung auf gleichmäßige Gewichts bzw. Momenten-Verteilung, die einen Schluss auf lockere Last zulässt?
Was sagt roger50 dazu?
Gruß HausD

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #16 am: 02. März 2012, 19:18:17 »
roger50 sagt dazu:

Die korrekte Lage des Schwerpunkts und die Trägheitsmomente werden zuletzt geprüft, bevor ATV zur Betankung geht. Danach wird nur noch mit entsprechenden Modellen gerechnet. Diese werden auch schon zuvor genutzt, um die Verteilung der unterschiedlich schweren Cargo Transfer Bags (CTBs) auf die einzelnen Regale zu bestimmen.

Wie schon vorher bemerkt: die Gurtgeschichte scheint mir nicht der echte Grund zu sein.

Warten wir mal ab, was in den nächsten Tagen bekannt wird.... ;)

Gruß
das Orakel roger50

P.S.: ESA hat auf flickr noch weitere Photos vom Überziehen des Verhüterlis (Fairings) eingestellt.
http://www.flickr.com/photos/europeanspaceagency/sets/72157629474969225/

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #17 am: 03. März 2012, 00:35:43 »
Moin,

meine Skepsis war unberechtigt. Der Grund für die Startverschiebung ist tatsächlich ein loser Gurt, dessen Schloß zusätzlich nicht verriegelt ist. Was jetzt korrigiert wird.

Viele Websites berichten das inzwischen, und es wird auch aus kompetenter Quelle bestätigt und kann damit als verifiziert gelten.

Das ganze hat allerdings nichts mit dem "Late Cargo Loading" zu tun, das Versehen passierte schon früher.

Unschön ist das schon, aber es zeigt sich, wie wichtig und wertvoll eine gut funktionierende Qualitätskontrolle ist..... :D

Gruß
roger50

Holi

  • Gast
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #18 am: 03. März 2012, 01:57:42 »
Hallo roger,

ich werte das auch als "Plus" für das ATV-Team,...gut dass sie es vor dem Start bemerkt und Maßnahmen eingeleitet haben. :) Eine Startverschiebung ist zwar immer "unangenehm", aber besser so, als das dann später etwas schief geht!

Gruß
Holi

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18769
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #19 am: 03. März 2012, 08:34:22 »
Ich werte es als halbes Plus:
+ jemand hat es jetzt gemerkt und Stopp! gerufen
+ es wurde gestoppt
- es wurde erst jetzt geprüft/gefunden, als ATV schon unter der Fairing war ... Früher hätte man das mit weniger Aufwand korrigieren können. Immerhin gibt es ja bestimmte Reviewmeilensteine, um bestimmte Arbeiten erfolgreich abzuschließen und erst dann neue zu beginnen. Jetzt verliert man ganze zwei Wochen.


Wahrscheinlich macht man sich die selben Gedanken zu Korrektur und Vorbeugung dort jetzt auch ...
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16984
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #20 am: 03. März 2012, 08:37:00 »
.... aber es zeigt sich, wie wichtig und wertvoll eine gut funktionierende Qualitätskontrolle ist..... :D Gruß roger50
Gut so! Weil Menschen eben Fehler machen.

Ein einmal mehr von der herausragenden Bedeutung von tatsächlicher inhaltlicher Qualitätskontrolle überzeugter

Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 714
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #21 am: 03. März 2012, 09:20:09 »
Aber wie ist das nun bemerkt worden?
Wenn es ja keine Sensoren und Kameras gibt und die Gewichtsverteilung mit Modellen gerechnet wird. Oder hab da jetzt etwas missverstanden?

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16984
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #22 am: 03. März 2012, 09:36:13 »
Aber wie ist das nun bemerkt worden?...
Ich könnte mir vorstellen, dass man bei der sorgfältigen Analyse von Photos aus dem Innern irgendwann auf das Problem gestoßen ist, und ´ne Weile gebraucht hat, um auszukegeln, ob es nicht vllt. auch so geht.

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9614
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #23 am: 03. März 2012, 09:37:22 »
Hallo,
nach einer OP, die Öffnung ist wieder zu, werden die Instrumente und Hilfsmittel gezählt - was aussen fehlt ist noch innen.
War es hier umgedreht, war ein Gurt übrig?

Gestern habe ich mehr zufällig und nebenbei ein Bild von der Beladung mit verzurrten Päckchen gesehen. Dabei fiel mir auf, dass auf der linken Seite oben "unsauber" gespannt war, d.h. nicht so schön verzurrt wie die übrigen. (Leider ist es mir erst jetzt wieder in den Sinn gekommen, daher weis ich auch nicht, ob das ein aktuelles Bild war.)
Gruß HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9614
Re: Ariane-5 ES VA-205 mit ATV-3 *Edoardo Amaldi*
« Antwort #24 am: 03. März 2012, 09:45:14 »
Nach einem Schluck Morgenkaffee habe ich das o.g. Bild wieder gefunden,
es ist von: Credits ESA / K. MacDonell und zeigt das ATV-3 Cargo

Das linke obere Paket sieht etwas zerknittert aus, als hätte es zu viel Spannung der Zurrgurte verformt.
Gruß HausD


Tags: