Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

09. Dezember 2016, 02:52:44
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start *Aprilscherz  (Gelesen 20148 mal)

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2330
    • Multispace
Wer hätte es gedacht:

Wie es aussieht, hat die NASA nun doch endlich beschlossen, noch eine weitere Space Shuttle-Mission durchzuführen. Es gibt Probleme mit den Commercials, da sie bisher noch keine Nutzlast zur ISS schafften und somit die Nachschubsituation immer prekärer wird, obwohl am Mittwoch das ATV angekoppelt hat. Man hat nun schnellstmöglich die Atlantis für die Mission reaktiviert und zum LC 39A geschickt. Der Start findet morgen gegen 17:29 MESZ statt. Zur Besatzung wurde derweil von der NASA die alte Besatzung von STS-135 ernannt, die da wäre:

  • Christopher Ferguson, Kommandant
  • Douglas Hurley, Pilot
  • Sandra Magnus, Missionsspezialistin
  • Rex Walheim, Missionsspezialist

Auch gibt es schon ein Missionspatch:


Die Mission wird wiefolgt aussehen: Nach dem Start wird die Atlantis innerhalb von zwei Erdumkreisungen zur ISS fliegen. An Bord befindet sich das MPLM Raffaelo, in dem die benötigte Fracht verstaut wurde. Nach dem Docking wird Raffaelo von der Besatzungen der ISS ausgeladen. Während dessen, dockt das Shuttle noch am selben Tag wieder ab und Raffaelo verbleibt als zusätzlicher Stauraum, wie einst schon Leonardo, an der Raumsation. Nach einem Erdorbit wird die Atlantis wieder auf der Edwards Air Force Base in Kalifornien landen.

Dies wird dann aber wohl endgültig die letzte Shuttle-Mission sein...
« Letzte Änderung: 05. April 2012, 00:52:39 von tobi »
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Lunar Orbit

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #1 am: 01. April 2012, 00:37:18 »
Nun also doch! :D Ich freu mich so. Klasse das Spacelivecast auch überträgt.

T-11h and holding.

mfg Lunar Orbit

Ian

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #2 am: 01. April 2012, 00:38:26 »
Hi,

ja echt Wahnsinn Portal Artikel gibts überings hier:

http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/01042012003343.shtml

Gruß Ian

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2482
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #3 am: 01. April 2012, 00:44:48 »
Deswegen war es auch so wichtig, dass ATV-3 passend andockt, damit die TDRS-Satelliten für diese Mission frei werden. Alles in allem ein heftiger Job...

AtlasCentaur

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #4 am: 01. April 2012, 00:45:36 »
Wow!!! Noch einmal einen Shuttle_Start zu erleben wird bestimmt toll!!! Aber wieso startet man ausgerechnet jetzt?
Freue mich auch schon riesig auf die  von SLC morgen.

MfG AtlasCentaur

Offline klausd

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11381
    • spacelivecast.de
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #5 am: 01. April 2012, 00:46:19 »

Mittlerweile gibt es jetzt auch die Timeline der Mission:

01.04.2012 07:04:00 [L-10:25:04] External tank ready for loading
01.04.2012 07:22:00 [L-10:07:04] Mission management team tanking meeting
01.04.2012 08:04:00 [L-09:25:04] Resume countdown (T-minus 6 hours)
01.04.2012 08:04:00 [L-09:25:04] LO2, LH2 transfer line chilldown
01.04.2012 08:14:00 [L-09:15:04] Main propulsion system chill down
01.04.2012 08:14:00 [L-09:15:04] LH2 slow fill
01.04.2012 08:44:00 [L-08:45:04] LO2 slow fill
01.04.2012 08:49:00 [L-08:40:04] Hydrogen ECO sensors go wet
01.04.2012 08:54:00 [L-08:35:04] LO2 fast fill
01.04.2012 09:04:00 [L-08:25:04] LH2 fast fill
01.04.2012 10:59:00 [L-06:30:04] LH2 topping
01.04.2012 11:04:00 [L-06:25:04] LH2 replenish
01.04.2012 11:04:00 [L-06:25:04] LO2 replenish
01.04.2012 11:04:00 [L-06:25:04] Begin 2-hour 30-minute built-in hold (T-minus 3 hours)
01.04.2012 11:04:00 [L-06:25:04] Closeout crew to white room
01.04.2012 11:04:00 [L-06:25:04] External tank in stable replenish mode
01.04.2012 11:07:00 [L-06:22:04] Ascent flight control team on console
01.04.2012 11:19:00 [L-06:10:04] Astronaut support personnel comm checks
01.04.2012 11:49:00 [L-05:40:04] Pre-ingress switch reconfig
01.04.2012 12:59:00 [L-04:30:04] Final crew weather briefing
01.04.2012 13:09:00 [L-04:20:04] Crew suit up begins
01.04.2012 13:34:00 [L-03:55:04] Resume countdown (T-minus 3 hours)
01.04.2012 13:39:00 [L-03:50:04] Crew departs O&C building
01.04.2012 14:09:00 [L-03:20:04] Crew ingress
01.04.2012 14:59:00 [L-02:30:04] Astronaut comm checks
01.04.2012 15:24:00 [L-02:05:04] Hatch closure
01.04.2012 15:54:00 [L-01:35:04] White room closeout
01.04.2012 16:14:00 [L-01:15:04] Begin 10-minute built-in hold (T-minus 20m)
01.04.2012 16:24:00 [L-01:05:04] NASA test director countdown briefing
01.04.2012 16:24:00 [L-01:05:04] Resume countdown (T-minus 20m)
01.04.2012 16:25:00 [L-01:04:04] Backup flight computer to OPS 1
01.04.2012 16:29:00 [L-01:00:04] KSC area clear to launch
01.04.2012 16:35:00 [L-00:54:04] Begin final built-in hold (T-minus 9m)
01.04.2012 17:00:00 [L-00:29:04] NTD launch status verification
01.04.2012 17:20:04 [L-00:09:00] Resume countdown (T-minus 9m)
01.04.2012 17:21:34 [L-00:07:30] Orbiter access arm retraction
01.04.2012 17:24:04 [L-00:05:00] Launch window opens
01.04.2012 17:24:04 [L-00:05:00] Hydraulic power system (APU) start
01.04.2012 17:24:09 [L-00:04:55] Terminate LO2 replenish
01.04.2012 17:25:04 [L-00:04:00] Purge sequence 4 hydraulic test
01.04.2012 17:25:04 [L-00:04:00] IMUs to inertial
01.04.2012 17:25:09 [L-00:03:55] Aerosurface profile
01.04.2012 17:25:34 [L-00:03:30] Main engine steering test
01.04.2012 17:26:09 [L-00:02:55] LO2 tank pressurization
01.04.2012 17:26:29 [L-00:02:35] Fuel cells to internal reactants
01.04.2012 17:26:34 [L-00:02:30] Clear caution-and-warning memory
01.04.2012 17:27:04 [L-00:02:00] Crew closes visors
01.04.2012 17:27:07 [L-00:01:57] LH2 tank pressurization
01.04.2012 17:28:14 [L-00:00:50] SRB joint heater deactivation
01.04.2012 17:28:33 [L-00:00:31] Shuttle GPCs take control of countdown
01.04.2012 17:28:43 [L-00:00:21] SRB steering test
01.04.2012 17:28:57 [L-00:00:07] Main engine start (T-6.6 seconds)
01.04.2012 17:29:04 [L-00:00:00] SRB ignition (LAUNCH)
01.04.2012 17:29:14 [L+00:00:10] Start roll maneuver
01.04.2012 17:29:42 [L+00:00:38] Start throttle down
01.04.2012 17:29:56 [L+00:00:52] Start throttle up
01.04.2012 17:30:03 [L+00:00:59] Max Q
01.04.2012 17:31:09 [L+00:02:05] SRB staging
01.04.2012 17:31:19 [L+00:02:15] OMS assist
01.04.2012 17:32:51 [L+00:03:47] Negative return (end of RTLS possibility)
01.04.2012 17:34:51 [L+00:05:47] Roll to heads up
01.04.2012 17:37:28 [L+00:08:24] MECO (Main Engines Cut Off)
01.04.2012 17:37:48 [L+00:08:44] ET separation
01.04.2012 18:00:45 [L+00:30:56] NC-1 rendezvous rocket firing
01.04.2012 18:30:51 [L+01:01:47] NC-2 rendezvous rocket firing
01.04.2012 18:41:19 [L+01 12:15] DOCKING
01.04.2012 18:54:27 [L+01 25:23] SSRMS grapples MPLM
01.04.2012 19:03:41 [L+01 34:37] SSRMS installs MPLM
01.04.2012 19:13:41 [L+01 44:37] SSRMS Radiator
01.04.2012 19:23:53 [L+01 54:49] UNDOCKING
01.04.2012 19:30:04 [L+02 01:00] Deorbit ignition
01.04.2012 19:53:13 [L+02 24:09] Landing at EDWARDS AFB

Landung in Edwards, coool!

Gruß, Klaus

Ian

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #6 am: 01. April 2012, 00:47:01 »
Hi,

Deswegen war der Reboost auch so wichtig vom ATV.

Gruß Ian

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2482
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #7 am: 01. April 2012, 00:48:39 »
.....
Landung in Edwards, coool!

Gruß, Klaus

Super - dann darf die Atlantis doch die Reise über Amerika antreten......

Offline klausd

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11381
    • spacelivecast.de
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #8 am: 01. April 2012, 01:00:41 »


Wetter soweit sehr gut!  8)



Gruß, Klaus

Ian

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #9 am: 01. April 2012, 01:02:50 »
Hoffen wir das Wetter wird auch gut ich hab da so meine Bedenken. :/

Soll wohl übern Tag noch ordentlich aufziehen...

Gruß Ian

Liftoff

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #10 am: 01. April 2012, 01:05:43 »
Wird schon klappen :)

Endlich wieder ein Shuttlestart, sehr schön!

Ian

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #11 am: 01. April 2012, 01:06:37 »
So wir sind aus dem T-11h hold raus nun heißt es wieder T-11h and counting!

Gruß Ian

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4128
  • Real-Optimist
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #12 am: 01. April 2012, 01:07:00 »
Endlich wieder Shuttle ! - Close the GAP :) :) :)
ESA Wörner: "We can give information, communication, science and technology and we can also give inspiration – and Europe needs much more inspiration now.”
Das 1. Raumcon-Gesetz: vor dem Schreiben eines Beitrags, beachte den Threadtitel !

Offline Jonis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #13 am: 01. April 2012, 01:10:19 »
Sieht nach einem spannenden Abend aus. Roskosmos hat ja am 30. März schon angekündigt, das Forschungsmodul MLM Nauka heute um 18:34h MEZ (23:34h in Baikonur) zu starten. (Quelle: http://ria.ru/science/20120330/610001789.html) Es wird das dritte große russische ISS-Modul sein und die russische Sektion komplettieren. An Bord sind zahlreiche Forschungseinrichtungen sowie der European Robotic Arm (ERA).
Träger ist eine dreistufige Proton.

Bis vor kurzem war noch das Modul Pirs am Nadir-Port von Swesda gedockt. Es wurde vom Progress-Frachter M-13M von der ISS entfernt und verglühte mit diesem am 25. Januar dieses Jahres, um den besagten Port für Nauka freizumachen.

Die Startvorbereitungen in Baikonur sind im Zeitplan, könnten aber möglicherweise durch den kurzfristig bekannt gegebenen Start von Atlantis verzögert werden. Ich finde diese kurzfristige und effektheischende Informationspolitik beider Organisationen ja wirklich unter aller Sau, aber hoffentlich klappt die Abstimmung zwischen NASA und Roskosmos und wir dürfen in kurzer Folge einen Doppelstart zur ISS sehen!

Ich drück ganz feste die Daumen!!!

PS: Weiß jemand, wo es einen Livestream gibt? Habe da bisher noch nix gefunden >:(

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2330
    • Multispace
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #14 am: 01. April 2012, 01:14:38 »
Das MPLM ist maximal beladen mit Nachschub, vor allem mit wissenschaftlichen Geräten.
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2482
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #15 am: 01. April 2012, 01:16:40 »
...
PS: Weiß jemand, wo es einen Livestream gibt? Habe da bisher noch nix gefunden >:(

Spacelivecast überträgt LIVE ab morgen Früh (mit deutschem Kommentar ab  16:45H http://spacelivecast.de/ )- momentan sind allerdings die NASA-TV Server überlastet und zeigen nur Aufzeichnungen

Offline klausd

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11381
    • spacelivecast.de
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #16 am: 01. April 2012, 01:18:29 »
momentan sind allerdings die NASA-TV Server überlastet und zeigen nur Aufzeichnungen

Ja leider... Aber ein Bild hab ich finden können.

Atlantis auf dem Startpad, die RSS wurde um 20:37 zurückgefahren. :



Gruß, Klaus

Ian

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #17 am: 01. April 2012, 01:19:42 »
Ah schön das RSS ist mitlerweile zurück gefahren worden.

Toller anblick! :)

Gruß Ian

Offline danii1005

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #18 am: 01. April 2012, 01:26:25 »
Yay! Endlich wieder ein Shuttle...

Der Start um 17:30 is ja eine relativ angenehme Zeit  8)

Und ein Livecast von Klaus und Tom auch noch dazu  :D

lg

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2482
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #19 am: 01. April 2012, 01:31:02 »
Mittlerweile Sind die APUs getestet - keinen Issues, an dene gearbeitet wird.
Heute gegen gegen 07:00H warten wir auf die Freigabe zum Tanken.

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2482
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #20 am: 01. April 2012, 01:53:43 »
Die verbliebenen Brennstoffzellen werden in wenigen Minuten aktiviert - Gegen 02:14H CEDT ist es soweit.

Allerdings sah das Wetter zwischendurch nicht so doll aus - Gerüchte sprechen von einem Blitzeinschlag in der Nähe des Pads.

STS-136 Wetter
STS-136 Wetter


Offline klausd

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11381
    • spacelivecast.de
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #21 am: 01. April 2012, 02:00:32 »
Mittlerweile ist ein Timelapse Video aufgetaucht von der RSS retraction:

STS 136 RSS Retract Timelapse 2


Gruß, Klaus

Offline HAL2.0

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1402
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #22 am: 01. April 2012, 02:07:12 »
In Zusammenarbeit mit dem Max-Plank-Institut für extraterrestrische Forschung wird diesmal das HYEX mit an Bord sein. Das Hyperspace Experimental Experiment dient der Erkundung von myoneninduzierten Hyperraumfenstern im submikroskopischen Bereich, in der Hoffnung, Subraumfenster in einem (noch) beschränktem Rahmen zu schaffen. Man erhofft sich bei einem Energieeinsatz von bis zu 10 hoch 58 Erg eine Reichweite bis etwa Jupiter.
Ich drücke alle Daumen - das wird spannend!

LG, HAL

P.S.: Die enorme Pulsspitzenleistung wird durch den Einsatz moderner "Goldcaps" erreicht, das sind Kondensatoren enormer Kapazität. Möglicherweise kann deren Energieausbeute noch gesteigert werden, doch zunächst wird man keine Stromflüsse über 20.000 Ampere für 2 Mikrosekunden riskieren.
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2482
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #23 am: 01. April 2012, 02:15:47 »
Die Mission war bis vor Kurzem auf Messers Schneide. Allein das Risiko, ob ATV-3 rechtzeitig würde koppeln können und das bei den widrigen Lichtverhältnissen ließ die NASA lange über die Mission schweigen. Bis jetzt sind nur wenige Aussagen öffentlich. Zeigt die Sonnenaktivität doch Einflüsse auf den bereits vor Zeiten beschädigten Radiator.... Ein straffer Zeitplan. Raumfahrer.net und spacelivecast.de konnten einige Verantwortliche zu Aussagen bewegen. Davon mehr im webcast heute Nachmittag.

http://spacelivecast.de

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2270
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: *ATLANTIS* - STS-136 - *MPLM Raffaello */ Countdown und Start
« Antwort #24 am: 01. April 2012, 02:23:26 »
Mahlzeit!

Na das ist aber eine schöne Überraschung! Noch dazu muss ich heute nicht arbeiten und kann leiv dabei sein. Wetten, dass die Massenmedien wieder mal nichts berichten werden? Es sei denn, dass etwas passiert. Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Habe schon oft bei NASA-Webcams gesehen, dass anstelle des Datums nur der Tag des jeweiligen Jahres eingeblendet wird. Der Startzeitpunkt ist also 92:17:29:00 MESZ. Ist das Startfenster wieder 10 min. groß oder bei dem engen Zeitplan kleiner?
Apropos enger Zeitplan: Beim entladen des MPLM wird wohl dieser Robonaut mal mit anpacken müssen. Ohne ihn dürfte es kaum zu schaffen sein.
HYEX interessiert mich auch. Immer wieder erstaunlich wie schnell die Wissenschaft voranschreitet. Vor gar nicht langer Zeit nur angedacht und heute schon ein real existierendes Experiment.

Gruß
Peter

Tags: