Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

20. September 2019, 07:52:21
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Neil Armstrong verstorben  (Gelesen 34661 mal)

Offline al1510

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Neil Armstrong verstorben
« am: 25. August 2012, 21:15:14 »
Laut derStandard.at ist Neil Armstrong verstorben.

RIP  :'(

Offline muzker

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #1 am: 25. August 2012, 21:16:42 »
erlich ??  :'(
Der Weltraum - unendliche Weiten
Grüße vom Muzker

Offline al1510

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #2 am: 25. August 2012, 21:17:56 »
DerStandard ist normalerweise eine seriöse Quelle, daher wird es wohl leider stimmen.

Offline muzker

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #3 am: 25. August 2012, 21:18:59 »
das trifft mich sehr, Neil war ein bedeutender Mensch für alle
So einen Moment wie die Mondlandung wird es wohl lange nicht mehr geben.....

R.I.P. :'(
Der Weltraum - unendliche Weiten
Grüße vom Muzker

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #4 am: 25. August 2012, 21:33:25 »
Neil Armstrong, first man to walk on moon.

R.I.P.

Offline Flint

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Greetz

Alex

Offline trallala

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 737
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #6 am: 25. August 2012, 21:38:46 »

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #7 am: 25. August 2012, 21:39:29 »
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2337
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #8 am: 25. August 2012, 21:42:42 »
Neils Tod ist auch für mich ein echter Schock. Er war einer der ganz Großen...

RIP Neil :'(
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline Berliner

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 403
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #9 am: 25. August 2012, 21:45:24 »
Ich nehme die Nachricht vom Tod Neil Armstrongs mit großer Trauer und Bestürzung auf. Und ich weiss, dass viele Menschen auf der Welt so empfinden werden.

Meine Anteilnahme gehört seiner Familie, seinen Freunden und den Angehörigen.

Neils kleiner Schritt hat uns ein Leben lang begleitet. Er hat uns den Weg gezeigt, den andere jetzt hoffentlich weiter gehen werden. Sein Andenken darf nicht in Vergessenheit geraten.
Wenn die Chance für einen erfolgreichen Start der Rakete bei 1 zu einer Million liegt,
dann lasst uns schnell die 999999 Fehlschläge hinter uns bringen.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #10 am: 25. August 2012, 21:49:19 »
Das ist wirklich eine sehr traurige Nachricht.... :'(

Er wurde 82 Jahre alt.

R.I.P

Mit erschütterten Grüßen
roger50


Andi

  • Gast
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #11 am: 25. August 2012, 21:50:48 »
Ich trauer mit :(
Bei der NASA steht noch nichts...

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2337
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #12 am: 25. August 2012, 21:52:31 »
Inzwischen heißt es, dass er an Komplikationen seiner Herz-OP verstorben sei... :'(

Einfach nur traurig...
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline KALLE-TR

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Zum MARS und weiter ...
    • Facebook
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #13 am: 25. August 2012, 21:57:44 »
Auch von mir herzliches Beileid zu Tod vom 1. Menschen auf dem Mond, das ich 1969 live mitverfolgen konnte. Habe noch 1 original "Bild-Zeitung" vom Tag darauf. Meine Gedanken sind bei Neil Armstrong und seiner Familie. EINE LEGENDE IST VON UNS GEGANGEN FÜR IMMER ! ....
In tiefer trauer
Kalle

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #14 am: 25. August 2012, 22:01:08 »
Mein Beileid an seine Familie.

Neil Armstrong hat die bemannte Raumfahrt entscheidend geprägt und sein Tod symbolisiert das Ende eine Raumfahrtära, die so wahrscheinlich nie wieder kommen wird.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline xwing2002

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1280
  • May the force be with NASA
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #15 am: 25. August 2012, 22:16:26 »
Menschen wie er haben Generationen inspiriert, haben motiviert indem sie zeigten, dass das unmögliche menschenmöglich ist.
Es ist traurig, wenn die Inspirationen sterben... auch wenn sie unvergesslich bleiben - in der Geschichte, aber auch in der Erinnerung all jener, die den kleinen Schritt wirklich als großen empfunden haben.
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

Offline ZiLi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 505
    • Papiermodell Cosmos 3M
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #16 am: 25. August 2012, 22:23:33 »
Das, was er und seine Kollegen damals vollbrachten, hat vermutlich dazu geführt, dass ich eine naturwissenschaftlich-technische Laufbahn einschlug, und nicht zum Handwerker wurde. Danke Neil und Kollegen.

-ZiLi-

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #17 am: 25. August 2012, 22:30:01 »
Was für eine traurige Nachricht. Hat er doch in den letzten Jahren noch sehr fit gewirkt. Das er nun an den Komplikationen einer Operation stirbt ist echt traurig. Auch wenn ich wegen meines Alters die Landung noch nicht miterleben konnte - hat er mich echt inspiriert und für die Raumfahrt begeistert. Hoffe sein kleiner Schritt fällt nicht in Vergessenheit - sondern bringt eine neue Mondlandegeneration hervor.

RIP Neil Armstrong :(
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #18 am: 25. August 2012, 22:47:49 »
Hallo,

Neil Armstrong ist für immer von uns gegangen - aber nicht seine Leistungen und auch nicht seine Ideen...

Neil Armstrong war einer der ersten, die es sich getraut haben, die Erde an Bord von Raketen zu verlassen und unseren Heimatplaneten zumindestens für eine kurze Zeit hinter sich zu lassen. Er war Der Erste, welcher die Oberfläche eines fremden Himmelskörpers betreten hat. Diese Leistung und der damit verbundene Name wird wohl niemals in Vergessenheit geraten.

Die Fußabdrücke von Neil Armstrong auf dem Mond - die ersten Fußabdrücke überhaupt, welche von Menschen auf einer fremden Welt hinterlassen wurden - werden noch in vielen, vielen Jahren zu erkennen sein. Diese Abdrücke hatten und haben immer noch einen großen Einfluß und stehen stellvertetend für eine große Idee der Menschheit!

Diese Risikobereitschaft, dieser Wille und die Unterbeweisstellung, dass eine solche Leistung wirklich möglich ist, hat viele Menschen der "jüngeren" Generationen dazu inspiriert, seinem Beispiel zu folgen. Einige schlagen dabei den direkten Weg ein und streben Karrieren als Astronauten an. Andere gehen den "Umweg" über die zunächst durch Orbiter- und Rovermissionen erfolgende  Erkundung des Sonnensystems.

Allen ist jedoch ein gemeinsamer Gedanke vertraut :  Die Erforschung des Weltalls beschränkt sich nicht alleine auf die Erkundung unseres Heimatplaneten. Der weiterführende Schritt hinaus ins Weltall ist die daraus resultierende logische Konsequenz - und innerhalb dieses Schrittes auch die direkte Präsenz des Menschen im Weltall ( und nicht nur der von ihm gesandten Robot-Missionen ).

Neil Armstrong - einer der Pioniere der bemannten Erkundung des Sonnensystem ist heute im Alter von 82 Jahren verstorben. Aber ich bin mir sicher, dass in Zukunft andere Menschen seinen Weg fortsetzen werden!

Ein Zitat aus dem Statement der Familie :
"For those who may ask what they can do to honor Neil, we have a simple request. Honor his example of service, accomplishment and modesty, and the next time you walk outside on a clear night and see the moon smiling down at you, think of Neil Armstrong and give him a wink."

Wenn Ihr demnächst in einer klaren Nacht unter freien Himmel steht und den Mond sehen könnt, dann winkt ihm zu und denkt an Neil Armstrong - und an all die anderen Pioniere der Raumfahrt!!!

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Flint

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #19 am: 25. August 2012, 23:07:24 »
Hier das Statement von US-Präsidenten:
http://spaceref.com/news/viewpr.html?pid=38288
Greetz

Alex

Offline chrisi01

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Homepage
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #20 am: 25. August 2012, 23:15:35 »
eben auch gelesen :(

Ruhe in Frieden Neil

That’s one small step for a man, one giant step for mankind

Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein riesiger Schritt für die Menschheit

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3029
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #21 am: 25. August 2012, 23:17:37 »
Mirko - danke!

Es stimmt mich traurig, dass Neil nicht mehr unter uns ist. Ich hatte nicht das Glück, seine Missionen "live" verfolgen zu können, da es mich damals noch nicht gab.
Aber nachempfinden konnte ich sie... naja, vielleicht nicht ganz, aber als 10-jähriger mit einer P.M.-Sonderausgabe zur Mondlandung waren meine Mondlandeversuche schon ganz beachtlich. Wegen Apollo 11 habe ich angefangen, mich mit dem Weltraum zu befassen, bin mit Schneeanzug verkleidet, mit voll gepacktem Rucksack auf dem Rücken und Fahrradhelm durch mein Zimmer gestiefelt und habe Mondlandung gespielt. Neil Armstrong war einer meiner Jugendhelden!

Was mich jedoch gerade froh stimmt, ist die Tatsache, dass ich weiß, dass ich in den nächsten Nächten einen sternenklaren Himmel über mir haben werden und zu ihm hochwinken kann.

Danke Neil für deine Hingabe und deinen Einsatz, danke für die Art und Weise, wie du deine Arbeit erledigt hast!

traurige Grüße,
Olli
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

Offline Miam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Meine Homepage
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #22 am: 25. August 2012, 23:29:12 »
Und damit ist eines der größten Vorbilder der Raumfahrt verstorben... Er hat viele, viele Leute dazu bewegt, sich mit dem Thema zu befassen(mich eingeschlossen) und obwohl ich seine Missionen nicht mitverfolgen konnte, habe ich ihn doch immer als großes Idol gesehen.
Sein Tod stimmt mich und viele Weitere traurig, so war er doch einer der bekanntesten Menschen überhaupt...
Sein Andenken wird nie vergessen werden und seine Leistung wird für immer in die Geschichte eingehen, der erste Mensch, der einen fremden Himmelskörper betrat.

Ruhe in Frieden, Neil Armstrong

Offline Trinitus

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 454
  • We choose the moon...
    • Mein Foto-Stream
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #23 am: 25. August 2012, 23:40:58 »
Was soll ich sagen...  :-\ :'( :'( :'( :'(

... mir fehlen die Worte!
„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ (Friedrich Nietzsche)

Offline Trinitus

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 454
  • We choose the moon...
    • Mein Foto-Stream
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #24 am: 25. August 2012, 23:53:10 »
Ein Zitat aus dem Statement der Familie :
"For those who may ask what they can do to honor Neil, we have a simple request. Honor his example of service, accomplishment and modesty, and the next time you walk outside on a clear night and see the moon smiling down at you, think of Neil Armstrong and give him a wink."

Wenn Ihr demnächst in einer klaren Nacht unter freien Himmel steht und den Mond sehen könnt, dann winkt ihm zu und denkt an Neil Armstrong - und an all die anderen Pioniere der Raumfahrt!!!

Genaus DAS habe ich eben getan - und mein Glas erhoben...  :'(
„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ (Friedrich Nietzsche)

Tags: