Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

23. Februar 2019, 00:45:16
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars  (Gelesen 1762094 mal)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2750 am: 17. Oktober 2013, 19:46:01 »
Hallo,

hier die entsprechende Karte zu dieser Fahrt, erstellt von Phil Stooke vom UMSF-Forum : 
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=7442&view=findpost&p=203826 

Diese Karte basiert auf Aufnahmen der HiRISE-Kamera an Bord des Orbiters Mars Reconnaissance Orbiter, welche die Marsoberfläche mit einer Auflösung von bis zu 25 Zentimetern pro Pixel wiedergeben kann. Auf der Karte ist ein etwa 100 Meter weiter südlich gelegenes Dünenfeld und das davor gelegene Terrain gut zu erkennen. Wohl auch aufgrund der Unebenheit der Marsoberfläche noch vor dem Dünenfeld ist Curiosity kurz vor dem Ende dieser Fahrt in die südwestliche Richtung abgebogen.

@ Peter :  Deine Einschätzung dürfte korrekt sein. Curiosity wird diesen Bereich in der westlichen Richtung umfahren und dabei einen Kurs einnehmen, welcher auf lange Sicht in die südwestliche Richtung führt...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2751 am: 18. Oktober 2013, 02:53:31 »
Mahlzeit!

Hier das 2D-Panorama, das Curiosity kurz nach seiner Fahrt am Sol 424 (2013-10-15) angefertigt hat

Auf der linken Seite ist ein Teil der angesprochenen Senke zu erkennen. Die Dünen befinden sich noch etwas weiter links außerhalb des Panoramas.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

P. S.: Bilder vom Sol 426 (2013-10-18 MESZ) zeigen, dass der Rover schon wieder weiter gefahren ist. Wie weit, in welche Richtung und ob unfallfrei werden wir bestymmt bald erfahren.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2752 am: 18. Oktober 2013, 12:22:01 »
Hallo @alswieich,

ja, Curiosity hat sich auch an Sol 426, den 17.10.2013, ein kleines Stück, gute 48 Meter bewegt. Er legte jetzt mit seiner 104. Fahrt eine Gesamtstrecke von 3730 Meter zurück. :)
 
...unfallfrei...?
dass kommt wirklich stark auf die Sichtweise an. ;)
Die Marssteine werden bestimmt in großer Anzahl ...Auaaa...rufen...

Dieses Mosaik habe ich aus den Aufnahmen der rechten Navcam, die Curiosity nach der kurzen Fahrt an Sol 426 machte, zusammen gestellt.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=426&camera=NAV%5FRIGHT%5F

Da möchte ich Dich, Peter doch um ein 3D Bild von diesen Aufnahmen bitten.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=NRB_435324274EDR_F0200000NCAM00354M_&s=426
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=NLB_435324274EDR_F0200000NCAM00354M_&s=426

Mit im Voraus dankbaren Grüßen
Gertrud 
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2753 am: 19. Oktober 2013, 02:58:03 »
Mahlzeit!

... Da möchte ich Dich, Peter doch um ein 3D Bild von diesen Aufnahmen bitten. ...
Endlich ist Feierabend und schwuppps ist das 3D-Bild da:

Weil wegen 3D nur wenig Bild vom Bild übrig geblieben ist habe ich das Bild links daneben "sicherheitshalber" ebenfalls dreidimensionalisiert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden.
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2754 am: 19. Oktober 2013, 17:57:11 »
Hallo Zusammen,
jetzt sind neue Aufnahmen der linken Mastcam von Sol 426, den 17.10.2013 zur Erde gelangt. Es ergibt sich doch gleich durch diese Kamera ein eindruckvolleres Bild von den Steinen. :)  Da ist auch die Steinesammlung dabei, die @alswieich schon in 3D Bildern gezeigt hat.

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=#/?slide=426
Leider streikt gerade bei mir die Raw-Bilderseite von
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/

Danke Dir Peter für das Vergnügen der 3D-Bilder. :)

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2755 am: 20. Oktober 2013, 14:00:05 »
Hallo,

eigentlich ist für den heutigen Tag, den Sol 429 der Curiosity-Mission, eine weitere Fahrt vorgesehen. Diese Fahrt dürfte in etwa 10 Stunden beginnen...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2756 am: 21. Oktober 2013, 18:39:56 »
Hallo,

hier die vorläufige Karte zu dieser Fahrt, erstellt von Phil Stooke vom UMSF-Forum : 
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=7442&view=findpost&p=203964 

Diesmal "nur" ca. 20 Meter in die westliche Richtung, was wohl in erster Linie an dem relativ unübersichtlichen und somit schwer passierbaren Gelände liegen dürfte...

Edit :  Okay, das Curiosity Drivelog schreibt jetzt gerade von einer Fahrt über 49 Meter...  :-\

Das nächste Etappenziel des Rovers, der "Waypoint 2", befindet sich noch etwa 200 Meter entfernt in der süd-südwestlichen Richtung. Curiosity wird dort über mehrere Tage hinweg eingehendere Untersuchungen durchführen. Diese Analysen, so die bisherige Planung, sollen aber zeitlich nicht allzu sehr ausgedehnt werden, damit Curiosity seine Fahrt möglichst schnell fortsetzen kann.

Momentan hat das Team etwas mit den immer weiter absinkenden Temperaturen auf dem Mars zu kämpfen. Die maximale Tageshöchsttemperatur, welche kurz nach Mittag erreicht wird, betrug zu Beginn der letzten Woche ( Sol 423 ) am Standort des Rovers in einer Höhe von rund 1,5 Metern über der Oberfläche lediglich noch etwa minus 24 Grad Celsius. Die Tiefsttemperatur in der Nacht lag bei etwa minus 81 Grad Celsius. Die Temperaturen am Boden schwankten dagegen zwischen minus 12 und minus 86 Grad Celsius ( http://cab.inta-csic.es/rems/ ). Die Wintersonnenwende auf dem Mars erfolgt am 14. Februar 2014 und zumindestens bis dahin dürften die Temperaturen noch etwas weiter absinken.

Diese im Vergleich zu früheren Zeitpunkten der Mission gegenwärtig relativ niedrigen Temperaturen haben zur Folge, dass vor der Aktivierung eines jeden Instrumentes oder von beweglichen Teilen ( Gelenke am Instrumentenarm, Ausrichtung der HGA-Antenne und des Kameramastes, Aktivierung und Betrieb der Radgetriebe, ... ) zuerst eine im Vergleich zu früheren Missionsphasen erhöhte Energiemenge benötigt wird, um diese Instrumente und Motoren auf eine bestimmte Betriebstemperatur zu erwärmen.

Da die Energie nicht unbegrenzt zur Verfügung steht und prinzipiell ein ausgeglichener Energiehaushalt angestrebt wird ist der Einsatz der Instrumente deshalb derzeit etwas limitiert, was sich unter Umständen auch durch kürzere Fahrtstrecken pro Sol bemerkbar machen kann.

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2757 am: 22. Oktober 2013, 10:52:02 »
Hallo Zusammen,
an Sol 429, den 21.10.2013, hat Curiosity mit der rechten Navcam diese Sandkuhle aufgenommen. Der Gebirtszug am Horizont sieht auf den einzelnen Aufnahmen wesentlich eindrucksvoller aus.
 
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=429&camera=NAV%5FRIGHT%5F

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2758 am: 22. Oktober 2013, 19:41:27 »
Mahlzeit!

Und kurz nach dem Ende dieser 105. Fahrt gestern früh (Sol 429) hat die linke Mastkamera wieder die üblichen Bilder für ein 2D-Panorama angefertigt:

Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2759 am: 23. Oktober 2013, 18:46:32 »
Hallo,

im Rahmen seiner mittlerweile 106. Fahrt überbrückte Curiosity am gestrigen Sol 431 innerhalb von etwas mehr als drei Stunden eine Distanz von 72,3 Metern. Die Fahrt begann um 11:26 lokaler Marszeit ( 23:57 MESZ am 22. Oktober 2013).

Auch diese Fahrt führte in die südwestliche Richtung. Hier die entsprechende Karte, erstellt von Phil Stooke vom UMSF-Forum : 
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=7442&view=findpost&p=204024

Schöne Grüße aus Hamburg und bis Freitag beim Raumcon-Stammtisch in Berlin - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2760 am: 23. Oktober 2013, 23:26:10 »
Mahlzeit!

3D-Mosaik einiger Mastkamerabilder vom Sol 424 (2013-10-15):

Weiter geht es mit Sol 426:


Leider musste ich dieses breite 3D-Panorama vierteilen.
Wir kommen zum Sol 429 (2013-10-20). Kurz vor der Abfahrt wurde noch dieser helle Stein, der auf den Aufnahmen der Navigationskameras die Sonne stark reflektierte, abgelichtet (siehe dazu auch die Bilder einige Beiträge weiter oben):

Ebenfalls am Sol 429 von den Mastkameras fotografiert:

Von diesem Sol 429 liegen noch einige kleine Vorschaubildchen vor. Es kann also sein, dass demnächst noch ein Bild oder eine größere Version eines der Bilder folgen wird.
Die Farben sind unverändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbigen MPO-Dateien für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden.
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2761 am: 24. Oktober 2013, 18:27:30 »
Hallo Zusammen,
diese beiden Aufnahmen sind von Curiosity mit dem Remote Micro-Imager (CHEMCAM_RMI) der ChemCam aufgenommen worden. Das erste Bild von Sol 430, den 22.10.2013 zeigt die Löcher von dem Pulsen der ChemCam sehr deutlich.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=CR0_435678944EDR_F0200256CCAM15029M_&s=430

Diese Aufnahme vonSol 432, den 23.10.2013, zeigt eine Geländeformation des "Mount Sharp".
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=CR0_435838908EDR_F0200764CCAM02432M_&s=432

Weitere Geländeaufnahmen mit dem Remote Micro-Imager (CHEMCAM_RMI)  von dem Berg im Gale-Krater sind im folgenden Link zu sehen. :)
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=432&camera=CHEMCAM%5F

Hallo @alswieich,
es erstaunt mich immer wieder aufs neue, wie super durch Deine 3D Bearbeitung die tiefen Geländeeinschnitte zum Vorschein kommen. :)
Das ist ja wirklich ein abenteuerliches Gelände um Curiosity.

Mit begeisterten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2762 am: 25. Oktober 2013, 22:34:53 »
Hallo Zusammen,

Curiosity  legte an Sol 433, den24.10.2013, bei der 107.Fahrt 97.84 Meter zurück. Die Gesamtkilometer liegen jetzt bei 3934 Meter. :)

Dazu auch die gute Karte von Phil Stooke. Auf ihr kann man den nächste Halt von Curiosity,  den Waypoint 2,  sehr gut sehen.

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2763 am: 26. Oktober 2013, 16:54:51 »
Mahlzeit!

Kurz nach dem Ende dieser 107. Fahrt hat die linke Mastkamera wieder die üblichen Bilder für ein 2D-Panorama angefertigt:

Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2764 am: 28. Oktober 2013, 19:37:31 »
Hallo,

nach einer Fahrt über rund 93 Meter, welche an dem vor vier Stunden abgelaufenen Sol 436 erfolgte, befindet sich Curiosity jetzt unmittelbar nördlich des "Waypoint 2". Hier die entsprechende Karte, erstellt von Phil Stooke vom UMSF-Forum : 
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=7442&view=findpost&p=204124 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2765 am: 29. Oktober 2013, 14:42:51 »
Hallo Zusammen,
Curiosity hat auf seiner 109.Fahrt an Sol 437,den 29.10.2013, eine kurze Strecke von 32,08 Meter zurückgelegt. Die gesamte Strecke ist jetzt auf 4061 Meter angestiegen.
Nach der Fahrt nahm Curiosity mit der rechten Navcam viele Bilder auf. Das von mir erstellte Panorama zeigt hoffentlich den "Waypoint 2"  *"Cooperstown" :-\
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=437&camera=NAV%5FRIGHT%5F

Mit den besten Grüßen
Gertrud
Edit:* Bezeichnung hinzugefügt.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2013, 22:29:11 von Gertrud »
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2766 am: 29. Oktober 2013, 19:27:52 »
Hallo,

für die Überbrückung der zurückgelegten Distanz von rund 32 Metern wurde diesmal ein verhältnismäßig langer Zeitraum von 155 Minuten benötigt. Der Grund dafür :  Diese Fahrt wurde nicht von den Roverdrivern geplant, sondern vielmehr von Curiosity im "Alleingang" - im sogenannten "autonomen Navigationsmodus" - bewältigt.

In diesem Autonav-Modus fertigt der Rover vor dem Beginn einer Vorwärtsbewegung Aufnahmen des zu überbrückenden Geländes an, wertet diese Aufnahmen aus, legt dann selbstständig eine "sichere" Route fest, fährt auf dieser Route ein kurzes Stück, stoppt dann nach wenigen Metern und überprüft die Telemetriewerte und neu angefertigte Aufnahmen der Umgebung dahingehend, ob diese kurze Fahrt den gewünschten ( vorausberechneten ) Geländegewinn erbracht hat. Anschließend wird diese Prozedur wiederholt - und das solange, bis entweder der als "Zielpunkt" angesteuerte Bereich erreicht ist oder bis die Telemetrie eine nicht mehr akzeptable Abweichung von den vorgegebenen Parametern aufweist.

Diese "Stop and Go"-Taktik in der Fahrweise lässt sich bei der heutigen Fahrt auch sehr gut im "Speed Plot" nachvollziehen : 
http://curiosityrover.com/tracking/speedplot.php?drivenum=109 

Durch die heutige Fahrt sollte Curiosity den nördlichen Rand des "Wayppoint 2" jetzt eigentlich endgültig erreicht haben. Hier die entsprechende Karte dieser Fahrt, erstellt von Phil Stooke vom UMSF-Forum :
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?showtopic=7442&st=283

Wahrscheinlich übermorgen wird der Rover dann vor einer noch auszuwählenden Gesteinsformation platziert werden und diese in den folgenden Tagen eingehender untersuchen. Diese Untersuchung wird dann wahrscheinlich über das kommende Wochenende durchgeführt. Zu Beginn der nächsten Woche, so meine Vermutung, werden die Analysen abgeschlossen sein und der Rover setzt seine Fahrt dann fort. Der nächste "Waypoint" befindet sich etwa 500 Meter entfernt in der südwestlichen Richtung.

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

McFire

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2767 am: 29. Oktober 2013, 21:25:04 »
Ich finde, dieses selbsständige Strecke festlegen und fahren ist eine der Grundvoraussetzungen für spätere Planungen von Landungen.
Mit Orbitbildern + Opportunity konnte man Curi gezielter einsetzen.
Mit Hirise + Curi's weiterentwickelten Analyse methoden kommt man der Sache ein bissel näher, daß man anhand von Bildern schon entscheiden kann "hier halten wir uns nicht lange auf".
Und nur so + einem (oder mehrerer) selbstständig Kurs haltenden Rover wird sich effektiv eine "große" Landung vorbereiten lassen, denk ich. Die Methode, "jeden Stein umzudrehen" kann IMHO nur eine, freilich wichtige, Zwischenstufe sein.

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2768 am: 30. Oktober 2013, 04:59:40 »
Mahlzeit!

Ein dreidimensionaler Blick auf "Cooperstown" (das dunkle Band unterhalb des Horizonts in der Mitte des Panoramas):

"Cooperstown" ist ein mögliches Ziel für eingehendere Untersuchungen. Mehr (englische) Informationen und ein 2D-Bild zu "Cooperstown" gibt es hier.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer ist die Grau-Anaglyphe für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden.
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2769 am: 30. Oktober 2013, 17:47:50 »
Hallo Zusammen,
die dunklere Gesteinsformation in der Mitte des, von mir erstellten Panoramas ist der "Waypoint 2".  Der Grat hat den Namen "Cooperstown" erhalten. Die Länge der Formation könnte ca. 30 Meter betragen. Bei den Aufnahmen der linken Mastcam an Sol 347, den 29.10.2013,  war Curiosity ca. 80 Meter von "Cooperstown"  entfernt.
Der dunkle Strich in dem Panorama ist in den Originalbild nicht enthalten. Jetzt habe ich das Panorama fünfmal wiederholt, aber der Strich erscheint immer wieder. :'( Da bin ich jetzt echt ratlos. ???

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=437&camera=MAST%5F

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/images/?ImageID=5682

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13333
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2770 am: 30. Oktober 2013, 18:30:17 »
Gertrud, was bedeutet die waagerechte Markierung, die Du südlich von Cooperstown eingezeichnet, aber nicht beschriftet hast?
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 22. Februar 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2771 am: 30. Oktober 2013, 18:40:11 »
Hallo Zusammen,
 (..............)
Der dunkle Strich in dem Panorama ist in den Originalbild nicht enthalten. Jetzt habe ich das Panorama fünfmal wiederholt, aber der Strich erscheint immer wieder. :'( Da bin ich jetzt echt ratlos. ???

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=437&camera=MAST%5F

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/images/?ImageID=5682

Mit den besten Grüßen
Gertrud

Gertrud, was bedeutet die waagerechte Markierung, die Du südlich von Cooperstown eingezeichnet, aber nicht beschriftet hast?

Hallo -eumel-,
der bedeutet nichts...er machte mich gerade eine ganze zeitlang wahnsinnig.
Das Panorama habe ich sehr oft mit den Originalbildern wiederholt.
Immer erscheint dann auf dem fertigen Mosaik dieser verflixte Strich. >:(
Ich bin wirklich ratlos, warum sich der Strich bildet...
Jetzt habe ich andere, neue Mosaike, von Sol 438, zusammengesetzt...null Probleme damit.

Mit ratlosen Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13333
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2772 am: 30. Oktober 2013, 18:54:39 »
  ;) Liebe Gertrud,
lass Dich nicht ärgern! :)
Du machst hier eine prima Arbeit - auch dieses Mosaik ist Dir gut gelungen! :)
Die Software ist hilfreich, aber manchmal verrechnet sie sich halt und macht mal einen Strich.
Das macht überhaupt nichts, es ist trotzdem alles gut zu erkennen.
Viele Betrachter hätten es vielleicht nicht mal bemerkt.
Mach bitte weiter so, Du machst das sehr gut!
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 22. Februar 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2773 am: 30. Oktober 2013, 19:17:07 »
Hallo Zusammen,
an Sol 348, den 30.10.2013, hat Curiosity mit der linken Navcam diese Aufnahmen zu dem Panorama von der Gesteinsformation "Cooperstown", der Waypoint 2, auf der Weg zum Mount Sharp aufgenommen.


Ein Mosaik von den Marssteinen um den Rädern von Curiosity.
und ich bin nicht da...seufz... ;)
Quelle zu den Bildern:
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=438&camera=NAV%5FLEFT%5F

Danke Dir -eumel- :)
für Deine Mut machenden Worten. :)
Dieser verflixte Strich hatte mich selber sehr gewurmt.
Mir persönlich ist es schon wichtig, nach meinen Vermögen vernünftige Arbeit zu zeigen. Wenn ich etwas verändere, oder wenn sich, wie in diesem Fall, ein Fehler ergibt, schreibe ich es sofort dazu. So kann ein Leser in Monaten oder Jahren noch alles nachvollziehen.

Mit dankenden Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13333
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2774 am: 31. Oktober 2013, 00:27:46 »

Curiosity, mittleres Rad

Die Räder zeigen nur aber doch schon deutliche Gebrauchsspuren. :-\
Viele kleine, aber auch einige größere Dellen und auch schon einige Risse in den Laufflächen.
Was wohl der TÜV dazu sagen würde? ???
Dabei ging die bisherige Fahrt nur über eine große Ebene mit relativ leichtem Gelände.
Am Fuße des Berges scheint ihn aber schwereres Gelände (steinig, felsig, bergisch) zu erwarten.
Und wenn er dann auch noch etwas bergsteigen soll...
...wäre doch ein Reifenwechsel gut.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 22. Februar 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Tags: