Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

20. April 2019, 02:17:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars  (Gelesen 1777664 mal)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2775 am: 31. Oktober 2013, 02:24:14 »
Mahlzeit!


... und auch schon einige Risse in den Laufflächen. ...
Was die Räder anbelangt bin ich da ganz gelassen. Die größte Last müssen die erhabenen Teile aufnehmen, die auf dem Bild als Zickzack und als Morse-Code-Lochränder zu sehen sind. Und die sehen sehr stabil aus. Die relativ glatte Fläche dazwischen fungiert lediglich als Abstandshalter. Selbst wenn das alles irgendwann einmal ziemlich zerfledert aussehen sollte gibt es auch noch die inneren deutlich verstärkten Ringe, an denen die Speichen befestigt sind. Ich vermute, dass, bevor diese Räder nicht mehr benutzbar sind, die Energieversorgung soweit heruntergekommen ist, dass an eine Fahrt sowieso nicht mehr zu denken ist. Ist nur meine persönliche Meinung und in die Zukunft schauen kann ich leider auch nicht.

Zu Gertruds Problem mit dem Strich im Panorama der linken Mastkamerabilder vom Sol 437 habe ich eine Lösung gefunden. Offensichtlich verwendet sie wie ich auch den MS Image Composite Editor für Windows. Auch bei mir erscheint dieser Strich bei der Einstellung "Camera Motion: Planar Motion 3". Diese fünf Bilder der linken Mastkamera, die Curiosity nach jeder Fahrt anfertigt, verarbeite ich allerdings immer mit der Einstellung "Camera Motion: Rotating Motion". Anschließend klicke ich oben auf den Drahtgitterwürfel und wähle im dann erscheinenden Menü "Projection" den Punkt "Cylinder (Horizontal)" aus. Dann das fertige Panorama noch etwas drehen damit nicht so viel schwarze Farbe um das Panorama herumschwirrt und auf "Apply" klicken. Abspeichern, hochladen, verlinken und fertich:

Man beachte den nicht vorhandenen schwarzen Strich.

Apropos Fahrt: Nr. 110 erfolgte am 2013-10-30 um 4:30 MEZ (Sol 438), war knapp 54 m lang und endete mit dieser dreidimensionalen Aussicht (Navigationskameras):

Da sich die Bilder der Navigationskameras nur sehr schlecht für 3D-Panoramen eignen habe ich sie einzeln gelassen.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden.
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.



Gruß
Peter

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6985
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2776 am: 31. Oktober 2013, 16:52:05 »
Hallo Zusammen,
an Sol 438,den 30.10.2013 hat Curiosity mit der linken Mastcam die Aufnahmen zu diesem Panorama von der Gesteinsformation "Cooperstown",  der Waypoint 2, den Curiosity auf der Weg zum Mount Sharp aufgenommen.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=438&camera=MAST%5F

Curiosity hat schon die 111.Fahrt an Sol 439, den 31.10.2013 mit 26,74 Meter vollendet. Die Gesamtmeter betragen jetzt 4142. An Sol 439 wurden diese Aufnahmen der linken Navcam  zu diesem Panorama von der Gesteinsformation "Cooperstown" vom Rover gemacht.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=439&camera=NAV%5FLEFT%5F

Hallo @alswieich, :)
sei sehr bedankt für Deine Erklärungen zu ICE. Jetzt konnte ich den Fehler nachvollziehen. Deine Hinweise habe ich mir ausgedruckt. :)

Hallo -eumel-,
soll ich mich schon an die Straße stellen,
damit Du mich zum Räder wechseln abholst.? ;) ;D ;)

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6985
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2777 am: 31. Oktober 2013, 18:37:06 »
Hallo Zusammen,
diese Karte von Phil Stooke zeigt doch einen logischeren Fahrweg von Sol 439 auf. :)

Aus der Nähe von "Cooperstown" zeigt dieses Mosaik aus zwei Aufnahmen der linken Mastcam in der Mitte einen Stein mit zwei unterschiedlichen Schichten.


Diesen Stein hat Curiosity an Sol 439, den 31.10.13 mit den Pulsen der ChemCam bearbeitet. Von der Fläche machte der Rover mit dem Remote Micro-Imager (CHEMCAM_RMI) einige Aufnahmen und daraus habe ich dieses Mosaik zusammengestellt.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=439&camera=CHEMCAM%5F

Mit den besten Grüßen
Gertrud
 
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

McFire

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2778 am: 31. Oktober 2013, 23:24:48 »
-eumel- hat mich dran erinnert : Muß auch mal ein Lob für Gertrud darniederlegen :)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2779 am: 01. November 2013, 00:44:05 »
Mahlzeit!

... Curiosity hat schon die 111.Fahrt an Sol 439, den 31.10.2013 mit 26,74 Meter vollendet. Die Gesamtmeter betragen jetzt 4142. An Sol 439 wurden diese Aufnahmen der linken Navcam  zu diesem Panorama von der Gesteinsformation "Cooperstown" vom Rover gemacht.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=439&camera=NAV%5FLEFT%5F ...
Gertruds 2D-Panorama missbrauche ich hier mal als Orientierungshilfe für die 3D-Einzelbilder:

Die rechten beiden Bilder habe ich etwas aufgehellt.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6985
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2780 am: 01. November 2013, 15:02:20 »
Hallo Zusammen,
mit der linken Mastcam hat Curiosity an Sol 439, den 31.10.2013 diese Aufnahmen zu dem Mosaik von "Cooperstown" gemacht.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=439&camera=MAST%5F

Der Rover fuhr an Sol 400, den 1.11.13, gute 5 Meter näher an "Cooperstown" heran.

Hallo @alswieich,
das war eine gute Idee von Dir,
das Panorama dazu zu nehmen.
Jetzt gibt es auch wieder Aufnahmen mit der rechten Mastcam. Nur fehlen sehr viele Bilder um ein geschlossenes Mosaik zu fertigen, sie schweben wohl zwischen Mars und Erde... ;)

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2781 am: 01. November 2013, 17:11:59 »
Hallo Gertrud,

Zitat von Dir :  "Jetzt gibt es auch wieder Aufnahmen mit der rechten Mastcam. Nur fehlen sehr viele Bilder um ein geschlossenes Mosaik zu fertigen, sie schweben wohl zwischen Mars und Erde..."

Oder aber - und das dürfte der eigentliche Grund sein  ;) - diese Aufnahmen sind erst einmal "bis auf weiteres" im Speicher des Bordcomputers abgelegt. Die Datenübertragungsrate zwischen Curiosity und der Erde ist aus verschiedenen Gründen begrenzt ( neben der Verfügbarkeit des DSN spielt dabei z.B. auch die Energiemenge eine Rolle, welche dem Rover für seine täglichen Aktivitäten zur Verfügung steht ).

Die von dem Rover aufgenommenen Bilder werden deshalb üblicherweise zuerst im Speicher des Computers abgelegt und anschließend in einer festzulegenden Reihenfolge entsprechend ihrer jeweiligen Priorität an die Erde übermittelt. Zwischen der Anfertigung einer Aufnahme und der Übertragung dieses Bildes zur Erde können deshalb unter Umständen Tage oder sogar Wochen vergehen.

Damit die an der Mission beteiligten Wissenschaftler bereits vorher einen ersten Eindruck von den Strukturen erhalten, welche die Kameras abgebildet haben, werden zwischenzeitlich sogenannte "Thumbnail-Versionen" der Bilder zur Erde gesendet.

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2782 am: 01. November 2013, 17:53:24 »
Mahlzeit!

Aber ein bisschen was geht schon:


Die Bilder für das linke Auge stammen vom Sol 438 (nach der 110. Fahrt aufgenommen).
Die Bilder für das rechte Auge stammen vom Sol 439 (vor der 111. Fahrt aufgenommen).
Wegen starker 3D-Fehler habe ich das Panorama teilen müssen. Aber keine Angst, ich habe euch noch genügend Höhenfehler übriggelassen. Auch die leicht unterschiedlichen Schatten irritieren etwas. Die Farben sind unverändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbigen MPO-Dateien für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2783 am: 01. November 2013, 19:36:56 »
Mahlzeit!

Ja, ich schon wieder mit einem 3D-Panorama, dass wieder aus Bildern der Mastkameras besteht:

Die Bilder für das linke Auge stammen vom Sol 437 (nach der 109. Fahrt aufgenommen).
Die Bilder für das rechte Auge stammen vom Sol 438 (vor der 110. Fahrt aufgenommen).
Auch wieder mit fantastischen Höhenfehlern und die leicht unterschiedlichen Schatten irritieren auch wieder etwas. Die Farben sind auch wieder unverändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbigen MPO-Dateien für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2784 am: 02. November 2013, 11:18:53 »
Hallo,

Der Vollständigkeit halber: Curiosity fuhr an Sol 370 an einem Meteoriten vorbei. Hier das Bild:



Grüsse,Udo

Anscheinend hat es sich bei diesem Stein doch nicht um einen Meteoriten gehandelt. Im Gegensatz zu den Missionen von Spirit und Opportunity konnte Curiosity bisher keine Meteoriten auf dem Mars entdecken....

"Unlike the MER rover missions we havent identified any meteorites that might be associated with such impacts. They will be here - becasue it is an ancient surface that has had time to accumulate meteorites - but the scattering of Gale's dark rocks on the surface, like the samples we saw at Rocknest from sol 67, make identifying dark meteorites in amongst them more difficult." 
Quelle :  http://www2.le.ac.uk/departments/physics/research/src/res/planetary-science/mslblog/21st-october-2013-sol-429

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2785 am: 03. November 2013, 03:01:05 »
Mahlzeit!

Ein weiteres 3D-Panorama aus Bildern der Mastkameras (vom Sol 440):

Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass wir hier eventuell den zukünftigen Fahrtweg sehen. Was mir schon seit Jahren auffällt ist die Tatsache, dass auf dem Mars auffällig viele spitze Steine mit der Spitze nach oben herumliegen. Auch auf diesem Bild gut zu erkennen. Bilde ich mir das nur ein (ich vermute ja) oder kann es dafür eine plausible Erklärung geben? Ein Geologe könnte da bestimmt was konkretes dazu sagen ob das auch auf der Erde in unberührter Natur so ist. Unsereiner kennt ja nur Beton- und Asphaltwüsten.
::)
Die Bilder für das rechte Auge sind teil- und seltsamerweise sehr unscharf aufgenommen worden. Die Farben sind wieder unverändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer ist die Grau-Anaglyphe für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbige MPO-Datei für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4268
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2786 am: 03. November 2013, 08:52:20 »
Stimmt, ist schon auffällig. Die meisten liegen ja sicher schon la(aaaaaa)nge so da und eigentlich sollte der Wind also genug Zeit gehabt haben, die Spitzen abzurunden...? :)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6985
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2787 am: 03. November 2013, 15:56:55 »
Hallo Zusammen,
aus den Aufnahmen von Sol 440,den 1.11.2013, der rechten Mastcam habe ich dieses Panorama "Cooperstown" erstellt. Das Bild habe ich skaliert.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=440&camera=MAST%5F

Die Ansicht der Steine erinnern mich doch sehr an die Funde in Yellowknife Bay.
Und dann auch Sol 130,den 17.12.2012

Hallo @redmoon,
ob es demnächst heißt:
... im Gale-Krater nichts neues...?

Mit  ;) Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2788 am: 04. November 2013, 01:48:35 »
Mahlzeit!

Die Lupenkamera hat am Sol 442 einige 3D-fähige Bilder gemacht:


Die Farben sind unverändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbigen MPO-Dateien für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6985
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2789 am: 04. November 2013, 02:26:18 »
Hallo Zusammen,
es sind erst jetzt neue Aufnahmen von den verschiedenen Sol auf dem Wege zu Waypoint 2, nach  "Cooperstown" veröffentlich worden. In den beiden folgenden Mosaiken erinnert mich vieles der Gesteinformationen an den Halt bei Shaler an Sol 120, den 7.12.2012.
Das Mosaik von Sol 431,den 22.10.2013.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=431&camera=MAST%5F

Sol 435, am 27.10.2013, etwas habe ich das Mosaik skaliert.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=435&camera=MAST%5F

Vielleicht gibt es über diese Formationen später einmal eine Info...

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2790 am: 05. November 2013, 23:23:19 »
Mahlzeit!

Heute sind sehr viele Bilder der Mastkameras eingetroffen und das haben wir nun davon:
Sol 438:

Sol 439:


Sol 440 (2013-11-01):

Die Farben sind unverändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbigen MPO-Dateien für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

LinuxSpaceShip

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2791 am: 06. November 2013, 03:49:42 »
Ich suche vergeblich eine große und aktuelle (mit gute Auflösung) Mars-Karte wo u.a. auch die (Mars) Namen  darauf stehen :) Danke.

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5236
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2792 am: 06. November 2013, 08:56:26 »
Ich suche vergeblich eine große und aktuelle (mit gute Auflösung) Mars-Karte wo u.a. auch die (Mars) Namen  darauf stehen :) Danke.

Wie waers damit:

http://www.google.de/mars/
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6985
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2793 am: 06. November 2013, 11:43:16 »
Hallo @alswieich,

hier habe ich an Sol 441, den 2.11.2013, wieder etwas, "einen steiler Zahn" ;),  gesehen, das ich sehr interessant finde. Kannst Du bitte mit der 3D- Abbildung eine etwas genauerer Ansicht dazu zeigen.?
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=0441MR1813005000E1_DXXX&s=441

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=0441ML1813006000E1_DXXX&s=441

Allerdings gibt es von dem Stein drei linke Mastcameraaufnahmen, so gebe ich den Link zu den ganzen Bildern noch mit dazu.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=441&camera=MAST%5F

Immer wieder bin ich durch Deine 3D-Bilder erstaunt, wie wellig das Gelände im Gale-Krater zum Vorschein kommt. Auf den anderen Aufnahmen kann ich es einfach nicht erkennen. Danke Dir für Deine Mühen damit.! :)

Mit schon gespannten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

LinuxSpaceShip

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2794 am: 06. November 2013, 14:29:53 »
Ich suche vergeblich eine große und aktuelle (mit gute Auflösung) Mars-Karte wo u.a. auch die (Mars) Namen  darauf stehen :) Danke.

Wie waers damit:

http://www.google.de/mars/

Ich meine, eine Karte bzw. eine Mars Atlas dessen ich auf einem Farbdrucker ausdrucken kann :)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13542
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2795 am: 06. November 2013, 14:43:14 »
Hast Du Dir schon den Mars in Google Earth angesehen?
Im Programm Google Earth oben die Planeten-Schaltfläche drücken und dort den Mars auswählen.
Oder im Menü Ansicht / Erkunden / Mars.

Besser kann eine Karte ja kaum sein!
Du kannst die Ansicht nach Deinen Wünschen anpassen.
Dann machst Du einen Screenshot, passt die Bilder mit einen Bildbearbeitungsprogramm für Deinen Druck an - und fertig!
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. April 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6985
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2796 am: 06. November 2013, 16:14:05 »
Hallo @LinuxSpaceShip
Ich suche vergeblich eine große und aktuelle (mit gute Auflösung) Mars-Karte wo u.a. auch die (Mars) Namen  darauf stehen :) Danke.

Wie waers damit:

http://www.google.de/mars/

Ich meine, eine Karte bzw. eine Mars Atlas dessen ich auf einem Farbdrucker ausdrucken kann :)

Wie ist Dein Vorhaben zu verstehen.?
In welcher Größe willst Du die Marskarte ausdrucken
Alles nur auf A4 oder A3.?
Oder soll es eine wandfüllende Karte werden.?
Kennst Du diese Karte.
http://www.geoinf.fu-berlin.de/projekte/mars/marsexpress_pra.php

Um wirklich gut etwas erkennen zu können, also gute Einzelheiten,
wird es nicht einfach werden.

Mit etwas ratlosen Grüßen
Gertrud
Edit:
Karte hinzugefügt.
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

LinuxSpaceShip

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2797 am: 06. November 2013, 17:53:05 »
@-eumel und @Gertrud: So ne Art Wandkarte für meine Bude :) Das Bild entspricht zwar meine Erwartung, nur leider sind die Schriften etwas schwer zu lesen...vielleicht finde ich noch etwas bessere Qualität ;)
Atlas of Mars
Atlas of Mars

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13542
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2798 am: 06. November 2013, 18:23:50 »
A4 Blätter von Google Earth in benötigter Anzahl ausdrucken und an der Wand nebeneinander kleben.
Man kann sie nach Bedarf vergrößern, so das noch alles gut zu erkennen, bzw. zu lesen ist.
Je nachdem, wie groß die freie Fläche an der Wand ist.
Alternativ kann man die Bilddateien auch vom Fotografen auf Hochglanz abziehen lassen.

Muss es unbedingt global sein?
Wie wäre es mit einem schönen Landschaftsfoto-Panorama, aufgenommen von Curiosity?
Gertrud und Peter bauen hier ja manchmal schöne große Bilder zusammen.

Ah, du hast ja schon ein schönes Poster! :D
Mehr professionelle Bilder gibt es z.B. hier.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. April 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #2799 am: 06. November 2013, 18:34:35 »

Man kann die ganzen Screenshots von googleMars dann mit Microsoft ICE wieder zu einem großen Bild zusammensetzen lassen und dieses dann zum Druck geben lassen.

Gruß, Klaus

Tags: