Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

20. Februar 2019, 18:36:31
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars  (Gelesen 1761680 mal)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3225 am: 07. März 2014, 21:25:00 »
Mahlzeit!

Wie man sehen kann habe ich nur wenig Zeit für Text.
Sol 544:

Sol 546:


Sol 547:


Sol 548:


Sol 549:

Nach der Fahrt am Sol 562 (2014-03-06) hat die linke Mastkamera wieder das obligatorische 2D-Panorama angefertigt (der Blick schweift von W (links) und NW (rechts)):

Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer sind die Grau-Anaglyphen für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbigen MPO-Dateien für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3226 am: 09. März 2014, 02:32:34 »
Mahlzeit!


Ein 3D-Kleinbild der Mastkameras vom Sol 549 (2014-02-21):


Das schon weiter oben von Gertrud angefertigte 2D-Panorama aus Bildern der linken Mastkamera vom Sol 550 konnte ich heute Dank weiterer Bilder vervollständigen:


Nach der Fahrt am Sol 563 (2014-03-07) hat die linke Mastkamera wieder das obligatorische 2D-Panorama der ferneren und ein Mosaik der näheren Umgebung angefertigt:

Diese 158. Fahrt ging über eine Distanz von ca. 20 m in Richtung S.

Inzwischen (Sol 564, 2014-03-08) hat der Rover schon seine 159. Fahrt über eine Distanz von ca. 41 m in Richtung WSW absolviert.

Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer ist die Grau-Anaglyphe für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbige MPO-Datei für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.



Gruß
Peter

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3227 am: 09. März 2014, 17:17:36 »
Mahlzeit!

Ein 3D-Bild der Lupenkamera vom Sol 564 (2014-03-08):

Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer ist die Grau-Anaglyphe für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbige MPO-Datei für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3228 am: 10. März 2014, 04:31:53 »
Mahlzeit!

... Inzwischen (Sol 564, 2014-03-08) hat der Rover schon seine 159. Fahrt über eine Distanz von ca. 41 m in Richtung WSW absolviert. ...
Und hier das dazugehörige Nach-der-Fahrt-2D-Panorama aus Bildern der linken Mastkamera:

Der Blick geht von SSO über S nach SSW (von links nach rechts). Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/

Gruß
Peter

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3229 am: 11. März 2014, 13:09:09 »
Hallo Zusammen,
an Sol 563, den 7.03.2014, nahm Curiosity mit der linken Mastcam diese Beiden Steine auf.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=563&camera=MAST%5F

An Sol 564, den 8.03.2014, erfolgten von einem Stein einige Aufnahmen.
Aus ca. 30 cm.


Aus etwas über 25 cm ist dieses Mosaik
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=564&camera=MAHLI

Weiter oben sind von @alswieich die sehr informativen 3D-Aufnahmen dazu zu sehen. :)
 
Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3230 am: 11. März 2014, 13:26:36 »
Hallo Zusammen,

Nach den Untersuchungen der Steine fuhr Curiosity auf der 160.Fahrt von Sol 565, den 9.03.2014, etwas über 33 Meter. Ein skaliertes Panorama nach Beendigung der Fahrt mit den Aufnahmen der linken Mastcam.

Etwas links von der Mitte sind im Panorama am Horizont diese Steine zusehen.
In der 161.Fahrt von gerade etwas über 1 Meter fuhr er näher darauf zu. Es ist auf der Aufnahme der Front Hazcam (FHAZ_LEFT_B) von Sol Sol 566, den 10.03.2014, sehr gut zu sehen.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=FLB_447748193EDR_F0290566FHAZ00302M_&s=566

Mit der linken Navcam (NAV_LEFT_B) hat Curiosity ein Prachtstück einer "Reißzwecke"  ;) aufgenommen.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=NLB_447749056EDR_F0290566NCAM00354M_&s=566

Die gute Karte von Phil Stooke zu den Fahrten von Curiosity.

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3231 am: 11. März 2014, 15:42:31 »
Hallo Zusammen,
endlich ist es den Roverfahrern an Sol 566,den 10.03.2014, mit der Mars Hand Lens Imager (MAHLI) eine wunderbar sonnige Aufnahme von dem hochstehenden Blech im Rad gelungen.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=0566MH0262000003E2_DXXX&s=566

Der Riss hat sich aber nicht verschlechtert.


Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Führerschein

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3232 am: 11. März 2014, 18:40:43 »
Ich freue mich schon, daß ich mir bald die anaglyphen 3D-Bilder besser ansehen kann. Habe mir gerade eine Brille zum aufstecken auf meine Computerbrille bestellt.

Nochmal Dank an die, denen wir so viele interessante Bilder verdanken.


Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3233 am: 11. März 2014, 19:15:00 »
Hallo Zusammen,
Die Route bis Sol 561, den 5.03.2014.
Auf der Karte ist die Lage der nächsten wissenschaftlichen Standorte, Kimberley und FC_9  eingezeichnet. Der blaue Punkt Murray Buttes zeigt den möglichen Einstieg zu den unteren Hängen des Mount Sharp.
Norden ist oben und der Maßstab beträgt 4 km. Das Grundbild zu der Karte wurde mit HiRISE vom MRO aufgenommen.

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/images/?ImageID=6052

Hallo @Führerschein,
so eine Brille habe ich mir damals auch geleistet. Die Handhabung gefällt mir so gut. Wenn Peter ein 3D-Bild mit uns teilt, halte ich mir die 3D-Gläser schnell vor meine Brille und schnell sehe ich die verschiedenen Landschaftsarten und fast immer erfolgt ein staunendes ...aaaaahhhh...;).

Viele AHA-Momente mit der Brille
wünscht Dir Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3234 am: 11. März 2014, 21:39:15 »
Hallo,

in den nächsten Tagen, so der ursprüngliche Plan, sollte Curiosity eigentlich "Gas geben" und im Rahmen seiner Fahrten weitestgehend auf wissenschaftliche Untersuchungen verzichten. Stattdessen ist ein möglichst schnelles Erreichen des nächsten Waypoints ( "Kimberley" ) vorgesehen. Dort soll dann zum wiederholten Mal das Bohrsystem eingesetzt werden, um eine Bodenprobe zu entnehmen und anschließend mit den Analyseinstrumenten zu untersuchen...

http://www2.le.ac.uk/departments/physics/research/src/res/planetary-science/mslblog/10th-march-2014-sol-565  ( engl. )

Kleines Problem dabei... :

Bereits am vergangenen Sonntag, dem 9. März versetzte sich der Marsorbiter MRO in einen Sicherheitsmodus ( http://www.jpl.nasa.gov/news/news.php?release=2014-078 ,  engl. ).

Der MRO wird allerdings derzeit als primäre Relaisstation für die Übertragung von Daten zwischen dem Roverkontrollzentrum auf der Erde und dem Mars genutzt ( http://www.raumfahrer.net/raumfahrt/curiosity/kommunikation.shtml ). Ohne einen voll einsatzfähigen MRO sinkt die Datenrate, mit der Kommandos für den Betrieb von Curiosity übermittelt werden können, deutlich ab.

Die für die Kontrolle des MRO verantwortlichen Techniker und Ingenieure des JPL gehen davon aus, dass der MRO bereits innerhalb der nächsten Tage wieder in den normalen Betriebsmodus versetzt werden kann. Trotzdem könnte dieser zwischenzeitliche Ausfall zunächst für eine gewisse Verzögerung sorgen... welche derzeit aber durch den zweiten NASA-Orbiter ( Mars Odyssey ) aufgefangen wird...

http://astrogeology.usgs.gov/news/astrogeology/sol-567-update-on-curiosity-from-usgs-scientist-ken-herkenhoff-late-slide-sol-only-driving  ( engl. )

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3235 am: 13. März 2014, 01:13:16 »
Mahlzeit!

Hatte mich schon etwas gewundert, dass etliche Bilder sehr spät bzw. bisher noch garnicht hier ankommen. Immer wenn ein Mars-Orbiter einen Schluckauf hat macht sich bei mir eine leichte Panik breit ...
Auf jeden Fall ist Curiosity gestern (sol 568) ca. 68 m in Richtung SSO gefahren. Laut Zählweise dieser Website war es seine 162. Fahrt.

Gruß
Peter

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3236 am: 13. März 2014, 18:14:34 »
Hallo,

obwohl sich der MRO zu dem Zeitpunkt, als diese Fahrt geplant wurde, immer noch im Sicherheitsmodus befand, standen den Roverdrivern doch genügend Daten zur Verfügung, um diese Fahrt durchzuführen. Als Relaisstation für die Übertragung der für die Planung notwendigen Daten ( aktuelle Telemetriewerte des Rovers und Kameraaufnahmen der letztendlich eingeschlagenen Route ) wurde der Orbiter Mars Odyssey eingesetzt : 
http://astrogeology.usgs.gov/news/astrogeology/sol-568-update-on-curiosity-from-usgs-scientist-ken-herkenhoff-data-squeeze  ( engl. ) 

Hier dann noch die zu dieser 162. Fahrt ( Sol 568 = 12. März 2014 ) gehörende Karte, welche von Phil Stooke vom UMSF-Forum erstellt wurde : 
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=7442&view=findpost&p=208186 

Bis zum Erreichen der Region "Kimberley" - dem nächsten "Waypoint" auf der Route des Rovers - muss Curiosity noch weitere rund 300 Meter zurücklegen. Da viele der in die Curiosity-Mission eingebundenen Wissenschaftler in der nächsten Woche auf der diesjährigen "Lunar and Planetary Science Conference" ( LPSC 2014 ) vertreten sein werden, wird die Ankunft in dieser Region wohl erst in der übernächsten Woche erfolgen... 


Kurz zum Sicherheitsmodus des MRO :  Anscheinend hat der Orbiter den Safe Mode am heutigen Tag wieder verlassen. Für heute Nachmittag ( MEZ ) war im Rahmen der damit verbundenen Aktivitäten die Anfertigung einer Testaufnahme durch die HiRISE-Kamera vorgesehen : 
https://twitter.com/HiRISE/status/443895602108067840  ( engl. )

Bei der bereits in der vergangenen Nacht erfolgten Reaktivierung dieser Kamera traten keine Probleme auf : 
https://twitter.com/HiRISE/status/443875338292953088  ( engl. ) 

Eine offizielle Bestätigung für eine erfolgreiche Wiederaufnahme des regulären Betriebes liegt derzeit allerdings noch nicht vor...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3237 am: 14. März 2014, 00:10:58 »
Mahlzeit!

... Auf jeden Fall ist Curiosity gestern (sol 568) ca. 68 m in Richtung SSO gefahren. Laut Zählweise dieser Website war es seine 162. Fahrt. ...
Und hier das dazugehörige Nach-der-Fahrt-2D-Panorama aus Bildern der linken Mastkamera:

Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/

Gruß
Peter

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3238 am: 14. März 2014, 18:37:11 »
Hallo,

vielleicht erreicht Curiosity den nächsten Waypoint doch bereits im Verlauf der kommenden Woche...

Am gestrigen Missionstag, dem Sol 569, wurden jedenfalls weitere über 100 Meter zurückgelegt. Diese Fahrt führte zwar in die östliche Richtung, folgt aber dem Weg, der auf der Route zu der weiter südlich gelegenen Region "Kimberley" eingeschlagen werden muss. Hier die entsprechende Karte, erstellt von Phil Stooke vom UMSF-Forum : 
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=7442&view=findpost&p=208200

Mittlerweile ist es auch offiziell, dass der MRO den Sicherheitsmodus am gestrigen Tag wieder verlassen hat : 
http://www.jpl.nasa.gov/news/news.php?release=2014-078  ( engl. ) 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3239 am: 15. März 2014, 02:00:34 »
Mahlzeit!

... Am gestrigen Missionstag, dem Sol 569, wurden jedenfalls weitere über 100 Meter zurückgelegt.  ...
Anschließend hat die linke Mastkamera wieder einige Erinnerungsfotos von der fernen und nahen Umgebung angefertigt:

Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/

Gruß
Peter

Änderung: ein Bild hinzugefügt un den Text daran angepasst
« Letzte Änderung: 15. März 2014, 16:53:33 von alswieich »

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6928
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3240 am: 15. März 2014, 18:17:23 »
Hallo Zusammen,

Curiosity hat an Sol 569, den13.03.2014, mit den Navcam die Rückwärtsfahrt dokumentiert. Mit den 78 Aufnahmen der rechten Navcam (NAV_RIGHT_B) habe ich das Gif von der Fahrt auf dem Mars zusammengestellt. Das ersten Bild zeigt den Horizont.



Quelle der Aufnahmen:
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=569&camera=NAV%5FRIGHT%5F

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

McFire

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3241 am: 15. März 2014, 19:24:48 »
Daß Curi nun vermehrt rückwärts fahren muß, hätten sich die Räderspezis wohl auch nicht gedacht ... ;)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3242 am: 16. März 2014, 02:35:12 »
Mahlzeit!

Die Bilder, die Gertrud zu dieser GIF-Animation zusammengebaut hat, sind schon ein bisschen wie Kino. Klasse! Es sind weitere Erinnerungsfotos der linken Mastkamera eingetroffen, die ebenfalls kurz nach dieser Fahrt am Sol 569 aufgenommen wurden:

Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/

Gruß
Peter

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3243 am: 17. März 2014, 22:15:09 »
Mahlzeit!


Ein von den Sols 550 und 551 nachgereichtes 3D-Panorama:

Die Bilder für das linke Auge stammen vom Sol 550 und die für das rechte Auge vom Sol 551 (2014-02-22). Der Rover hatte sich zwar in der Zwischenzeit nicht bewegt, aber die Aufnahmen erfolgten leider zu leicht unterschiedlichen Tageszeiten. Dadurch ist der Schattenwurf an einigen Stellen etwas nervig bei der 3D-Betrachtung.
Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer ist die Grau-Anaglyphe für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen und die farbige MPO-Datei für alle, die die entsprechende 3D-Hardware haben bzw. die Bilder für andere 3D-Möglichkeiten mit Hilfe des StereoPhoto Makers nutzen möchten. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gestern ist der Rover eine Strecke von ca. 88 m in Richtung SO gefahren (164. Fahrt). Hier gibt es wieder die bessere Karte.


Gruß
Peter

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 673
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3244 am: 17. März 2014, 23:22:40 »
Hallo User!

Dieser Thread hat mich nach einiger Zeit des Mitlesens motiviert, mich hier anzumelden.
Die Fahrten sehen ja sehr hügelig aus. Nachdem ich mir die Fahrtrouten und Karten angesehen habe, war ich überrascht, wie gering die bisherigen Höhenunterschiede waren.
Während der 32 ersten Fahrten bis zum 14.12.2012 ging es auf -18,82m unter Landeniveau. Bei der 62. Fahrt am 19.07.13 wurde mit +0,46 wieder das Niveau des Landeplatzes erreicht und mit der 164. Fahrt am 16.03.14 wurde der bisher höchste Punkt mit +39,48m erreicht. Bei dieser Fahrt von 88,10m wurden immerhin 3,66 Höhenmeter erklommen, also eine Steigung von 4,15% erklommen.

Nachdem erst an Sol 336 (17.07.13) der erste Kilometer vollendet wurde, ist der Tages-Durchschnitt in den folgenden 236 Sols immerhin bei 20,30m und am Sol 385 wurden beachtliche 136,67 zurückgelegt.

Gibt es zu Spirit und Opportunity irgendwo Angaben zu den Längen der einzelnen Fahrten?

Eine gute Nacht \\//
TWR
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3245 am: 18. März 2014, 19:25:58 »
Hallo SFF-TWRiker,

zunächst einmal "Herzlich Willkommen" im Raumcon-Forum!!!

Lass Dich von den diversen Bildern nicht täuschen. Das bisherige Operationsgebiet von Curiosity fiel durchweg sehr eben aus und wies bisher - im größeren Kontext betrachtet - nur minimale Steigungen bzw. Gefälle im Bereich von wenigen Metern auf. Erst mit dem Erreichen der Basis des Zentralberges Aeolis Mons wird Curiosity in ein Gelände vordringen, welches deutlich höher liegt als die Landezone und wo der Rover dann auch einen Berghang hinauf fahren wird. Im Rahmen der dabei vorgesehenen Schrittweisen "Besteigung" des Zentralberges wird Curiosity dann hoffentlich auch richtig "Höhenmeter" zurücklegen...

Eine Aufnahme der Region : 

Image Credit :  NASA, JPL-Caltech, University of Arizona
Größere Version :  http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/images/?ImageID=6052 

Diese Aufnahme des Orbiters MRO zeigt das aktuelle Operationsgebiet des Rovers und den derzeit vorgesehenen Ankunftspunkt am Zentralberg ( Murray Buttes ), liefert aber keine Höhenangaben ( bei den dunklen Strukturen im unteren und rechten Bereich der Aufnahme handelt es sich um ein ausgedehntes Dünenfeld, welches aus dunkler Vulkanasche besteht ).

Einen Eindruck von der "Steigung" bei dem Zentralberg liefert dagegen eventuell diese Grafik : 
 
Image Credit :  NASA, JPL-Caltech, ESA, DLR, FU Berlin, MSSS
Größere Version :  http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA15293 

Curiosity wird dort zwar größere Höhenunterschiede als bisher überwinden, diese aber auch nur über längere Zeiträume hinweg betrachtet. Der Rover kann zwar theoretisch ein Gelände befahren, welches über eine Neigung von bis zu über 40 Grad verfügt - in der Praxis werden die Roverdriver jedoch bemüht sein, solche "Extremsituationen" zu vermeiden. Ein Höhengewinn von mehreren Metern wird sich somit auch in diesem Bereich über einen Zeitraum von mehreren Tagen erstrecken...


Frage von Dir :  "Gibt es zu Spirit und Opportunity irgendwo Angaben zu den Längen der einzelnen Fahrten?" 

Du meinst jetzt : Welcher Rover hat an welchem Tag wie viele Meter zurückgelegt, oder?

Eine entsprechende Auflistung ist meines Wissens nach nicht im WWW zugänglich. Die Status-Reports des JPL liefern zwar teilweise entsprechende Angaben ( z.B. hier :  http://marsrovers.nasa.gov/mission/status_opportunityAll.html#sol3589 ), sind diesbezüglich aber unvollständig und zudem zeitweise ungenau. 

Und auch das "Analyst's Notebook" der MER-Mission liefert nur Angaben zu den täglichen Aktivitäten, aber nicht zu der Länge der dabei durchgeführten Fahrten ( https://an.rsl.wustl.edu/merb/merxbrowser/br2.aspx?tab=solsumm )...

Die besten Grafiken zu den von Spirit und Opportunity zurückgelegten Strecken, die ich kenne, finden sich beim UMSF-Forum : 
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?showtopic=3705 

Aber auch dort sind keine nach den einzelnen Missionstagen aufgeschlüsselten Entfernungsangaben aufgelistet...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3246 am: 18. März 2014, 21:01:18 »
Mahlzeit!

Die von der linken Mastkamera nach der 164. Fahrt am Sol 572 von der fernen und nahen Umgebung angefertigten Bilder:

Die Farben habe ich nicht verändert.
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/

Gruß
Peter

Nachtrag: Im rechten Bildbereich ist das Ziel "Kimberley" zu erkennen (siehe nächster Beitrag).
« Letzte Änderung: 19. März 2014, 07:42:03 von alswieich »

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3247 am: 19. März 2014, 07:58:37 »
Mahlzeit!

In der Nacht von gestern zu heute (Sol 574) ist der Rover eine Strecke von ca. 37 m in Richtung S gefahren (165. Fahrt) und ist dadurch im Zielgebiet "Kimberley" angekommen. Siehe dazu auch das linke 2D-Panorama einen Beitrag weiter oben. Hier gibt es wieder die bessere Karte. Da die farbigen Bilder noch auf sich warten lassen habe ich mal ausnahmsweise die Graustufenbilder der Navigationskameras, die kurz nach der Ankunft angefertigt wurden, zu einem 3D-Panorama zusammengeschoben (nicht weil ich neugierig bin, sondern weil ich wissen möchte wie es dort aussieht):

Wie bei den relativ weitwinkelichen Bildern der Navigationskameras üblich sind leider wieder einige 3D-Fehler vorhanden. Aber ich kann versichern, dass man die Betrachtung tatsächlich überleben kann.
:D
Bilderquelle: http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/
Wie immer ist die Grau-Anaglyphe für rot/cyan-, rot/grün- und rot/blau-Brillen geeignet. Alle Mars-3D-Bilder, die ich bisher angefertigt habe, sind hier und hier zu finden. Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

McFire

  • Gast
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3248 am: 19. März 2014, 13:09:35 »
Na das geht doch mit den 3D Fehlern. Bis auf die Randzonen (NavCams eben) ist das doch prima !

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 673
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #3249 am: 19. März 2014, 16:40:29 »
Hallo redmoon,
vielen Dank für den Willkommensgruß und für die schnelle Antwort.

Schade, dass es wohl keine Gesamtübersicht für die kompletten Routen von Spirit und Opportunity gibt. Die aufgestückelten Streckenteile hatte ich schon gefunden.

Bei Curiosity und den neueren Missionen scheint die NASA darauf zu achten, dass die HPs für die Allgemeinheit schnell auffindbare Daten liefern.

\\//
TWR
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Tags: