Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

30. Juli 2014, 21:13:24
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Willkommen in der Raumcon
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 22:31 (MESZ) Sojus TMA-09M : 28. Mai 2013
  • 04:16 (MESZ) Sojus TMA-09M - Docking: 29. Mai 2013
  • 05:55 (MESZ) Sojus TMA-09M - öffnen Luke: 29. Mai 2013
  • 09:34 MEZ Sojus TMA-09M - Dockt von ISS (Rassvet) ab: 01. November 2013
  • 09:58 MEZ Sojus TMA-09M - Dockt an ISS (Swesda) an: 01. November 2013
  • 21:00 MEZ Sojus TMA-09M - Schließen der Luken: 10. November 2013
  • 00:26 MEZ Sojus TMA-09M - Dockt von ISS (Swesda) ab: 11. November 2013
  • 02:55 MEZ Sojus TMA-09M - Deorbit Burn: 11. November 2013
  • 03:50 MEZ Sojus TMA-09M - Landung in Kasachstan: 11. November 2013

Autor Thema: Sojus TMA-09M  (Gelesen 16343 mal)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2847
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #30 am: 25. Mai 2013, 19:43:32 »
Der weitere Zusammenbau
Heute am Sonnabend, dem 25.05. war man im MIK auf dem Platz 112 auch fleissig:

Der KA (Kosmische Apparat) oder einfach das Raumschiff Sojus TMA-09M ist bereits wieder vom Eisenbahnwagen abgeladen und liegt nun vor der dritten Stufe der Sojus-Rakete.

Die beiden Teile werden zusammengefügt:

Noch fehlt das Rettungssystem SAS, das an der Kegelspitze der Nutzlastverkleidung (GO) angebracht werden muss.

Dieses kleine Ding zieht im Notfall mit seinen Feststofftriebwerken den KA, das Raumschiff Sojus TMA-09M aus der Gefahrenzone so weit in die Höhe, dass dann eine Fallschirmlandung erfolgen kann.

Das SAS ist montiert und die gesamte Einheit SAS, KA und RG(3.St.) kann auf der Gitterstruktur der Trägerrakete montiert werden.

Morgen früh 07:00 Ortszeit Baikonur wird es das "Rollout" für die startbereite Kombination durch das Hangartor hinten geben und gegen 09:00 auf dem Startplatz ankommen.
Die Fotostrecke dazu ist hier : http://www.energia.ru/en/iss/iss36/photo_05-25.html
s.a. http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=10086.msg196647#msg196647

Gruß, HausD

Offline McFire

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1947
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #31 am: 25. Mai 2013, 22:50:56 »
Vor diesem "kleinen Ding" hab ich allen Respekt, wenn ich mir den ausgebufften Zündprozeß und die innere Struktur vorstelle....
Information ist Wahrheit, die zu ungefährlich ist, um sie zu verfälschen.

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2847
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #32 am: 26. Mai 2013, 09:08:14 »
Mit der Bahn zum Start
Heute morgen haben die  Lokomotiven bereitgestanden, um das Gespann zum Startplatz zu bringen.

Auf diesem Bild ist der Zug bereits auf der zweiten Strecke unterwegs, um dann wieder rückwärts auf den Schienen im Vordergrund richtig herum zum Startplatz zu fahren.
Fotos:AstroAbby
Ich bin sicher, die Rakete steht mittlerweile schon aufgerichtet da, die Servicetürme sind aufgerichtet und es turnen die Arbeiter auf den Plattformen umher.
Foto:RKK Energia
Während der "Schießer", der Leiter des Starts, Ehrenbürger der Stadt Baikonur, 1. Reihe rechts, hier auf der Sitzung der Staatlichen Kommission seinen Bericht über die Vorbereitung des Starts in der Hand hält.
s.a.: http://www.energia.ru/ru/iss/iss36/photo_05-25_2.html
Die Kommision hat am Ende der Sitzung den Start genehmigt.

Gruß, HausD

Offline SpaceGeek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • SpaceGeek
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #33 am: 26. Mai 2013, 16:16:00 »

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2663
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #34 am: 27. Mai 2013, 15:34:23 »
Das "Hinausrollen"...

Вывоз РКН Союз-ФГ с ТПК Союз-09М
Alle Länder, alle Regierungen, sollten sich die "Oberste Direktive" zu eigen machen...

Offline jok

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5647
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #35 am: 28. Mai 2013, 18:57:52 »
Hallo,

..und nicht vergessen heute ist Starttag  ;)

Inzwischen kann man im Livestream auf Tsenki einen Blick auf den Sojus Träger werfen.

Hier: http://www.tsenki.com/en/broadcast/broadcast/live1.php

gruß jok

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2847
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #36 am: 28. Mai 2013, 19:49:20 »
Die Bereitschafts-Meldung
Auf dem Platz 254 wird das Ankleiden der Astro/Kosmonauten mit den Sokol-Anzügen erfolgt sein und die Zeit der Meldung der Bereitschaft an die Staatliche Kommision auf dem Hof vor dem MIK-Gebäude erfolgen.
Auf dem Startplatz, vielmehr darunter, im Bunker, wird die Rakete vorbereitet.
Alles unter dem Auge des "Schießers", A. Rudakow.


Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2847
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #37 am: 28. Mai 2013, 20:07:00 »
Abfahrt aus der Stadt
Am Tage noch erfolgte die Verabschiedung der Kosmonauten aus Baikonur zur Fahrt zum Kosmodrom.


Soeben habe ich noch einen Plan der Start- und Koppelphase gefunden, den ich hier einfach dranhänge.


Gruß, HausD

Offline Matjes

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #38 am: 28. Mai 2013, 20:21:03 »
Hallo HausD

Die "deutsche" Startzeit (MESZ) ist dann 22:31? Richtig?

Und ab 22:00 Uhr übertragen auch Klaus und Thomas auf
www.spacelivecast.de !!! (wegen unserer Spenden jetzt auch werbefrei)

Unseren "Spezialisten" für Menschen im Weltraum habe ich mal ausgefragt
wegen dem russischen "Folter"stuhl. Die meinten schon, daß man damit
herausfinden kann, ob eine bestimmte Person empfindlich oder weniger
empfindlich ist. Die Bogengänge, in denen die Drehungen gemessen werden,
werden kräftig angeregt. Aber da gibt es noch ein anderes System (bei
Wikipedia heißen die Statolithen), in denen kleine Kalkpartikel die Richtung
der Schwerkraft messen. Deshalb kann man mit geschlossenen Augen gerade
stehen bleiben oder fühlt auch unter Wasser wo oben und unten ist.
Dieser Teil des inneren Ohres wird mit dem "Folter"stuhl nicht getestet.

Ein Trainingseffekt (damit einem im Weltraum nicht mehr übel wird) wurde von diesen
"westlichen Imperialisten" eher geleugnet. Das noch mal zur Rückmeldung an Dich.

Gruß von Matjes
« Letzte Änderung: 28. Mai 2013, 21:38:43 von Matjes »

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2847
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #39 am: 28. Mai 2013, 20:28:35 »
Hallo Matjes,
so hat es sich auch ein wenig manifestiert, doch das Abhärtungstraining -nicht die Folter- wird von allen mitgemacht. Auch das ist ein Hinweis darauf, dass es nicht für umsonst ist.

Nun noch ein Bildchen von der Ankunft auf dem Starttisch:

Man nimmt Platz, bzw. hat Platz genommen.

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2847
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #40 am: 28. Mai 2013, 21:43:31 »
Auf der Himmelsleiter...
Das Foto auf der Treppe zum Aufzug, der sie an die Einstiegsluke bringt.


Gruß, HausD

Online Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12274
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #41 am: 28. Mai 2013, 21:44:38 »
9 Minuten nach dem Start Einschuss in eine Erdumlaufbahn.

Docking geplant diesmal 6 Stunden und 4 Orbits nach dem Start in Bailonur.

Gruß   Pirx

Online Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12274
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #42 am: 28. Mai 2013, 21:45:59 »
Bestandteile des Raumfahrzeugs Sojus-TMA 09M

(NASA TV)

Offline Matjes

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #43 am: 28. Mai 2013, 21:46:35 »
Hallo Pirx

Und die Russen kriegen das hin. Ja

Online Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12274
Re: Sojus TMA-09M
« Antwort #44 am: 28. Mai 2013, 21:53:47 »
Jawoll. Tun sie.

Beim Verlassen der Besatzungsunterkünfte waren einige wichtige Angelegenheiten zu erledigen:

Luca Parmitano unterschreibt auf der Tür seines Raumes in der Besatzungsunterkunft (Quelle: NASA TV)

Gruß an Matjes und alle!

Tags: