Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

20. September 2019, 05:55:42
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Progress M-19M (№ 419) - Sojus-U - Baikonur: 24. April 2013

Autor Thema: Progress M-19M  (Gelesen 31861 mal)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8497
Progress M-19M
« am: 12. Februar 2013, 15:35:35 »
Starttag von Progress M-19M
Der Starttag von Progress M-19M wird auf den 22.April gelegt werden.
Damit kann der "kurze" Anflug der ISS realisiert werden.

Desweiteren werden alle bemannten und Fracht-Raumschiffe nach dem "kurzen" Anflugverfahren zur ISS fliegen.
Ausserdem wird ab Progress M-21M das Funk-Annäherungssystem "Kurs-NA" eingesetzt werden.

Gruß, HausD
« Letzte Änderung: 14. April 2013, 22:51:01 von STS-125 »

websquid

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #1 am: 10. April 2013, 20:54:34 »
Einige russische Medien hatten berichtet, dass die Verschiebung des ATV auch zu einer Verschiebung dieser Mission um 6 Wochen führen könnte. Roskosmos hat das jetzt offiziell dementiert - es gibt keine Planungen für eine solche Verschiebung, Progress M-19M wird nach Plan fliegen.

websquid

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #2 am: 21. April 2013, 17:59:53 »
Die staatliche Kommission hat ihr Urteil gefällt und den Transport zur Startrampe  morgen früh genehmigt.

McFire

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #3 am: 21. April 2013, 19:27:46 »
NASA Launch Schedule : 24. 4.
Und hier (Progress Liste) ist sogar noch vom 2 Tage Modus die Rede :
Zitat
April 9, 2013
Progress 51 is scheduled to launch from the Baikonur Cosmodrome in Kazakhstan at 6:12 a.m. (4:12 p.m. Kazakh time) Wednesday, April 24. NASA TV coverage of the launch will begin at 6 a.m.
Progress 51 will take two days to catch up and rendezvous with the space station. It is scheduled to dock at 8:27 a.m. Friday, April 26. NASA TV coverage will begin at 7:45 a.m.

Tja...

websquid

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #4 am: 21. April 2013, 19:35:18 »
Das ist aber auch korrekt, diesmal verzichtet man auf den schnellen Anflug. ;)

McFire

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #5 am: 21. April 2013, 19:43:23 »
Achso, na ich hätte das nun nicht mehr angenommen, wo es doch mit 6 Std gut klappte. Und HausD schrieb oben auch "kurzer Anflug". Ok, alles klar und tnx :)

websquid

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #6 am: 21. April 2013, 19:46:24 »
Ja, als HausD das schrieb war es auch noch so geplant. Gab ein wenig Hin und Her bei der Planung dieser Mission. Die Verschiebung von Bion-M (Start von der gleichen Rampe) hat da für Änderungsbedarf gesorgt, weil die beiden Starts sonst zu nah hintereinander erfolgt wären. Daher war der 22. für diesen Flug auch nicht haltbar, und dann war halt der 24. mit 2-Tage-Anflug die nächste Gelegenheit.

Eine Mission mit 6-Stunden-Anflug passt momentan einfach von der Umlaufbahn der ISS her nicht, die Gelegenheit dafür ist erstmal vorbei.

McFire

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #7 am: 21. April 2013, 21:40:15 »
Ah ja, interessant, was da doch für Zusammenhänge sind, danke :)

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7236
Re: Progress M-19M
« Antwort #8 am: 21. April 2013, 22:11:03 »
Für die Frachter wird man dann wohl sowieso wieder zum Zweitagesanflug wechseln. Die drei Progress-Schnelllieferungen waren ja mehr oder weniger als Test für den bemannten Einsatz gedacht.

Für den 6-Stunden-Anflug gibt es nur alle drei Tage eine Gelegenheit, für den Zweitagesanflug einmal täglich.

McFire

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #9 am: 21. April 2013, 23:40:43 »
ja freilich, so kommt Ruhe ins System. Eigentlich klar....na ich steck da nicht so drin in diesen Mechanismen  ;)

jakda

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #10 am: 22. April 2013, 09:22:07 »
Da es hier nicht mal paar Bilder gibt...

"Turnen auf Rakete"


Weitere:
http://www.energia.ru/ru/iss/iss35/progress_m-19m/photo_04-19.html

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Progress M-19M
« Antwort #11 am: 22. April 2013, 12:05:41 »
Moin,

viele Photos der einzelnen Integrationsschritte und Flugvorbereitung hier:

http://www.energia.ru/english/index.html

Gruß
roger50

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8497
Re: Progress M-19M
« Antwort #12 am: 22. April 2013, 12:27:32 »
Startplatz Platz 1/Startkomplex 5

Roskosmos hat am 22.04. geschrieben,
Auf dem Kosmodrom Baikonur wurde termingerecht die Trägerrakete  «Sojus-U» mit dem Transportraumschiff «Progress M-19M» aus dem Montage und Untersuchungs-Komplex (MIK) Pl.112 auf den Start-Komplex Pl. 1 gebracht.
(dem Link von roger50 folgen  ;) - Gruß!)

Da werden die bemannten Starts durchgeführt und das sagt mir, dass es hier auch während des Starts Experimente dazu geben wird. (Ich vermisse ja immer noch HD-TV aus der Kapsel...). In den Energia-Bildern habe ich aber eine neue Antenne entdeckt, die mit der helleren dreieckigen Abdeckung ...(s.a. http://www.energia.ru/en/iss/iss35/progress_m-19m/photo_04-16.html  )

Die NOTAM für die Teile der zweiten Stufe:
P1808/13 -  ATS RTE SEGMENTS CLSD:   B156 KUDEB-BOKIS,   G96  KUDEB-ADARO. SFC - UNL, 24 1010-1050, 25 0950-1030, 24 APR 10:10 2013 UNTIL 25 APR 10:30 2013. CREATED: 20 APR 05:48 2013
Drückt mir die Daumen, dass ich wenigsten diesem Ereignis folgen kann...

...bittet und grüßt Alle, HausD


jakda

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #13 am: 22. April 2013, 16:19:08 »
Da werden die bemannten Starts durchgeführt und das sagt mir, dass es hier auch während des Starts Experimente dazu geben wird. (Ich vermisse ja immer noch HD-TV aus der Kapsel...). In den Energia-Bildern habe ich aber eine neue Antenne entdeckt, die mit der helleren dreieckigen Abdeckung ...

Das kann schon sein - richtig mitbekommen werden wir das aber erst bei der SOJUS MS-Serie, bei der dann schon die meisten Komponenten
für das neue Schiff getestet werden. (Evtl. sogar schon mal die neuen Universalsitze...)

Und - Daumendrücken geht klar!


Вывоз РКН Союз-У с ТГК Прогресс М-19М

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8497
Re: Progress M-19M
« Antwort #14 am: 23. April 2013, 10:59:21 »
Plan der Startbahn

Das ZUP/MCC Koroljow bei Moskau hat den Plan des Ablaufs von Start und Annäherung sowie Kopplung herausgegeben:

In dem orangenen Bogenstück НИПы  erfolgen die Bahnmessungen von den jeweiligen "НИПы - Wissenschaftlichen Meß-Punkten" aus.
Der grau ausgefüllte Bogen ТЕНЬ - Schatten zeigt die Zeit in der Erdabschattung an.
ВИТКИ sind die Umläufe mit ihrer Zählung :
32-82666(01)   = 32 - letzte Sojus   82666 - ISS   (01) - zu startendes Objekt, hier eben Progress M-19M.
Alle Zeiten in Amtlicher Moskauer Zeit (ДМВ).

Gruß, HausD

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2092
Re: Progress M-19M
« Antwort #15 am: 24. April 2013, 10:00:19 »
Zitat
April 9, 2013
Progress 51 is scheduled to launch from the Baikonur Cosmodrome in Kazakhstan at 6:12 a.m. (4:12 p.m. Kazakh time) Wednesday, April 24. NASA TV coverage of the launch will begin at 6 a.m.
Progress 51 will take two days to catch up and rendezvous with the space station. It is scheduled to dock at 8:27 a.m. Friday, April 26. NASA TV coverage will begin at 7:45 a.m.

4:12 pm Kazakh time  =  12:12 Uhr mittags deutsche Zeit ?   ???

websquid

  • Gast
Re: Progress M-19M
« Antwort #16 am: 24. April 2013, 10:17:15 »
So isses :)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8497
Re: Progress M-19M
« Antwort #17 am: 24. April 2013, 10:38:30 »
Hallo fl67,
ich habe damit auch immer wieder meine Probleme, daher gehe ich zu den "Nachbarn" abgucken:

Das war 10:26 MESZ, ... und ich kann mich weiterhin daran erinnern, dass zur Winterzeit +5h
zwischen Baikonur (18:00) und der "Heimatzeit" (13:00) lagen.

Beste, zeitlose Grüße, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8497
Re: Progress M-19M
« Antwort #18 am: 24. April 2013, 11:18:04 »
Bild vom Rollout aus dem Hubi
Zur Verkürzung der Wartezeit :


Das Gespann rollt aus der Halle 1 des MIK auf dem Platz 112 durch das geöffnete Hallentor auf der Ostseite heraus.



Das Hallentor ist wieder geschlossen und das Gespann rollt im großen Bogen nach Norden.



Der Startplatz liegt aber im Süden, also wird hinten eine neue Lok "angespannt", die Weiche gestellt und weiter geht es.



Das begleitende Auto zeigt die Fahrtrichtung an, aber so wäre es doch falsch herum  :o



Endlich - die Unterseite der Rakete zeigt zum Startplatz hin und es ist auch keine Lok mehr dazwischen...
Noch 53 min............
Gruß, HausD
 

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8497
Re: Progress M-19M
« Antwort #19 am: 24. April 2013, 11:44:12 »
ZENKI sendet

Vor kurzem hat ZENKI mit seiner Übertragung begonnen:


Gruß, HausD

Offline Baikonur

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
Re: Progress M-19M
« Antwort #20 am: 24. April 2013, 11:57:51 »
Gleich gehen wir raus aus unserem Büro, den Start zu gucken. Wer kommt mit?  ;)
Grüsse aus Baikonur!

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2445
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Progress M-19M
« Antwort #21 am: 24. April 2013, 12:00:55 »
Mahlzeit!

Das schaffe ich zeitlich leider nicht ;)
Bei NASA-TV geht die Übertragung in diesem Moment los. Bei TsENKI gibt es schon seit Stunden bewegte Bilder:
http://www.tsenki.com/en/broadcast/broadcast/
(der erste Stream (Source #1) macht bei mir Probleme)

Gruß
Peter

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8497
Re: Progress M-19M
« Antwort #22 am: 24. April 2013, 12:07:45 »
Hallo Baikonur,

ich sehe, dass es draußen sehr windig ist - Schal nicht vergessen!

Gruß, HausD

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: Progress M-19M
« Antwort #23 am: 24. April 2013, 12:12:07 »
Der Turm klappt weg.
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: Progress M-19M
« Antwort #24 am: 24. April 2013, 12:12:47 »
Und weg ist sie.
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Tags: