Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

15. September 2019, 19:58:53
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 21:53 MEZ Progress M-21M auf Sojus-U - Start: 25. November 2013
  • Progress M-21M - Rendezvous mit ISS für Kurs-NA Tests: 27. November 2013
  • 23:28 MEZ Progress M-21M - Dockt an ISS (Swesda) an: 29. November 2013
  • 04:55 MEZ Progress M-21M/ISS - Reboost: 13. März 2014
  • 10:58 MESZ Progress M-21M/ISS - Erstes Undocking von Swesda: 23. April 2014
  • 14:16 MESZ Progress M-21M/ISS - Redocking mit Kurs-NA Test: 25. April 2014
  • Progress M-21M/ISS - Reboost: 29. April 2014
  • Progress M-21M/ISS - Reboost: 22. Mai 2014

Autor Thema: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur  (Gelesen 30707 mal)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8482
Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« am: 25. September 2013, 09:01:12 »
Heimliche Vorbereitung


Wer sich jetzt fragt, habe ich dieses Bild nicht schon gesehen, der hat recht. Während im
Vordergrund das SOJUS TMA-10M im MIK Pl. 254 auf seinen Start vorbereitet wird, liegt im
Hintergrund, an der Wand, die Nutzlast-Abdeckung des Progress M-21M.


Die gleiche Frage, die fast gleiche Antwort. Links neben dem SOJUS TMA-10M im MIK Pl. 112 liegen schon die Teile der Trägerrakete des Progress M-21M für die Montage bereit.

Der Start soll am 26.11.2013 00:52 MosZ erfolgen, jedoch entgegen früheren Ankündigungen soll die Annäherung auf dem "langen" Wege erfolgen, da erneut das "Kurs-NA" erprobt werden soll.

Gruß, HausD
« Letzte Änderung: 21. April 2014, 18:32:41 von tobi »

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6210
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #1 am: 09. November 2013, 12:42:30 »
Hallo,

laut Info NSF soll die Progress am 27. Nov. die ISS anfliegen für den Test des Kurs-NA System
Das docking dann erst am 29. Nov.  (Zvezda) .

Und am 25 November - Progress M-21M Start ?

gruß jok

jakda

  • Gast
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #2 am: 09. November 2013, 14:20:47 »
Und am 25 November - Progress M-21M Start ?

gruß jok

26 ноября – Прогресс М-21М (№421) – Союз-У – Байконур 31/6 – 00:53:04 ЛМВ
25.11.13   21:53:04 MEZ

jakda

  • Gast
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #3 am: 18. November 2013, 07:58:43 »
Bilderrätsel

Das ist PROGRESS M-21M...



...und das seine Vorgänger


Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #4 am: 18. November 2013, 08:26:54 »
Oben ist zumindest eine andere Abdeckung zu sehen. Könnte Kurs NA sein?

dksk

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13815
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #5 am: 18. November 2013, 09:14:19 »
Die Mitarbeiter haben ihre Helme verbummelt? ???
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8482
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #6 am: 18. November 2013, 10:02:23 »
Kurs-NA auf Progress M-21M
Aber ja, das ist die Kurs-NA Antenne und sogar ohne...

... die hier noch vorhandene mechanische "Wackel"-Antenne, re. ob., an deren Stelle die NA jetzt (nach der Betrachtung der letzten Fotos) sitzt.

Gruß, HausD

jakda

  • Gast
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #7 am: 20. November 2013, 07:17:52 »


Nun ist das zwar ein Bild von der Vorbereitung PROGRESS M-21M, zeigt aber einen schönen Hallenüberblick.
In der Mitte sieht man eine graue Service-Einrichtung.
Die ist mir neu.
Auf dem nächsten Bild am rechten Rand erkennt man auch die Höhe...



http://www.energia.ru/en/iss/iss38/progress_m-21m/photo_11-19.html

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8482
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #8 am: 20. November 2013, 19:02:29 »
Endabnahme im MIK Pl.254


Alles wird nocheinmal angeschaut - wir schauen auf li. ob., die neue Antenne unter der weissen Abdeckung.







Die roten Teile sind entfernt, alles nochmal geprüft und dann ist Progress M-21M, im Hintergrund, fast schon eingepackt.
Nochmal das graue Gestell - es ist die Transport- bzw. Lagereinrichtung für die Nutzlast-Abdeckung (GO).
Fotos: http://www.energia.ru/ru/iss/iss38/progress_m-21m/photo_11-20.html

Gruß, HausD


Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #10 am: 22. November 2013, 20:42:45 »
N'abend,

inzwischen wurde die Progress M-21M bereits mit der Sojus-Trägerrakete verbunden:



Am morgigen Sonnabend wird der komplettierte Träger dann zur Startrampe gefahren.

http://www.energia.ru/en/iss/iss38/progress_m-21m/photo_11-22.html

Gruß
roger50

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8482
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #11 am: 22. November 2013, 21:19:29 »
MIK auf dem Pl. 31?
Die Integration hat auf jeden Fall nicht im MIK Pl.112 stattgefunden, es sieht mir so aus, als wäre es in dem MIK auf dem Pl. 31. Sollte das stimmen, ist der Weg zum Startplatz nicht weit.

Jetzt habe ich es gelesen : Начало работ по транспортировке РКН с ТГК из монтажно-испытательного корпуса на стартовый комплекс площадки 31 запланировано на 05.30 мск 23 ноября 2013 г.
Es stimmt also...

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8482
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #12 am: 22. November 2013, 21:47:09 »
Findet der KURS-NA Test statt?

anik hat diese Antwort:
Обязательно, 27 ноября будет тестовое сближение корабля с МКС
Unbedingt, am 27. Nov. wird die Annäherung des Transportraumschiff an die ISS getestet.

Gruß, HausD

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #13 am: 22. November 2013, 22:18:15 »
N'abend,

ich poste es mal hier (falls woanders besser geeignet, bitte verschieben):

Jakda
Zitat
In der Mitte sieht man eine graue Service-Einrichtung.
Die ist mir neu.

HausD
Zitat
Nochmal das graue Gestell - es ist die Transport- bzw. Lagereinrichtung für die Nutzlast-Abdeckung (GO)

Das kann ich mir schlecht vorstellen, der Durchmesser z.B. der Rippenstruktur ist viel zu groß - siehe die daneben hängende Progress im Bild über Jakda's Text. Und der Öffnungswinkel der V-förmigen Arbeitsbühne paßt nicht zur Spitze des Progress-Fairings.

Die massive Struktur steht dort schon seit einigen Monaten, siehe Bilderarchiv von RSC Energia.

Der Platz zwischen den Integrationsständen entlang der Wände scheint aber ein beliebter Abstellplatz für Hilfsstrukturen anderer Projekte zu sein. Dies Bild stammt aus der Integrationskampagne von Progress M-19:



Diese massive Stahlstruktur links und die gelbe Arbeitsbühne links unten haben nun definitiv größere Durchmesser als das Progress/Sojus Fairing.

Oder sehen wir hier schon Vorbereitungen für den Integrationsstand von NAUKA ??

Spekulieren macht Spaß...

Gruß
roger50

jakda

  • Gast
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #14 am: 22. November 2013, 22:55:50 »
N'abend,

ich poste es mal hier (falls woanders besser geeignet, bitte verschieben):

Ich glaube, mit den schnellen Verschiebeaktionen ist es erst mal vorbei...

Der Test ist auch für den langen Flug verantwortlich.
Kopplung vorgesehen laut ZUP:
30. November 2013, 02.00 Uhr 28 min 14 sec ± 3 min (MosZ !)



Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #15 am: 23. November 2013, 14:28:45 »
Moin,

inzwischen hat Progress M-21M mit seiner Trägerrakete den Startplatz erreicht und wurde aufgerichtet:



Mehr Photos hier: http://www.energia.ru/en/iss/iss38/progress_m-21m/photo_11-23.html

Also alles im Plan für den Start am Montag. :)

Gruß
roger50

Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #16 am: 24. November 2013, 20:07:19 »
Evtl. wir der Start hier übertragen.

http://www.tsenki.com/en/broadcast/

dksk

Offline Zicki

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 92
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #17 am: 24. November 2013, 20:13:05 »
Wer sicher überträgt: www.urthecast.com/launch


Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16316
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #19 am: 25. November 2013, 19:03:23 »
Ein paar Grafiken und Daten zur Mission heute mit ...

... dem Flugprofil der Rakete



... Daten zur Bahn von Progress-M 21M nach dem Aussetzen und der zu erreichenden ISS-Bahn



... Daten zu Bahnmanövern zum Erreichen der ISS



... und der Fracht an Bord

(Quelle: www.mcc.rsa.ru)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16316
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #20 am: 25. November 2013, 19:23:16 »
Die Frachtliste auf Deutsch:

An die ISS übertragbarer Treibstoff: 670 kg
Sauerstoff in Zylindern: 50 kg
Wasser in Tanks: 420 kg
Gesamtmasse Fracht in der druckbeaufschlagten Abteilung: 1.258 kg
Ausrüstung für ...
... das System zur Kontrolle der Gaszusammensetzung in der Station 10 kg
... das Wasserversorgungssystem 20 kg
... das Temperaturkontrollsystem 36 kg
... Reparaturen und Wartung 6 kg
... das Management der Stationsausrüstung 2 kg
... die Onbord-Messsysteme 13 kg
... das Telemetriesystem 2 kg
Material für Hygienesysteme 91 kg
Nahrungsmittel 187 kg
Medizinischer Nachschub 122 kg
Schutzausrüstung 79 kg
Dokumentationen, Post, Video- und Photoausrüstungen für die Besatzung 46 kg
Material für wissenschaftliche Experimente 300 kg
Ausrüstung für das Stationsmodul Sarja 17 kg
Ausrüstung für das Stationsmodul Pirs 2 kg
Material für Reparaturen und Wartung bei EVAs 11 kg
Ausrüstung für das US-Segment inkl. Nahrungsmittel, Sanitär- und Hygieneartikeln 178 kg
Gegenstände für russische Besatzungsmitglieder 134 kg
Gesamtmasse aller zur ISS zu liefernden Güter: 2.398 kg

Übersetzungskorrekturen willkommen ...

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6210
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #21 am: 25. November 2013, 19:31:38 »
Hallo,

Ich hoffe die Weihnachtsgeschenke und das Feiertagsessen sind mit an Bord der Progress ?
Es soll zwar noch eine Cygnus am 18. Dezember docken...aber wer weiß  ;)

gruß jok

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8482
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #22 am: 25. November 2013, 19:31:52 »
11 000 in Deutsch - Glückwunsch an Pirsx !
HausD

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16316
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #23 am: 25. November 2013, 19:40:22 »
Die Situation vor Ort:

(Quelle: Tsenki)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16316
Re: Progress M-21M (№421) – Sojus-U - Baikonur
« Antwort #24 am: 25. November 2013, 19:50:25 »
(Quelle: Tsenki)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Tags: