Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

16. September 2019, 14:35:45
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 22:17 MEZ Sojus TMA-12M auf Sojus-FG - Start: 25. März 2014
  • 00:58 MEZ Sojus TMA-12M/ISS - Docking: 28. März 2014
  • 03:40 MEZ Sojus TMA-12M/ISS - Öffnung der Luken: 28. März 2014

Autor Thema: Sojus TMA-12M  (Gelesen 54211 mal)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Sojus TMA-12M
« am: 24. November 2013, 09:53:40 »
Sojus TMA-12M - Nr. 712
Mission-Patch


Mannschaft - s. Fallschirm:
Alexander Alexandrowitsch Skworzow (2. Flug), Kommandant      (Russland/Roskosmos)
Oleg Germanowitsch Artjomjew          (1. Flug), Bordingenieur I   (Russland/Roskosmos)
Steven Ray Swanson                          (3. Flug), Bordingenieur II  (USA/NASA)

Ersatzmann- und -frauschaft :
Alexander Michailowitsch Samokutjajew (2. Flug), Kommandant, (Russland/Roskosmos)
Jelena Olegowna Serowa *                       (1. Flug), Bordingenieurin I (Russland/Roskosmos)
Barry Eugene Wilmore                            (2. Flug), Bordingenieur II, (USA/NASA)

 * Jelena Olegowna Serowa ist verheiratet mit Mark Serow, dem Versuchskosmonauten, den wir am und im PTK schon oft gesehen haben.

Gruß, HausD                 
« Letzte Änderung: 26. März 2014, 21:17:17 von STS-125 »

ilbus

  • Gast
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #1 am: 26. November 2013, 11:02:15 »
wow! Der schönste Patch bi jetzt, meiner Meinung nach.

Offline Marauder

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #2 am: 28. November 2013, 15:01:53 »
Ja, der hat was - alles mit drauf.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #3 am: 30. Januar 2014, 09:37:36 »
Vorbereitung - "Sojus TMA-12M"

Am Abend des 13.12.13 kam der Zug mit dem Raumschiff "Sojus TMA-12M" auf  dem Bahnhof Tjura-Tam bei Baikonur an. Nach der Zoll-Abfertigung und den Transport-Formalitäten wurde es per Bahn in das MIK auf dem Platz 254 auf dem Kosmodrom Baikonur gefahren.

Am 13.01.2014  begannen im Kosmodrom Baikonur die Vorbereitungs-Arbeiten zur Aktivierung der "Sojus TMA-12M" und "Progress M-22M ".


Heute, am 30.01.2014, wird in der Montage-und Testhalle auf dem Pl. 254 des Kosmodroms von den Filialen von "Energia" und TsENKI "Süd" eine Systemprüfung durchgeführt, die unter "natürlichen" Bedingungen die Konvergenz des Schiffes mit der internationalen Raumstation und Dockingstation sicherstellen soll. (Damit kann die Funkverträglichkeits-Prüfung im reflektionsfreien Raum des MIK gemeint sein, denn die Prüfung auf Hermetisierung, die etwas länger dauert, müsste schon gelaufen sein.)
Ebenfalls heute, am 30.01.2014, erfolgt die Inspektion des Kopplungssystems von Sojus TMA-12M.

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #4 am: 05. März 2014, 21:29:55 »
2 Wochen Training
Im Trainings-Center des ZPK "J. Gagarin" im Sternenstädtchen üben die Haupt- und die Ersatzmannschaft von Sojus TMA-12M die Handsteuerung, das Anlegen und die Kopplung an der ISS sowie die Rückkehrprozeduren, aber auch die Fernsteuerung im Modus der Handsteuerung.

Zum Abschluss erfolgt die Prüfung der Kandidaten und die Zulassung zum Flug.





Quelle: http://www.gctc.ru/main.php?id=2376

Gruß, HausD

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #5 am: 08. März 2014, 16:29:20 »
Hallo,

hier ist ein Video der NASA (in englisch) über das finale Abschlusstraining der Haupt und Backupbesatzung, nachdem sie dann auch ihre Qualifikation bekommen. Man sieht in diesem Video unter anderem Interviews mit den Besatzungen sowie mit Sergei Krikalev dem Leiter das Gagarin Kosmonaut Trainingszentrums.


Video File of Expedition 39 and 40 Crew Undergoes Final Training Outside Moscow

Gruß Ian

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #6 am: 08. März 2014, 16:52:08 »
Hallo,

hier ein weiteres Video der Haupt und Backupbesatzung. Diesmal die Pressekonferenz bei der die Flugtauglichkeit der beiden Besatzungen festgestellt wird. Danach gibt es Videoschnipsel über offizielle Zeremonien am Roten Platz, an der Kreml Mauer.


Video File of Expedition 39 and 40 Crew News Conference and Visit to Red Square

Gruß Ian

Offline orion

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #7 am: 12. März 2014, 08:38:45 »
Was ist eigentlich mit

http://spacelivecast.de/.

Wir da der Start übertragen?
Der letzte Eintrag auf der Seite ist vom 03.12.2013.
Scheint aber ziemlich tot zu sein.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #8 am: 13. März 2014, 17:51:38 »
Ankunft in Baikonur

Gestern, am 13.03.2014 sind die Haupt- und die Ersatz-Mannschaften in jeweils einem Flugzeug nach etwa 3 Stunden Flug in Baikonur angekommen.




                                                                       (Fotos: http://www.federalspace.ru/20327/ )

Auf dem Stadt-Flughafen "Krainy" wurden sie von den Offiziellen, aber auch von den Schülern der "Internationalen Schule" herzlich empfangen.
Nach kurzer Fahrt zu ihrem "Hotel", einer Filiale des ZPK "Gagarin", und dem Empfang dort, ging es nachmittags schon mit dem Training zum Flug weiter.

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #9 am: 16. März 2014, 12:56:36 »
Erstes Training am Original

Am Nachmittag und nach dem "Flaggenzeremoniell" ging es zu der offiziellen Begrüßung (schon hinter Glas) und zur ersten Besichtigung des Fluggerätes auf dem Kosmodrom im MIK auf dem Pl. 254.




In der nächsten Trainingseinheit müssen schon die Sokol-Anzüge getragen werden.




Am nächsten Tag ist auch im Hof (dort, wo sie sich zum Start verabschieden werden) das Training mit den Notfallmitteln. Hier das Laserdistometer für die Notfall-Handannäherung. (Dazu wurde von Wilga35 einiges näher beschrieben).



Ausserdem gab es die Kontrollberatung über den Fortgang der Startvorbereitung.
Fotos: http://www.energia.ru/ru/iss/iss39/photo_03-14.html

Gruß, HausD

Offline orion

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #10 am: 17. März 2014, 08:32:22 »
Was ist eigentlich mit

http://spacelivecast.de/.

Wir da der Start übertragen?
Der letzte Eintrag auf der Seite ist vom 03.12.2013.
Scheint aber ziemlich tot zu sein.

Keine Antwort ist auch eine Antwort...
"klausd" ist doch einer der Macher, kann er da nicht einmal was dazu sagen?

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #11 am: 17. März 2014, 19:51:17 »
Vorbereitung von Sojus TMA-12M läuft


Sojus TMA-12M wurde aus dem Stand herausgehoben. Beim Rückkehrteil (Mitte) ist erst ein Teil der Thermoisolierung aufgebracht...

Die Rückseite ist noch frei davon, da man auf dieser Seite noch das Befüllen der Treibstoffe für die Rückkehrkapsel erledigen muss. Es ist noch einiges zu tun...


Die Übergangssektion, das ist der grau-grüne Tragring links im Bild, steht bereit dass die Sojus TMA-12M damit verbunden werden kann.
Wer entdeckt auf dem Bild Sojus TMA-13M?


Sojus TMA-12M mit der Übergangssektion wieder auf dem Stand.
Gruß, HausD

(* das ist ein Tripel-Beitrag -Sojus TMA-12M-Sojus TMA-13M-Quiz-)

Offline Blondi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 575
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #12 am: 17. März 2014, 20:18:43 »
Sojus TMA-13M ist im dritten Bild im rechten oberen "goldenen Schnitt" zu finden :-)

lg
Werner

Offline tralf

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 78
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #13 am: 17. März 2014, 20:48:08 »
Auf dem selben Bild ist ganz rechts auch eine Sojus im gelben Gerüst zu sehen. Ist das die TMA-14M?

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 897
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #14 am: 17. März 2014, 21:51:15 »
Auf dem selben Bild ist ganz rechts auch eine Sojus im gelben Gerüst zu sehen. Ist das die TMA-14M?

Das scheint mir eher eine Progress zu sein, denn es fehlt die Sojus - typische "Wespentaille" zwischen Orbitalmodul und Landegerät. Und die Aufschrift, obwohl nicht lesbar, ist zu lang für "Союз".

viele Grüße
Steffen

Offline Hegen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 319
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #15 am: 18. März 2014, 12:11:20 »
Außerdem ist ganz rechts die Spitze einer Progress-Verkleidung (kein Rettungssystem) zu sehen.
Gruß Hegen
Hegen

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #16 am: 18. März 2014, 14:06:58 »
Moin,

Ja, ganz rechts, im gelben Gerüst, steht eine Progress. Wenn man das Bild vergrößert, kann man sogar den Schriftzug entziffern. TMA-13M steht in der Mitte.

Kann mich nicht erinnern, je zuvor 3 Sojus/Progress zugleich in der Halle (auf einem Bild)  gesehen zu haben. :o

Ist es nicht ungewöhnlich früh für die Anwesenheit von TMA-13M? Der Start ist doch erst für Ende Mai geplant?

Gruß
roger50

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #17 am: 18. März 2014, 14:58:39 »
Hallo,
prima, wie man sich zur Zeit die Augen "wund" gucken kann. Hat mir ausgesprochenen Spaß bereitet.

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #18 am: 19. März 2014, 19:58:07 »
Sojus TMA-12M wurde verpackt

Am 19.03.2014 erfolgte die Abnahme des Sojus TMA-12M durch die einzelnen Fachbereiche und die Dokumentation der Freigaben per Unterschrift.




Im Hintergrund die Nutzklastabdeckung (GO), die ebenfalls gründlich in Augenschein genommen wurde.



Die Tragarme für das Rettungssystem sind zwischenzeitlich montiert worden und nun geht es unter die "Haube".



Der Arbeiter sitzt auf dem Kopplungsring und man kann in eine offene Montage- bzw. Prüfluke sehen.



In der Nutzlastabdeckung gibt es ebenfalls eine Reihe von Montage- bzw. Prüfzugängen, deren Deckel noch herunter hängen. An der Spitze (links) sieht man den Adapter für das SAS, das nicht hier sondern im MIK auf dem Pl. 112 als letztes Teil angebracht wird.

Die gesamte Abnahme ist hier zu sehen: http://www.energia.ru/ru/iss/iss39/photo_03-19.html

Gruß, HausD


Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #19 am: 19. März 2014, 20:19:49 »
Hallo,

Die Nasa hat ein Video über die Aktivitäten der Crew in Baikonur veröffentlicht:


Next Space Station crew closing in on launch

Gruß Ian

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #20 am: 22. März 2014, 01:30:40 »
Hallo,

ein weiteres Video mit Aktivitäten der Crew in Baikonur:


Next Space Station crew gets comfy prior to launch

Gruß Ian

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #21 am: 22. März 2014, 09:07:00 »
Hallo Ian,
... ein weiteres Video mit Aktivitäten der Crew in Baikonur: ...
... und, wie ich es mitbekommen habe, wirst DU im Mai auch sehen, wo das wirklich ist, durch diese Halle (Video-Titelbild) laufen, und beim "Rollout" hinter dieser Halle am Hangartor stehen.
Lass dir einen Euro von dem Zuggespann mit der Rakete platt walzen, das bringt Glück! (...und bring mir auch einen plattgewalzten mit ...)

Gruß, HausD

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #22 am: 22. März 2014, 17:33:31 »
Hallo Ian,
... ein weiteres Video mit Aktivitäten der Crew in Baikonur: ...
... und, wie ich es mitbekommen habe, wirst DU im Mai auch sehen, wo das wirklich ist, durch diese Halle (Video-Titelbild) laufen, und beim "Rollout" hinter dieser Halle am Hangartor stehen.
Lass dir einen Euro von dem Zuggespann mit der Rakete platt walzen, das bringt Glück! (...und bring mir auch einen plattgewalzten mit ...)

Gruß, HausD

Hallo HausD,

Du da weißt du ganz sicherlich viiieeel mehr als ich. Ich hab keine Ahnung was mich dort erwarten wird und wo ich alles herumlaufen werde dürfen. Ich weiß nur das ich vom 25. - 30. in Baikonur sein werde. Das ganze wohl als Presse, vom Organisator habe ich die letzte Meldung bekommen, dass unsere Formulare (Reisepassnummer + Kopie, derzeitiger Wohnsitz, Beruf, Arbeitgeber und was die nich sonst alles wissen wollen) vom ESA Press Office in Moskau ins russische übersetzt wurden und seit Montag dem Roscosmos Press Office zur Bearbeitung vor liegen. Welchen Status wir allerdings genau haben werden Presse oder VIP oder nochmal was anderes weiß ich nicht. Hoffe wir bekommen bald unsere Zusage mit Einladung um unser Visum zu beantragen, dann wirds offiziell, dass ich fliege.

Das mit dem Euro drunter legen: ja wenn ich denn beim Rollout dabei sein werde und das erlaubt ist ( da werd ich auf jedenfall voher nochmal sicherheitshalber nachfragen, nicht das ich hier die Rakete entgleise :D ) kann ich das gerne machen und dir auch gerne einen zerquetschten Euro mitbringen.

Auf jedenfall bin ich schon ziemlich aufgeregt. Eventuell steht auch ein Besuch im Sternenstädtchen und im TsUP vor dem Flug nach Baikonur an, alles noch in Planung. Ein großer Lebenstraum der mir da in Erfüllung gehen wird! :)

Viele Grüße Ian

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8483
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #23 am: 22. März 2014, 20:33:09 »
SAS+Sojus TMA-12M+RN
Nach der Fertigstellung des Sojus TMA-12M in den Hallen des Platz 254 wurde es per Bahn zum MIK auf dem Platz 112 gefahren.

Die Ausfahrt sah recht sommerlich aus...


Das Rettungssystem SAS (die Antriebseinheit) wird in der Stay-out-Zone  zur Montage vorbereitet...


... und an der Nutzlastverkleidung (GO) von Sojus TMA-12M angebracht.


Zuletzt wird diese mit der Trägerrakete (RN) Sojus FG  auf dem Transportwagen verbunden.
Fotos von gestern und heute dazu hier:
http://www.energia.ru/ru/iss/iss39/photo_03-21_2.html
http://www.energia.ru/ru/iss/iss39/photo_03-22.html

Gruß, HausD

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Sojus TMA-12M
« Antwort #24 am: 23. März 2014, 03:33:17 »
Photo Credit: NASA/Victor Zelentsov

Die fertig zusammengebaute Sojus FG mit dem Raumschiff Sojus TMA-12M in voller Pracht.
Der nächste Zentralblock liegt auch schon bereit.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Tags: