Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

01. März 2021, 02:20:21
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 07:00 MESZ Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1: 07. September 2014

Autor Thema: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1  (Gelesen 41567 mal)

Führerschein

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #125 am: 07. September 2014, 07:36:46 »
Noch nichts offizielles von SpaceX, aber jemand, der es wissen sollte, bestätigt den zweiten Burn und Trennung, laut NSF.


Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20316
  • EU-Optimist
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #126 am: 07. September 2014, 07:37:32 »

Führerschein

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #127 am: 07. September 2014, 07:38:10 »
Chris Bergin bestätigt auch. Damit können wir es wohl einen erfolgreichen Flug nennen.

 :D

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6231
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #128 am: 07. September 2014, 07:42:15 »
Sehr schön, vermutlich ist der Wert von SpaceX gerade um einige Millionen $ gestiegen und was mich besonders freut das einige Berufspessimisten heute Morgen ne unangenehme Nachricht verdauen müssen.

Offline Zenit

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Optimistischer SLS/Orion Verfechter
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #129 am: 07. September 2014, 07:46:05 »
Glückwunsch, SpaceX :)
Hab leider verschlafen, kann jemand vielleicht ein paar Bilder vom Start nachreichen?
http://www.raumfahrer.net/raumfahrt/exploration/home.shtml

Avatar von sp-studio.de

Genießt den Kapitalismus, der Kommunismus wird fürchterlich! -frei nach K.-R. Röhl

Führerschein

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #130 am: 07. September 2014, 07:57:52 »
Bilder






Führerschein

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #131 am: 07. September 2014, 07:59:38 »
Asiasat bestätigt Kontakt mit ihrem Satelliten.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20316
  • EU-Optimist
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #132 am: 07. September 2014, 08:02:08 »
So jetzt hat SpaceX 7 Flüge mit der neuen F9v1.1 in den letzten 365 Tagen. 70 erfolgreiche Einsätze des Merlin 1Ds.

Ich wage die Prognose: das Merlin-1D ist das neue Viking, nur mit viel besserer Performance, umweltfreundlicher und günstiger.

Führerschein

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #133 am: 07. September 2014, 08:03:01 »
Das Startvideo.

Es gab auch wieder Bilder aus dem LOX-Tank.


[SpaceX] Launch of Asiasat-6 on SpaceX Falcon 9 v1.1 Rocket on 12th Flight

Sollte nicht https: funktionieren? Ich muß immer noch das s löschen. Nicht daß das schlimm ist, wenn man es erstmal weiß.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20316
  • EU-Optimist
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #134 am: 07. September 2014, 08:06:56 »
Bei Aufruf des Forums mit https geht das Video jetzt. Nicht beim Posten des Linkes mit https.

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1066
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #135 am: 07. September 2014, 08:26:56 »
Huch, sie ist weg! Und gleich beim ersten Versuch!

Guten Morgen und vielen Dank an die Frühaufsteher für die Berichte.  :D


Steffen

Offline Zenit

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Optimistischer SLS/Orion Verfechter
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #136 am: 07. September 2014, 08:36:34 »
Cool :D
Danke für die Bilder!
http://www.raumfahrer.net/raumfahrt/exploration/home.shtml

Avatar von sp-studio.de

Genießt den Kapitalismus, der Kommunismus wird fürchterlich! -frei nach K.-R. Röhl

Offline Steppenwolf

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 428
  • in thrust we trust
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #137 am: 07. September 2014, 08:49:40 »
Sehr schöner und problemloser Start! Weiter so!  :)

Es scheint auch dass die Schwingungen der Düsenglocke bei der 2 Stufe geringer geworden sind. Weiß jemand ob SpaceX da etwas verbessert hat?

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20316
  • EU-Optimist
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #138 am: 07. September 2014, 11:50:07 »
Die Orbitdaten:
Zitat
40141/2014-052A: 154 x 35752 km x 25.39°
40142/2014-052B: 167 x 35822 km x 25.40°

Das sieht doch ganz gut aus. ;)

Offline Philip Lynx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 481
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #139 am: 07. September 2014, 12:11:00 »
Es scheint auch dass die Schwingungen der Düsenglocke bei der 2 Stufe geringer geworden sind. Weiß jemand ob SpaceX da etwas verbessert hat?
Ich würde sagen: Wir wissen (noch) nicht, was. ;)
Flinx

Greta Thunberg in den tagesthemen: "Mit Physik kann man keine Deals machen"
16.10.2020
https://www.tagesschau.de/ausland/thunberg-139.html

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1225
  • STUTTGART 21 FAN!
    • Homepage
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #140 am: 07. September 2014, 12:13:47 »
Die Orbitdaten:
Zitat
40141/2014-052A: 154 x 35752 km x 25.39°
40142/2014-052B: 167 x 35822 km x 25.40°

Das sieht doch ganz gut aus. ;)

Hallo,
eine Frage hätte ich, ist das normal bei den Trägeraketen , dass die Sateliten nicht genau in ihrer Umlafubahn ausgesetzt wird?
Den bei fast allen Falcon 9 Starts stimmen die geplanten und die realen Orbitdaten nicht gegenüber ein.
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

GG

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #141 am: 07. September 2014, 12:26:04 »
Es gibt gewisse Toleranzen. Eine Straße ist ja auch nicht genau so breit, wie das (breiteste) Auto.

Führerschein

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #142 am: 07. September 2014, 12:33:20 »
Möglicherweise wurde das Perigäum absichtlich so niedrig gewählt, damit ein deorbit schnell erfolgt.

Bei Com-Sats ist der genaue Orbit nicht so wichtig, so lange der Orbit die gewünschte Energie liefert und der Satellit eher weniger als mehr leisten muß als vorher geplant, um seinen Zielorbit zu erreichen.

Bei den Orbcomm-Satelliten war möglichst genaues erreichen des Zielorbits wichtig und den haben sie extrem genau getroffen. So genau, daß die Orbcomm-Satelliten den für Orbit-Korrektur vorgesehenen Treibstoff gar nicht gebraucht haben.


Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14813
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #143 am: 07. September 2014, 12:58:46 »
Hier gibt´s ein ausführliches Startvideo mit Informationen zur Nutzlast:


AsiaSat 6 | Falcon 9 Launch

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20316
  • EU-Optimist
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #144 am: 07. September 2014, 14:06:05 »
Hier ein Artikel zu Asiasat und der Bürokratie am Cape:
http://www.spaceflightnow.com/falcon9/012/140906capecanaveral

Kurzum: sie ist zu hoch. Es ist inbesondere für ausländisches Personal schwierig die notwendigen Sicherheitsfreigaben zu bekommen um die Airforcebasis zu betreten. Daher wohl SpaceXs Bestrebung einen eigenen kommerziellen Weltraumbahnhof zu bauen, wo SpaceX die Bürokratie selbst definieren kann.

Aber Cape ist immer noch unbürokratischer als Baikonur zum Beispiel:
Zitat
Wade said Cape Canaveral is "certainly easier to get to than some of the other places that we've launched. It's easier to get to than Baikonur."

Ein weiteres Problem am Cape ist die Priorität für Regierungssatelliten.

Zitat
AsiaSat paid SpaceX $104 million for the launch of AsiaSat 8 and AsiaSat 6, or $52 million for each flight.

"We don't have anything booked with them now, but certainly our experience with them would warrant a repeat," Wade said.
Asiasat hat gerade keine weiteren Satelliten zu starten, aber die guten Erfahrungen mit SpaceX rechtfertigen eine Wiederholung. ;)

Führerschein

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #145 am: 07. September 2014, 14:18:25 »
Immerhin will die Airforce die Abwicklung unterschiedlicher Träger beschleunigen, so daß geringere Pausen zwischen Starts möglich werden. Bei hoher Kapazität für Starts bei SpaceX wird damit das Problem mit dem Vorrang von Regierungsstarts kleiner.

Die Bürokratie bleibt. SpaceX würde z.B. gerne die explosiven Ladungen für die Notsprengung bei Startfehlern weglassen, aber die Airforce besteht darauf.


Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9046
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #146 am: 07. September 2014, 15:25:07 »
Moin,

gut beim Frühstück zu hören, daß der Start geklappt hat. Gratulation an SpaceX. :D

Der einzigste Punkt, bei dem ich die Augenbrauen etwas hochziehe, ist die erreichte Bahn (siehe oben bei tobis post). Apogäum sieht okay aus, aber Perigäum ist eindeutig zu niedrig. Geplant waren 185 km (Press Kit), erreicht hat der Satellit 154 oder 167 km. Dies bedeutet deutlich längere Durchflugzeiten in der dichteren Atmosphäre, stärkere Abbremsung und schnelle Verringerung der Apogäumshöhe.

Das muß Asiasat schnell mit dem bordeigenen Antriebssystems ausgleichen. Das werden sie natürlich.

Gruß
roger50

GerdW

  • Gast
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #147 am: 07. September 2014, 15:45:45 »
Hallo,

Ab welcher Perigäumshöhe könnten denn Schäden an den entfalteten Solarauslegern auftreten?
Kann man schon beim ersten Umlauf im Apogäum das Satellitentriebwerk zünden, um das Perigäum anzuheben?
Ist der Satellit dann schon soweit "in Betrieb" ?

Viele Grüsse,
GerdW

Offline MX87

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1745
  • ex luna, scientia
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #148 am: 07. September 2014, 16:31:10 »
Der absolute Hammer wie toll die Starts mittlerweile klappen.  :)

Noch vor zwei Jahren brachten die Mitbewerber vollmundige Kampagnen mit Slogans wie "Starts sprechen lauter, als Wörter." ... jetzt lässt SpaceX die Starts für sich sprechen und AsiaSat ist ein weiterer zufriedener Kunde.
"Whoopie! Man, that may have been a small one for Neil, but that's a long one for me."

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20316
  • EU-Optimist
Re: Asiasat 6 auf Falcon 9v1.1
« Antwort #149 am: 07. September 2014, 16:44:31 »
"Starts sprechen lauter als Worte" bekommt eine völlig neue Bedeutung, wenn die ESA-Ministerratskonferenz jetzt zu einem reinen Fototermin ohne Entscheidungen wird, weil sich Frankreich und Deutschland nicht einigen können... :o

Tags: