Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

02. April 2020, 22:03:14
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 18:30 MESZ Philae Landung: 12. November 2014

Autor Thema: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014  (Gelesen 230143 mal)

Offline stefang

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
    • Mein Blog
AW: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #575 am: 14. November 2014, 08:21:10 »
Für wie wahrscheinlich haltet Ihr es dass Rosetta ein Foto vom Lander hinbekommt? Abgesehen vom unbekannten Ort scheint die Beleuchtung ja auch nicht gut zu sein.
Könnte es an Landeplatz 1 Spuren wie einen Abdruck oder einen kleinen Krater geben?
Beste Grüße,
Stefan
"Die erste Regel der Raumfahrt, Kinder, lautet: 'Folge jedem Notsignal!' In 9 von 10 Fällen ist es ein Schiff voller toten Aliens und einer Menge kostenloser Sachen."
-Rick aus Rick and Morty

Offline PERSON

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #576 am: 14. November 2014, 08:42:36 »
Hab gehört, daß die Auflösung so gering ist, daß Philae nur als Punkt/ Pixel zu sehen wäre.  :'( (0,5m)
jetzt im Schatten wird wohl garnichts zu sehen sein
нормальная жизнь

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3038
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #577 am: 14. November 2014, 10:27:51 »
Es gibt ein paar Neuigkeiten von Paolo Ferri, die durchaus positiv sind.

siehe hier: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/14112014013521.shtml
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

Offline Bernd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #578 am: 14. November 2014, 10:41:31 »
ROLIS hat eine tolle Aufnahme aus 40 m Höhe gemacht. Danke Olli. Gibt es eventuell
noch mehr Aufnahmen vom Anflug auf J ?

Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 665
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #579 am: 14. November 2014, 10:48:39 »
Ich hab mal einen Bastelversuch unternommen, das Panoramabild in 4 Segmenten etwas aufzuklappen.



Bildquelle Ausgangsbild: http://www.esa.int/spaceinimages/Images/2014/11/Comet_panoramic_lander_orientation

dksk

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Info-Junkie ;-)
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #580 am: 14. November 2014, 10:54:07 »
Es ist ja offenbar nicht ausgeschlossen, dass Philae nach dem Ende der Primärbatterie-Lebensdauer die PV-Batterie soweit aufladen kann, dass auch eine Funkverbindung möglich ist. Gibt es eine Option, dass P. nur dann sendet, wenn Rosetta empfangsbereit ist (Wecksignal?) da ansonsten viel kostbare Energie in vergeblichen Kommunikationsversuchen verbraten wird.

Robert

Offline PERSON

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #581 am: 14. November 2014, 11:16:18 »
ESA Tweet:
"Great news Philae!  Last night MUPUS & APXS got to work! My team is currently checking how they did"
нормальная жизнь

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #582 am: 14. November 2014, 12:15:06 »
Hier hat der Mensch etwas gelandet:

Quelle: https://twitter.com/coreyspowell/status/532970926795534337
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 466
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #583 am: 14. November 2014, 12:24:51 »
Da fehlt Eros , auch wenn NEAR nicht als Lander geplant war; es war eine (weiche) Landung.

Offline terraformer1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #584 am: 14. November 2014, 12:25:12 »

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 526
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #585 am: 14. November 2014, 13:07:48 »
Ich hab mal einen Bastelversuch unternommen, das Panoramabild in 4 Segmenten etwas aufzuklappen.



Bildquelle Ausgangsbild: http://www.esa.int/spaceinimages/Images/2014/11/Comet_panoramic_lander_orientation

dksk

Das ist viel anschaulicher. Danke.

Dürfte ich das auf reddit.com/r/space (mit Hinweis auf dich und Quellverweis auf raumfahrer.net) teilen?

Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 665
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #586 am: 14. November 2014, 13:24:53 »
Von mir aus gerne.

dksk

Offline terraformer1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111

Offline DeeKay

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #588 am: 14. November 2014, 13:59:01 »
Hier der Direkt-Link zum Hangout: https://plus.google.com/events/c78o050l93ub7cm4kcoltjnt424
Gleich geht's los :)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Info-Junkie ;-)
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #589 am: 14. November 2014, 14:12:04 »
Oder hier:

http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/Rosetta/Rosetta_media_briefing_replay

für Leute bei denen Google im Rechner nix zu suchen hat.

Offline Major_Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 672
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #590 am: 14. November 2014, 14:14:30 »
Oder hier:

http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/Rosetta/Rosetta_media_briefing_replay

für Leute bei denen Google im Rechner nix zu suchen hat.
Das ist aber nur der Replay von gestern!
Anderer Link (auch G**gle)  https://plus.google.com/events/c78o050l93ub7cm4kcoltjnt424

Offline Makemake

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 414
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #591 am: 14. November 2014, 14:15:57 »
Hier direkt zum livestream auf youtube:


https://www.youtube.com/watch?v=7Xm6y0LzlLo#t=10

man kann alles von Angfang an schauen, oder direkt live zuschalten.

Offline DeeKay

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #592 am: 14. November 2014, 14:17:12 »
Oder hier:

http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/Rosetta/Rosetta_media_briefing_replay

für Leute bei denen Google im Rechner nix zu suchen hat.

Ich mag Google bzw. Google+ auch nicht, kann aber nicht dafür, dass sich die ESA dafür entschieden hat.  ;)

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #593 am: 14. November 2014, 14:26:05 »
Stefan Ulamec sagt gerade, dass es möglicherweise wg. Energiemangels nicht mehr gelingt, beim nächsten Downlink heute Abend wieder Verbindung zum Lander aufzunehmen. Man hofft aber, dass doch ....

Wenn doch, wird der Versuch unternommen werden, ein größeres Paneel ins Sonnenlicht zu bewegen durch Manipulation des Landegestells. Valentina Lommatsch macht dazu einige Erläuterungen.

Spannend ....
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #594 am: 14. November 2014, 14:30:51 »
Ebenfalls werde daran gedacht, durch Bewegung des Drallrades den Lander etwas zu kippen.

Ich denke mal, viel Optionen bestehen dann nicht mehr und es ist der ultimativ letzte Versuch, wenn sonst nichts mehr geht ...
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #595 am: 14. November 2014, 14:34:14 »
Sie laden runter, was gerade so geht. Momentan ist alles schick und die Daten fliessen ohne Probleme. Sie haben 25 cm tief gebohrt !

Sieht also zur Zeit echt gut aus.
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline Sid4400

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #596 am: 14. November 2014, 14:36:06 »
Wie kann man sich denn die Datenverbindung zum Lander vorstellen? Werden die Daten direkt vom Lander über Rosette zur Erde übertragen, oder werden alle Daten automatisch auf Rosette übertragen, dort zwischengespeichert und dann nach und nach zur Erde übertragen?
Mich würde dabei vor allem interessieren ob man noch erwarten kann dass weitere Fotos vom Lander zu erwarten sind, die aktuell noch bei Rosette zwischengespeichert sind?



Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #597 am: 14. November 2014, 14:40:13 »
Der Lander ist noch nicht lokalisiert, sie suchen in allen Richtungen. Osiris sollte den Lander etwa 500 m über Grund bei der Landung erfasst haben. Sobald die Bilder übertragen worden sind, werden sie dazu benutzt werden, die Richtung des Bounce zu verifizieren. Außerdem hofft man, ihn im 2h-Bounce in Osiris zu entdecken, was ebenfalls Hinweise auf die Richtung des unerwünschtes Bounces geben könnte.

Der Lander ist nur etwa 2x2 Pixel groß im Osiris. Hart am Rande der Möglichkeiten.

Die Kommunikation mit Philae läuft über Rosetta als Funkrelay. Dies bedeutet, Daten fliessen nur, wenn Rosetta über dem Horizont steht.
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline stonemoma

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #598 am: 14. November 2014, 14:45:47 »
Schade zu hören, daß das mit Ptolemy vielleicht nicht mehr hin zu bekommen ist.

Ich werde heute Abend sehr dringen auf ein e-mail von Fred warten und hoffen, daß ich nochmal Daten von COSAC bekomme. Was ich bis jetzt bekommen habe zeigt deutlich, das alles noch genau so gut funktioniert, bloß jetzt sind sieht man was.

Also hoffen, daß die Batterie etwas besser ist als man sich erwartet hatte.

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #599 am: 14. November 2014, 14:49:35 »
Wenn die Batterien leer sind, sei es unwahrscheinlich, dass der Lander wieder aufwache, wenn irgendwann einmal mehr Sonnenlicht auf ihn fallen sollte.

Einige interessante Zahlen:

Philae braucht mindestens 5.1 W, um booten zu können
Bevor gebootet werden kann, müssen die Batterien erst auf 0 Grad Celsius aufgeheizt werden. Diese Heizung braucht 50-60 Wh/Tag.

Momentan liefern die Paneele um 1W. Das wären 24 Wh/Tag theoretisch. Momentan fallen nur 2h Sonnenlicht auf die Paneele pro 24 h, d.h. maximal 4-5 Wh/Tag.

Also recht mager.
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Tags: