Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 14

15. November 2018, 22:32:35
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Unha-3 mit Kwangmyongsong-4, Sohae SLS, Date:NET: 07. Februar 2016

Autor Thema: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae  (Gelesen 33024 mal)

Offline thecrusader

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 290
Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« am: 03. Februar 2016, 19:41:14 »
Vor allen Dingen, wo wollt ihr Informationen dazu bekommen? Und damit meine ich verlässliche Informationen. Laut dem staats-TV in Mord Korea haben sie ja dort die Überreste eines Einhorns entdeckt. Und ich jammere wegen ARD/ZDF :)
« Letzte Änderung: 06. Februar 2016, 21:28:58 von James »

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1941
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #1 am: 04. Februar 2016, 10:02:12 »
Informationen zum Stand der Dinge gibt es hier: http://38north.org/2016/02/sohae020316/
Am  Verarbeitungsgebäude in Sohae konnte eine erhöhte Aktivität, ähnlich wie vor dem Start 2012, beobachtet werden.
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Spike77

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Mars-Enthusiast
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #2 am: 04. Februar 2016, 21:06:44 »
Ich für meinen Teil bin sehr gespannt. Kwangmyŏngsŏng-3 hat ja anscheinend nicht so richtig funktioniert, auch wenn auf nordkoreanischer Seiter gegenteiliges behauptet wurde.

Vor allem bin ich gespannt ob sich der Launch Control Raum inzwischen weiterentwickelt hat *g* (für alle uneingeweihten: siehe hier https://cryptome.org/2012-info/dprk-missile/dprk-missile.htm )

Offline Pham

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1025
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #3 am: 05. Februar 2016, 13:41:09 »
...

Vor allem bin ich gespannt ob sich der Launch Control Raum inzwischen weiterentwickelt hat *g* (für alle uneingeweihten: siehe hier https://cryptome.org/2012-info/dprk-missile/dprk-missile.htm )
Am schönsten sind ja die "geschmackvoll" angepflanzten Büsche direkt rund um den Startplatz - etwas Stil muss schon sein in der Raumfahrt. Die werden nur noch vom einsamen aber kompetent bewachten Absperrgitter vor der Rakete getoppt. (Nicht dass das noch einer klaut!)
Müssten wir allein dem gesunden Menschenverstand vertrauen, so wäre die Welt noch immer eine Scheibe.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1941
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #4 am: 06. Februar 2016, 06:25:46 »
Neue Satellitenbilder zeigen die Ankunft von Tankwagen bei der Startrampe, die vermutlich die Tanks innerhalb der Bunker befüllen, nicht aber die Rakete selbst. Die Aktivitäten sind weiterhin im Einklang mit dem angekündigten Startfenster.
Zitat
  Contrary to recent reports, the presence of these tankers more likely indicates the filling of fuel/oxidizer tanks within the bunkers than the fueling of the space launch vehicle (SLV). In the past, such activity has occurred 1-2 weeks prior to a launch event and would be consistent with North Korea’s announced launch window of February 8 through 24.
Quelle: http://38north.org/2016/02/sohae020516/
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1941
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #5 am: 06. Februar 2016, 09:59:07 »
Ich sehe gerade, bei uns im Forumkalender gibt es schon ein konkretes Startdatum:
Zitat
11.02.2016 - Unha mit Kwangmyongsong, Sohae SLS, ~23:30MEZ
Gibt es dafür verlässliche Quellen?
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1368
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #6 am: 06. Februar 2016, 15:24:58 »
Guten Tag

Ich glaube nicht, das wir von Nordkorea eine verlässliche Auskunft eines Starttermins bekommen.
Ab dem 8. sind es aber mögliche Termine:
BBC.com meldet:
Zitat
The International Maritime Organization (IMO) says it was notified of Pyongyang's plans to launch a satellite between 8 and 25 February.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1839
  • DON'T PANIC - 42
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #7 am: 06. Februar 2016, 18:36:33 »
Hallo,

laut n-tv.de ist das Startfenster sogar nochmal nach vorne verschoben worden.

http://www.n-tv.de/politik/Nordkorea-zieht-Raketentest-vor-article16940921.html

Jetzt soll der Start zwischen Sonntag (07.02.) und dem 14. Februar stattfinden.

Könnte Spacecast mal bei der CIA oder im Pentagon nachfragen, ob es einen Livestream vom Start aus einer ihrer Spionagedrohnen geben wird, ;) oder ob man dazu im weißen Haus sitzen muss.

Viele Grüße

Mario

Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Spike77

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Mars-Enthusiast
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #8 am: 06. Februar 2016, 21:55:50 »
vielleicht hängt des vorgezogene Zeitfenster für den Start ja auch mit dem nordkoreanischen Kalender zusammen? Auf Wikipedia steht:

Zitat
Der Tag des strahlenden Sterns ist ein Nationalfeiertag in Nordkorea zum Gedenken an den ehemaligen Diktator Kim Jong-il. Er findet jährlich zu dessen Geburtstag am 16. Februar statt. Begangen wird er unter anderem mit Militärparaden, einer Kimjongilia-Blumenschau und kollektiven Blumenniederlegungen vor dem Kumsusan-Palast, dem Mausoleum Kim Jong-ils. Zu den Programmpunkten der offiziellen Feierlichkeiten gehören zudem artistische und sportliche Aufführung.

In der Vergangenenheit gab es ja schon öfter solche technischen Leistungsschauen um ein Geschenk für solch ein nahendes Jubiläum zu sein. Fände ich zumindest nicht unplausibel.
Ansonsten wäre am 20. Februar noch der "Tag der Maschinenarbeiter" :-)

Offline Gerry

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1107
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #9 am: 07. Februar 2016, 02:30:21 »
Lese gerade im ORF-Teletext dass der Start offenbar gerade erfolgt ist? :o ???

EDIT: CNN berichtet gerade darüber. Start wurde offenbar von amerikanischen und S-koreanischen Trackingstationen erkannt und verfolgt, offiziell von N-koreanischer Seite ist aber noch nichts bestätigt worden. Die Rakete ist offenbar auch über japanisches Gebiet hinweggeflogen, Japan hat demnach aber offenbar keinen Versuch unternommen sie abzuschiessen.
Raumcon-Realist

Online wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1278
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #10 am: 07. Februar 2016, 07:38:01 »
Die Rakete ist am 7.Februar 2016  um 9 Uhr Ortszeit in Sohae gestartet.
Ich habe noch keine aktuellen Bilder oder Videos gefunden.
Man weiß also nicht, was da geflogen ist und ob tatsächlich ein funktionstüchtiger Satellit im Orbit ist.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7482
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #11 am: 07. Februar 2016, 07:41:21 »
Start erfolgt - Orbit erreicht

Die Koreanische Nachrichten -Agentur (KCNA) Phjönjang berichtet vom Start und über die Orbit-Daten.
Start            09:00 (Ortszeit)  von Sohae Space Center
Orbit            09:09.46
                   9 Minuten und 46 Sekunden nach dem Start erreicht
Bahndaten    494,6 km Perigäum
                   500 km Apogäum
                  Neigungswinkel 97,4 Grad
                  Umlaufzeit 94 Minuten 24 Sekunden
Es gibt von Martyn Williams - San Francisco - einige Bilder aus dem Nordkoreanischen Fernsehen:


... mit Aussenkamera

Gruß, HausD
(Hallo wernher66 - ich habe einige ... Grüße!)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15864
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #12 am: 07. Februar 2016, 07:58:45 »
Laut JSpOC:

Nutzlast in 466 x 501 Kilometer Orbit, Inklination 97,5 Grad

Raketenstufe auf 432 x 502 Kilometer Bahn.

Gruß  Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15864
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #13 am: 07. Februar 2016, 08:07:41 »
EURONEWS-Meldung von gestern VOR dem Start:


https://www.youtube.com/watch?v=sOlIdwulpHQ
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15864
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #14 am: 07. Februar 2016, 08:21:17 »
Die Rakete vom aktuellen Start im Flug (?):


https://www.youtube.com/watch?v=GxgkNpoGefA
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15864
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #15 am: 07. Februar 2016, 08:23:29 »
Ach ja ...


https://www.youtube.com/watch?v=YPf7DkwkAHI

Und mit englischer Übersetzung:


https://www.youtube.com/watch?v=DK3oDX9m9AY

9 Minuten 46 Sekunden nach Start Aussetzen der Nutzlast. Diese auf einer Bahn mit Perigäum von 494,6 Kilometern über der Erde, Apogäum von 500 Kilometern über der Erde. Bahnneigung ist 97,4 Grad, Umlaufdauer 94 Minuten und 24 Sekunden.


Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18105
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #16 am: 07. Februar 2016, 08:39:16 »
Man beachte die Datumsangabe am Ende der Verlautbarung ... nordkoreanische Zeitrechnung.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7482
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #17 am: 07. Februar 2016, 08:42:08 »

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1468
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #18 am: 07. Februar 2016, 08:54:17 »
Moin,

die erste Stufe scheinen sie nach der Separation gesprengt zu haben um eine Bergung/Untersuchung wie beim 2012 Start zu verhindern.  :'(
So wird des nix mit Wiederverwendung.  ;)

Quelle:
https://twitter.com/NASASpaceflight/status/696172279407972352

Marcus
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19923
  • SpaceX-Optimist
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #19 am: 07. Februar 2016, 09:14:12 »
WTF? Selbst Nordkorea hat die Onboardkamera?
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15864
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #20 am: 07. Februar 2016, 09:22:20 »
...Selbst Nordkorea hat die Onboardkamera?
Ich persönlich frage mich, ob das ein Bild einer realen Situation ist, das zu diesem Start gehört.

Gruß   Pix
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19923
  • SpaceX-Optimist
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #21 am: 07. Februar 2016, 09:27:58 »
...Selbst Nordkorea hat die Onboardkamera?
Ich persönlich frage mich, ob das ein Bild einer realen Situation ist, das zu diesem Start gehört.

Gruß   Pix

In diesem Video bei 2:10 gibts ein Bild aus dem All mit der Erde im Hintergrund:

https://www.youtube.com/watch?v=DK3oDX9m9AY

Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15864
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #22 am: 07. Februar 2016, 09:53:38 »
...Selbst Nordkorea hat die Onboardkamera?
Ich persönlich frage mich, ob das ein Bild einer realen Situation ist, das zu diesem Start gehört.

Gruß   Pix

In diesem Video bei 2:10 gibts ein Bild aus dem All mit der Erde im Hintergrund ...
Ja. Eben. EIN Bild. Ob wohl mal jemand genauer analysieren kann, was wir da gezeigt bekommen ... Wo oben aus der Rakete schaut die Kamera raus? Was ist das für eine Abdeckung, der aus der Raketenhaut herausragt Mitte rechts? Passt die Struktur insgesamt?

Bin heute länger offline, vllt. hat jemand Zeit für einen genaueren Blick.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Online Wilga35

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 579
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #23 am: 07. Februar 2016, 10:23:35 »
9 Minuten 46 Sekunden nach Start Aussetzen der Nutzlast. Diese auf einer Bahn mit Perigäum von 494,6 Kilometern über der Erde, Apogäum von 500 Kilometern über der Erde. Bahnneigung ist 97,4 Grad, Umlaufdauer 94 Minuten und 24 Sekunden.

Bei dieser Inklination wird ja beim Aufstieg nur ausländisches Territorium (China, Russland) überflogen. Wo sind denn dann die Aufschlagzonen der Raketenstufen? Kann eigentlich nur auf dem Gebiet dieser beiden Staaten sein. Könnte mir aber schon vorstellen, dass das dann zu heftigen diplomatischen Verwicklungen führt.

Wilga35
Der Fall Skripal und kein Ende! Und die naheliegende Frage: Cui Bono? Wem nützt es?

Offline Spike77

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Mars-Enthusiast
Re: Nordkorea: Unha 3 mit Kwangmyongsong 4 von Sohae
« Antwort #24 am: 07. Februar 2016, 10:36:33 »
Sehe ich das richtig das alle bisher in den verschiedenen Medien präsentierten Bilder aus diesen Videoclips des nordkoreanischen Fernsehens stammen?

Mich wundert es, dass das alles so schnell ging. Letztes mal konnten wir doch über Tage verfolgen wie die Rakete aufgestellt und betankt wurde etc. Selbst westliche Journalisten waren in begrenzten Maße zugelassen. Aber diesmal? Von alledem nix?

Und der Launch Control Room hat ja eine gigantische Entwicklung gemacht.. kein Vergleich mehr zu den mit Schreibtischen gefüllten Turnhallen von vor ein paar Jahren. Da wurde ja ein richtiger Raumfahrtpalast gebaut.

Edit: auch spannend, das northkoreatech-Blog schreibt das (bisher) keine Daten veröffentlicht wurden, auf welchen Frequenzen der Kwangmyongsong-4 denn funkt. Anders als beim letzten Mal, als zwar niemand jemals etwas empfangen konnte, aber das zumindest kommuniziert wurde.
Ich bin sehr gespannt, vielleicht veröffentlichen sie diese Infos diesmal erst, wenn klar ist, dass der Satellit auch wirklich funktioniert um weitere Blamagen zu verhindern. Oder das Feature wurde komplett weggespart :/

Tags: