Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

03. April 2020, 02:58:41
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 14:00 MEZ Vega VV-04 mit IXV: 11. Februar 2015

Autor Thema: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou  (Gelesen 83986 mal)

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #100 am: 14. August 2014, 20:06:00 »
Wenn man die DARPA und die U.S. Air Force fragt, ist die X-37B auch nur ein Technologiedemonstrator. ABer die Frage ist berechtigt: Wo will, wo kann man man hinkommen, wenn man das IXV weiter entwickelt?

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #101 am: 20. August 2014, 18:40:12 »
Start jetzt 18. November.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7401
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #102 am: 25. September 2014, 13:57:18 »
Hallo Zusammen,

Ankunft des Raumgleiters IXV der ESA in Guyana.
Die Vega-Rakete soll mit dem IXV im November vom Guiana Space Center starten.


Arrivée du véhicule expérimental IXV en Guyane

Mit den besten Grüßen
Gertrud

die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline KlausLange

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 439
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #103 am: 29. September 2014, 15:22:20 »
Das IXV ist übrigens mal wieder ein Dead-End. Es gibt derzeit kein Einsatzszenario für Wiedereintritt in Europa. Nach der Mission werden die Daten in Archiven verschwinden, die Teams auseinandergehen und das wars. Und das Onboard-Infrarotvideo wird natürlich nicht veröffentlicht, wetten?

Und was ist mit PRIDE?

http://www.space.com/18223-robot-mini-space-shuttle-europe-funding.html

Ist in der Ministerkonferenz 2012 beschlossen worden:

Zitat
Member states also authorised development to begin of the successor to the IXV Intermediate Experimental Vehicle – the Programme for Reusable In-orbit Demonstrator in Europe (Pride). Pride aims to create an affordable small reusable unmanned spaceplane.

http://www.esa.int/About_Us/Ministerial_Council_2012/FACT_SHEET

Wow! Das finde ich super!

Dachte, dass IXV eine Eintagsfliege ist. Dass 2012 ein solcher Beschluss gefasst wurde, ist mir glatt entgangen. Dann macht IXV + Vega doch Sinn. Finde ich echt vielversprechend!
Life is but a dream...

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #104 am: 01. Oktober 2014, 22:33:41 »
Von ESA Bulletin 159:
Zitat
To maximise the return on the technology investments performed in the ongoing IXV development, the PRIDE programme objectives are being re-assessed to maximise the use of technology developed through IXV with a projection to multiple applications.

Bei PRIDE muss man noch mal die Missionsziele neu definieren. Hier ist man also noch ganz am Anfang. ;)
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9082
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #105 am: 07. Oktober 2014, 08:17:28 »
Montage der VEGA

Die Vega-Rakete wird für den Start des IXV zum 18.November am Guiana Space Center vorbereitet.

                                                                                                             Fotos : ESA
Gruß, HausD

Offline Ensi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #106 am: 07. Oktober 2014, 12:49:46 »
bitte nicht löschen - völlig unpolitisch motivierte Frage:

warum sollte bei einem Vega Start Geld in die Ukraine fließen???
Welcher Teil der Vegaversion wird denn dort gefertigt?

Offline Martin

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2904
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #107 am: 07. Oktober 2014, 13:45:59 »
bitte nicht löschen - völlig unpolitisch motivierte Frage:

warum sollte bei einem Vega Start Geld in die Ukraine fließen???
Welcher Teil der Vegaversion wird denn dort gefertigt?

Hallo,

schau mal in den entsprechenden allgemeinen Vega Thread:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4208.0
Dein Posting kommt ohne Sand nicht an sein Ziel. Wir sind überall. Deine Geo- & Montanwissenschaften | www.wir-sind-ueberall.de

Offline Ensi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #108 am: 07. Oktober 2014, 18:40:53 »
ok danke...

Ich wusste garnicht dass die Oberstufe (bzw. deren Triebwerk) aus der Ukraine kommt. Nach ausgiebiger Lektüre halte ich die Vega für einen überaus interessanten und flexiblen Träger (Doppelstarts; aussetzen in verschiedene Orbits) . Dass Sie als große Silvesterrakete verunglimpft wird kann ich garnicht nachvollziehen.

mfg
Ensi

Offline Zenit

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Optimistischer SLS/Orion Verfechter
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #109 am: 11. Oktober 2014, 14:51:15 »
Eine Zusammenfassung der Pre-Launch Ops bei IXV im Portal:

"Vorbereitungen für den IXV-Testflug"
http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/11102014141659.shtml

- Stacking der Vega
- Allgemeines über die Vega
- IXV-Vorbereitungen
- Allgemeines über das IXV
- Flugprofil
- PRIDE

« Letzte Änderung: 11. Oktober 2014, 17:46:15 von Zenit »
http://www.raumfahrer.net/raumfahrt/exploration/home.shtml

Avatar von sp-studio.de

Genießt den Kapitalismus, der Kommunismus wird fürchterlich! -frei nach K.-R. Röhl

Offline ragger65

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #110 am: 13. Oktober 2014, 05:39:08 »
Eine Zusammenfassung der Pre-Launch Ops bei IXV im Portal:
"Vorbereitungen für den IXV-Testflug"

Danke für den guten Artikel. Grundsätzlich eine interessante Sache mit dem IXY, aber es wird wohl wirklich ein Dead-End-Projekt sein... ;-( Es gab ja 1998 schon den Atmospheric Reentry Demonstrator (ARD) als Test für eine europäische Mannschaftskapsel, und auch da kam nichts mehr nach.

@Ensi: Ja, die Vega ist eine interessante Rakete, da stimme ich voll zu! Das Runtermachen als Silvesterrakete ist absoluter Quatsch, da steckt trotz des Feststoffantriebs eine Menge High-Tech drin.

Offline ragger65

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #111 am: 13. Oktober 2014, 22:55:10 »
... mit dem IXY...
Ich meinte natürlich IXV...  ;)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8655
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #112 am: 18. Oktober 2014, 21:15:56 »
N'abend,

Dieser Flug wird die nächste Arianespace-Mission, der Start ist für genau heute in einem Monat, dem 18.November 2014, angesetzt.

Die Vega wird das IXV-Versuchsfahrzeug auf eine hochballistische Bahn befördern.

Der Träger ist weitgehend integriert und das IXV wird zur Zeit noch auf den Flug vorbereitet.


AE

Zum "Intermediate eXperimental Vehicle" (IXV) gibt es einen weiteren Thread im Forum:

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3393.0

sowie einen ausführlichen Artikel im Portal:

http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/11102014141659.shtml

Gruß
roger50
« Letzte Änderung: 09. Februar 2015, 14:32:38 von tobi »

Offline Zenit

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Optimistischer SLS/Orion Verfechter
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #113 am: 19. Oktober 2014, 09:15:34 »
Die AVUM-Oberstufe wurde integriert:



Bild: Arianespace

Gruß
Zenit
http://www.raumfahrer.net/raumfahrt/exploration/home.shtml

Avatar von sp-studio.de

Genießt den Kapitalismus, der Kommunismus wird fürchterlich! -frei nach K.-R. Röhl

GerdW

  • Gast
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #114 am: 19. Oktober 2014, 09:44:24 »
Zu den Startvorbereitungen gibt es noch 2 Filmchen.
Transport der 1.Stufe:


Transfert du 1er étage de Vega au CSG

Der Zusammenbau der Vega VV04:


Assemblage de Vega au CSG



Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #115 am: 21. Oktober 2014, 23:35:35 »
Die AVUM-Oberstufe wurde integriert:

[...]

Bist du dir sicher? Ich hatte das zuletzt so verstanden, als ob man die AVUM bei dieser Mission weglassen würde!?

Offline D.H.

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Trust mE, I'm an engineer!
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #116 am: 22. Oktober 2014, 10:51:38 »
Dachte ich zuerst auch, aber auf dem Video (leider von 2012) der ESA sieht es eindeutig so aus, dass die die AVUM verwenden. Übrigens, das Video sieht echt gut aus, die Musik ist nur etwas schräg:
http://www.esa.int/spaceinvideos/Videos/2012/11/ESA_s_IXV_reentry_vehicle_mission

McFire

  • Gast
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #117 am: 22. Oktober 2014, 11:26:51 »
Naja die Musik ist doch gottseidank eher unaufdringlich im Gegensatz zu anderen Stückerln, die man schon hörte.  ::)

Was mich ein bissel wundert - die Hitze ist nicht gleichmäßiger verteilt auf das kostbare Material, zumindest für die erste Zeit der Aufheizung. "Später" muß man da freilich Kompromisse eingehen, denk ich. Oder bringts das Video nur so spektakulääär ?

Offline ZiLi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 505
    • Papiermodell Cosmos 3M
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #118 am: 22. Oktober 2014, 15:43:15 »
Gehe ich recht in der Annahme, dass man die AVUM, selbst wenn die Ziel-Bahn ihre Antriebsleistung nicht benötigen würde, doch für die Rollkontrolle, zumindest im Betrieb der beiden oberen P-Stufen benötigt? Da war doch was, woran ich mich dunkel zu erinnern glaube.

-ZiLi-

GerdW

  • Gast
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #119 am: 22. Oktober 2014, 15:49:12 »
http://www.elv.it/en/launcher-vega/composizione-lanciatore/quarto-stadio/

Ohne AVUM geht es nicht. Dann wäre die Vega ohne Kopf.

Offline ZiLi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 505
    • Papiermodell Cosmos 3M
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #120 am: 22. Oktober 2014, 16:02:20 »
Ahja ich lag richtig - Hab grad noch mal in die Doku geschaut: Rollkontrolle für die 2. und 3. Stufe, und natürlich das Hirn, welches 'so nebenbei' auch noch die seitlichen Auslenkungen der oberen Feststoffstufe steuert. Dass die AVUM bei Kreisbahnen auch den Apogäumsschub macht, ist bei dieser Mission halt nicht gegeben, aber alle anderen Funktionen die sie so hat, werden halt trotzdem benötigt. So eine MIRV-Bus basierte Oberstufe hat schon ihre Vorteile...

Edit: Das mit dem Apogäumsburn ist nur teilweise richtig - eigentlich ist der die Aufgabe der Drittstufe, am Ende der Freiflugphase nach Ausbrennen der zweiten Stufe. Aber das Bahn-Feintuning, und weitere Burns, z.B. zum Aussetzen mehrerer Sats auf verschiedenen Endbahnen  - oder bei dieser Mission auch der Deorbit-Burn - ist AVUMs Normaljob, neben den oben beschriebenen Kontrollfunktionen - MIRV-Basis eben...

-ZiLi-
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 17:44:19 von ZiLi »

Offline Zenit

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Optimistischer SLS/Orion Verfechter
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #121 am: 23. Oktober 2014, 20:26:27 »
IXV ist fertig vorbereitet, Betankung von ihm steht als nächstes an:



Bild: Arianespace

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2014/1229.asp

Gruß
Zenit
http://www.raumfahrer.net/raumfahrt/exploration/home.shtml

Avatar von sp-studio.de

Genießt den Kapitalismus, der Kommunismus wird fürchterlich! -frei nach K.-R. Röhl

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #122 am: 24. Oktober 2014, 13:34:35 »
Zitat
ESA scrubs Nov. 18 flight of Europe's IXV suborbital vehicle, new date TBD, following flight-safety concerns over French Guiana spaceport.
https://twitter.com/pbdes/status/525609254095716352

Wegen Flugsicherheitsbedenken wurde der Start um unbestimmte Zeit verschoben.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18688
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #123 am: 24. Oktober 2014, 13:41:51 »
Öhh ....  ??? ... was hat diese Bedenken "over French Guiana spaceport" denn konkret ausgelöst? Die Vega? Raketenstarts an sich? Das liest sich irgendwie kryptisch verklausuliert: alles gemeint, nichts gesagt.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

GerdW

  • Gast
Re: IXV auf Vega VV04 vom ZLV Kourou
« Antwort #124 am: 24. Oktober 2014, 16:28:31 »
Zitat
Vega VV04 launch of IXV reentry demonstrator postponed

Evry, October 24, 2014

Within the scope of its preparations for the VV04 mission, the European Space Agency (ESA), in conjunction with French space agency CNES, has decided to carry out additional flight trajectory analyses for the scheduled Vega launch of IXV.

The launch, originally scheduled for November 18, 2014, has therefore been postponed to allow the time needed to complete these analyses.

A new launch date will be announced as soon as possible.

The timetable for the following launches will not change.

http://www.arianespace.com/news-press-release/2014/10-24-2014-VV04-launch-postponed.asp

Hä?? Was müssen sie machen?  Dieser Start ist schon so lange geplant. (Und schonmal um 10 Tage verschoben, keiner weiss warum)
Da die nächsten 2 Starts kurze Zeit danach folgen sollen, bedeutet das wohl eine Verschiebung nach 2015.
2015 ist der Kalender so schon voll.

Tags: