Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

19. Dezember 2014, 03:12:29
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Tasse gefällig? Zum Webshop von Raumfahrer.net und Raumcon
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceX - Diskussion  (Gelesen 6453255 mal)

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2951
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1020 am: 28. April 2011, 15:55:48 »
Hallo Atlan,

die Marslandung findest du im Video ab 1:06.

mfg STS-125

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6716
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1021 am: 28. April 2011, 16:18:28 »
Für den Rückstart zum Mutterschiff wäre dann aber schon eine richtige Rakete erforderlich. Die Rückstartfähigkeit wird in dem Film aber auch nicht behauptet.

Auf dem Mars hat man eine geringere Anziehungskraft und demzufolge auch eine geringere Kreisbahngeschwindigkeit. Dafür bremst die überaus dünne Atmosphäre deutlich weniger. Ich weiß nicht, wer sowas durchrechnen kann? Wenn ich den Luftwiderstandbeiwert hätte, könnte ich zumindest den Grenzwert der Fallgeschwindigkeit durch eine Simulation bestimmen. Vermutlich würde der Flugweg durch die Atmosphäre länger sein müssen, um die gewünschte Bremswirkung zu erreichen. Für unmöglich halte ich dies aber nicht.

Offline Atlan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1022 am: 28. April 2011, 16:20:18 »
Hab ja nichts gegen die Landung gesagt. Lies bitte genau was ich geschrieben habe. Dragon als Landekapsel :)

@gg ja das stimmt :) Aber ich glaube nicht, dass jmd behauptet hat die Dragon könnte selbst auch wieder starten :D

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6716
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1023 am: 28. April 2011, 16:25:08 »
Habe ich oben noch ergänzt (weil zunächst nicht zu Ende gedacht).

Das mit der Landung bezog sich auch auf andere skeptische Äußerungen über Deinem Post. Bei größeren Körpern ohne Atmosphäre, wie unserem Mond, müsste man nochmal völlig neu rechnen.

Zumindest unbemannt realistisch. (Bei guter EDS)
Was ist EDS? :-\

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3447
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1024 am: 28. April 2011, 16:54:05 »
Was ist EDS? :-\

Mein Tipp: Earth Departure Stage   :)

Offline Schillrich

  • Global Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14876
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1025 am: 28. April 2011, 16:58:07 »
Guter Tipp, hier ... kann aber auch mal ein Emergency Detection System sein ;).
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel
We know there are plants on Mars, but NASA screwed that up and landed their landers only in the deserts.

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3447
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1026 am: 28. April 2011, 17:03:09 »
Stimmt, die Abkürzung wurde ja doppelt verwendet. Dann kann uns also nur runner02 erleuchten, an welche EDS er gedacht hatte.  :)

Offline tobi

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13973
  • SpaceX-Optimist
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1027 am: 28. April 2011, 21:22:29 »

rm39

  • Gast
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1028 am: 28. April 2011, 22:12:40 »
Da fehlt ein Bindestrich, der ist besser.  ;)
http://www.spacex.com/downloads/20110428-spacex-sts-134.pdf

Offline runner02

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2714
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1029 am: 29. April 2011, 13:09:57 »
Ruhri hatte selbstverständlich recht ;)

Unbemannt bräuchte man das 'Emergecy-DS' nicht, aber man müsste ja trotzdem noch aus dem LEO/MEO rauskommen zum Mars...
(über Musk) “He wants to make people a multi-planet species, and he’s not going to quit. He’ll change the model, or he’ll spend more of his own money—he’ll do something. He’s not in it to build the rockets; that’s a means to an end. It’s a religion for him.”

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2934
  • Real-Optimist
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1030 am: 04. Mai 2011, 19:10:04 »
http://www.spacex.com/downloads/20110428-spacex-sts-134.pdf

Es mag ja nichts bedeuten, aber an dieser Stelle frage ich mich, warum SpaceX dieses Pressekit-Dokument mit dem Namen STS-134 benennt, obwohl darin STS-134 überhaupt nicht vorkommt.

Mal abgesehen davon, dass das Eingangsbild (Entwicklung von Redstone, Titan über Saturn und Shuttle zur Falcon9) entweder größenwahnsinnig oder peinlich ist.
ESA Dordain: "The station is more than a laboratory for science, it is a laboratory for cooperation."

Offline tobi

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13973
  • SpaceX-Optimist
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1031 am: 04. Mai 2011, 19:16:25 »
Das Bild bezieht sich wohl auf den Crewtransport.

Offline tobi

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13973
  • SpaceX-Optimist
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1032 am: 04. Mai 2011, 22:12:01 »
Elon Musk nimmt Stellung zu der Kritik aus der restlichen Industrie seine Preise seien nicht realistisch:
http://www.spacex.com/updates.php

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2934
  • Real-Optimist
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1033 am: 04. Mai 2011, 22:45:44 »
Preisschilder lassen sich leicht erstellen (und schnell updaten), aber sind sie auch lieferbar ?
ESA Dordain: "The station is more than a laboratory for science, it is a laboratory for cooperation."

Offline Atlan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #1034 am: 05. Mai 2011, 00:16:41 »
Naja wenn das alles so in den Verträgen steht, dann wird sich da nicht so einfach ein neues Preisschild machen lassen schätze ich.

Tags: spacex firma USA