Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

19. August 2017, 22:25:32
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Shenzhou 7  (Gelesen 15810 mal)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6024
Shenzhou 7
« am: 22. November 2007, 14:40:48 »
Hallo,

Nach Meldungen von ShanghaiDaily.com soll der Start von Shenzhou 7 im Oktober 2008 erfolgen, dabei ist auch ein Weltraumausstieg geplant.
Bei dem Außenbordeinsatz ist der Taikonaut über eine Verbindungsleitung für Sauerstoff+Kommunikation mit dem Raumschiff verbunden und erlaubt eine Entfernung bis zu 5 Meter.

Quelle: http://www.shanghaidaily.com/sp/article/2007/200711/20071121/article_338871.htm

...eigentlich alles nur Bestätigung was von anderer Seite schon gemeldet wurde  ;)

Gruß jok
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2008, 08:01:14 von MSSpace »

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7182
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #1 am: 28. Mai 2008, 07:23:44 »
Für den Start von Shenzhou 7 gibt es jetzt einen vorläufigen Termin. Er soll im Zeitraum 12. bis 14. Oktober 2008 erfolgen.

GG

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #2 am: 12. Juni 2008, 14:44:10 »
Hallo Zusammen !

http://www.spacedaily.com/2006/080612062500.a6csc1e0.html berichtet, dass die dritte bemannte chinesische Mission names Shenzhou VII mit drei Taikonauten stattfinden soll, von denen einer ein wissenschaftliches Program während einer EVA ausführen soll.

Der Flug wird für den Zeitraum September / Anfang Oktober vorhergesagt.

Die Namen der Besatzungsmitglieder sind noch nicht bekannt, aber Chinas erster Mann im All, Yang Liwei, soll dabei sein.

Das http://news.xinhuanet.com/english/2008-06/12/content_8353687.htm ist wohl der Originalartikel, auf den sich spacedaily auch bezieht, wobei man bei xinhua klar von Oktober spricht.

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 12. Juni 2008, 14:45:03 von tonthomas »

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7182
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #3 am: 16. Juni 2008, 17:37:08 »
Ein Newsbit auch auf Raumfahrer.net dazu: http://www.raumfahrer.net/news/newsbits/newsbits.shtml#15062008102201

Aber Genaues werden wir wohl erst mit dem Start erfahren. Zum Glück bekomme ich über Satellit mehrere chinesische Fernsehprogramme.

GG

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6024
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #4 am: 06. Juli 2008, 17:17:24 »
Hallo,

...nach letzten Meldungen ist das Raumschiff Shenzhou 7 fertiggestellt und es laufen abschließende Tests.


...dazu noch dieses Bild  ;) so soll das mit der EVA auf der Mission aussehen 1 oder 2 ?? Taikonauten werden sich in das Orbitalmodul begeben....und von der dort seitlich angebrachten Luke ins All aussteigen ;)

gruß jok
« Letzte Änderung: 06. Juli 2008, 17:17:52 von jok »

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #5 am: 06. Juli 2008, 17:36:00 »
Das ist die reinste Luxusluftscheuse, das Orbitalmodul...  ;)

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2613
    • raumfahrtinfos.de
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #6 am: 06. Juli 2008, 17:43:30 »
Zitat
Das ist die reinste Luxusluftscheuse, das Orbitalmodul...  ;)
Haben die Russen ja früher auch so gemacht. Damals war die seitliche Luke nötig, weil die EVAs im gedockten Zustand stattfanden. Aber warum benutzt man jetzt nicht die vordere? Wäre eine Modifikation zu aufwändig?
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #7 am: 06. Juli 2008, 17:47:35 »
Na, ich denke, um gleich den Fall zu üben, dass man aussteigen will, wenn zwei Orbitalmodule, die im Übrigen wohl grösser sind als die der Sojusse, gekoppelt sind.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6838
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #8 am: 06. Juli 2008, 19:38:05 »
N'abend,

spacer
Zitat
Aber warum benutzt man jetzt nicht die vordere? Wäre eine Modifikation zu aufwändig?

Es dürfte daran liegen, daß die vordere Luke, wo sich (jetzt oder später) der Docking-Mechanismus befinden wird, noch nicht vorhanden ist und außerdem zu klein, um einen Astronauten mit seinem Backpack durchzulassen.  ;)

Bei Shenzou 5+6 saßen an den Stellen der Docking-Adapter Instrumentenpakete, das wird bei Nr.7 gleich sein. Auch wenn die Zeichnung etwas anderes zeigt.

Gruß
roger50


Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6024
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #9 am: 06. Juli 2008, 19:52:06 »
Hallo,

..es ist genau wie von roger50 beschrieben, im Bereich des Docking Mechanismus befinden sich Instrumenten Pakete und auf Shenzhou7 wohl auch eine kleine "Plattform" ..an der sollen während der EVA Schraubverbindungen hergestellt und gelöst werden. ;)

gruß jok

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #10 am: 20. Juli 2008, 08:29:09 »
Lt.
http://news.xinhuanet.com/english/2008-07/19/content_8574312.htm
vom 19.07.2008 ist die Langer Marsch 2F Rakete für Shenzou 7 nun bereit zum Transport zur Startanlage. Weitere Tests der Rakete sollen nach der Ankunft in Jiuquan erfolgen, um einhundertprozentige (?!) Sicherheit zu gewährleisten.

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 20. Juli 2008, 08:30:23 von tonthomas »

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3434
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #11 am: 02. September 2008, 18:24:00 »
NovKos 02.09.2008 / ITAR-TASS

China wird den Start des dritten bemannten Raumschiffes "Schentschschou-7" in der zweiten Hälfte des laufenden Monats durchführen, und nicht erst im Oktober. Das teilten Presseorgane in Peking mit.
Danach soll der Start nach dem ende der Par-Olympiks, also nach dem 17.09. erfolgen, aber nicht später als 1. Oktober...

Grüße
jakda...
Stolzer Träger einer roten Mainelke, einer Raumcon-Verwarnung und anderer hoher Auszeichnungen...

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7182
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #12 am: 03. September 2008, 21:33:07 »
Bestätigung heute früh auch bei Xinhua.

http://news.xinhuanet.com/english/2008-09/03/content_9760432.htm

Schade, um den 12. Oktober wären erstmals 4 bemannte Raumschiffe gleichzeitig im Orbit. Durch die Vorverlegung bekäme man aber auf jeden Fall mehr (und ungeteilte) Aufmerksamkeit!

Allerdings steht da auch, diese Aussage sei nicht verlässlich (not reliable). Hmmm.

Haben wir da einen passenden Smiley?  :-? oder  :-/

GG
« Letzte Änderung: 03. September 2008, 21:42:03 von GG »

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7182
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #13 am: 04. September 2008, 14:19:35 »
... die kleinen, die wir sowieso schon haben, sind aber auch nicht schlecht.

Zurück zur chinesischen Raumfahrt: Wie es aussieht startet morgen der erste chinesische Umweltsatellit der Serie Huan Jing. Das Gerücht zur Vorverlegung von Shenzhou 7 habe ich auch mal mit aufgenommen.

http://www.raumfahrer.net/news/newsbits/newsbits.shtml#04092008122048

GG
« Letzte Änderung: 04. September 2008, 14:20:26 von GG »

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Chinas Raumfahrt
« Antwort #14 am: 07. September 2008, 09:52:11 »
Zitat
...Zurück zur chinesischen Raumfahrt: Wie es aussieht startet morgen der erste chinesische Umweltsatellit der Serie Huan Jing. Das Gerücht zur Vorverlegung von Shenzhou 7 habe ich auch mal mit aufgenommen....

Ja, http://news.xinhuanet.com/english/2008-09/06/content_9815338.htm meldet gestern am 06.09.2008, der Start von Shenzhou 7 könnte irgendwann zwischen dem 25.09. und dem 30.09.2008 erfolgen.

Das Betanken des Raumfahrzeuges würde am Sonntag, also heute, begonnen werden.

Gruß  Thomas
« Letzte Änderung: 07. September 2008, 09:52:43 von tonthomas »

Offline MSSpace

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2023
Re: Shenzhou 7
« Antwort #15 am: 08. September 2008, 10:10:22 »
Aufgrund der bevorstehenden Mission wurde ein gesonderter Thread für Shenzhou VII angelegt. Bitte diesen Thread nur für Beiträge zu dieser Mission nutzen.

Beiträge zu Chinas Raumfahrt allgemein können weiterhin eingebracht werden unter: http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3792.msg61277#msg61277

Gruß,
MSSpace...
[move]Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit![/move]

SSRMS, EVA und SARJ???  Hier hilft das Abkürzungsverzeichnis!

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3434
Re: Shenzhou 7
« Antwort #16 am: 12. September 2008, 09:14:24 »
In einem ausführlichen Artikel über den Start von SHENZHOU 7 auf NovKos wird der Starttermin für den 25.09.2008 18:10 MosZ angegeben...

NovKos 12.09.2008

Grüße
jakda...
Stolzer Träger einer roten Mainelke, einer Raumcon-Verwarnung und anderer hoher Auszeichnungen...

Offline MSSpace

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2023
Re: Shenzhou 7
« Antwort #17 am: 15. September 2008, 11:21:55 »
Nach einem Artikel der Nachrichtenagentur "heise" öffnet sich das fünftägige Startfenster am 25. 09. Viel Neues findet sich in dem Artikel allerdings nicht. Dafür, dass es bis zum Start nur noch 10 Tage sind, ist es bei den Chinesen mal wieder verdächtig ruhig.
Gruß,
MSSpace...

Orginalartikel
[move]Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit![/move]

SSRMS, EVA und SARJ???  Hier hilft das Abkürzungsverzeichnis!

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3434
Re: Shenzhou 7
« Antwort #18 am: 15. September 2008, 13:15:51 »
In russischen Medien wird am WE davon gesprochen, das mindestens ein Anzug für die EVA ein russisches Produkt ist...

Die Besatzung soll aus Tschschaj Tschschigan, der Ersatzmann von Jan Liweja 2003 war, sowie Bei Zse und Tschschao Tschuandun.

Die Reserve besteht aus Lju Bomin, Reserve schon bei Shenzhou 6 2005, sowie Lju Bominom, Zsin Chajpen und Pan Tschschantschun.

Quelle: NovKos

Grüße
jakda...
Stolzer Träger einer roten Mainelke, einer Raumcon-Verwarnung und anderer hoher Auszeichnungen...

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re: Shenzhou 7
« Antwort #19 am: 15. September 2008, 13:48:48 »
Zitat
Die Besatzung soll aus Tschschaj Tschschigan, der Ersatzmann von Jan Liweja 2003 war, sowie Bei Zse und Tschschao Tschuandun.

Die Reserve besteht aus Lju Bomin, Reserve schon bei Shenzhou 6 2005, sowie Lju Bominom, Zsin Chajpen und Pan Tschschantschun.

Was sind denn das für Namen ?  Ist das die Rückübersetzung der russischen Transkription der chinesischen Namen ?  :o

Ich deute das mal so:
"Die Besatzung soll aus Zhai Zhigang, der Ersatzmann von Yang Liwei 2003 war, sowie Bei Zse (?! Wu Jie ?) und Zhao Chuandong.

Die Reserve besteht aus Liu Buoming, Reserve schon bei Shenzhou 6 2005, sowie Liu Buoming (?), Jing Haipen und Pan Zhanchun."

Ok, bei chinesischen Namen ist nie ganz klar, wie sie mit lateinischen Buchstaben geschrieben werden....  obwohl die UN das irgendwann mal festgelegt hat (seitdem heißt Peking Beijing).
So wie oben sind sie bei www.spacefacts.de geschrieben.

Frank

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3434
Re: Shenzhou 7
« Antwort #20 am: 15. September 2008, 14:37:24 »
Ich hab die Russischen (übersetzt) übertragen - was natürlich zu einer Kette von Buchstabentausch führt: Chinesisch - Russisch - Deutsch...

Also [ch1063][ch1078][ch1072][ch1081] [ch1063][ch1078][ch1080][ch1075][ch1072][ch1085] in Tschschaj Tschschigan...

Ist wahrscheinlich an dieser Stelle blöd...

Grüße
jakda...
Stolzer Träger einer roten Mainelke, einer Raumcon-Verwarnung und anderer hoher Auszeichnungen...

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Shenzhou 7
« Antwort #21 am: 16. September 2008, 18:33:10 »
Hier http://news.bbc.co.uk/2/hi/science/nature/7618724.stm heissen die Herren so:

Zhai Zhigang, 42, Kampfjetpilot, zukünftiger Spacewalker
Liu Boming
Jing Haipeng

Da wird auch der 25. September 2008 als Startdatum genannt.
Start um 13:10 GMT (das ist 21:10 Ortszeit).

Bei http://www.chinadaily.com.cn/china/2008-09/16/content_7030843.htm ist die Besetzung ebenso, da gibt es auch Photos der Herren.

Hier http://english.people.com.cn/90001/90781/6500266.html auch die schon genannten.

Gruß  Thomas
« Letzte Änderung: 16. September 2008, 18:50:42 von tonthomas »

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Shenzhou 7
« Antwort #22 am: 16. September 2008, 18:56:23 »
Verschiedene Quellen tippen auf etwas über 68 Stunden Flugzeit, also etwa drei Tage.
Bei nasaspaceflight wird als Missionsrahmen gehandelt:

Start 13:10 GMT am 25. September,
Landung 28. September 09:38 GMT.

Gruß   Thomas

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15057
Re: Shenzhou 7
« Antwort #23 am: 17. September 2008, 18:13:28 »
Lt. http://news.xinhuanet.com/english/2008-09/17/content_10050286.htm von heute, 17.09.08 Besatzung ebenfalls Zhai Zhigang, Liu Boming, Jing Haipeng.

Gruß   Thomas

Matthias1

  • Gast
Re: Shenzhou 7
« Antwort #24 am: 17. September 2008, 18:39:21 »
Hallo,

China hat Pläne bekannt gegeben den Ausstieg live zu übertragen.

Shenzhou7 soll bei der EVA einen kleinen Satiliten aussetzen, um Signale zur Erde zu senden. Außerdem soll der Satilit auch den Ausstieg mit Hilfe einer CCD-Kamera übertragen.


Das werden sicher gute Bilder. Gabs diese Perspektive schon jemals?


Matthias

http://www.chinadaily.com.cn/china/2008-09/16/content_7030843.htm
« Letzte Änderung: 17. September 2008, 18:41:09 von Matthias1 »

Tags: