Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

15. Juli 2020, 10:30:26
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung  (Gelesen 170167 mal)

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #300 am: 15. August 2013, 20:01:03 »
Bei den Bedingungen ziehe ich die Kapsel in der Badehose an Land... Was wollen die damit testen, dass Ihre Bote schwimmen?

Vielleicht hatten sie Angst, daß die Kapsel diesmal absäuft, nachdem sie beim Letzten Mal eine (Beinahe?)Bruchlandung gebaut hatten.  ;D
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline Roland

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 335
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #301 am: 15. August 2013, 20:26:44 »
Ich hab' über 'ne Stunde zugeschaut.Wenn diese einfache Bergungsübung schon so ein Event ist......was will einem die NASA sagen????
Space X braucht viel größere Schiffe???

Aber immerhin:Kapsel aus Schiff gezogen und Kapsel wieder ins Schiff gezogen-Hut ab!

Offline Mogli

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 467
  • Sapere aude!
    • Mein Foto-Stream
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #302 am: 15. August 2013, 21:09:04 »
Übung macht den Meister.  :)
„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ (Friedrich Nietzsche)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #303 am: 15. August 2013, 21:38:44 »

Nur eine gute Übung macht den Meister > Eine gute Übung ist eine herausfordernde unter realistischen Bedingungen > dazu zählt mindestens open water.

Das man ne Blechkapsel mit dem Aufwand aus nem Swimming-Pool fischen kann sollte man nicht testen müssen. Alles andere wäre ja auch besorgniserregend.  :o

Gruß, Klaus

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #304 am: 16. August 2013, 23:09:42 »
Es gibt Probleme bei Orion:
http://oig.nasa.gov/audits/reports/FY13/IG-13-022.pdf

Ein große Herausforderung sind offenbar die Computersysteme der Mitarbeiter... ;D
« Letzte Änderung: 17. August 2013, 09:49:58 von tobi »

Offline Caladaris

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #305 am: 17. August 2013, 16:59:52 »
Klingt ja wirklich nicht so gut der Bericht. Spricht von hohen Sicherheitsrisiken aufgrund der inkrementellen Entwicklung (wegen zu wenig Budget) und der vielen Partnerprogramme, Verzögerungen, etc.
Dabei wollte man bei Orion/SLS diesmal alles einfacher und weniger komplex als beim STS machen...

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16984
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #306 am: 17. August 2013, 21:44:43 »
Hallo,

Heute 15. August gibt es in Naval Station Norfolk in Virginia einen Bergungstest der ORION Kapsel nach einer Wasserung. NASA und US Marine werden Verfahren und Prozeduren durchspielen...
...sicher später im Tagesverlauf noch Bilder davon. gruß jok
Hallo,

Hier gibt es einen Livestream vom ORION Recovery Test.
http://wtkr.com/2013/08/13/nasa-navy-to-test-recovery-of-orion-capsule-by-the-uss-arlington/
gruß jok
Nun ja, schwimmen tut das Dingens:


Orion Stationary Recovery Test

NASA Orion Spacecraft Recovery Demonstration

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #307 am: 17. August 2013, 23:57:16 »
Im Bericht:

Zitat
For example, NASA originally planned
to test the air revitalization system that circulates and filters air in the crew module on
Exploration Flight Test-1 in 2014. However, MPCV Program managers have delayed
testing these systems under flight conditions until Exploration Mission-2, the first crewed
flight.

Na das ist ja auch ne gute Idee. Man testet lebenserhaltende Systeme auf dem ersten bemannten Flug um den Mond. Muss das bei einem summierten Entwicklungsbudget von fast 16 Milliarden Dollar alleine für Orion von 2014-2018 wirklich sein?

Gruß, Klaus

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6104
  • Real-Optimist
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #308 am: 18. August 2013, 22:48:59 »
Dem Gerücht ist zu widersprechen. Orion hat ein NASA-Budget von max. 1 Mrd $ pro Jahr.
Lockheed hatte bisher 2006-2013 Kosten von etwas über 5 Mrd. $ berechnet (der laufende Vertrag ist bald zu verlängern) und kann nicht viel dafür, dass die NASA in dieser Zeit derart viel hin- und her-laborierte.

Das die Vorgehensweise alles andere als optimal ist, hat ja nun auch der NASA-OIG Bericht und auch Bill Gerstenmaier bestätigt.

Online jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6232
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #309 am: 27. Oktober 2013, 19:36:38 »
Hallo,

und mal wieder News von ORION.

Bild NASA

...mit einer ORION Kapsel , dem GTA-ground test vehicle, wurden diese Woche Tests in High Bay 4 des VAB durchgeführt.
Im wesentlichen ging es um Testdurchläufe für die Montage der ORION Später auf den SLS Träger.Dazu wurde das Mockup mit dem Hallenkran bewegt und an bestimmten Positionen abgesetzt.

Mehr Bilder hier: http://mediaarchive.ksc.nasa.gov/search.cfm?cat=4

gruß jok

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14469
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #311 am: 08. November 2013, 17:15:58 »
Photo credit: NASA/Jim Grossmann
Service Modul für Orion

Im Kennedy Space Center (Operations and Checkout Building) wird am Adapter Cone, der Verbindung zwischen der Orion-Kapsel und dem Service Modul, gearbeitet.

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6104
  • Real-Optimist
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #312 am: 08. November 2013, 22:13:54 »
Lockheed testet das Fairing und dessen Trennung vom Orion-SM-Modul.

Das Fairing soll die Hälfte des Gewichts von Orion stützen.



http://www.nasa.gov/content/nasas-orion-sees-flawless-fairing-separation-in-second-test/index.html

Online jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6232
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #313 am: 02. Dezember 2013, 18:40:18 »
Hallo,

Fairing Separation Test nochmal im Video....


NASA's Orion Sees Flawless Fairing Separation in Second Test

Und hier noch ORION NEWSLETTER von September -Oktober .
http://www.nasa.gov/sites/default/files/files/OrionNewsletter_SeptOct2013_print.pdf

...es geht voran ,wenn auch recht langsam.....Und das auch erstmal nur für EFT-1 . :P

gruß jok

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14469
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #314 am: 27. Dezember 2013, 20:12:28 »
Im Operations and Checkout Building im KSC wurde vor zwei Wochen der Hauptfallschirm in das neue Raumschiff Orion eingebaut.


Einer der drei Hauptschirme am Kran


Einsetzen des Fallschirms in die Orion Kapsel.

Die Arbeiten dienen der Vorbereitung für den ersten unbemannten Testfug.
Dieser soll im September 2014 auf einer Delta IV in den Orbit starten.

Offline Han_Solo

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 420
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #315 am: 04. Januar 2014, 00:47:04 »
Space Station Live: Orion Update From Astronaut Lee Morin: http://youtu.be/22I7XzXCTr4

... Infos zum Glascockpit!
---------------------------------------------------
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

GG

  • Gast
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #316 am: 04. Januar 2014, 14:28:27 »
Das Cockpit ist seit 7 Jahren in Entwicklung.











Es gibt nur noch etwa 60 Schalter im Gegensatz zu mehr als 2000 beim Shuttle. Zwischen einzelnen Bildschirmen kann man umschalten, so dass man die gesuchten Informationen schnell findet. Man verwendet keine Touchscreens (aus verständlichen Gründen).

Offline Han_Solo

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 420
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #317 am: 05. Januar 2014, 11:36:35 »
... wenn die Ami's wüssten und besser deutsch könnten: Ich hab mir gerade die Anzeigen genauer durchgelesen. Ist schon witzig, aktuell zu lesen "Nav System Compare Ratlos". Ich hoffe die bleiben nicht "ratlos".  ;D

Ansonsten, klar kein Touchscreen, denn schwierig mit Handschuhen und wenn aus Versehen wer oder was das Teil berühren würde: no go. Gut auch: Einfache "Windows-lose" Oberfläche ohne unnötige Grafik und somit Rechenpower für das Benötigte.
---------------------------------------------------
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18769
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #318 am: 05. Januar 2014, 11:54:53 »
Da steht aber "Ratios" ;).
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline muzker

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 437
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #319 am: 05. Januar 2014, 12:25:54 »
Da steht aber "Ratios" ;).
würde ich genauso sehen :D
Der Weltraum - unendliche Weiten
Grüße vom Muzker

Offline Han_Solo

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 420
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #320 am: 05. Januar 2014, 15:50:43 »
Da steht aber "Ratios" ;).
würde ich genauso sehen :D

... ihr gönnt einem aber auch gar keinen Spass!   8) :D
---------------------------------------------------
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9614
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #321 am: 27. April 2014, 08:25:22 »
Anmerkung 
Im Portalbeitrag über Orion-Kapsel besteht Vibrationstests
http://www.raumfahrer.net/news/?26042014210410.shtml steht :
Die Vibrationstests begannen bei fünf Megahertz. Die Frequenz wurde schrittweise auf 500 Megahertz erhöht. Nach jedem der 30-sekündigen Testläufe wurden die gegenüber liegenden Shaker versetzt, um die daraus resultierenden Abweichungen analysieren zu können.
Ein Vibrationstest bei fünf Millionen Schwingungen pro Sekunde auf eine mechanische Struktur, die dann noch auf 500 Millionen Schwingungen pro Sekunde erhöht wurde, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Sollte da das Mega nicht fehl am Platze sein, denn dann ergibt sich auch das plausible Anregungs-Spektrum für eine mechanische Struktur, die den Flug auf einer Rakete aushalten soll.

Das fragt sich HausD

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18769
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #322 am: 27. April 2014, 09:35:42 »
Die NASA spricht zumindest in ihrer eigenen Meldung auch von Megahertz:
http://www.nasa.gov/content/orion-feels-the-vibe-during-tests-at-kennedy-space-center/#.U1yy6vl_vOM

\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9614
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #323 am: 27. April 2014, 09:43:31 »
Die NASA spricht zumindest in ihrer eigenen Meldung auch von Megahertz: 
Das habe ich nicht nur da gelesen, ich bezweifle lediglich eine Anregung eines mechanischen Systems mit 5 - 500 MHz...
Gibt es ev. Umrechnungs- oder Abkürzungsfehlermöglichkeiten? Immerhin verwendet man dort auch mt, Unzen und Gallonen...
Gruß, HausD

jakda

  • Gast
Re: *Orion Hardware* Bau, Processing & Erprobung
« Antwort #324 am: 27. April 2014, 09:45:19 »
500 Mega-Herz, ein halbes Gig, ist nicht mechanisch möglich.