Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

23. September 2018, 20:29:43
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • BeiDou-3 M1-S M2-S auf CZ-3B, Startzentrum Xichang, Rampe 2: 25. Juli 2015
  • 20 Kleinsats bei Erststart Langer Marsch 6, TSLC, China: 20. September 2015
  • LangerMarsch-2D, Tianhui-1C, JSLC LC43/603, China, 08:10MEZ: 26. Oktober 2015
  • Chinasat-1C auf CZ-3B/G2, XSLC, LC3, China, 17:46MEZ: 09. Dezember 2015
  • DAMPE auf CZ-2D, JSLC LC43/603, China, 01:12MEZ: 17. Dezember 2015
  • Gaofen-4 auf CZ-3B/G2 vom XSLC, China; ca. 17:05MEZ: 28. Dezember 2015
  • CZ-3C mit Beidou-3-M3S, Xichang, 08:29MEZ: 01. Februar 2016
  • CZ-3A mit Beidou-22 (Beidou-2 I6), XSLC, 22:11MESZ: 29. März 2016
  • CZ-2D mit Shijian-10 (SJ-10), JSLC LC43/603, 19:38MESZ: 05. April 2016
  • CZ-2D mit Yaogan-30 vom JSLC, LC43/603, ~04:40MESZ: 15. Mai 2016
  • CZ-4B mit Ziyuan-3 (ZY-3), TSLC LC9, 05:47MESZ: 30. Mai 2016
  • Beidou Nr.23, CZ-3C (G7), XSLC China, ~17:35MESZ : 12. Juni 2016
  • CZ-4B, Shijian 16-2, JSLC, 05:21MESZ: 29. Juni 2016
  • CZ-3B/G2, Tiantong-1, XSLC, 18:22MESZ: 05. August 2016
  • CZ-4C, Gaofen-3, TSLC: 09. August 2016
  • CZ-2D, Quantum Science Sat, JSLC LC43/603, ca.19:40MESZ : 15. August 2016
  • CZ-3B/G2, Fengyun-4A, XSLC, ca.17:00MEZ: 10. Dezember 2016
  • CZ-2D, TanSat (CarbonSat), JSLC LC43/603, 20:15MEZ: 21. Dezember 2016
  • TBC: CZ-2D, LKW-4, JSLC, 08:10MEZ: 17. März 2018

Autor Thema: Chinesische Trägerstarts  (Gelesen 287408 mal)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #325 am: 26. Mai 2012, 23:52:43 »
..... Chinasat (Zhongxing) 2A. Mal schauen, was uns später am Tag die chinesischen Medien verraten....
Ist jetzt im All unterwegs als Objekt mit den Katalogdaten NORAD 38.352, COSPAR 2012-028A.

Xinhua meldet den Start dort: http://news.xinhuanet.com/2012-05/27/c_123195344.htm

Startzeitpunkt: 17:56 Uhr und 4 Sekunden MESZ

Träger: LM 3B. 163. LM-Flug insgesamt. Satellit: 2A. Satellit entwickelt von der CASTC . Vorgesehener Transferorbit wurde erreicht.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #326 am: 26. Mai 2012, 23:54:58 »
Irgendwie komisch 45 Mio Quadratkilometer erfasst aber nur 9 Quadratkilometer in China?
Chinesische Küstengewässer? Befreundete und nicht so freundlich gesinnte Nachbarländer? Die Erde ist ja groß ...
Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

websquid

  • Gast
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #327 am: 27. Mai 2012, 00:33:20 »
Ähm Pirx, kann es sein dass du bei der Angabe chinesischer Gebiete ein "Mio" im Satz vergessen hast?  ::)

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #328 am: 27. Mai 2012, 02:30:24 »
Hier auch nochmal eine englische Meldung vom erfolgreichen Start.

http://news.xinhuanet.com/english/china/2012-05/27/c_123195386.htm

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #329 am: 27. Mai 2012, 06:11:43 »
Ähm Pirx, kann es sein dass du bei der Angabe chinesischer Gebiete ein "Mio" im Satz vergessen hast?  ::)
Oh ja, das stimmt natürlich. Jetzt ist auch Hegens Frage klar .... Sorry  8)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Plutoman

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 374
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #330 am: 27. Mai 2012, 22:30:15 »
Hi,

Am 30. Mai soll eine CZ-4C mit dem Satelliten: "Yaogan 15" starten.

wenn das klappt, haben die Chinese diesen Monat vier Raketenstarts *faszinierend :)

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #331 am: 27. Mai 2012, 23:38:41 »
Zitat
..... Chinasat (Zhongxing) 2A. Mal schauen, was uns später am Tag die chinesischen Medien verraten....

Zwei Launch videos:
http://news.cntv.cn/china/20120527/108733.shtml


Пуск РКН "Чанчжэнь-3В" с "Чжунсин 2А"/ CZ-3B - Chinasat (Zhongxing) 2A

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #332 am: 28. Mai 2012, 08:12:05 »
Zitat
..... Chinasat (Zhongxing) 2A. Mal schauen, was uns später am Tag die chinesischen Medien verraten....

Zwei Launch videos:...
Und noch eines vom chinesischen Staatsfernsehen: http://v.newscontent.cctv.com/mp4video21/TMS/newscenter/20120527/1432863_mp4.mp4

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Plutoman

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 374
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #333 am: 29. Mai 2012, 15:54:56 »
Hi,

Eine CZ-4C hat heute erfolgreich um 07:31:05 UTC, den Satelliten: "Yaogan 15" in den Weltraum transportiert.

Bewegte Bilder: http://news.cntv.cn/china/20120529/118513.shtml

Gruß
Plutoman

Offline Plutoman

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 374
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #334 am: 30. Mai 2012, 00:05:05 »
Der nächste Yaogan 16 Satellit soll bereits anfang Juni hochgeschossen werden.

Die können z.Z. wohl nicht genug von dieser Serie da oben haben. :)

Earth observation *jaja :)

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7214
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #335 am: 30. Mai 2012, 07:50:24 »
Die Satelliten werden sowohl für zivile als auch militärische Zwecke verwendet. Sie werden im staatlichen Auftrag gebaut und die Daten werden für die entsprechenden Zwecke "gesichtet". Erdbeobachtung ist es in jedem Falle. Du kannst ja mal nach oben winken. Wer weiß, wie viele Satelliten verschiedener Länder Dich dann ablichten.

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #336 am: 30. Mai 2012, 12:15:45 »
Hi,

Eine CZ-4C hat heute erfolgreich um 07:31:05 UTC, den Satelliten: "Yaogan 15" in den Weltraum transportiert.

Bewegte Bilder:...
...auch da: http://v.newscontent.cctv.com/mp4video21/TMS/newscenter/20120529/1445126_mp4.mp4

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #337 am: 30. Mai 2012, 12:25:36 »
Zitat
Eine CZ-4C hat heute erfolgreich um 07:31:05 UTC, den Satelliten: "Yaogan 15" in den Weltraum transportiert.
und dazu noch eine englische Meldung: http://news.xinhuanet.com/english/china/2012-05/29/c_131618625.htm

Gruß Minotaur IV

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7214
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #338 am: 30. Mai 2012, 12:52:08 »
... und sogar eine deutsche, gleich hier bei uns, nur einen Klick entfernt. ;)

http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/29052012174435.shtml

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #339 am: 30. Mai 2012, 19:50:36 »
...Eine CZ-4C .... "Yaogan 15" in den Weltraum transportiert....
Katalogdaten:

NORAD: 38.354
COSPAR : 2012-029A

Gruß   Pirx
« Letzte Änderung: 31. Mai 2012, 21:52:23 von Pirx »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #340 am: 31. Mai 2012, 21:53:26 »
2012-029A
Ganz genau. Korrigiert, Danke.

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #341 am: 24. Juli 2012, 19:25:34 »
Für morgen am 25. Juli 2012 um 17:43 MESZ ist der Start des dritten chinesischen Bahnverfolgungs- und Datenrelaissatelliten Tianlian-1 Nr. 3 (Tianlian 1-03, TL 1-03) angesetzt. Der Nachtstart (vor Ort wird es kurz vor Mitternacht sein) wird vom Satellitenstartzentrum Xichang (Xichang Satellite Launch Center, XSLC ) erfolgen.

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #342 am: 26. Juli 2012, 06:36:29 »
China startet Bahnverfolgungs- und Relaissatelliten

Am 25. Juli 2012 wurde der chinesische Bahnverfolgungs- und Relaissatellit Tianlian I-03 gestartet. Sein Ziel ist der Geostationäre Orbit ca. 35.786 Kilometer über dem Erdäquator.

Der Start erfolgte am 25. Juli 2012 um 15:43 Uhr MESZ bzw. um 23:43 Uhr Ortszeit. Die Mission begann vom Startgelände Xichang (Xichang Satellite Launch Center, XSLC ) ....

Weiter im Portal: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/26072012061811.shtml

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #343 am: 26. Juli 2012, 11:45:17 »
CCTV hat bewegte Bilder vom Start des Tianlian I-03:

http://v.newscontent.cctv.com/mp4video22/TMS/newscenter/20120726/1719768_mp4.mp4

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #344 am: 29. Juli 2012, 12:36:46 »
Quellen berichten, dass Tianlian I-03 im GEO bei 10,5 Grad Ost positioniert werden soll. Schaun mer mal ...

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #345 am: 31. Juli 2012, 07:44:07 »
....
Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua meldete am 23. Mai 2012, dass Ziyuan III bis zum 18. Mai 2012 45,79 Millionen Quadratkilometer der Erdoberfläche abgetastet habe. Vom Gebiet Chinas seien mittlerweile 9,32 Millionen Quadratkilometer erfasst. Die Qualität der Bilddaten sei so gut oder besser wie die ähnlicher Satelliten anderer Staaten.

Ende 2015 will man eine "national geographical conditions monitoring database" genannte Datenbank mit Geoinformationen fertiggestellt haben, die u.a. Daten des Erdbeobachtungssatelliten Ziyuan III enthält. Letzteres soll bereits für den Kartendienst http://tianditu.cn/map/index.html gelten...

Auf CCTV berichtet Cao Haiy, die Chefentwicklerin des Satelliten, zu ZY 3, dass der Satellit eine Positionierungsgenauigkeit von 3 Metern erreiche, wenn es am Erdboden ein Referenzobjekt gebe. Wenn das wie in gebirgigen Regionen nicht der Fall ist, würde der Satellit auf rund 25 Meter genau ausgerichtet werden. Die Angaben basieren auf Statistiken, in denen die bisherigen Betriebserfahrungen aufgeführt sind.

Weiter wird von CCTV am 30. Juli 2012 angegeben, dass der Satellit topographische Karten in den Maßstäben 1:50.000 und 1:25.000 generieren könne. Außerdem werde der Satellit neben Kartierungsaufgaben und Ressourcenbeobachtung auch für die Bewältigung von Katastrophen eingesetzt. Wenn es in einer gebirgigen Region ein Feuer gebe, könne der Satellit verwendet werden, um den genauen Ort des Feuers zu ermitteln und die Situation in Echtzeit zu beobachten.

Video: http://v.newscontent.cctv.com/mp4video22/TMS/newscenter/20120730/1741005_mp4.mp4

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18024
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #346 am: 31. Juli 2012, 07:54:40 »
Geht es darum "den Satelliten auszurichten" oder seine Daten "richtig der Topographie zuzuordnen"?

Mir erscheint das Zweite sinnvoller.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15748
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #347 am: 01. August 2012, 07:59:19 »
Geht es darum "den Satelliten auszurichten" oder seine Daten "richtig der Topographie zuzuordnen"?

Mir erscheint das Zweite sinnvoller.
Lt. CCTV formuliert es Cao Haiyi so "The statistics show that the positioning accuracy is within 3 meters when there is reference, and within 25 meters when there is no reference, such as in mountainous area,".

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18024
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #348 am: 01. August 2012, 08:58:04 »
Das lese ich dann im Kontext auch so, dass es darum geht die Daten "einzunorden", nicht den Satelliten. Aber "von selbst" ergibt sich das nicht ...
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #349 am: 17. September 2012, 21:47:21 »
Am Dienstag den 18.09  um 21:10 MESZ also morgen soll eine Langer Marsch 3B/E mit den Navigationssatelliten Compass-M2 und Compass-M5 von  Xichang starten.

Gruß
Minotaur IV

Tags: Raketenstart China