Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

15. April 2021, 01:23:10
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284  (Gelesen 34998 mal)

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 366
2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« am: 11. Dezember 2006, 11:50:56 »
Hallo alle zusammen,

Kaum ist man mal ein paar Tage offline, schon überschlägt sich hier alles  ;) ;) ;).

Nein im Ernst.
Nach dem Mars Global Surveyor (MGS) ist am 07.12.2006 nun auch noch der Orbiter "Mars Odyssey" in den Safe-mode gegangen.  :(
Zurzeit gibt es also keine Updates von den Mars-Rovern.
Die Techniker hoffen den Orbiter in den nächsten Tagen wieder in vollen Betrieb zu setzen.

Hier die englische Originalnachricht von Steve Squyres, dem "Principal Investigator":
http://athena.cornell.edu/news/mubss/

Gruß dido

P.S.: Wollen wir das Beste hoffen, denn die Nasa hat ja den MTO (Mars Telecommunikation Orbiter) aus Kostengründen vom Plan gestrichen.

Titel gändert; Jerry
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2006, 06:21:27 von H.J.Kemm »
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

rolli

  • Gast
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2006, 12:35:51 »
Hi dido

verflixt, das wäre echt schade..

Zur Erinnerung:

http://themis.asu.edu/topic

Links kann man z.B. Pictures of Day anklicken, war immer jeden Tag interessant zu sehen...


Abakama

  • Gast
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2006, 17:45:33 »
Na klasse  :-/ Wenn jetzt noch der MRO den Geist aufgibt, dann hat die NASA ein kleines Problem  ::)

H.J.Kemm

  • Gast
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2006, 06:30:55 »
Moin,

auch die Marssonde *2001 Mars Odyssee* hat eigentlich längst ihr Missionsziel erreicht, ihre Leistung sollte aber bis August 2008 weiter genutzt werden, trotz der schweren Beschädigung durch den Sonnensturm vom 28. Oktober 2003 (MARIE / geladenes Partikelspektrometer zerstört ). Hoffentlich wird sie wieder aktiviert werden können.

Hier Bilder vom Mars von *2001 Mars Odyssee* (google.com/mars) >>>>>


Jerry

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 366
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2006, 14:34:57 »
Hallo alle zusammen,

also, wenn ich dieser Community (unmannedspaceflight.com) Glauben schenken kann, ist Mars Odyssey, zumindest teilweise, wieder in Betrieb. Es sind einige neue Bilder der Mars-Rover übermittelt worden. Das wäre ja eine gute Nachricht.

Gruß dido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #5 am: 19. September 2007, 07:10:25 »
Da scheint uns zwischendurch etwas entgangen zu sein:
Mars Odyssey hat sich in einen Sicherheitsmodus geschaltet und wird jetzt wieder in Betrieb genommen

http://www.marsdaily.com/reports/Odyssey_Returning_to_Service_After_Taking_Precaution_999.html

Am 14.09.07 hat der Flugcomputer keine Daten von den Systemen zur Orientierung erhalten und die Sonde deshalb sicherheitshalber in den "safety mode" geschaltet. Das Ganze gab es wohl schon früher und liegt an einem Schnittstellenproblem zwischen den Systemen. Alle Systeme haben ordentlich funktioniert, nur der Flugcomputer hat keine Daten erhalten.
Dienstags wurden Instrumente und Antennen wieder Richtung Marsoberfläche ausgerichtet und ab Mittwoch (heute) soll die Sonde wieder als Übertragungssatellit für die Rover am Boden dienen.

Komisch, dass ich auf der JPL-Homepage zur Mission dazu nichts finde.
http://mars.jpl.nasa.gov/odyssey/
« Letzte Änderung: 19. September 2007, 07:12:39 von Schillrich »
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2008, 12:02:42 »
Mars Odyssey ändert seinen/ihren Orbit

Quelle: http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2008-191

Am letzten Tag (30.09.08) der aktuellen verlängerten Mission wurden die Triebwerke für 6 Minuten gezündet und der Orbit abgesenkt. Ziel ist es für neue Beobachtungen den sonnensynchronen Orbit anzupassen. Bisher hat man täglich um 17:00 lokale Zeit ein Gebiet überflogen. Durch das Manöver kommt der Orbiter jetzt jeden Tag ca. 20 Sekunden früher über die selbe Stelle als am Tag zuvor. Ende 2009 wird ein weiteres Manöver geflogen, um die Sonnensynchronisation wieder herzustellen und dann zwischen 14:30-15:00 lokale Zeit ein Gebiet zu überfliegen.
Im neuen Orbit wird ein Instrument (Gamma Ray Spectrometer) abgeschaltet werden müssen, da es unter den dann vorhandenen Beleuchtungsbedingungen überhitzen würde. Gleichzeitig sollen sich aber die Beobachtungsbedingungen für die anderen Instrumente verbessern. Man möchte auch seitliche Beobachtungen des Bodens durchführen.
Die Sonde soll noch Treibstoff bis 2015 haben, bei normalem Betrieb.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #7 am: 05. März 2009, 07:27:33 »
Mars Odyssey wird seinen Computer neu starten

Quelle: http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2009-038

Durch den langen kontinuierlichen Betrieb der Computer an Bord seit Oktober 2003 hat sich das Risiko durch angesammelte "Speicherfehler", ausgelöst durch Strahlung, kontinierlich erhhöht. Man möchter jetzt den Rechner "re-setten", was aber auch nicht risikolos ist.
Gleichzeitig wird man so testen, ob das Backupsystem (B-Side) noch voll funktionsfähig ist und "anspricht". 2007 ist ein Subsystem der Stromversorgung auf der B-Seite ausgefallen. Sollte das System komplett ausgefallen sein, wäre auch die gesamte B-Seite nicht mehr einsatzfähig. Man erwartet (hofft?), dass das defekte System durch den Reboot auch wieder "anspringt".


PS: War der Thread schon immer so kurz??
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #8 am: 11. März 2009, 07:16:21 »
Der Computer-re-boot wurde verschoben. In einer Sternenkamera das Navigationssystems wurde ein unerwarteter Temperaturanstieg bemerkt.

Quelle: http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2009-044
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #9 am: 12. März 2009, 07:06:39 »
Jetzt wurde der Re-Boot doch schon erfolgreich abgeschlossen. Beide Ziele wurden erreicht:
  • Der Speicher wurde nach 5 Jahren Betrieb geleert und so von den angesammelten Speicherfehlern "gereinigt.
  • Die Funktion der "B-Side", also der Backupsysteme, konnte auch wieder voll hergestellt werden und kann bei Bedarf aktiviert werden. Seit 2006/2007 hatte man Sorge, dass die B-Side durch einen Fehler im Powermanagement nicht mehr einsatzbereit wäre.
Die erhöhte Temperatur in einer Sternkamera war auf ein im angeschalteten Modus "fest sitzendes" Heizelement zurückzuführen.
Die Instrumente werden Ende nächster Woche wieder im normalen wissenschaftlicheb Betrieb sein.

Quelle: http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2009-046
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17632
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #10 am: 12. März 2009, 07:19:48 »
Das sind doch gute Nachrichten! Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #11 am: 23. Juni 2009, 07:25:08 »
Orbitänderung abgeschlossen

Quelle: http://mars.jpl.nasa.gov/odyssey/newsroom/pressreleases/20090622a.html

Das mit Antwort 6 eingeleitete Manöver zur neuen Synchronisation der Überflüge über die Tagseite des Mars wurde nach über einem halben Jahr abgeschlossen. Die Triebwerke wurden für 5,5 Minuten gezündet und haben den Orbit wieder angehoben, um seine Umlaufzeit mit der Rotation des Planeten wieder zu synchronisieren. Der Orbiter überfliegt die Tagseite jetzt immer um 15:45 lokale Zeit und nicht mehr um 17:00. Damit erhofft man sich bessere Ergebnisse bei Beobachtungen im Infrarotbereich. Gleichzeitig wird man das Gammastrahlen-Spektrometer teilweise abschalten müssen, weil es in der jetzigen Konfiguration überhitzen wird.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #12 am: 25. Juni 2009, 21:36:43 »
Hallo,
und dazu im Portal :  http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/25062009213051.shtml

Schöne Grüße aus Hamburg und bis morgen in Berlin - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #13 am: 01. Dezember 2009, 06:44:14 »
Mars Odyssey im abgesicherten Modus

Quelle: http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2009-181

Am 28.11.2009 hat sich der Orbiter in den Sicherheitsmodus geschaltet. Ursache war ein Speicherfehler, ähnlich einem Ereignis vom Juni 2008. Der Orbiter hat am Wochenende weiterhin sichere Betriebsparameter zur Erde übermittelt (soll heißen er hatte sich unter Kontrolle) und der Rechner wurde erfolgreich neu gestartet. Bis zum kommenden Wochenende soll ein normaler Betrieb wieder hergestellt sein.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #14 am: 04. Dezember 2009, 19:24:20 »
Hallo,

laut einer Meldung des JPL wurde der Sicherheitsmodus von Mars Odyssey am 3. Dezember 2009 beendet. Die erste Aufgabe der Sonde bestand darin, eine Datenübertragung zwischen dem Deep Space Network der NASA und dem Marsrover Spirit zu unterstützen, indem Mars Odyssey hierbei als Relaisstation eingesetzt wurde. Der normale wissenschaftliche Betrieb soll noch am heutigen 4. Dezember 2009 wieder aufgenommen werden.
http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2009-181  

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #15 am: 21. Juli 2010, 20:39:22 »
Hallo,

wie das JPL bekannt gegeben hat, befindet sich Mars Odyssey gegenwärtig erneut in einem Sicherheitsmodus. Hier unsere Portalmeldung dazu : 

http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/21072010202904.shtml 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #16 am: 27. Juli 2010, 21:58:39 »
Hallo,

das JPL hat bekannt gegeben, dass Mars Odyssey den normalen Betrieb bereits am 23. Juli wieder aufnehmen konnte. Die wissenschaftlichen Instrumente, eine Kamera und zwei Spektrometer, arbeiten wieder normal und auch die Kommunikation mit dem Rover Opportunity auf der Oberfläche des Mars verläuft ohne Probleme.

Schöne Grüße aus Hamburg und bis Freitag in Berlin - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #17 am: 10. Dezember 2010, 06:11:00 »
Guten Morgen,

Mars Odyssey nähert sich dem Langlebigkeitsrekord für Sonden am Mars kommende Woche:
http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2010-411
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2281
  • Wir fliegen zum Mars
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #18 am: 16. Dezember 2010, 09:39:38 »
Mars Odyssey nähert sich dem Langlebigkeitsrekord für Sonden am Mars kommende Woche:
http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2010-411

Dieser Rekord wurde auch letzte Nacht geknackt, bis dahin wurde er von Global Surveyor gehalten. Immerwieder erstaunlich, dass so viele Missionen längr arbeiten, als ihre geplante Lebensdauer, so werden wir noch vieles über dem Mars von Mars Odyssey erfahren. :)
Quelle: http://science.orf.at/stories/1670727/
Der Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet regelmäßig mal in Nürnberg, mal in Regensburg statt.
Für den Moment sind alle Stammtische ausgesetzt!

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #19 am: 16. Dezember 2010, 11:02:48 »

Hallo Zusammen,

die NASA hat ein neues Video von den wunderbaren Aufnahmen
zum Rekord von  Mars Odyssey hergestellt.


Mars Odyssey Earns Longevity Badge


schaut Euch diese sagenhafte  Landschaft an  :)

Gertrud

die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9073
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #20 am: 16. Dezember 2010, 12:53:01 »
Hallo Gertrud,

Danke für das verlinkte Video. Ja, das sind wirklich beeindruckende Bilder, die uins dieser tolle Orbiter liefert.  :D

Gruß
roger50

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #21 am: 07. April 2011, 21:30:17 »
Hallo Zusammen,

zum 10. Jahrestag des Starts von Mars Odyssey
hat die NASA ein 3D-Bild von der Sonde erstellt.

http://twitpic.com/4i0q1h

Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #22 am: 28. Februar 2012, 21:08:57 »
Hallo zusammen,

dieses Bild zeigt Wolken auf dem Mars.
Es wurde am 24.02.2012 von der Marsonde Mars Odyssey
mit der THEMIS visuelle Imager (VIS) über dem nördlichen Pol aufgenommen.
 

Image Credit: NASA/JPL/ASU

in der unteren Vergrößerung sind durch die Wolken sogar Krater zu erkennen.
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up058063.png
 
Die abgebildete Fläche ist ca. 21 km breit und 73 km hoch.

Quelle:
http://themis.asu.edu/node/5835

heute ist mir das Verkleinern des Bildes sehr schwer gefallen,
es begeistert mich zu sehr, :)
mit faszinierten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline siran

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #23 am: 28. Februar 2012, 21:54:29 »
Hallo Gertrud,
sehr interessantes Bild.Diese Frage hat mich auch schon bewegt.Sind das auf dem Mars nur einzelne relativ dünne Wolkenformationen,oder? Dieses Bild zeigt  für mich eine nicht so erwartete große und kompakte Wolkendecke,sehr beeindruckend.Danke für das Foto.
Gruß
Siran

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18987
Re: 2001 Mars Odyssey (MGM) auf Delta II 7925 D284
« Antwort #24 am: 28. Februar 2012, 23:53:21 »
Hallo siran

Dieses Bild zeigt  für mich eine nicht so erwartete große und kompakte Wolkendecke,sehr beeindruckend.Danke für das Foto.

Bei solchen Bildern ist immer zu bedenken/zu fragen, welche Wellenlängen sie wie abbilden und wie sie aufbereitet wurden. Normalerweise entsprechen die Bilder von Sonden und Teleskopen nicht unserer humanen Wahrnehmung und können nur im Kontext interpretiert werden. Je nach Kombination dieser Faktoren werden verschiedene Aspekte hervorgehoben, betont, abgeschwächt, ausgeblendet ...
THEMIS zum Beispiel kombiniert Daten aus dem optischen und IR-Bereich zu einem Bild. Wolken sind im IR-Bereich z.T. gerade undurchlässig und erscheinen dann dichter. Ein IR-Kanal von THEMIS ist z.B. auf den Bereich 14,88 Mikrometer zentriert, in dem die Marsatmospäre praktisch undurchsichtig ist.
Sehr wahrscheinlich würde diese Szenerie für einen Menschen vor Ort anders aussehen, d.h. die Wolken wären weniger dicht/stark/deutlich.

ps: Warum eigentlich Opportnuity&Spirit?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Tags: