Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

24. November 2017, 19:39:20
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Start Chang'e-2 12:59:57 Uhr MESZ: 01. Oktober 2010

Autor Thema: Chang'e-2  (Gelesen 27063 mal)

Offline tobi

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18929
  • SpaceX-Optimist
Chang'e-2
« am: 15. Dezember 2007, 13:19:53 »
Bei Chang'e-2 handelt es sich um die zweite chinesische Mondmission, die im Jahr 2012 laut Wikipedia bzw. ab 2009 laut Flightglobal gestartet werden soll. Diesmal soll ein 200kg schwerer und 1,5 Meter hoher Rover auf der Mondoberfläche platziert werden. Er soll Videos und Bilder in Echtzeit zur Erde übertragen und eine Geschwindigkeit von 100 m/Stunde haben. Als Energiequelle soll eine Nuklearbatterie verwendet werden.

Quelle:
http://en.wikipedia.org/wiki/Chinese_Lunar_Exploration_Program#Landing_.28Chang.E2.80.99e_2_in_2012.29

Nun berichtet Flightglobal, dass Großbritannien Instrumente zu dieser Mission beisteuern könnte. Dabei soll es sich um ähnliche Instrumente wie diejenigen von dem verschollenen Lander Beagle-2 handeln. Es gibt offenbar eine Kooperation zwischen der Universität von Leceister und einer chinesischen Universität. Allerdings ist die Sache noch nicht endgültig und muss erst noch von den Regierungen abgesegnet werden.

Quelle:
http://www.flightglobal.com/articles/2007/12/14/220214/uk-could-provide-instruments-for-chinese-lunar-rover.html
« Letzte Änderung: 20. September 2010, 21:37:17 von tobi453 »
It is difficult to get a man to understand something, when his salary depends on his not understanding it.

Cape_Franken

  • Gast
Re: Chang'e-2
« Antwort #1 am: 22. Februar 2008, 14:40:00 »

Offline Christoph

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 85
Re: Chang'e-2
« Antwort #2 am: 23. Februar 2008, 00:00:31 »
Zitat
Er soll Videos und Bilder in Echtzeit zur Erde übertragen und eine Geschwindigkeit von 100 m/Stunde haben.
100 Meter pro Stunde? Wird der Rover von der Erde ferngesteuert (wie Lunochod) oder fährt er autonom (wie die MER)?

Christoph

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7188
Re: Chang'e-2
« Antwort #3 am: 20. März 2008, 23:40:43 »
Soweit ich weiß wird Chang'e 2 ein zweiter Orbiter, der ab 2009 den Mond in einer tieferen Umlaufbahn umlaufen soll (etwa 100 km). Für 2013 ist ein Mondlander geplant und für 2017 ein Mondrover mit Probentransport zur Erde.

GG

Offline tobi

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18929
  • SpaceX-Optimist
Re: Chang'e-2
« Antwort #4 am: 02. April 2008, 09:41:38 »
Hallo Günther,

du hast Recht. Aviationweek schreibt auch, dass die zweite chinesische Mondsonde ein Orbiter wird.

Quelle:
http://www.aviationweek.com/aw/generic/story.jsp?id=news/china040108.xml&headline=2nd%20Chinese%20Lunar%20Mission%20To%20Be%20Orbiter%20&channel=space

Tobi
It is difficult to get a man to understand something, when his salary depends on his not understanding it.

Offline Martin

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2904
Re: Chang'e-2
« Antwort #5 am: 06. Januar 2009, 07:15:27 »
Oben wurde zwar bereits mehrfach ein Start in 2009 genannt, aber in untenstehendem Artikel (hauptsaechlich zur Huckepack Marsmission auf Fobos-Grunt) wird dies als Neuigkeit berichtet und dem Vermerk, das man den Start dabei um ein Jahr vorziehen wolle.

http://www.marsdaily.com/reports/China-Russia_Mars_mission_set_for_takeoff_999.html

Dein Posting kommt ohne Sand nicht an sein Ziel. Wir sind überall. Deine Geo- & Montanwissenschaften | www.wir-sind-ueberall.de

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7188
Re: Chang'e-2
« Antwort #6 am: 06. Januar 2009, 20:49:36 »
Wer weiß, auf welchen ursprünglichen Plan sich die Zeitung bezieht. Nach dem erfolgreichen Eintreten von Chang´e 1 in eine Mondumlaufbahn wurde bereits angegeben, dass Chang´e 2 im Jahre 2009 folgen soll. Natürlich kann sich auch daran wieder etwas ändern.

GG

pulsar

  • Gast
Re: Chang'e-2
« Antwort #7 am: 12. Januar 2009, 08:15:48 »
Hier wird ein start in 2010 oder 2011 genannt: http://news.xinhuanet.com/english/2009-01/08/content_10625458.htm

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7188
Re: Chang'e-2
« Antwort #8 am: 12. Januar 2009, 19:40:23 »
Ja, darüber habe ich vor 4 Tagen schon im Portal berichtet:

http://www.raumfahrer.net/news/newsbits/newsbits.shtml#08012009171816

Das ist typisch für die chinesischen Informationshäppchen, die uns von verschiedenen Seiten erreichen. Hier widerspricht sich häufig etwas. Wir müssen abwarten.

GG

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4612
  • Real-Optimist
Re: Chang'e-2
« Antwort #9 am: 20. September 2010, 21:05:59 »
lt. NSF liegt das Startfenster auf 30.09. bis 03.10.10

Wer Sun Jia Dong nicht kennt sollte sich diese Video ansehen:



http://www.youtube.com/watch?v=lnunupPvY0A

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re:Chang'e-2
« Antwort #10 am: 27. September 2010, 16:06:01 »
Bewegte Bilder von den Startvorbereitungen:

http://english.cntv.cn/program/newsupdate/20100926/103370.shtml

Gruß    Pirx

Nachtrag: Auch auf Youtube ...


http://www.youtube.com/watch?v=Y9NJNthvFX4
« Letzte Änderung: 28. September 2010, 08:25:54 von Pirx »

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #11 am: 27. September 2010, 16:15:00 »

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #12 am: 27. September 2010, 18:47:33 »
Günther Glatzel berichtet im Portal über den bevorstehenden Start:

http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/27092010183948.shtml

Gruß   Pirx

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #13 am: 28. September 2010, 08:22:42 »
Bewegte Bilder in einem Video über die Vorbereitung der chinesischen Bahnverfolgungsschiffe der Yuanwang-Klasse auf die Mission von Chang'e 2:

http://english.cntv.cn/program/newsupdate/20100927/103856.shtml

Und auf Youtube:


http://www.youtube.com/watch?v=1UB8qg-eelg

Gruß   Pirx

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #14 am: 29. September 2010, 08:02:29 »
Aktuelle Twitternotizen zwitschern den Startzeitpunkt am 1. Oktober 2010 wie folgt:  "Chang'E 2 launch will be at 7 pm local time, I think 11:00 UTC".
Das passt nicht zu dem bei nsf gestern genannten Startfenster "16:29:57 to 17:04:57".

Gruß   Pirx

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #15 am: 29. September 2010, 08:14:12 »
In Xichang ist man startbereit - Video:

http://english.cntv.cn/program/china24/20100929/101126.shtml

Gruß   Pirx

Offline runner02

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2724
Re: Chang'e-2
« Antwort #16 am: 29. September 2010, 17:06:23 »
Dass Chang'e endlich starten soll ist völlig an mir vorbeigegangen...

War aber ne nette Überraschung, sowas sollte es öfters geben (statt Verzögerungen alà Curiosity, Phobos-Grunt, Verena-D,...)
 ::)
(über Musk) “He wants to make people a multi-planet species, and he’s not going to quit. He’ll change the model, or he’ll spend more of his own money—he’ll do something. He’s not in it to build the rockets; that’s a means to an end. It’s a religion for him.”

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #17 am: 29. September 2010, 20:12:44 »
Guten Abend!

Laut China Radio International soll mit dem Betanken der Trägerrakete morgen am 30. September 2010 begonnen werden.

Gruß   Pirx

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #18 am: 29. September 2010, 20:14:07 »
Jüngstes Gezwitscher: "Chang'E-2 poised for (10:59:57 UT) Friday launch".

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #19 am: 29. September 2010, 20:31:32 »
Bei der chinesischen Fernsehanstalt CNTV gibt es Sonderseiten zu Chang'e 2 in Englisch: http://english.cntv.cn/english/special/change2_satellite/change/index.shtml.

Ich denke, es wird auf dieser Seite möglicherweise auch Livebilder vom Start geben.

Gruß   Pirx

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #20 am: 29. September 2010, 20:53:16 »
Heute veröffentlichte Bilder gibt es in einem Bericht von heute in diesem z.B. mit Videolan abspielbaren Video:

mms://media.xinhuanet.com/media4/yinwenpindao/100929141940_en_zhangxiang_Xichang.Wmv

Gruß   Pirx



Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4612
  • Real-Optimist
Re: Chang'e-2
« Antwort #21 am: 30. September 2010, 00:14:01 »
China evakuiert für den Start 2000 Einwohner im Umkreis von 2,5 km.

http://edition.cnn.com/2010/WORLD/asiapcf/09/29/china.lunar.launch/index.html


Offline klausd

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11382
    • spacelivecast.de
Re:Chang'e-2
« Antwort #22 am: 30. September 2010, 00:41:11 »

Nur 2,5km? So nah kommt man bei keinem Start am KSC ran... (Außer man sitzt in der Rakete)

Gruß, Klaus

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Chang'e-2
« Antwort #23 am: 30. September 2010, 08:44:59 »
Von den 2,5 km wurde auch im Portal berichtet: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/28092010071738.shtml. Bei einigen Fotos von Raketenstarts in China fällt auf, wieviel Volk sich da in der Nähe der startenden Rakete befindet.

--

"Chang'e-2 originally built as back up for Chang'e-1 (2007-2009) is presently scheduled for launch at 18:59:57 pm (10:59:57 UT or 6:59:57 am (US) EDT), Friday, October 1."

Quelle: lunarnetworks.blogspot.com

Gruß   Pirx

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237

Tags: