Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

14. Juli 2020, 20:18:38
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 21:19 MESZ Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5: 17. September 2009

Autor Thema: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5  (Gelesen 10932 mal)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« am: 16. August 2009, 11:41:21 »
Das Team von ILS, das den Start von Nimiq 5 betreuen soll, ist am 14.08.2009 in Baikonur eingetroffen. Das derzeit zirkulierende Startdatum ist der 25.09.2009.

Der von Space Systems/Loral (SS/L) gebaute Satellit wird für die kanadische Telesat gestartet und soll im Geostationären Orbit an eine Position bei 72,7 Grad West.

Das mit 32 Ku-Band-Transpondern ausgestattete Raumfahrzeug basiert auf der 1300er Plattform von SSL und besitzt eine Lebenserwartung von 15 Jahren.

Nach dem Start und den in orbit tests soll der Satellit im Jahre 2010 den kommerziellen Einsatz aufnehmen. Die Vereinigten Staaten und Kanada soll der Satellit insbesondere mit digitalem hochauflösenden Fernsehen versorgen.

Im Satelliten sind von kanadischen Unternehmen Multiplexer und Verteiler von Com Dev International Ltd. (CDV) und Antennen von MacDonald, Dettwiler and Associates, Ltd. (MDA), die schon für den von EADS Astrium gebauten Nimiq 4 Antennen lieferte, verbaut.

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 02. September 2009, 09:14:29 von Holi »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Holi

  • Gast
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #1 am: 17. August 2009, 23:29:30 »
Hallo,

auf Roscosmos-Website wurde heute von der Ankunft von Nimiq-5 in Baikonur berichtet. Dort steht jetzt als Startdatum der 18.September 2009:

http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=7121


Bild: roscosmos.ru

Gruß
Holi

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #2 am: 19. August 2009, 00:17:39 »
Die Breeze-M für die Mission ist laut Khrunichev vom 18.08.2009 an eben diesem 18.08. in Baikonur eingetroffen.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #3 am: 19. August 2009, 00:21:40 »
...auf Roscosmos-Website... Dort steht jetzt als Startdatum der 18.September 2009:...
spn listet es auch so.

Gruß    Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #4 am: 05. September 2009, 12:27:51 »
Lt. http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=7299 und http://www.khrunichev.ru/main.php?id=1&nid=1273, jeweils vom 04.09.2009, ist Nimiq 5 mit seinem Nutzlastadapter nun mit der Breeze-M Oberstufe verbunden. Am 03.09.2009 war der Satellit auf den Nutzlastadapter gesetzt worden.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Bongocarl

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 266
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #5 am: 15. September 2009, 14:23:05 »
Mittlerweile ist das gute Stück auch am pad angekommen.
Start soll nun am 17.September 21:19 MESZ erfolgen.






juchuuu, mein erster post mit bildern  8)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #6 am: 15. September 2009, 21:49:17 »
Und hier ein Youtube-Video vom Rollout zum Pad:


http://www.youtube.com/watch?v=iHcTDL4w26g

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #7 am: 16. September 2009, 17:12:53 »
Lt. Krunichev ist der angestrebte genaue Startzeitpunkt

17.09.2009 um 21 h 19 m 19 s MESZ, das ist 23 h 19 m 19 s Moscow Local Time.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #8 am: 16. September 2009, 18:48:09 »
N'abend,

im Thread "Meteor M1 auf Sojous 2" http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4147.msg116594#new

steht, daß dieser Start auch am 17.09. stattfinden soll, genau um 17:55 MESZ.

Zusammen mit Nimiq 5 wären das 2 Starts von Baikonur in nur 4 Stunden. Erscheint mir nicht sehr wahrscheinlich.

Gruß
roger50

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #9 am: 16. September 2009, 19:57:49 »
Wenn ich die Meldung http://gazeta.ru/news/lenta/2009/09/16/n_1404283.shtml richtig lese, gab es bei der Sojus 2 mit Meteor M1 ein Problem mit den Bodenanlagen an Rampe 31 und/oder dem Träger. Die Nutzlasten sollen keine Schwierigkeiten gemacht haben.

Ach ja, und die Startverschiebung ist eine um eine unbestimmte Zeit, heisst es da.

Über die enge Startfolge, die roger50 erwähnt hat, und die morgen in Baikonur anstünde, hatte ich auch andernorts schon Rätselraten vernommen.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #10 am: 17. September 2009, 17:39:05 »
Aber sie wollen tatsächlich heute (17.09.2009) zwei Starts von Baikonur abwickeln.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

feize

  • Gast
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #11 am: 17. September 2009, 18:08:08 »
Wenn man bedenkt, das die Amis zwischen den Starts ca. 48h benötigen! :o

Gruss Feize

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #12 am: 17. September 2009, 18:18:00 »
Gibts da auch n Livestream von?

Grad selbst gefunden: http://www.ccistream.com/ils091709/

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #13 am: 17. September 2009, 18:28:16 »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2338
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #14 am: 17. September 2009, 18:33:53 »
Glaub, dass es auch noch hier einen Livestream gibt:
http://www.tv-tsenki.com/live.php
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18769
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #15 am: 17. September 2009, 18:34:03 »
Heute wird doch HTV geschaut ... ;)
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #16 am: 17. September 2009, 18:38:30 »
Heute wird doch HTV geschaut ... ;)

aber ich nehm den start dann nebenbei auf ;)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #17 am: 17. September 2009, 20:04:36 »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #18 am: 17. September 2009, 20:11:26 »
Zurückziehen des Serviceturms:









Quelle: www.tv-tsenki.com
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #19 am: 17. September 2009, 20:15:58 »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #20 am: 17. September 2009, 20:40:36 »
Khrunichev wird den Proton-Start diesmal nicht auf http://coopi.khrunichev.ru/main.php?id=201 und  http://www.space-center.ru/ begleiten. Schade.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #21 am: 17. September 2009, 21:19:59 »
Liftoff.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 698
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #22 am: 17. September 2009, 21:20:41 »
Start !

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16983
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #23 am: 17. September 2009, 21:24:59 »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: Proton-M/Breeze-M mit Nimiq 5
« Antwort #24 am: 17. September 2009, 21:25:26 »
Startvideo: Nach 2 Sekunden oder so! (also nach 2sek kommt die Proton, dass sich keiner wundert, der stream war so doof)


http://www.youtube.com/watch?v=li9JRCoyyzA
« Letzte Änderung: 17. September 2009, 23:19:14 von klausd »