Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

17. September 2019, 18:20:04
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung  (Gelesen 120539 mal)

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
*DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« am: 29. August 2009, 09:54:08 »
 
Nach dem geglückten Start heute morgen um 5:59 Uhr MESZ wird es Zeit den Thread für Mission und Landung zu eröffnen.

Discovery aus dem Firing Room


nico
« Letzte Änderung: 29. August 2009, 10:39:52 von STS-49 »
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

rm39

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #1 am: 29. August 2009, 09:59:29 »
Moin,

und weil er so problemlos gelaufen ist, hier noch ein Bild vom Start.


Quelle:NASA

Nach dem geglückten Start heute morgen um 6:59 Uhr MESZ wird es Zeit
Der Start war allerdings schon 5:59 Uhr MESZ  ;) Glückwunsch zum 1500en.

Alle weiter Bilder gibt es hier:
Kennedy Media Gallery

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #2 am: 29. August 2009, 10:39:11 »

Danke..ich habs schnell korrigiert  :)
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #3 am: 29. August 2009, 11:14:58 »

Schöner Schnappschuss aus der Payloadbay:


PAO: "Discovery is in tip-top shape for todays flightday"  :)

nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

Offline Antares

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #4 am: 29. August 2009, 11:15:49 »
So, nun haben wir die 500 (nach russischer und "urbinscher" Zählweise) voll:

500 - Ford, Kevin - USA - 28.08.2009
501 - Hernández, José - USA - 28.08.2009
502 - Stott, Nicole - USA - 28.08.2009

(in alphabetischer Reihenfolge)

Auf die nächsten 500!  :)

Offline Voyager_VI

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 649
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #5 am: 29. August 2009, 11:30:05 »
Zählen wir anders, dann hätte dies auch Einfluss auf die Zählung der unbemannten Raumflüge und eine Terrorwaffe wird zum ersten Raumflugkörper der Menschheit - jeder Angriff auf London ein Raumflug. ...
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

Offline Antares

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #6 am: 29. August 2009, 11:34:21 »
Zählen wir anders, dann hätte dies auch Einfluss auf die Zählung der unbemannten Raumflüge und eine Terrorwaffe wird zum ersten Raumflugkörper der Menschheit - jeder Angriff auf London ein Raumflug. ...

Du weißt aber schon, dass die Amerikaner anders zählen, oder?

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2509
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #7 am: 29. August 2009, 12:03:36 »


Mittlerweile sind auch die ersten Vektordaten Online:
STS 128
1 35811U 09045A   09241.30204161  .00596199  12107-4  78944-4 0    24
2 35811 051.6459 291.9570 0061629 343.7746 108.3713 16.28639887    13


Ausserdem wünsche ich euch viel Freude im
Mission Control Center
Dort kann die Mission auch live verfolgt werden.
Inkl. der Darstellung der aktuellen Shuttle und ISS-Position

Luckybenny

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #8 am: 29. August 2009, 12:14:17 »
Da i ch keine ahnung habe wie ich bilder hochladen kann frag ich einfach mal nach !!
Was zum Geier ist das gerade auf Nasa TV ???? :o

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2509
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #9 am: 29. August 2009, 12:19:12 »
Der Arm des Orbiters und danach der Blick in die Ladebucht mit dem MPLM

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1591
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #10 am: 29. August 2009, 12:32:21 »
Was für ein Start, dafür hat sichs wachbleiben gelohnt!

Nochmal zu dieser Frage:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6164.msg113020#msg113020

Ich gehe davon aus dass sie einfach einen Film - bzw bei Digicams eine  Einstellung - mit niedrigem ISO-Wert gewählt haben (niedrige Lichtempfindlichkeit)
Dadurch wird das Bild zwar lange belichtet, aber trotzdem nicht zu hell.

So und jetz ne Frage von mir:
Atlantis und Endeavour haben ja so ein "Logo" mit nem Orbiter als "A". Bei Discovery hab ich noch nie ein Logo gefunden, hat die einfach keins?

Tolle Sache mit dem tracking mal wieder technician ;)
42/13,37 ≈ Pi

Offline Antares

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #11 am: 29. August 2009, 12:40:44 »
Ich gehe davon aus dass sie einfach einen Film - bzw bei Digicams eine  Einstellung - mit niedrigem ISO-Wert gewählt haben (niedrige Lichtempfindlichkeit)
Dadurch wird das Bild zwar lange belichtet, aber trotzdem nicht zu hell.

- Stativ
- ISO runter
- längere Belichtungzeit

Offline wulihubi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #12 am: 29. August 2009, 12:42:24 »
Was war das denn eben auf NASA TV für ne Flugobjektaufnahme im Hintergrund des Shuttles?
Hat das jemand mitaufgezeichnet?
I believe I can fly

EN

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #13 am: 29. August 2009, 12:47:10 »
Nochmal die Frage zum ersten Startversuch: Wer weiß welcher Mitarbeiter im Blauen Overall mit Deutsche-Flagge / Emblem am Arm im Suit-up room anwesend war. Wer kann das sein?
 Er ist zu sehen auf diesem Video: http://www.space-multimedia.nl.eu.org/archive/sts-128/day1/replay21.php einmal bei 4 min und nach 5min 20s.
Wer weiß mer da zu?
Danke für Antworten ;)

Offline Alex

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 630
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #14 am: 29. August 2009, 12:49:20 »

Nochmal zu dieser Frage:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6164.msg113020#msg113020

Ich gehe davon aus dass sie einfach einen Film - bzw bei Digicams eine  Einstellung - mit niedrigem ISO-Wert gewählt haben (niedrige Lichtempfindlichkeit)
Dadurch wird das Bild zwar lange belichtet, aber trotzdem nicht zu hell.


Nein das geht mit Mehrfachbelichtung.
Kurz funktioniert das so man lässt einmal lange belichten und einmal kurz mit Blitz die Kamera speichert aber trotzdem nur ein Bild ab. Das geht natürlich nur mit recht Hochwertigen SLR Kameras z.B. Nikon D90, D300 oder ähnliches.
Das spannende am vorliegenden Bild is aber das man wohl nur einen Versuch hat und wenns nicht passt hat man kein Bild.  ;)

Mehr zum Thema Wikipedia
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

Offline vostei

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 852
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #15 am: 29. August 2009, 12:52:31 »
@RWI - es könnte der neue ESA Astronaut Alexander Gerst sein - der war jedenfalls dort:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,645750,00.html

und Hans Schlegel war auch dort

« Letzte Änderung: 29. August 2009, 13:33:34 von vostei »
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins

Offline Antares

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #16 am: 29. August 2009, 13:08:05 »
Nein das geht mit Mehrfachbelichtung.

Das mit dem Blitz ist mir auch aufgefallen.
Könnte es nicht auch so sein, dass während der längeren Belichtung ein externer Blitz manuell abgefeuert wurde?

Offline Alex

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 630
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #17 am: 29. August 2009, 13:29:47 »
Nein das geht mit Mehrfachbelichtung.

Das mit dem Blitz ist mir auch aufgefallen.
Könnte es nicht auch so sein, dass während der längeren Belichtung ein externer Blitz manuell abgefeuert wurde?
Obs ein Externer Blitz oder der eigene der Kamera is wohl Geheimnis des Fotografen. In jedem Fall aber muß zweimal belichtet werden, einmal lang um die Flugbahn des Shuttles zu haben und zwar ohne Blitz und eine mit Blitz und kurze Belichtung sonst hat man eine Bewegungsunschärfe an den Palmen - hin und her Bewegung im Wind.
Es wäre auch möglich das es mittels HDR Bild zusammengestellt wurde.
Was ich aber geil finde das man genau einen Versuch hat. Sonst kann man ja fast jedes Motiv endlos oft fotografieren bis es passt aber das Shuttle kann man ja nicht zurück holen und nochmal starten lassen  ::) 
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

starlight

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #18 am: 29. August 2009, 13:43:51 »




Endlich!!! Die Discovery ist im Orbit  ::) und auf Euch hier ist verlass! Danke für die tollen Bilder!!
Der Starttag endete für die Besatzung mit einer gründlichen Überprüfung des RMS (Remote Manipulator System) und einer Übersicht über die Ladebucht  ::). Hach...schön sie jetzt dort draußen zu sehen!  :)
Mittlerweile schläft die Crew. Um 02:29 p.m. Ortszeit (20:29 MESZ) wird sie wieder geweckt und wir begrüßen Flightday 2  :)!

« Letzte Änderung: 29. August 2009, 17:10:05 von starlight »

Offline vostei

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 852
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #19 am: 29. August 2009, 13:44:51 »
Könnte es zwecks des Bilds nicht auch einfach eine Langzeitbelichtung sein mit dem Blitz ganz zum Schluss? Das Shuttle liefert die Helligkeit für die Langzeitbelichtung und zum Schluss feuert der Blitz den Vordergrund an, um somit Unschärfen durch die Bewegung der Palmen im Wind zu vermeiden.

Stativ - Fernauslöser damit das Ganze nicht wackelt.
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #20 am: 29. August 2009, 14:00:24 »

Ich denke das ist einfach nur langzeitbelichtet.
Sieht aus wie einer dieser Public Viewing Plätze. Die sind immer hell beleuchtet deshalb sind die Palmen so hell und scharf sind sie weil es zum Startzeitpunkt absolut Windstill am Cape war.

Nur die dünnen Gräser unten haben sich während der Belichtung bewegt und sind unscharf.

Ich bin aber auch keine Experte was Fotografieren angeht  :)

nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

Offline wulihubi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #21 am: 29. August 2009, 14:01:48 »
Hallo Ihr!

Wer hat dafür eine befriedigende Erklärung?:


http://www.youtube.com/watch?v=ykEYCvbIdUA
I believe I can fly

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18515
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #22 am: 29. August 2009, 14:08:11 »
Meine Vermutung: der Mond.

Das Shuttle startet nach Nord-Osten. In Florida stand der Halbmond zu der Zeit im Süd-Westen, knapp über dem Horizont. Auch dass das Objekt so stabil im Bild bleibt, bzw. sich nur langsam und stetig bewegt, deutet auf eine große Entfernung hin.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

EN

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #23 am: 29. August 2009, 14:11:08 »
Danke vostei für deine Recherche. Man müsste mal Fotos von Alexander Gerst mit dem Video vergleichen.

Woher weißt du eigentlich das Hans Schlegel da war?

Offline vostei

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 852
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* /Mission & Landung
« Antwort #24 am: 29. August 2009, 14:17:22 »
http://www.zeit.de/newsticker/2009/8/25/iptc-bdt-20090825-45-22195028xml

Aber sowohl Gerst als auch Schlegel haben mehr schütteres Haar ^^
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins