Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

22. September 2019, 05:44:01
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start  (Gelesen 56574 mal)

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Discovery steht inzwischen auf der Startrampe, Zeit also, mit dem Countdown und Start Thread zu beginnen.



Gruß,
KSC

Offline matthias56

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #1 am: 04. März 2010, 13:21:37 »
Hallo und Guten Tag zum neuen Forum!

Ich bin wieder mal gespannt, wie alles so laufen wird! Ist ja nun die "drittletzte Mission" und daher wird es schon wertvoll diese mitverfolgen zu können, von Anfang bis zur Rückkehr, die natürlich auch glücklich verlaufen soll!
Eine Frage noch: Ist es beim derzeitigen Starttermin geblieben oder hat sich da was verschoben? Ich habe in den Nachrichten gehört, dass es in Florida wettermäßig so ziemlich außer der Reihe gelaufen ist! Hat dies Auswirkung auf den Ablauf?
Gruss Matthias

Offline matthias56

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #2 am: 04. März 2010, 13:33:38 »
Was mich ein wenig wundert ist dies, dass auf "Watch Internet TV Streaming die Startrampe noch im Dunkeln ist obwohl es doch schon die Tageszeit seien müsste und angeblich ist dies ein Live - Streaming??

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5341
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #3 am: 04. März 2010, 13:53:01 »
Ich bin wieder mal gespannt, wie alles so laufen wird! Ist ja nun die "drittletzte Mission" und daher wird es schon wertvoll diese mitverfolgen zu können, von Anfang bis zur Rückkehr, die natürlich auch glücklich verlaufen soll!
Eine Frage noch: Ist es beim derzeitigen Starttermin geblieben oder hat sich da was verschoben? Ich habe in den Nachrichten gehört, dass es in Florida wettermäßig so ziemlich außer der Reihe gelaufen ist! Hat dies Auswirkung auf den Ablauf?

Eigentlich ist es die viertletzte Mission.  ;)

Was den Starttermin angeht weiß ich natürlich nicht was dein letzter Stand ist, aber der momentane Termin ist bei NET 5.April.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5341
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #4 am: 04. März 2010, 13:55:12 »
Was mich ein wenig wundert ist dies, dass auf "Watch Internet TV Streaming die Startrampe noch im Dunkeln ist obwohl es doch schon die Tageszeit seien müsste und angeblich ist dies ein Live - Streaming??

Wenn du bei SFN meinst, das ist eine Wiederholung vom STS-130 Start.

Guck mal lieber hier:

http://science.ksc.nasa.gov/shuttle/countdown/video/video45l.html
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #5 am: 04. März 2010, 13:57:39 »
Der ursprünglich für den 18. März geplante Start wurde, auf den 5. April verschoben.
Ich weiß nicht welchen Stream du guckst aber inzwischen ist am KSC ein schöner klarer Morgen angebrochen.


Gruß,
KSC

Offline matthias56

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #6 am: 04. März 2010, 14:11:06 »
Watch Internet TV - Live Streming

http://www.livestream.com/newchannel/popoutplayer?channel=spaceflightnow


Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #7 am: 04. März 2010, 14:16:41 »
Wie Nitro sagt: Da zeigen sie grade eine Wiederholung vom STS-130 Start.

Gruß,
KSC


Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3497
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #8 am: 04. März 2010, 16:13:26 »
Wenn der Start am 5. April ist, müsste der Countdown doch am 2. starten, oder liege ich da falsch?

mfg STS-125

rm39

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #9 am: 04. März 2010, 20:30:13 »
N'abend,

die sieben Astronauten Richard Mastracchio, Stephanie Wilson, James Dutton, Dorothy Metcalf-Lindenburger, Alan Poindexter, Naoko Yamazaki und Clayton Anderson haben im Rahmen des Terminal Countdown Demonstration Test mit Reportern gesprochen und Fragen beantwortet.

http://www.youtube.com/watch?v=sEhi7NdFrag

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #10 am: 05. März 2010, 15:01:06 »

Zur Zeit läuft am KSC der simulierte Coundown für STS-131.
Die Besatzung wird gerade in der Crew Cabin von Discovery festgeschnallt.


NASA Webcam

nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

Satohm

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #11 am: 05. März 2010, 16:21:33 »
Hallo,

Mit dem MPLM kommt auch Worf zur ISS, wie imho im Vorbereitungsthread schon erwähnt.
Worf besteht neben dem Fenster in Destiny selbst, aus einem Rack, welches vor das Fenster montiert werden soll. Darin können dann Kameras und Spektrometer montiert werden, ohne daß das Umgebungslicht des Labors die Aufnahmen stört. Ausserdem ist wohl Lüftung und Heizung vorhanden, um die Kondensation von Wasser zu vermeiden.
http://www.nasa.gov/mission_pages/station/science/experiments/WORF.html

Dann hoffen wir mal auf weitere schicke Bilder, wie diese hier
https://earthkam.ucsd.edu/ek-images/panoramic
 8) (das EarthKAM Projekt soll auch in Worf ablaufen)

Gruss, Satohm


starlight

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #12 am: 05. März 2010, 17:31:51 »
Hach...der Crew bei ihren Vorbereitungen zuzuschauen macht schon wieder richtig Spaß!!! Super Truppe!
Hier ein paar Bilder von ihren Trainingseinheiten und Einweisungen dieser Tage am KSC :D ...





                                                                                                                     Quelle

In genau einem Monat geht es schon wieder los! :)  :)  :)

starlight

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #13 am: 06. März 2010, 00:59:21 »
Die Vorbereitungen fürs Verladen der Fracht schreiten weiter voran. Mittlerweile ist der Payload-Kanister (roter Pfeil) zum Beladen geöffnet worden und um Leonardo (blauer Pfeil) scharren sich auch immer häufiger Arbeiter. Ist bestimmt bald soweit!  :)  Kann man eigentlich irgendwo im weiten Netz finden, wann das Verladen vorgesehen ist oder muss ich Glück haben gerade einzuschalten? Einen Zeitplan vielleicht??  ??? ...



                                                                                                                      Quelle

Uuuuund :D ... die Bilder von der heutigen Countdownsimulation, dem TCDT, sind da!!! ...



                                                                                                                      Quelle

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1611
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #14 am: 06. März 2010, 17:25:36 »
Gab es eigentlich schonmal eine Shuttle-Besatzung mit 3 Frauen?
Japanerin war auch noch keine dabei, oder?

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #15 am: 06. März 2010, 17:42:03 »
Doch war eine dabei, zweimal sogar:

Chiaki Mukai – STS-65 und STS-95

Inzwischen ist sie Managerin im J-SBRO (JAXA Space Biomedical Research Office)

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7236
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #16 am: 06. März 2010, 18:55:55 »
Doch, ja.  :D







... und tatsächlich, nur Chiaki. Aber immerhin, wir haben das noch nicht geschafft.

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #17 am: 06. März 2010, 20:10:34 »
Das die Frage noch komplett beantwortet ist:

STS-41G / 6. Mission Challenger - erster Flug mit 2 Frauen: Kathryn Dwyer Sullivan und Sally Kristen Ride

STS-40 / 11. Mission Columbia - erster Flug mit 3 Frauen: Tamara Elizabeth Jernigan, Margaret Rhea Seddon und Millie Elizabeth Hughes-Fulford

STS-96 / 26. Mission Discovery - zweiter Flug mit 3 Frauen:Tamara Elizabeth Jernigan, Ellen Lauri Ochoa und Julie Payette (Kanada)

*edit:

ups .. steht ja schon da  :-[

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7236
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #18 am: 06. März 2010, 21:01:15 »
Doppelt hält besser. Immerhin gibt es 87 von 270 Missionen, bei denen mindestens eine Frau dabei war. Das ist fast ein Drittel. Weibliche Raumfahrer gibt es 51 von insgesamt 509, das sind leider nur 10%.

Offline HAL2.0

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1403
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #19 am: 08. März 2010, 15:51:11 »
Guten Tag !

Und weiter geht's: mittlerweile hat man den LMC mit dem Ammoniaktank ATA im Payload Canister untergebracht:

(Quelle: http://science.ksc.nasa.gov/shuttle/countdown/video/)
Leonardo wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.

mfG, HAL

Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

starlight

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #20 am: 08. März 2010, 16:50:57 »
Leonardo wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Glaub ich auch! Man ist schon seit Stunden fleißig  :D ...

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #21 am: 08. März 2010, 20:12:06 »
... hoffentlich sind die abgezählt, nicht dass da einer drin bleibt  :D


Offline HAL2.0

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1403
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #22 am: 08. März 2010, 20:28:36 »
 ;D ;D ;D
Ich nenne die Arbeiter in der SSPF ja gerne mal "Schlümpfe" - ist aber ganz respektvoll gemeint.
Bestimmt gibt es dort einen "Papa Schlumpf", der seine Schar nach der Schicht wieder zusammensucht...

Na gut, das war jetzt nicht so ganz "wissenschaftlich", aber dieses Gewusel von unzähligen Beschäftigten ist doch wirklich immer wieder beeindruckend. Genauso am Launchpad, oder dort, wo man gar nichts davon zu sehen bekommt. So viele Menschen, und alle verfolgen ein (ganz bemerkenswertes) Ziel.

*smile*, HAL
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

rm39

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #23 am: 08. März 2010, 20:52:27 »
N'abend,

Bilder vom Verladen des LMC mit dem Ammoniaktank nun auch in der Kennedy Media Gallery.

(klick für höhere Auflösung)
Alle weiter Bilder gibt es hier:
Media Gallery

starlight

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Countdown und Start
« Antwort #24 am: 09. März 2010, 17:46:29 »
Die Arbeiten/Vorbereitungen gehen weiter...
An der Startrampe:
Techniker kalibrierten die Trägheitsmeßinstrumente (IMU´s) und testeten die Kamera des Außentanks
Am Johnson Raumfahrtzentrum: Missionsspezialisten Rick Mastracchio und Clayton Anderson übten für ihren ersten Außeneinsatz im Nullauftriebslabor
Operations and Checkout Building (SSPF):
Um ca. 8:30 a.m. Ortszeit betrat der erste Arbeiter die Halle, sehr schnell wurden es mehr und die ersten Aktionen starteten. Um ca. 9:15 a.m. Ortszeit ging auf einmal das Licht aus. Ich dachte zuerst...ups...ein Stromausfall?!. Schnell war aber zu sehen, dass das ganz gezielt geschah. Was tut man in dieser Zeit? Testet man?...

______________________________________

Um etwa 10 a.m. Ortszeit waren die Arbeiten an Leo-
nardo dann auch schon wieder beendet...


...den Schlusspunkt setzte ein Gruppenfoto :D, was ich nochmal einzeln zeige,
weil es in der Animation doch etwas untergeht...

...schon drollig irgendwie!!! ::)  ::)  ::)                                      Quelle
« Letzte Änderung: 09. März 2010, 18:39:50 von starlight »