Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

15. Juli 2020, 10:14:53
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung  (Gelesen 82471 mal)

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Discovery ist Save in Orbit.
Hier gehts nun also weiter, freuen wir uns auf eine schöne Mission STS 131.


Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5493
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #1 am: 05. April 2010, 15:15:06 »
Es gibt wohl Probleme mit der Ku-Band Antenne. Die Bodenkontrolle hat ein paar merkwürdige Telemetriewerte von dem System empfangen. Man versucht es jetzt über einen anderen Satelliten und wenn das nichts hilft wird man einen Neustart des Systems versuchen. Ohne die Ku-Band Antenne müsste man die Aufnahmen der Hitzeschildinspektion morgen auf Band aufnehmen und dann am Mittwoch von der ISS aus schicken.

Gerade lief der NC-1 Burn mit beiden OMS Triebwerken. Brennzeit: 1min 2sec
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #2 am: 05. April 2010, 15:20:35 »
Und ohne KU Band sieht es mit den Flight-Day Highlights auch nicht so dolle aus.  :-\

Möglich wäre es, aber ich habe Bedenken wenn Sie das nicht hinbekommen, ob wir sie sehen werden.

Gruß, Klaus

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5493
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #3 am: 05. April 2010, 15:21:28 »
Vielleicht kann man die FD-Highlights auch über das Ku-System der ISS schicken.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #4 am: 05. April 2010, 15:23:31 »
Jo, möglich ist das, wie ich schon geschrieben hatte. Aber da es bisher immer mit dem Shuttle gesendet wurde, bin ich skeptisch, schließlich verbrauchen grade die HD Flightday Highlights doch einiges an Bandbreite / Zeit.

Lassen wir uns überaschen, lieber wäre mir aber, wenn Sie es wieder hinbekommen  :)

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5493
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #5 am: 05. April 2010, 15:27:41 »
Bestimmt. Klang jetzt nicht nach nem großen Problem. "Funny Telemetry" eben.  :)
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3510
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #6 am: 05. April 2010, 15:33:49 »
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Start. Wegen der KU-Band-Antenne: Kann man die nicht bei einer EVA oder so reparieren oder so?

mfg STS-125

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #7 am: 05. April 2010, 15:34:44 »
Steht ja nichmal fest ob das Problem Außen liegt. Vielleicht ist es nur ein Softwareproblem. Und wie Nitro schon geschrieben hat, ist es ein Funny. So nennt die NASA nicht missionkritische Probleme.

Gruß, Klaus

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #8 am: 05. April 2010, 15:46:08 »
Mittlerweile wurde der NC1 Burn zur Anpassung des Orbits erfolgreich durchgeführt.

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #9 am: 05. April 2010, 15:48:13 »
Nach 2 restarts der Ku Band Antenne immernoch kein Bild  :-\  Langsam nicht mehr "funny", zumindest für uns... Für NASA sicher auch.

Gruß, Klaus

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #10 am: 05. April 2010, 16:06:14 »
Der Wechsel zu einem anderen TDRS Sat hat auch keinen Erfolg gebracht. Jetzt wollen Sie den Stromkreis ab- und wieder anstellen.

Gruß, klaus

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #11 am: 05. April 2010, 16:34:45 »
Kein Erfolg. Ein angeordneter Selbsttest gibt den Ingenieuren am Boden nun genügend Daten um das Problem einzukreisen.

Sollte KuBand nicht aktiviert werden können gäbe es kein Live Video bis zum docking übermorgen. Von da an kann die ISS Bilder liefern.

Gruß, Klaus

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #12 am: 05. April 2010, 17:37:28 »
Mission Control plant den morgigen Tag ohne Ku-Band Verbindung. Nach Docking mit der ISS soll nur von der Crew ausgewähltes Material von der Inspektion gesendet werden.

Unklar ist, welchen Einfluss ein Ausfall des Ku-Bands für die Inspektion nach Abdocken der ISS hat. Eine Möglichkeit wäre es, diese am letzten Docking-Tag durchzuführen und über die ISS zu senden.

Wir werden sehen. Jedenfalls gibt es erstmal keine Bilder bis Mittwoch kurz vor dem Docking.

Gruß, Klaus

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2522
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #13 am: 05. April 2010, 18:08:37 »
.....  zumindest weiß man wo die Discovery ist....

die ersten gemessenen Vektoren sind Online:

STS-131
1 36507U 10012A   10095.60031250 -.00003511  11099-4  00000+0 0    59
2 36507 051.6499 243.4732 0063612 313.3889 318.9015 15.92519870    21

troll66

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #14 am: 05. April 2010, 18:34:37 »
verstehe ich das richtig, die KU Band Antenne ist für die Positionsbestimmung und für die Übermittlung von Bild und Video Daten notwendig?

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #15 am: 05. April 2010, 18:40:01 »
Die Ku-Band Antenne nutzt man für die Breitbanddatenübermittlung und als Radarantenne beim Docking.

Gruß,
KSC

EN

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #16 am: 05. April 2010, 18:44:03 »
Was ist eigentlich aus dem Flow Control Valves Problem von STS-119 geworden. Sind nun in Shuttle andere Ventile verbaut (neues Design)? Und fliegt man immer noch mit dieser Art  „Flicken“ an der 90° Krümmung wie sie KSC im DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss*  Vorbereitung auf Seite 28 beschreibt?
Ich bin dankbar für alle News hierzu!

2. Auf NASA-TV lief huete NAchmittag das Ascent Flight Control Team Video Replay (siehe space-multimedia) dazu eine Frage: Versteht einer was an den TALs los war. Man hört das nur ein TAL GO war. Vielleicht hört jemand anderes mehr heraus.

rm39

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #17 am: 05. April 2010, 20:33:48 »
Da ich es leider nicht Live sehen konnte, auch von mir Glückwunsch zum gelungenem Start.
Hier gleich noch das HD-Video zum Start und die Post-Launch News Conference.
http://www.youtube.com/v/TvZH-nhuxgo http://www.youtube.com/v/TKMx74_GWrI

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #18 am: 05. April 2010, 22:15:21 »
@RWI:
Die Flow Control Valve Problematik ist zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber eigentlich erledigt.
Es hat sich inzwischen raus erstellt, dass die Schäden an den Ventilen mit größter Wahrscheinlichkeit beim Test des Systems am Boden mit Stickstoffgas, bzw. bei zerstörungsfreien Materialtests entstanden sind.
Man schaut sich die Ventile vor dem Einbau auf Beschädigungen genau an und hat die Testprozeduren angepasst, seither hat es keine Schäden mehr gegeben.
Diese "Flicken Lösung" musste deswegen nicht umgestzt werden.

Die Sache mit den TAL Landeplätzen war so:
Primärer TAL Platz war Saragossa in Spanien, Istres in Südfrankreich war no Go wegen zu starkem Wind.
Kurz vor dem Start sind in Saragossa die TACAN Landenavigationshilfen ausgefallen, so dass man kurzerhand Moron in Spanien als primäre TAL Landestelle festgelegt hat.
In Saragossa hätte man im Notfall aber trotzdem landen können.

Gruß,
KSC

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 988
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #19 am: 06. April 2010, 00:40:31 »
Hallo,
ich lese schon seit längerer Zeit in eurem Forum mit, habe mich aber noch nie beteiligt.
Da es zur Zeit ja keine Live-Übertragungen gibt, möchte ich zwei hübsche Bilder aus den FD-Highlights hochladen:


Quelle: NASA-TV

Quelle: NASA-TV

Viele Grüße, Steffen


Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #20 am: 06. April 2010, 00:44:08 »
Herzlich Willkommen Steffen!  :D

Einen Artikel zum Ku-Band Problem gibt es hier: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/06042010003734.shtml

Gruß, Klaus

Holi

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #21 am: 06. April 2010, 00:51:08 »
Hallo,

Einige erste "in Orbit" Fotos hat die STS-131 Crew trotzdem zur Erde gefunkt... :)...kam gerade auf NASA-TV  ;)


Bild: NASA

Gruß
Holi

Ian

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #22 am: 06. April 2010, 02:51:38 »
Guten Morgen,

Die Crew wurde planmäßig um 2:21 MESZ geweckt. Wer jetzt auf der Nasa Seite ein Execute Package sucht vergisst es. Ohne KU-Band Antenna kann auch kein Execute Package hich geschickt werden. Alle Abweichungen des Flightplans wurden vom Capcom über Voice durchgesagt. Das wird also ein recht improvisierter Flight Day. Alle TPS Aufnahmen können nun nicht Live heruntergeschickt werden sondern müssen aufgezeichnet werden und können erst heruntergeschickt werden wenn die Discovery an der ISS angelegt hat.

Gruß Ian

Holi

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #23 am: 06. April 2010, 07:30:31 »
Guten Morgen,

Execute Packages zur STS-131 Mission:

http://www.nasa.gov/mission_pages/shuttle/shuttlemissions/sts131/news/execute_packages.html

...für Flugtag 2:

http://www.nasa.gov/pdf/440293main_fd02_ex_pk.pdf

Zitat, Seite 2: "...Ways to get Execute Package to Discovery..."  ;) :D

Gruß
Holi

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3040
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: *DISCOVERY* - STS-131- *MPLM Leonardo*/ Mission und Landung
« Antwort #24 am: 06. April 2010, 09:37:23 »
Scheint so, als wäre das KU-Band-Problem gelöst?!

Aktuell läuft die TPS-Inspection und momentan schaut dort alles gut aus. Es gab auf NASA TV eben vereinzelte live-Bilder des TPS.

Grüße
Olli
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!