Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

24. November 2017, 19:17:54
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 23:51 MESZ Ariane 5 V-197 mit Eutelsat W3B &: 28. Oktober 2010

Autor Thema: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*  (Gelesen 20125 mal)

rm39

  • Gast
Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« am: 29. Juli 2010, 20:10:54 »
Die vierte Ariane 5 in 2010 wird am Raumfahrtzentrum im französischen Guayana für den Start vorbereitet. Die kryogene Stufe wurde im Launcher Integration Building auf den mobilen Starttisch gehoben und wird als nächstes mit den beiden Feststoffboostern verbunden. Der Start ist für Anfang September angesetzt. W3B ist ein ein kommerzieller Kommunikationssatellit und BSAT 3b ein japanischer Fernsehsatellit. Beide sollen zusammen ca. 6370 kg wiegen und werden in eine Geostationäre Transferbahn (GTO) transportiert.

(klick für höhere Auflösung) Quelle: Arianespace
« Letzte Änderung: 25. August 2010, 22:21:03 von Holi »

rm39

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *W3B & BSAT 3b*
« Antwort #1 am: 08. August 2010, 17:52:40 »
Arianespace berichtete am 4. August, das die Oberstufe mit der Ariane 5 ECA verbunden wurde. Oben auf der Oberstufe befindet sich schon ein Teil der Nutzlastverkleidung, auch "vehicle equipment bay" genannt. Diese wurde schon montiert um den Vorbereitungsablauf zu optimieren und die Flugrate von Arianespace zu sichern. Danach soll die Einheit zum Final Assembly Building transportiert werden, wo sie mit der Doppel-Nutzlast Eutelsat’s W3B und dem BSAT-3b Satellit der B-SAT Corporation verbunden wird.

(klick für höhere Auflösung)
Arianespace

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #2 am: 25. August 2010, 22:48:55 »
Hallo zusammen,

...aktuell wurde heute gemeldet, das der Start auf Oktober verschoben wurde, da es wohl Probleme mit dem W3B von Eutelsat gibt.

Quelle (u.a.):

http://www.aeroplans.fr/Europespace/ariane5-vol197-lourd-retard.html

Eine offizielle Bestätigung seitens Arianespace, auch in Bezug auf die noch gelanten Starts für 2010, steht z.Zt. noch aus... ::)

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #3 am: 26. August 2010, 06:53:50 »
Guten Morgen,

...ah, ich sehe gerade, auf Arianespace-Website steht jetzt auch:

...Second half of October, 2010...

http://www.arianespace.com/news/mission-status.asp

Gruß
Holi

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #4 am: 26. August 2010, 07:14:41 »
Guten Morgen,

jetzt würde mich interessieren, ob der W3B vielleicht einfach nicht rechtzeitig fertiggestellt worden ist (sein Start wurde ja quasi vorgezogen), oder ob Änderungen am Satelliten wegen der getauschten Trägerrakete (geplant war mal ein Start auf einer chinesischen Langer Marsch) nötig sind, an denen man noch arbeitet.

Gruß   Pirx

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 467
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #5 am: 26. August 2010, 07:51:26 »
Oh, oh - dann wird es sicher eng mit dem Plan in diesem Jahr noch drei Starts durchzuziehen.
Im November soll HYLAS 1 mit dem Flug V198 starten.
Am 18. Dezember ist dann ATV-2 Johannes Kepler (V199) geplant.
Ich vermute, da werden wir noch weitere Verschiebungen erleben.
Ursprünglich wollte man sogar sieben Ariane 5 Raketen in diesem Jahr starten. Jetzt können wir froh sein, wenn wir sechs Starts zu sehen bekommen. Vom wirtschaftlichen Gesichtspunkt ist dies alles andere als gut zu nennen.

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #6 am: 26. August 2010, 08:29:42 »
...ah, ich sehe gerade, auf Arianespace-Website steht jetzt auch: ...Second half of October, 2010...
http://www.arianespace.com/news/mission-status.asp Gruß Holi

Eutelsat schreibt dort http://www.eutelsat.com/satellites/upcoming-launches.html hinsichtlich W3B: "Due for launch in October 2010, it will initially be located at 16° East."

Gruß   Pirx

websquid

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #7 am: 26. August 2010, 20:00:48 »
Oh, oh - dann wird es sicher eng mit dem Plan in diesem Jahr noch drei Starts durchzuziehen.
Im November soll HYLAS 1 mit dem Flug V198 starten.

HYLAS wird aber nicht von Ariane 5, sondern mit der ersten Sojus von Kourou gestartet. Damit ist zumindest dieser Start wohl kaum von den W3B Verzögerungen betroffen.

mfg websquid

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 467
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #8 am: 26. August 2010, 21:49:58 »
Oh, oh - dann wird es sicher eng mit dem Plan in diesem Jahr noch drei Starts durchzuziehen.
Im November soll HYLAS 1 mit dem Flug V198 starten.

HYLAS wird aber nicht von Ariane 5, sondern mit der ersten Sojus von Kourou gestartet. Damit ist zumindest dieser Start wohl kaum von den W3B Verzögerungen betroffen.

mfg websquid

Meine Quelle hierfür ist der Arianespace-Flugplan von nasaspaceflight:
http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=6114.345

Ursprünglich war HYLAS 1 einmal für den Sojus-Erstflug gelistet.
Dann hieß es Sojus oder Ariane 5.
Jetzt wird HYLAS 1 dem Flug V198 zugeordent.
Vielleicht gibt es vertragliche Verpflichtungen bezüglich des Startdatums? Wäre zumindest eine Erklärung.
nasaspaceflight ist eigentlich diesbezüglich eine verlässliche Quelle. Arianespace verrät uns jeweils (meist) nur den nächsten Flug.

Hier mal etwas zu HYLAS: http://de.wikipedia.org/wiki/HYLAS

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #9 am: 26. August 2010, 22:25:34 »
Hallo,

jo, das stimmt schon, HYLAS 1 wurde nicht nur auf NSF als erster Passagier für den V198 - Flug genannt..bisher...der zweite stand zu letzt noch aus.
Es ist durchaus möglich, dass Arianespace jetzt am Startmanifest "feilt" und es da einige Veränderungen gibt. Wobei ich aber nicht glaube das da, aufgrund der Kürze der Zeit, allzu viel möglich ist...

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #10 am: 04. September 2010, 00:49:50 »
Hallo,

Zur Info:

Im NSF-Forum wird der weitere Flugplan von Arianespace für die nächsten AR5 Missionen wie folgt angegeben:

V197 - W3B & Bsat 3B - Oktober
V198 - Intelsat 17 & HYLAS 1 - November
V199 - ATV 2 - Dezember
V200 - Hispasat 1E & Koreasat 6 - Dezember oder Januar


Als Quelle wird dort die Druckausgabe von "Air & Cosmos" genannt...
...alle Angaben natürlich wie immer ohne Gewähr... ;) ::)

Grüße
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #11 am: 08. September 2010, 00:02:39 »
Hallo,

...Arianespace nennt jetzt den 28.Oktober 2010 als Starttermin für diesen Flug:

http://www.arianespace.com/news/mission-status.asp

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #12 am: 11. September 2010, 21:14:54 »
Hallo,

wie Arianespace gestern berichtete, wurde am vergangenen Donnerstag die Trägerrakete für diesen Flug zum Endmontagegebäude transportiert. Dort erfolgt dann als nächstes die Integration der Nutzlast (hier Eutelsat W3B & BSAT-3b) auf der Ariane 5,...sobald verfügbar.

Foto der Ariane 5 V-197 noch ohne Nutzlast:


Bild: Arianespace

Desweiteren schreibt Arianespace, dass für 2010 derzeit noch der Flug V-198, mit Intelsat 17 und HYLAS-1 Ende November, und schließlich im Dezember der Start von unserem ATV-2 geplant ist.

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2010/719.asp

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #13 am: 04. Oktober 2010, 23:44:12 »
Hallo,

lt. Eutelsat ist der W3B bereits vergangene Woche Donnerstag (30.09.) in französisch Guayana angekommen und wird dort weiter für seinen Start vorbereitet. Mit den Arbeiten liegt man wohl derzeit im geplanten Zeitrahmen und das Startfenster für die Ariane 5 soll sich um 21:51 UTC am 28.Oktober öffnen.

http://www.eutelsat.com/news/compress/en/2010/pdf/PR%204410%20W3B%20pre-launch.pdf

Arianespace hat hierzu auch noch einen kurzen Bericht u.a. mit Foto vom Entladen des Satelliten aus dem Transportflugzeug An-124:


Foto: Arianespace.com

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #14 am: 22. Oktober 2010, 19:59:36 »
Hallo,

Hier das LaunchKit von Arianespace zum V-197 Flug:

http://www.arianespace.com/images/launch-kits/launch-kit-pdf-eng/W3B-BSAT3b-GB.pdf

Für kommenden Dienstag (26.10.) ist die Flugbereitschaftsabnahme durch das Management, und für Mittwoch dann der Transport der Ariane zum Startkomplex Nr.3 (ELA 3) vorgesehen.

Das geplante Startfenster am kommenden Donnerstag (28.10.) ist von 23:51 Uhr bis 01:01 Uhr MESZ offen.

Gruß
Holi

Offline Matjes

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 565
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #15 am: 23. Oktober 2010, 18:02:25 »

Hallo Leute

Als zusätzliche Info-Quelle habe ich noch die Ariane-Mailbox entdeckt. Einfach 0049 421 539 3001 anrufen und eine freundliche Dame von Astrium Bremen erzählt einem den neuesten Stand des nächsten Ariane Kampagne. Diese Mail-Box existiert seit vielen Jahren und dient - so denke ich - der Info der Mitarbeiter von Astrium.

Matjes

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #16 am: 23. Oktober 2010, 19:39:57 »
Hallo,


Hallo Leute

Als zusätzliche Info-Quelle habe ich noch die Ariane-Mailbox entdeckt. Einfach 0049 421 539 3001 anrufen und eine freundliche Dame von Astrium Bremen erzählt einem den neuesten Stand des nächsten Ariane Kampagne. Diese Mail-Box existiert seit vielen Jahren und dient - so denke ich - der Info der Mitarbeiter von Astrium.

Matjes

Das funktioniert tatsächlich. :) Obwohl die Dame im Moment nichts neues gesagt hat, sollte man sich Telefonnummer für die Zukunft merken... ::)

Grüße
Holi

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #17 am: 26. Oktober 2010, 08:46:27 »
Guten Morgen!

Mehr Information zu Träger und Satellliten:

Flugprogramm Ariane 5 V197:
Startfenster:  23:51 bis 1:01 Uhr MESZ 28./29.10.2010
Zündung der Feststoffbooster: T + 7,07 s
Abheben: T + 7,3 s
Abwurf der Feststoffbooster: T + 142 s
Abwurf der Nutzlastverkleidung: T + 189 s
Abschalten der Zentralstufe: T + 530 s
Abwurf der Zentralstufe: T + 536 s
Zündung der Oberstufe ESC-A: T + 540 s
Abschalten der ESC-A: T + 1.487 s
Aussetzen von W3B: T + 1.691 s
Abtrennung der Nutzlasttragstruktur SLYDA 5: T + 2.192 s
Aussetzen von BSAT 3b: T + 2.270 s

Zielorbit: Perigäum 250 km, Apogäum 35.913 km, Inklination 2 Grad

Startmasse : rund 780 Tonnen
Nutzlastmasse gesamt: 8.263 kg
Masse der transportierten Satelliten: 7.460 kg


BSAT 3b
Hersteller: Lockheed Martin Commercial Space Systems (LMCSS )
Herstellungsort: Newton im US-amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania
künftiger Betreiber: Broadcasting Satellite System
Corporation (B-SAT)
Anwendung: Versorgung von Haushalten mit direkt ausgestrahlten Fernsehprogrammen
Vorgesehene Position im Geostationären Orbit: 110 Grad Ost
verwendeter Satellitenbus: A2100 A
Startmasse: 2.060 kg
Masse unbetankt: 975 kg
Abmessungen: 3,8 x 1,9 x 1,9 m
Spannweite mit ausgefalteten Solarzellenauslegern: 14,65 m
Kommunikationsnutzlast: Hardware für 12 Ku-Band-Kanäle mit je 130 Watt, 8 von ihnen sind für den gleichzeitigen Betrieb vorgesehen
Voraussichtlich verfügbare elektrische Leistung am Ende der Auslegungsbetriebsdauer: 3 kW
Auslegeungsbetriebsdauer: 15 Jahre


W3B
Hersteller: Thales Alenia Space
Herstellungsort: Cannes in Frankreich
künftiger Betreiber: Eutelsat
Anwendung: Versorgung von Haushalten mit direkt ausgestrahlten Fernsehprogrammen sowie Telekommunikations-, Daten- und Breitbanddiensten
Adressierte Nutzer: Empfänger von Fernsehprogrammen in Mitteleuropa und auf den Inseln im Indischen Ozean, Telekommunikationsunternehmen und Internet-Provider in Afrika
Vorgesehene Position im Geostationären Orbit: 16 Grad Ost
verwendeter Satellitenbus: Spacebus 4000C3
Startmasse: 5.370 kg
Masse unbetankt: ? kg
Abmessungen: 5,8 x 2,0 x 2,2 m
Spannweite mit ausgefalteten Solarzellenauslegern: 34 m
Kommunikationsnutzlast: 53 Ku-Band-Transponder, 3 Ka-Band-Transponder
Voraussichtlich verfügbare elektrische Leistung am Ende der Auslegungsbetriebsdauer: 12 kW
Auslegeungsbetriebsdauer: 15 Jahre
Geplanter Beginn des kommerziellen Einsatzes: Dezember 2010

Gruß   Pirx

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #18 am: 27. Oktober 2010, 06:51:45 »
Hallo,

Für kommenden Dienstag (26.10.) ist die Flugbereitschaftsabnahme durch das Management.....vorgesehen.

Da gab es gestern keine Einwände und ein "Go" zum Start, schreibt Arianespace:

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2010/730.asp

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #19 am: 27. Oktober 2010, 19:41:11 »
Hallo,

Hier http://www.videocorner.tv/videocorner2/live_flv/index.php?langue=en gibt es gerade einen kurzen Clip, noch vor dem Rollout der Ariane heute...

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #20 am: 27. Oktober 2010, 23:19:03 »
Hallo,

inzwischen wurde die Ariane 5 V-197 wie geplant zum Startkomplex transportiert:


Bild: Arianespace

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2010/731.asp

Gruß
Holi

Offline klausd

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11382
    • spacelivecast.de
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #21 am: 28. Oktober 2010, 16:13:39 »

Heue Abend um 23:20 sind wir wieder auf Sendung mit unserem deutschen Livecast um den Start hier in Video und Ton zu begleiten.

Link zur Liveübertragung


Gruß, Klaus

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15237
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #22 am: 28. Oktober 2010, 16:57:10 »
Hier http://www.astrium.eads.net/media/document/launch_kit_flight_197_en.pdf gibt es Astriums Launch Kit.

Gruß   Pirx

Offline klausd

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11382
    • spacelivecast.de
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #23 am: 28. Oktober 2010, 19:02:08 »

Das Wetter in Kurou sieht gar net mal schlecht aus. Eine Wolkendecke in 4000 Meter aber nur ganz schwacher Wind, ich denke das würde heute klar gehen, von der Wetter-Seite.

Gruß, Klaus

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2494
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Ariane 5 ECA V-197 mit *Eutelsat W3B & BSAT-3b*
« Antwort #24 am: 28. Oktober 2010, 19:12:01 »
Mit diesem Start wird wieder eine SYLDA in den Weltraum gebracht.
Mehr zu den Syldas nachher im Stream von Klausd