Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

14. November 2019, 22:58:08
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Gabrielle Giffords niedergeschossen  (Gelesen 4884 mal)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Gabrielle Giffords niedergeschossen
« am: 08. Januar 2011, 20:44:12 »
Gabrielle Giffords, Vorsitzende des Subcommittee on Space and Aeronautics des US-Repräsentantenhauses und Frau von NASA Astronaut Mark E. Kelly wurde heute niedergeschossen. Sie ist im Krankenhaus und ihr Status ist unklar. Es gibt offenbar widersprüchliche Presseberichte.

Mehr dazu:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,738497,00.html

Mein Beileid an Familie & Angehörigen. Mir fehlen die Worte.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

rm39

  • Gast
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #1 am: 08. Januar 2011, 22:52:18 »
Puh, das ist schrecklich :'(.
Schlimm für alle Angehörigen. Ob Mark Kelly bei STS-134 überhaupt fliegen wird? ???

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5766
  • Real-Optimist
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #2 am: 08. Januar 2011, 23:08:32 »
da schließe ich mich an, auch hinsichtlich der weiteren Opfer.

Man weiß zwar noch nicht, ob dahinter ein politisches Motiv steckt, aber die politischen Außereinandersetzungen in den USA scheinen sich wirklich radikalisiert zu haben.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8166
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #3 am: 08. Januar 2011, 23:35:27 »
Ja, wirklich schlimm :'(

Drücken wir allen, die bei diesem schrecklichen Ereignis verletzt wurden die Daumen, daß sie sich vollständig davon wieder erholen.

Auch auf der ISS dürfte die Stimmung jetzt sehr gedrückt sein, denn Gabrielle Giffords ist ja auch die Schwägerin des Kommandanten, Scott Kelly... :-\

Bedrückte Grüße
roger50

Holi

  • Gast
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #4 am: 09. Januar 2011, 00:13:55 »
In der Tat eine ganz traurige Sache  :( :(

lt. letzten Meldungen hat Gabrielle Giffords zwar überlebt, befindet sich aber in einem sehr kritischen Zustand.
...ich kann mich da den letzten Posts nur anschließen... :'(

Gruß
Holger

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3500
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #5 am: 09. Januar 2011, 00:23:37 »
Eine schlimme Sache ist das. Ich hoffe, dass es ihr bald besser geht.

mfg STS-125

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #6 am: 09. Januar 2011, 14:23:19 »
Schrecklich...
Da kann ich ihr nur das beste wünschen.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2337
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #7 am: 09. Januar 2011, 15:03:13 »
Das ist wirklich schlimm...

Immerhin hat sie sich fürdie Menschen dort eingesetzt, und dann so was. Ich wünsch ihr natürlich alles Gute und dass es ihr schon sehr bald besser gehen wird.
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline MSSpace

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2024
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #8 am: 09. Januar 2011, 23:11:39 »
Unglaublich! Wie schlimm muss das für den Commander sein, der nun nicht bei seinen Angehörigen sein kann. Mein Beileid gilt den Angehörigen.
MSSpace...
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit!

SSRMS, EVA und SARJ???  Hier hilft das Abkürzungsverzeichnis!

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2695
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #9 am: 09. Januar 2011, 23:15:29 »
Echt schlimm. Die politsche Stimmung scheint wohl doch sehr aufgeheizt zu sein. Auch mein Beileid an Familie und Angehörigen. Giffords scheint es zumindest den Umständen entsprechend wieder besser zu gehen
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

rm39

  • Gast
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #10 am: 10. Januar 2011, 18:09:01 »
Gerade kam eine Aufzeichnung von heute morgen auf NASA-TV, Kommandant Scott Kelly sprach einige Worte zu der Tragödie in Tucson/Arizona, bei der auch seine Schwägerin beteiligt war. Auf der Station und der Bodenkontrolle gab es eine Schweigeminute in Gedenken an die Opfer.

Quelle: NASA-TV

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #11 am: 10. Januar 2011, 18:21:40 »
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Swesda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Dream-Art-Life---Sky is not the Limit
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #12 am: 10. Januar 2011, 20:02:37 »
Das treibt mir echt die Tränen in die Augen...  :'(
Was Scott sagte, ist so wahr.
"Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich einen friedlichen, wunderschönen Planeten. Aber leider ist es das nicht"

Wenn ich mich in die Menschen hineinversetze... in Mark Kelly wie er um das Leben seine Frau bangt... oder in Scott Kelly der auf der
Raumstation ist, vielleicht jetzt gerne für seinen Bruder da wäre, aber es nicht kann, dann läuft es mir Eiskalt den Rücken runter.
Es tut mir einfach so unglaublich leid. Auch die anderen Angehörigen, die so Sinnlos ihre Lieben verloren haben.

Ich würde es so sehr verstehen, wenn Mark Kelly nicht mit auf Mission fliegen kann. Es gibt immer eine Ersatzcrew, darum sollte er sich keine Gedanken machen.
Wichtig ist die Familie! Auch wenn er vielleicht hart zu sich selbst ist. Stärke bedeutet, vor allem auch Schwäche einzugestehen und seine Grenzen zu kennen...

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es Mrs. Giffonrds wieder besser geht, dass sie sich erholt. Aber ich fürchte, dass sie nicht mehr die Alte sein wird, sondern dass ihr Gehirn bei einem sollchen Eingriff in Mitleidenschaft gezogen wurde.... Für Familie Kelly wird es auf jedenfall eine schwere Zeit werden, vor allem auch das Psychisch zu Verarbeiten, was passiert ist.  :(

Ich wünsche alles Gute!

hoffnungsvolle Grüße,
Katrin
звезд - Dream, Art, Live -Sky is not the Limit

rm39

  • Gast
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #13 am: 17. Januar 2011, 21:48:22 »
Erfeuliche Neuigkeiten von Gabrielle Giffords. Laut dieser Kurzmeldung soll es ihr schon besser gehen. Auf jeden Fall weiter gute Genesung.  :D
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/schwer_verletzter_us-abgeordneten_geht_es_besser_1.9129633.html

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #14 am: 18. Januar 2011, 13:45:56 »

rm39

  • Gast
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #15 am: 20. Januar 2011, 19:29:11 »
Noch eine gute Nachricht von Gabrielle Giffords. Sie wird wahrscheinlich morgen von der Intensivstation in Tucson entlassen und in eine Rehabilitationsklinik nach Houston verlegt. Hier mehr dazu:
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/626932/Gabby-Giffords-uebersiedelt-in-Rehabilitationsklinik?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/index.do

rm39

  • Gast
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #16 am: 28. Juni 2011, 20:55:31 »
Gabrielle Giffords, die Frau von STS-134 Kommandant Mark Kelly, hatte am Montag ihren ersten öffentlichen Auftritt seit dem Attentat.

Hier mehr:
http://space.flatoday.net/2011/06/wounded-giffords-makes-first-public.html

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 477
Re: Gabrielle Giffords niedergeschossen
« Antwort #17 am: 15. November 2011, 07:27:35 »
US-Abgeordnete Gabrielle Giffords hat ihr erstes Interview nach dem Attentat gegeben. Ihr zur Seite stand Ehemann Mark Kelly, ehemaliger Astronaut.
Gabrielle Giffords Genesung hat erstaunliche Fortschritte erfahren. Sie hat nach dem Kopfschuss das Laufen und Sprechen neu lernen müssen, wobei ihre Antworten mehr geflüstert waren.
Mark Kelly berichtet, dass das Attentat kurz vor einem Termin für künstliche Befruchtung erfolgte. Sie wollten sich den langersehneten Kinderwunsch erfüllen.

Kelly hat zum 1.Oktober seine Astronautentätigkeit bei der NASA aufgegeben, um mehr Zeit für seine Frau zu haben. - Das ist wahre Größe!

http://www.n-tv.de/politik/Giffords-fluestert-Antworten-article4766246.html

Tags: