Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

17. September 2019, 18:18:27
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Discovery/OV-103 Flug auf SCA vom KSC nach Dulles: 17. April 2012

Autor Thema: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****  (Gelesen 72703 mal)

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« am: 09. März 2011, 08:01:04 »
Nach der letzten Landung von Discovery, nach 39 Missionen, nach 27 Jahren, nach zusammengerechnet fast genau einem Jahr im Orbit, nach 180 sicher beförderten Crew Mitgliedern und Millionen von zurückgelegten Kilometern wird Discovery nun außer Dienst gestellt.
Wir wollen Discovery natürlich auch auf ihrem Weg in den Ruhestand begleiten.
In diesem Thread ist Platz für das übliche post Mission Processing, die Arbeiten für die Außerdienststellung, den Transport zu ihrem endgültigen Ausstellungsort, für Erinnerungen und frühere Missionen.



Hier ein Bild vom ersten Start (STS-41-D)                                                          und der letzten Landung (STS-133).

Gruß,
KSC
« Letzte Änderung: 10. April 2012, 15:01:28 von STS-125 »

arh

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #1 am: 09. März 2011, 21:24:17 »
Wie geht es jetzt eigentlich mit dem Orbiter weiter, ich hab da nur den Plan gelesen, dass Discovery am Smithsonian ausgestellt werden soll. Bis dahin dürfte aber noch einiges an Nacharbeit nötig sein (Treibstoffe raus, Sonstige Gifte raus, Triebwerke durch Ausstellungs-Geräte ersetzen(?), und dann der Transport. Hab ich den Plan dafür bisher übersehen, oder ist da noch kein offizieller Fahrplan vorhanden?

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5340
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #2 am: 09. März 2011, 21:32:31 »
Den gibts, ich hatte den auch mal hier im Forum gepostet. Ich schau mal ob ich ihn noch finde, die Daten dort würden sich durch die monatelange Startverschiebung natürlich jetzt nach hinten verschieben.

Edit:

Habs gefunden:

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3784.msg157592#msg157592
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Holi

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #3 am: 09. März 2011, 22:09:19 »
Interessant dazu vllt. noch, dass Discovery heute nicht mehr in ihre letzte Heimat-OPF-3 kommt, sondern in OPF-2. OPF-3 wird schon für den nächsten Nutzer vorbereitet  ;).
Dadurch entstehen natürlich Überschneidungen, z.b. wenn Endeavour von ihrer letzten Mission zurückkehrt. So wird man die Orbiter bei ihrem letzten Processing vor dem Ruhestand zeitweise im VAB "zwischenparken".

Gruß
Holi

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5340
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #4 am: 09. März 2011, 22:13:14 »
Interessant dazu vllt. noch, dass Discovery heute nicht mehr in ihre letzte Heimat-OPF-3 kommt, sondern in OPF-2. OPF-3 wird schon für den nächsten Nutzer vorbereitet  ;).

Die X-37 ist doch schon gestartet, wer nutzt dir OPF denn noch?  :o
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Ian

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #5 am: 09. März 2011, 22:31:20 »
Interessant dazu vllt. noch, dass Discovery heute nicht mehr in ihre letzte Heimat-OPF-3 kommt, sondern in OPF-2. OPF-3 wird schon für den nächsten Nutzer vorbereitet  ;).

Die X-37 ist doch schon gestartet, wer nutzt dir OPF denn noch?  :o

Naja die Air Force hat doch 2 OTVs das OTV-1 sollte nun da drin sein oder? OTV-2 wurde ja gestartet und sollte sich derzit im Orbit befinden oder nicht?

Gruß Ian

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5340
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #6 am: 09. März 2011, 22:35:55 »
Warum sollte den OTV-1 da drin sein. Das ist doch in Vandenberg gelandet.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2509
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #7 am: 09. März 2011, 22:37:52 »
Also OTV-2 ist im Orbit und OTV-1 könnte vielleicht von Vandenberg nach KSC gebracht worden sein...

Es wird / wurde?? dort untersucht - evtl. wird es ja schon auf den Start vorbereitet.....   zumindest möchte man auch ein schnelles Processing realisieren...

Offline Felix

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #8 am: 09. März 2011, 22:42:42 »
Im Threat zu OTV-1 wurde dazu was geschrieben. Zwar nichts eindeutiges aber immerhin etwas.
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=7955.msg173794#msg173794

Gruß Felix
Wenn ihr Fehler findet dürft ihr sie behalten! :)

Kommt doch in den Chat:
Raumcon Chat

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #9 am: 10. März 2011, 09:04:01 »
OPF-3 wird zurzeit bereits umgerüstet und ist für das Shuttle nicht mehr nutzbar.
Offizielle Angaben zum Nachnutzer gibt es nicht, aber nach allem was man hört, soll es Boeing sein.

Discovery wird jetzt in OPF-2 dem üblichen Post Mission Processing unterzogen (der Ablauf ist wie nach jeder andern Mission auch). Das wird ungefähr zwei Monate dauern.
Bevor Endeavour von der STS-134 Mission zurück kommt, wird Discovery in VAB HB 4 zwischengelagert um für Endevour eine OPF frei zu machen.
Wenn Atlantis für die STS-135 Mission ins VAB gebracht wird, wechselt Discovery in die OPF-1 für die Arbeiten zur Außerdienststellung.
Bei der PK gestern wurde gesagt, dass man dann im Herbst 2011 soweit wäre, den Orbiter an seinen endgültigen Ausstellungsort zu bringen. Allerdings geht die interne Planung davon aus, dass man knapp ein ganzes Jahr (nach der Landung) für die Aktivitäten zur Außerdienstellung braucht.

Wo Discovery schlussendlich ausgestellt wird, will man am 12. April offiziell bekannt geben, dem 50. Jahrestag des ersten bemannten Raumflugs und dem 30. Jahrestag des ersten Shuttle Flugs.
Es ist recht wahrscheinlich, dass Discovery ins Udvar-Hazy Center des National Air and Space Museum in Washington D.C. kommt und dort die Enterprise ersetzt.

Gruß,
KSC


CapCom71

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #10 am: 10. März 2011, 09:20:21 »
Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber ich kriege wieder Bauchweh, wenn ich das so lese.... :-(

Aber egal, jedenfalls werden die Besucherzahlen in den Museen bzw. Ausstellungen drastisch steigen, und das haben die Shuttles allemale verdient...

Offline Han_Solo

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #11 am: 10. März 2011, 10:26:13 »
Shuttle-Programm der NASA ... geht zu Ende:  :(

http://orf.at/stories/2046608/2046609/
---------------------------------------------------
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

Offline knebel99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #12 am: 10. März 2011, 10:42:28 »
Schade, ich hätte die Discovery gerne noch öfter fliegend gesehen ;(
Offensichtlich wäre sie auch noch dazu in der Lage gewesen!

Schon komisch wenn man so etwas Geniales in Rente gehen sieht...

Ein Bericht ca 5X3cm war über Discovery heute bei uns in der Zeitung, dagegen über Pete Doherty 1,5 ganze Seiten!
Deshalb denke ich war/ist die Menschheit (noch) nicht würdig für so viel Genialität und Exploration!
Dafür wird uns Discovery jahrzehntelang ein Mahnmal im Museum sein und ich befürchte fast, dass wir hier alle aus dem Forum nichts besseres mehr erleben dürfen...

mfg h-j
"Get ready to witness the majesty and the power of Discovery as she lifts off one final time" Commander Steve Lindsey STS133

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3029
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #13 am: 10. März 2011, 15:34:56 »
Wie gestern berichtet wurde, ist die Stelle, an der die Discovery auf der Landebahn zum Stehen kam, markiert worden.
Hier ist sie nun.



weitere Bilder von der Landebahn findet ihr hier: http://www.flickr.com/photos/nasahqphoto/5513117074/
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #14 am: 10. März 2011, 15:42:15 »
Das machen sie für jeden Flug.
Das ist aber nur provisorisch, da kommt dann eine kleiner schönere Markierung hin.

Gruß,
KSC

Ian

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #15 am: 10. März 2011, 17:56:30 »
Das machen sie für jeden Flug.
Das ist aber nur provisorisch, da kommt dann eine kleiner schönere Markierung hin.

Gruß,
KSC

Diese kleine schönere Markierung, wird die auch nach jeder Landung gemacht? Wird dies auch in Edwards gemacht? Müsste dann nicht das SLF übersät sein von Markierungen? Wo werden diese Markierungen angebracht? In der mitte des Rollfeldes oder am Rand wo sie kein Flugzeug oder Shuttle beim Anflug stören? Gibt es Bilder von bereits finalen kleineren schöneren Markierungen?

Gruß Ian

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #16 am: 10. März 2011, 18:46:24 »
Ob sie das auch in Edwards machen weiß  ich nicht.  Sie sprühen einfach mit einer Schablone die Missionsnummer an den Ort an dem die Räder stehen geblieben sind.
Das sieht dann etwas schöner aus als auf dem Bild und ist auch nicht so groß. Bild hab ich keines.

Gruß,
KSC

rm39

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #17 am: 10. März 2011, 21:11:24 »
Noch nachgereicht, Bilder von gestern. Die Discovery zurück in der Orbiter Processing Facility-2.

(klick für höhere Auflösung) Alle weiteren Bilder gibt es hier: Media Gallery

feize

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #18 am: 12. März 2011, 12:24:51 »
Eine Kurze Frage, auch wenn hier Offtopic:

Vor STS-133 gab es ja eine Feste OPF zuordnung:

1 - Atlantis
2 - Endevour
3 - Discovery!

Wie hat man das eigentlich mit 4 Shuttles gemacht (vor 2003)?

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3497
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #19 am: 12. März 2011, 12:53:01 »
Hallo feize,

vor dem Columbia-Unglück gab es keine feste Zuordnung. Entweder war ein Shuttle im VAB, auf der Rampe oder im Orbit oder ein Orbiter wurde irgendwo zwischengeparkt.

mfg STS-125

Offline distance.X

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #20 am: 13. März 2011, 17:00:11 »
Ich muss noch mal zuschlagen ::), denn...
...hier gibt es noch ein kleines Video zum Abschied und als Dankschön für die Discovery...
Rechte Maustaste -> Klick -> Speichern -> Download -> ...genießen...weinen, lachen, weinen, lachen... :) :'(
Dauer: knappe 6 Minuten
"Dass dieser Planet Zufall ist, das will ich jetzt glauben..." (Reinhard Furrer)

Ort: Space Shuttle Challenger
Mission: STS-61-A - Okt./Nov. 1985

rm39

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #21 am: 13. März 2011, 18:56:41 »
Hammer das Video.
Das kann eigentlich nur noch Klaus toppen. Ich denke er hat da was in der Pipeline...... ;)

Spaceman

  • Gast
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #22 am: 15. März 2011, 23:20:43 »
Hi

Zu STS-133 kann ich auch noch etwas nachreichen.
Folgende Videos von den Vorbereitungen im Herbst letzten Jahres
hab ich noch gefunden.Alle Videos gibt es da in HD.

Die ersten 4 zeigen die Arbeiten an der Discovery im VAB.
Aber mal aus einer anderen Perspektive.


http://www.youtube.com/watch?v=CdV7pOYhICU

http://www.youtube.com/watch?v=DMuM9qYfq2c

http://www.youtube.com/watch?v=EpsWjy3BRpY

http://www.youtube.com/watch?v=Y7vya5siUz4

Die nächsten beiden zeigen das Innere vom Startkomplex.
Inclusive der Discovery.Da gibt es bestimmt auch jede Menge
wertvoller Infos für die Modellbauer.


http://www.youtube.com/watch?v=Fj-CCf8vExE

http://www.youtube.com/watch?v=RdWkQ7iB0Qo

Ich find die Videos einfach Genial.
Ich sag nur:Anschauen und geniessen.

All Videos Credit:MichelMephit

Offline Domeneit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #23 am: 17. März 2011, 07:55:34 »
Eine Farewell-Fotoserie gibt es jetzt auf Boston - Big Picture.

http://www.boston.com/bigpicture/2011/03/for_discovery_a_farewell_spin.html
"Shut up and calculate!" David Marmin

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Shuttle Orbiter **** Discovery (OV-103) ****
« Antwort #24 am: 17. März 2011, 08:21:21 »
Danke für den Link. Klasse Bilder  :)

Gruß,
KSC