Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

18. September 2019, 15:43:22
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung  (Gelesen 90697 mal)

JangoFett79

  • Gast
Hi Leute.

Nachdem die Endeavour nun endlich zu ihrer letzten Weltraummission aufgebrochen ist, wird es Zeit den Missionsthread zu eröffnen.

Auf eine gute und erfolgreiche Mission, sowie eine Bilderbuchlandung meiner Lieblingsraumfähre.


Gruß

Dominic

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #1 am: 16. Mai 2011, 15:24:09 »
Während des Aufstieges gab es wohl keine Fehlermeldungen  ::)
Auch Ablösungen waren auf den ersten Blick nicht zu sehen.

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #2 am: 16. Mai 2011, 21:14:20 »
So, nachdem der Start Thread geschlossen wurde, mache ich nun den schon eröffneten Thread für Mission und Landung wieder auf.
Hier Launch Director Mike Leinbachs Blick auf seinen  vorletzten Start seiner Shuttle Zeit.



Gruß,
KSC


rm39

  • Gast
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #3 am: 16. Mai 2011, 21:57:56 »
So, die erste Nachtruhe im All hat begonnen.

Mon 21:56 Uhr...Crew sleep begins

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3497
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #4 am: 16. Mai 2011, 22:00:33 »
Die Crew der Endeavour ist jetzt schlafen gegangen. In etwa einer Stunde, so gegen 11, wird es auf NASA-TV dann die Flight Day Highlights geben, eine Zusammenfassung des heutigen Tages. Morgen dann wird die Besatzung um kurz vor 5 aufstehen und den Flugtag 2 hauptsächlich mit der Untersuchung des Hitzeschildes durch das OBSS, dem Auspacken und durchchecken der EMUs, sowie dem Vorbereiten des Dockingmechanismus beschäftigen. Des weiteren wird es mehrere Bahnanpassungsmanöver geben, um die Station am Mittwoch zu erreichen.

mfg STS-125

rm39

  • Gast
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #5 am: 16. Mai 2011, 22:05:08 »
Und hier die geplanten Zeiten dazu:

Flight Day 2 (alle Zeiten MESZ)

Di 05:56 Uhr...Crew wakeup
Di 07:26 Uhr...Video playback ops
Di 08:20 Uhr...NC-2 rendezvous rocket firing
Di 08:21 Uhr...Laptop computer setup (part 2)
Di 08:26 Uhr...SRMS unberths OBSS
Di 09:11 Uhr...Ergometer setup
Di 09:41 Uhr...OBSS starboard wing survey
Di 09:51 Uhr...Middeck transfer preps
Di 10:51 Uhr...Crew meals begin
Di 11:51 Uhr...OBSS nose cap survey
Di 12:41 Uhr...OBSS port wing survey
Di 13:41 Uhr...Spacesuit checkout preps
Di 14:11 Uhr...Spacesuit checkout
Di 14:56 Uhr...SRMS berths OBSS
Di 15:56 Uhr...SRMS grapples ELC
Di 16:11 Uhr...Centerline cUhrera setup
Di 16:36 Uhr...LDRI downlink
Di 16:41 Uhr...Orbiter docking system ring extension
Di 17:16 Uhr...Rendezvous tools checkout
Di 17:26 Uhr...STORRM computer/tools setup
Di 17:52 Uhr...NC-3 rendezvous rocket firing
Di 18:06 Uhr...OMS pod survey
Di 20:56 Uhr...Crew sleep begins

Holi

  • Gast
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #6 am: 16. Mai 2011, 22:16:38 »
Die Astronauten haben inzwischen u.a. auch ihre Aufnahmen vom ET, kurz nach dessen Abtrennung vom Orbiter, zur Erde gefunkt. Hier ein kurzes Video davon:


STS-134 Tank handheld footage

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #7 am: 16. Mai 2011, 23:09:02 »
Gerade war Schichtwechsel im MCC.
Shannon Lucid nimmt nun den Platz als Capcom ein, den bis eben Astronaut Mike Massimino (@Astro_Mike) betreut hatte.

Die Flightday-1 Highlights gibt es gleich/in kürze auf NASA-TV... :)

Gruß
Holi

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2509
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #8 am: 16. Mai 2011, 23:44:28 »
und für alle Freunde der Simulation auf meiner Website die aktuelle Position der Endeavour.


Hier die aktuellen, gemessenen Vektordaten:

STS 134
1 37577U 11020A   11136.81146163  .00001155  00000-0  93195-5 0    24
2 37577 051.6445 321.8670 0012613 278.5496 219.2700 15.81249440    17



Offline distance.X

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #9 am: 16. Mai 2011, 23:44:49 »
Zum Ende dieses aufregenden ersten Flugtages hier noch zwei klasse Videos. :)


       
        Genau das Richtige vor dem Einschlafen! :D
"Dass dieser Planet Zufall ist, das will ich jetzt glauben..." (Reinhard Furrer)

Ort: Space Shuttle Challenger
Mission: STS-61-A - Okt./Nov. 1985

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #10 am: 17. Mai 2011, 02:41:52 »


In den Flightday 1 Highlights war diesmal sehr schön das Öffnen der Frachtraum Tore zu sehen.
Mike Finke hatte die Prozedur mit der HD Kamera aufgenommen.
Die Aufnahmen konnten nicht live übertragen werden, weil dazu erst die KU-Band Antenne ausgefahren und justiert werden mußte.
Deshalb waren diese Bilder erst in den Flightday 1 Highlights zu sehen.
 
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Ian

  • Gast
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #11 am: 17. Mai 2011, 06:01:49 »
Guten Morgen, :D

Flight Day 2 wurde soeben begonnen und hier ist das Execute Package: http://www.nasa.gov/pdf/546080main_PAO_FD02_ExPkg.pdf

Wenn ich nachher noch Zeit finde nehme ich das für euch noch auseinander und erkläre die Tätigkeiten des heutigen Tages.

Gruß Ian

Offline matthias56

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #12 am: 17. Mai 2011, 06:39:30 »
Hallo und Guten Morgen,
was mich interessiert, ist warum weist der Außentank so eine große schwarze Brandstelle auf? Gut zu sehen, als dieser von der Endover gefilmt wurde. Wurde darüber etwas gesagt?
Gruss Matthias :D

Offline Berliner

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 403
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #13 am: 17. Mai 2011, 06:54:17 »
Hallo und Guten Morgen,
was mich interessiert, ist warum weist der Außentank so eine große schwarze Brandstelle auf? Gut zu sehen, als dieser von der Endover gefilmt wurde. Wurde darüber etwas gesagt?
Gruss Matthias :D

Das finde ich nicht ungewöhnlich. Den dunklen Fleck habe ich bisher bei jedem Photo eines abgetrennten ET gesehen.

Das war ein wirklicher Bilderbuchstart und damit ein würdiger Abschluss des regulären Shuttle-Flugprogramms. Der noch kommende Start der "Atlantis" erfolgt ja sozusagen außerhalb der offziellen Reihe.

Wenn die Chance für einen erfolgreichen Start der Rakete bei 1 zu einer Million liegt,
dann lasst uns schnell die 999999 Fehlschläge hinter uns bringen.

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 476
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #14 am: 17. Mai 2011, 07:26:17 »
Die Brandflecken entstehen durch die Separation der SRB, denn diese werden gewissermaßen "abgesprengt".
Edit: Man verwendet kleine Feststofftriebwerke, um die Booster vom Shuttle schnell weg zu bekommen. Die hinterlassen dann die Schmauchspuren.

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #15 am: 17. Mai 2011, 07:34:25 »
Dass ist völlig normal.
Meistens sehen 4 Stellen am Tank nach der Abtrennung etwas verkokelt aus.
Einmal an der Tankunterseite, dort ist es hauptsächlich die Strahlungshitze der SRB Ausstoßgase, die die Isolierung ansengt.
An den Seiten des Tanks, dort wo die beiden SRBs am Tank befestigt sind sieht man ebenfalls solche Verfärbungen. Dort sengt die Isolation einmal durch die Trennmotoren der SRBs an. Der hauptsächliche Grund ist aber die adiabatische Erhitzung. Durch den schnellen Flug durch die Atmosphäre entsteht eine Schockwellenfront, die die Luft stark komprimiert, was eine starke Erhitzung zur Folge hat und die Isolation ansengt. Dieser Effekt tritt auch an der Spitze des Tanks auf, auch hier kann man deutliche Verfärbungen erkennen, dort kommt noch der Effekt der Reibungshitze beim Flug durch die Atmosphäre hinzu. 

Gruß,
KSC

Holi

  • Gast
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #16 am: 17. Mai 2011, 08:30:09 »
Guten Morgen,

Hier mal die schon von eumel angesprochenen Aktivitäten der STS-134 Crew an ihrem ersten Flugtag - in einem kurzen Video aus den FD-1 Highlights. Incl. OMS-Burn (gleich am Anfang des Films  ;)), öffnen der Payloadbay usw... :)


STS 134 FD 1 Crew Activities

Gruß
Holi

Offline armstrong

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 352
  • www.vulkanlandsternwarte.at
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #17 am: 17. Mai 2011, 09:48:34 »
Schöne Aufnahmen! Endlich wieder Aufnahmen a la Mike Massimino.

lg

Günter
Folge dem Leitstern!

Offline Elatan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 195
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #18 am: 17. Mai 2011, 10:22:16 »
Großartig! Hoffentlich kommt noch mehr davon :)

Offline matthias56

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #19 am: 17. Mai 2011, 11:01:29 »
Dass ist völlig normal.
Meistens sehen 4 Stellen am Tank nach der Abtrennung etwas verkokelt aus.
Einmal an der Tankunterseite, dort ist es hauptsächlich die Strahlungshitze der SRB Ausstoßgase, die die Isolierung ansengt.
An den Seiten des Tanks, dort wo die beiden SRBs am Tank befestigt sind sieht man ebenfalls solche Verfärbungen. Dort sengt die Isolation einmal durch die Trennmotoren der SRBs an. Der hauptsächliche Grund ist aber die adiabatische Erhitzung. Durch den schnellen Flug durch die Atmosphäre entsteht eine Schockwellenfront, die die Luft stark komprimiert, was eine starke Erhitzung zur Folge hat und die Isolation ansengt. Dieser Effekt tritt auch an der Spitze des Tanks auf, auch hier kann man deutliche Verfärbungen erkennen, dort kommt noch der Effekt der Reibungshitze beim Flug durch die Atmosphäre hinzu. 

Gruß,
KSC

Ja Danke, natürlich, nur diesesmal sind sie, so meine ich jedenfalls, sehr auffällig! Aber trotzdem Danke für den Hinweis und die Erklärung! (Bin ja ein totaler Leihe, was die Technik betrifft)

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #20 am: 17. Mai 2011, 11:12:20 »
Das hängt ein bisschen auch von den Beleuchtungsverhältnissen ab.
Mal sieht man es besser, mal nicht so deutlich.

Gruß,
KSC

Offline distance.X

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #21 am: 17. Mai 2011, 12:59:59 »
Wie immer darf natürlich der Wake-Up Song, der erste der Mission, nicht fehlen.
Eine klasse Songauswahl für den ersten Tag im Orbit wie ich finde: "Beautiful Day" von U2 gespielt für Mark Kelly (ausgesucht von Marks Frau Gabrielle Giffords und seiner Familie)

Da sie noch fehlen hier auch die kompletten Flight Day 1 Highlights:

"Perfect" Launch Kicks Off Endeavour's Final Flight

Und das Video des Flight Control Teams zum direkten Zugriff von YouTube:

Ascent Team Steers Endeavour "Uphill"

EDIT: Irgendetwas stimmt bei den Flight Day Highlights nicht. Die Einbettung hat zwar funktioniert, läßt sich aber nicht abspielen. Einfach auf den Titel unterm Video klicken, dann gehts direkt zur YouTube Seite und dort läufts! :)
« Letzte Änderung: 17. Mai 2011, 15:55:31 von distance.X »
"Dass dieser Planet Zufall ist, das will ich jetzt glauben..." (Reinhard Furrer)

Ort: Space Shuttle Challenger
Mission: STS-61-A - Okt./Nov. 1985

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #22 am: 17. Mai 2011, 14:58:53 »

Nochmal als bewegtes Bild:

http://www.twitvid.com/W5SRJ

Offline Blizzard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #23 am: 17. Mai 2011, 15:06:24 »
das bild bzw. das video zu dem start der endeavour über den wolken is schon was krasses!
aber ohne groß von eigentlich thema hier abzulenken, trotzdem neu ist das nicht!
es gab doch schonmal so ein bild und video zu einem shuttle start. weiß nur nicht mehr welcher das war.
wurde hier aber auch schon gezeigt! ;)

gruß blizzard

jpieper

  • Gast
Re: *ENDEAVOUR* - STS-134 - *AMS & ELC-3 */ Mission und Landung
« Antwort #24 am: 17. Mai 2011, 15:09:29 »
Meistens sehen 4 Stellen am Tank nach der Abtrennung etwas verkokelt aus.
Einmal an der Tankunterseite, dort ist es hauptsächlich die Strahlungshitze der SRB Ausstoßgase, die die Isolierung ansengt.

Zum Zeitpunkt, wo die SRBs abgestoßen werden, hängt das Shuttle ja noch am Tank (wäre fatal, wenn nicht :D). Dann müsste das Shuttle selbst doch auch was abbekommen, oder!?

Wobei, wenn ich mal überlege, beim Wiedereintritt haben die am Shuttle sicherlich auch einiges an Temperaturen, die über die normale Umgebungstemperatur hinaus geht.

Tags: STS-134 Endeavour USA