Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

17. November 2017, 18:45:41
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten  (Gelesen 198803 mal)

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3495
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #575 am: 25. April 2017, 09:43:30 »
Das Problem sind die 13 ausgebildeten Kosmonauten, die noch keinen Flug hatten.
Hier muss man noch sagen: Für die SOJUS.
Padalka wäre bei einem weiteren Flug über 60...
Man hat ihm übrigens eine Stelle bei ROSKOSMOS angeboten.
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 307
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #576 am: 25. April 2017, 16:57:29 »
Vor 50 Jahren starb Wladimir Komarow während eines hektisch vorbereiteten und durchgeführten Raumflugs der ersten bemannten Sojus einen unnötigen Tod.
Asif Siddiqi hat das Geschehen zusammengefaßt.
http://www.thespacereview.com/article/3226/1
Eine exzellente Arbeit im schwierigen literarischen Umfeld.
Danke für den Link, dann bin ich noch auf den Teil 2 gespannt, wie sich Komarows außergewöhnliche Persönlichkeit zeigen wird
R.

Online RonB

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 801
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #577 am: 25. April 2017, 22:22:51 »
Ein wirklich sehr interessanter und aufschlussreicher Artikel! Auch ich bin sehr gespannt auf den 2. Teil.
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline Ldf

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 96
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #578 am: 25. April 2017, 23:42:32 »
Der Artikel ist in der Tat sehr ausgewogen. Bin auch gespannt.

Offline Ldf

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 96
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #579 am: 02. Mai 2017, 10:16:37 »
... und hier ist Teil 2 des Beitrags von Prof. Siddiqi: http://www.thespacereview.com/article/3229/2
 

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 307
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #580 am: 02. Mai 2017, 12:14:11 »
Danke.
Die Erschütterung ist einfach wieder da. Verfluchtes Wettrennen wider aller Vernunft

Offline Ldf

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 96
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #581 am: 11. Mai 2017, 20:16:14 »
Am 13. Mai 1942, also vor 75 Jahren wurde Wladimir Alexandrowitsch Krysin geboren, der dann später durch Heirat mit einer Enkelin des berühmten Abdulhamid  Dschanibekow zu Wladimir Dschanibekow wurde.

Bekannt wurde er zunächst im Zusammenhang mit dem Apollo-Sojus-Testprojekt. Von seinen fünf Raumflügen verliefen die ersten vier relativ unspektakulär. Eine großartige Leistung zeigte er dann beim Flug von Sojus T13 mit Wiktor Sawynich, als die tote Raumstation Saljut 7 wieder unter Kontrolle gebracht wurde.

Sawynich bekam dafür den zweiten Heldenstern der Sowjetunion.  Dschanibekow bekam keinen, denn er hatte schon zwei. Der Respektabstand zu den Funktionären mußte gewahrt bleiben.

Hier gibt es zwei kurze Dokumentarfilme, die die Rettung der Station zeigen:

https://www.net-film.ru/film-38723/

Wer wenig Zeit hat, sollte sich zumindest Teil 2 ansehen, dort gibt es seltene Bilder zu sehen.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1867
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #582 am: 11. Mai 2017, 20:45:38 »
Erstaunlich und ehrfurchtgebietend...
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1838
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #583 am: 12. Mai 2017, 09:52:54 »
In Usbekistan (wo er geboren ist) wird Wladimir Dschanibekow als Nationalheld verehrt.
Sogar eine U-Bahn-Station in Taschkent wurde ihm zu Ehren wie eine Raumstation designed:  https://en.wikipedia.org/wiki/Kosmonavtlar_(Tashkent_Metro)
 ::)

Offline Ldf

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 96
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #584 am: 12. Mai 2017, 21:48:28 »
Als er geboren wurde, war der Ort noch zu Kaschstan gehörig.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1838
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #585 am: 12. Mai 2017, 22:32:40 »
Als er geboren wurde, war der Ort noch zu Kaschstan gehörig.
Das ist den Usbeken aber egal  ;).   Damals war noch alles die Sowjetunion....

Offline Wilga35

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 420
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #586 am: 17. Mai 2017, 20:02:38 »
Heute verstarb im Alter von 82 Jahren der ehemalige sowjetische Kosmonaut Wiktor Wassiljewitsch Gorbatko.

http://www.gerhardkowalski.com/?p=14054

Gorbatko gehörte zur ersten, 1960 ausgewählten Kosmonautengruppe, der sogenannten Gagarinschen Garde. Er hat drei Raumflüge mit insgesamt 30 Tagen 12 Stunden und 47 Minuten Flugdauer absolviert.
Nach seinem ersten Flug im Jahre 1969 mit Sojus-7 flog er 1977 als Kommandant der letzten Almas-Mission (Sojus-24) sowie schließlich im Jahre 1980 mit dem Vietnamesen Pham Tuan mit Sojus-37 zur Raumstation Saljut-6. Zuvor fungierte er auch noch als Kommandant der Doublecrew der sowjetisch-deutschen Mission Sojus-31, für die er gemeinsam mit Eberhard Köllner trainiert hatte. Diesen Flug machte dann aber bekanntermaßen die Primecrew Bykowski/Jähn, weshalb die Doublecrew damals nicht zum Zuge kam.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1838
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #587 am: 19. Mai 2017, 22:12:42 »
Wiktor Gorbatko auf den Raumfahrttagen in Neubrandenburg 2006:


Foto: fl67

R.I.P.    :'(

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1029
  • SpaceX to Mars!
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #588 am: 04. Juli 2017, 21:28:22 »
Buzz Aldrins Patriotismus ist einfach unbeschreiblich ;D
https://twitter.com/therealbuzz/status/882237788430774272

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 258
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #589 am: 16. Juli 2017, 11:41:18 »

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6381
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #590 am: 18. Juli 2017, 06:07:56 »
Kosmonauten ausgezeichnet




Sergeji Wolkow
Juri Malentschenko
Michail Kornijenko
Orden

«Für Verdienste
für das Vaterland»
III. Klasse
Orden

«Für Verdienste
für das Vaterland»
II. Klasse
Orden

«Für Verdienste
für das Vaterland»
IV. Klasse

 für
- drei Raumflüge
  insgesamt 547 Tage im All
  und vier Außenbordeinsätze

 für
- sechs Raumflüge
  insgesamt 827 Tage im All
  und sechs Außenbordeinsätze

 für
- zwei Raumflüge
  insgesamt 516 Tage im All
  und zwei Außenbordeinsätze
        Quelle: ZPK/Roskosmos
Glückwunsch, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6381
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #591 am: 01. August 2017, 08:08:10 »
    "Orden des 1. August"
                 für  JING Haipeng


Unter den 10 mit dem Orden Ausgezeichneten war auch Chinas

               Taikonaut Jing Haipeng,

als Würdigung seiner Leistungen insbesondere als Kommandant  des Raumschiffs "Shenzhou-11".

Der Orden, den der chinesische Präsident Xi Jinping überreichte wird  anlässlich  des  1. August  -  dem Tag  der Schaffung  der Volks-Befreiungsarmee Chinas vergeben.

Dieses Jahr ist der 90. Jahrestag der Volks-Befreiungsarmee Chinas.

Foto: Wikipedia-China                 
                                    Foto: JING Haipeng
 

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 995
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #592 am: 14. September 2017, 16:26:07 »
Gestern (13.09.2017) war Sigmund Jähn in Berlin-Charlottenburg (tiefste City-West)  im dortigen SPD-Büro zu Gast. Die Veranstaltung war lange geplant und lief in der Reihe Charlottenburger Gespräche. In dieser Reihe war zuvor auch Tim Florian Horn, Chef des Zeiss-Großplanetariums Berlin, zu Gast.  Jähn wurde nicht nur als Raumfahrer, sondern auch als Ehrenbürger der Stadt Berlin begrüßt. Die für den kleinen Raum doch sehr zahlreich erschienen Anwesenden erlebten keinen(!!!) Wahlkampf, sondern eine ausschließlich sehr sachlich, informativ und freundlich geführte Veranstaltung. Nach 2 Stunden konnten die mehrheitlich Westberliner dann mit dem Gast auch Selfies machen. Warum betone ich das WEST so? Es gibt in Berlin eben immer noch starke regionale Unterschiede. Anders, als z.B. bei Veranstaltungen im Ostteil der Stadt, wurde der Gast nicht von Massen von Autogrammjägern belagert.
Die Veranstaltung war getragen  von Hochachtung und Respekt.
Mehr zu dieser Veranstaltung von Gerhard Kowalski:
http://www.gerhardkowalski.com/?p=14637
« Letzte Änderung: 14. September 2017, 19:14:43 von F-D-R »

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1867
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #593 am: 14. September 2017, 18:22:05 »
Feine Sache das !
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 630
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #594 am: 03. Oktober 2017, 21:28:40 »
Mark Kelly aus aktuellem Anlass:

Zitat
Your thoughts and prayers aren't going to stop the next shooting. Only action and leadership will do that.
We, you, must demand leadership. We need a president who recognizes that we have a gun violence problem, and will work toward solutions. Americans need more than our president's prayers. We need his plans.



https://www.youtube.com/watch?v=9zdOOj72iGg

viele Grüße
Steffen

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1867
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #595 am: 03. Oktober 2017, 22:57:58 »
Ach ich beneide Leute, die alle "aktuellen Anlässe" draufhaben und alles lesen und verfolgen können und alle Namen und Zusammenhänge kennen und in unserem englischsprachigen Forum hier schnell was reinsetzen können.
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1221
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #596 am: 03. Oktober 2017, 23:32:25 »
Ach ich beneide Leute, die alle "aktuellen Anlässe" draufhaben und alles lesen und verfolgen können und alle Namen und Zusammenhänge kennen und in unserem englischsprachigen Forum hier schnell was reinsetzen können.

Mark Kelly aus aktuellem Anlass:
Zitat
Your thoughts and prayers aren't going to stop the next shooting. Only action and leadership will do that.
We, you, must demand leadership. We need a president who recognizes that we have a gun violence problem, and will work toward solutions. Americans need more than our president's prayers. We need his plans.

"Eure Gedanken und Gebete werden die nächste Schiesserei nicht stoppen können. Nur Taten und Führung werden das können. Wir, Ihr, müssen Führung einfordern, Wir brauchen einen Präsidenten der erkennt daß wir einen Schusswaffen-Gewalt-Problem haben, und der in Richtung einer Lösung arbeitet. Amerikaner brauchen mehr als die Gebete unseres Präsidenten. Wir brauchen seinen Plan."

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • DON'T PANIC - 42
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #597 am: 04. Oktober 2017, 08:14:04 »
Ach ich beneide Leute, die alle "aktuellen Anlässe" draufhaben und alles lesen und verfolgen können und alle Namen und Zusammenhänge kennen und in unserem englischsprachigen Forum hier schnell was reinsetzen können.

Zumindest beim Namen des Astronauten hatte ich ein ähnliches Gefühl. Ich musste erst das Internet fragen, wer Mark Kelly ist.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 630
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #598 am: 04. Oktober 2017, 09:30:02 »
Ach ich beneide Leute, die alle "aktuellen Anlässe" draufhaben und alles lesen und verfolgen können und alle Namen und Zusammenhänge kennen und in unserem englischsprachigen Forum hier schnell was reinsetzen können.

Zumindest beim Namen des Astronauten hatte ich ein ähnliches Gefühl. Ich musste erst das Internet fragen, wer Mark Kelly ist.

Hallo

Entschuldigung, ich dachte ihr würdet euch erinnern können, denn sooo lange ist es noch nicht her, dass die Astronautenzwillinge Mark und Scott Kelly für ein Jahr getrennt waren, weil Scott vom  27 März 2015 bis zum 1 März 2016 an Bord der ISS weilte. Hier im Forum wurde jedenfalls ziemlich viel und oft über diese Mission geschrieben.

viele Grüße
Steffen

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1867
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #599 am: 04. Oktober 2017, 10:26:28 »
Naja nimm meine kleine spöttische Kritik nicht so schwer. :)
Es ist halt doch ein großes Forum und fast jeden Tag kommt Neues. Und ich werd nicht der Einzige sein, der nicht alles verfolgen kann und die oft hochinteressanten Sachen nicht endlos behalten kann, denn siehe, am nächsten Tag gibts oft schon wieder neue Beiträge.
Was das englisch betrifft - es gibt auch freilich viele Leute hier, die sich einigermaßen zurechtfinden in der Sprache, so wie ich, aber nicht alle Feinheiten und Wortspiele draufhaben. Da wär es schon gut, wenn der jeweils besser Präparierte seinen Text gleich übersetzt. Das kostet dann kaum Zeit.

( PS: Der Text selbst ist natürlich wertvoll. Hier spricht jemand, der nicht die große Keule schwingt, sondern Vernunft einfordert. Deutlich, mit Nachdruck. )
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Tags: