Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

23. Juli 2019, 02:34:10
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon Heavy, Arabsat 6A, KSC LC-39A, 00:35 MESZ: 12. April 2019

Autor Thema: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)  (Gelesen 48468 mal)

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #250 am: 12. April 2019, 12:55:37 »
Hallo,

bei uns ist der Maler. :-X In der Nacht habe ich gegen 5 Uhr mal kurz in den PC geschaut. Es war alles ok! Zum Frühstück gab es traditionell 4 Whiskys.  ;) Am Vormittag habe ich mir den Flug dann in Ruhe reingezogen.

Ich bin total begeistert von diesem Flug. Diese Heavy kann mehr!

Leider ist die 2. Stufe zu klein. :(  Wäre sie schwerer, dann könnten der Mittelteil und die Booster "langsamer" fliegen und  auch noch etwas Treibstoff sparen. Auch die Hitzebelastung wäre etwas geringer. Auch eine 3. Stufe, mit einem Rutherford-Triebwerk(?), wäre eine Alternative.

Mir ist natürlich klar, dass das nur geht, wenn es die notwendigen Aufträge gibt. Schließlich muss der Spaß bezahlt werden.  >:( Da im Augenblick Flaute herrscht, ist es vielleicht doch besser auf Starship zu warten. Mal sehen, wie schnell das enwickelt werden kann.

Gruß Enki
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5359
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #251 am: 12. April 2019, 14:50:36 »
Zitat
@Captain-s:
ich sehe da vor allem das man zwei weitere Schiffe zur Landung bauen wird.
Das wird dann auch sehr interessant werden wenn der Centercore dann erst in 1500km Abstand zum Startplatz runterkommt.

Wird nicht praktikabel sein, ABER ich würde mir es witzig vorstellen wenn mehrere Bargen mit gelandete Stufen als Verband von einem Schlepper gezogen werden :)

Die Bargen selbst sollten wirklich nicht teuer sein .
Ich glaube zwar schon das BFR+S 2024 Startbereit sein wird, aber bis die zertifiziert sind und damit auch für das Militär und die NASA nutzbar wird weitere Zeit benötigt.
Hier könnten zwei weitere Schiffe noch einiges mehr an Nutzlast bringen, vor allem dann wenn man die längere Stubphase der Booster nutzt um eine verlängerte Oberstufe in All zu bringen. Hierdurch würde die Brennschlussgeschwindigkeit kaum steigen, aber die Oberstufe hätte erheblich mehr dV.

Man sollte eines nicht vergessen, dieser Start jetzt war zwar schon kommerziell, ist aber nur der Anfang der FH Nutzung.

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 601
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #252 am: 12. April 2019, 18:07:28 »
Der Wahnsinn !!



Quelle:John Kraus @johnkrausphotos auf Twitter



Quelle: Astronut099 @Astronut099 auf Twitter.

Offline AliveAgain

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 99
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #253 am: 12. April 2019, 18:21:32 »
Close Up Footage - leider mit schlechtem Ton


https://www.youtube.com/watch?v=cEZZkEXAD6Q
No bucks - no Buck Rogers (Gus Grissom)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #254 am: 12. April 2019, 19:13:27 »
K Space Academy (DasValdez) mit ChrisG_NSF in HQ.


https://www.youtube.com/watch?v=3xZIu2LuQMU&feature=youtu.be

Edit:
Seht euch mal die Schockwelle unter dem Booster an.  :o

https://twitter.com/TrevorMahlmann/status/1116487571889119232
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2078
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #255 am: 12. April 2019, 20:07:48 »
Find das Foto ja genial...


https://twitter.com/45thSpaceWing

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #256 am: 12. April 2019, 20:27:59 »
« Letzte Änderung: 12. April 2019, 22:00:13 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2077
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #257 am: 12. April 2019, 23:55:49 »
Noch ein Video von Start + Landung:


https://www.youtube.com/watch?v=uLCXn445-eQ

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #258 am: 13. April 2019, 13:02:14 »
Ton laut aufdrehen!
Gefilmt von der CCAFS:
https://twitter.com/JeffFWilliams/status/1116486329284595717
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1306
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #259 am: 13. April 2019, 14:29:36 »
Ton laut aufdrehen!
Gefilmt von der CCAFS:
https://twitter.com/JeffFWilliams/status/1116486329284595717
Das scheppert so heftig, da geht sogar eine Auto-Alarmanlage an  ;D

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1472
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #260 am: 13. April 2019, 15:41:18 »
Wieviel Nutzlast könnte die FH eigentlich zum Mond bringen wenn man auf die Wiederverwendung der 3 Erststufen verzichtet?

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8071
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #261 am: 13. April 2019, 16:27:14 »
Was mir noch auffiel:

habe mir mal die beiden Fairing-Photos im Beitrag #232 vergrößert angesehen, und für mich sieht es so aus, als ob man bei dieser Mission auf alle Vorrichtungen für eine Steuerung während des 'Absturzes' verzichtet hat. Ich sehe zumindest nirgends irgendwelche RCS-Triebwerke, deren Tanks, oder Fallschirm-Befestigungen. Man erkennt lediglich die Akustik-/Thermalmatten.

Könnte (?) darauf hindeuten, daß man zukünftig auf Versuche, die Fairings in der Luft zu fangen, verzichtet, weil sie auch so sanft genug herunterkommen.

Gruß
roger50




Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1306
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #262 am: 13. April 2019, 19:05:12 »
Ohne Fallschirme sanft runterkommen und im Wasser landen ohne Schäden? Das wär erstaunlich.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5359
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #263 am: 13. April 2019, 22:29:40 »
Das halte ich für ausgeschlossen das dies ohne Schirm was wird.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #264 am: 14. April 2019, 11:50:00 »
K Space Academy mit "Richtmikrofon".


https://www.youtube.com/watch?v=76lwaWD9VrY&feature=youtu.be

PS:
Bitte setzt euch Kopfhörer auf, er hat da mit einem Stereo Mikrofon aufgezeichnet. (Zoom H4N Digital Multitrack Recorder)
Es ist nicht binaural aber klasse Sound.

Edit:
Das ganze noch näher dran.  :)

https://www.youtube.com/watch?v=QzCkQD9O7_s
« Letzte Änderung: 15. April 2019, 17:11:43 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #265 am: 15. April 2019, 17:14:30 »
« Letzte Änderung: 15. April 2019, 20:14:29 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8071
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #266 am: 15. April 2019, 23:07:56 »
Jetzt bin ich aber mal gespannt auf das Einlaufen des ASDS...

[Gerücht]
bei NSF gibt/gab es 2 Quellen (eine: EverydayAstronaut), daß aufgrund der rauhen See der Center Core umgekippt sei. Also, er soll noch an Bord sein, aber eben flach liegen.
[/Gerücht]

Hoffentlich ist es wirklich nur Fake News...

Na, schaun mer mal... 8)

-------------------------------------------------------
Update: Das "Gerücht" scheint doch zu stimmen:

"The Verge" (gehört zu Vox News) beschreibt den gleichen Unfall:

https://www.theverge.com/2019/4/15/18311945/spacex-falcon-heavy-center-core-drone-ship-rough-ocean

Zitat
“Over the weekend, due to rough sea conditions, SpaceX’s recovery team was unable to secure the center core booster for its return trip to Port Canaveral,” SpaceX said in a statement to The Verge. “As conditions worsened with eight to ten foot swells, the booster began to shift and ultimately was unable to remain upright. While we had hoped to bring the booster back intact, the safety of our team always takes precedence. We do not expect future missions to be impacted.”

SpaceX bestätigt: Wegen der rauhen See konnte der Booster am Wochenende nicht gesichrt werden. Als die Wellenhöhe 2,4-3 m erreichte, begann der Booster zu rutschen und kippte schließlich um. Wir gehen davon aus, daß zukünftige Missionen hierdurch nicht beeinflußt werden.

Gruß
roger50

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #267 am: 15. April 2019, 23:22:32 »
Das Gerücht scheint zu stimmen.  :'( Loren Grush (Twitter) hat es bestätigt. Nach B1050 nun der nächste Schlag.

Nun gut, beim nächsten Mal besser festmachen!!!

Anhang - siehe auch: https://www.theverge.com/2019/4/15/18311945/spacex-falcon-heavy-center-core-drone-ship-rough-ocean
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8071
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #268 am: 15. April 2019, 23:26:14 »
Habe die SpaceX-Bestätigung oben nachgetragen...

Nach B1050 nun der nächste Schlag.

War der erste Center Core nicht B1033?  Okay, B1050 ging auch verloren, aber das war eine 'normale' Erststufe.

Für die im Juni geplante nächste FH-Mission (STP) ist der Core B1057 vorgesehen.  Gibt es weitere in der Fertigung? Jeder Center Core ist eine Spezialanfertigung, u.a mit dickeren Wandstärken, daher besonders teuer. Und davon gleich zu Beginn 2 zu verlieren, ist schon ein Rückschlag für den Heavy-Betrieb.

Gruß
roger50

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1306
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #269 am: 15. April 2019, 23:39:46 »
Spekulation: Eine Explosion gab es aber nicht, weil das LOX vorher komplett abgelassen wurde, es keine heißen Teile mehr gab und das RP-1 sich nicht einfach so entzündet?

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8071
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #270 am: 15. April 2019, 23:48:42 »
Werden wir wissen, wenn ASDS zu sehen ist....

Aber wenn ich lese, daß der Booster nicht gesichert werden konnte???

Gruß
roger50

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5359
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #271 am: 16. April 2019, 02:46:02 »
Ich hatte was gelesen das der Octocraber bei FH Centercors nicht passt.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 844
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #272 am: 16. April 2019, 07:42:08 »
Ich hatte was gelesen das der Octocraber bei FH Centercors nicht passt.

Hat wohl grundsätzlich die Möglichkeit ist aber noch nicht bereit dafür.

Zum Rest:
Scheint doch gar nicht dramatisch zu sein, ist halt umgefallen und wird jetzt untersucht. Elon meinte schon die Triebwerke sehen ok aus.

Warum jetzt gerade englischsprachige Medien irgendwas von "verloren" und "ins Meer gefallen" faseln, man könnte denken einige Journalisten können nicht lesen.

Offline jhofmeister

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 73
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #273 am: 16. April 2019, 08:09:50 »
Ich hatte was gelesen das der Octocraber bei FH Centercors nicht passt.
Auf Reddit wird geschrieben, dass der Octocraber wohl alle vier Holddown Clamps benötigt. Der Centercore hat aber nur zwei davon.

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3571
Re: Arabsat 6A auf Falcon Heavy (B1052.1/B1055.1/B1053.1)
« Antwort #274 am: 16. April 2019, 08:44:11 »
Nichts, was sich nicht anpassen ließe.
Ob jetzt am alten Octagrabber (ist ein Halter, keine Crabbe ;) ) oder am Center Core.

Tags: