Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

11. April 2021, 10:57:48
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Starlink-1, CC SLC-40, 04:30 MESZ: 24. Mai 2019
  • Falcon 9, Starlink-2, CC SLC-40, 15:56 MEZ: 11. November 2019
  • Falcon 9, Starlink-3, CC SLC-40, 03:19 MEZ: 07. Januar 2020
  • Falcon 9, Starlink-4, CC SLC-40, 15:06 MEZ: 29. Januar 2020
  • Falcon 9, Starlink-5, CC SLC-40, 16:05 MEZ: 17. Februar 2020
  • Falcon 9, Starlink-6, KSC LC -39A, 13:16 MEZ: 18. März 2020
  • Falcon 9, Starlink-7, KSC LC-39A, 21:30 MESZ: 22. April 2020
  • Falcon 9, Starlink-8, CC SLC-40, 03:25 MESZ: 04. Juni 2020
  • Falcon 9, Starlink-9 + Skysat 16-18, SLC-40, 11:21 MESZ: 13. Juni 2020
  • Falcon 9, Starlink-10 & BlackSky 5+6, LC -39A, 07:12 MESZ: 07. August 2020
  • Falcon 9, Starlink-11 + SkySat 19-21, SLC-40, 16:31 MESZ: 18. August 2020
  • Falcon 9, Starlink-12, KSC LC-39A, 14:46 MESZ: 03. September 2020
  • Falcon 9, Starlink-13, KSC LC-39A, 13:29 MESZ: 06. Oktober 2020
  • Falcon 9, Starlink-14, KSC LC -39A, 14:25 MESZ: 18. Oktober 2020
  • Falcon 9, Starlink-15, CC SLC-40, 17:31 MESZ: 24. Oktober 2020
  • Falcon 9, Starlink-16, CC SLC-40, 03:13 MEZ: 25. November 2020
  • Falcon 9, Starlink-17 (L16 V1.0), KSC LC-39A, 14:02 MEZ: 20. Januar 2021
  • Falcon 9, Starlink-19 (L18 V1.0), CC SLC-40, 07:19 MEZ: 04. Februar 2021
  • Falcon 9, Starlink-20 (L19 V1.0), CC SLC-40, 04:59 MEZ: 16. Februar 2021
  • Falcon 9, Starlink-18 (L17 V1.0), KSC LC -39A, 09:24 MEZ: 04. März 2021
  • Falcon 9, Starlink-21 (L20 V1.0), CC SLC-40, 09:13 MEZ: 11. März 2021
  • Falcon 9, Starlink-22 (L21 V1.0), KSC LA-39A, 11:01 MEZ: 14. März 2021
  • Falcon 9, Starlink-23 (L22 V1.0), CC SLC-40, 09:58 MEZ: 24. März 2021
  • Falcon 9, Starlink-24 (L23 V1.0), CC SLC-40, 18:34 MESZ: 07. April 2021

Autor Thema: Starlink auf Falcon 9  (Gelesen 338251 mal)

Online Flandry

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2250 am: 07. April 2021, 20:00:13 »
Heute gibt es offensichtlich keine onboard Kamera  :'(.

Sehr ungewohnt in der Tat  :(
Aber wenn trotzdem alles glatt läuft solls uns recht sein.

Vielleicht gibt es wieder irgendwelche Restriktionen bezüglich Bildern, welche US-Gebiet aus großer Höhe zeigen?

Das war bei den ersten Missionen ein Problem, bis die entsprechende Vorschrift geändert wurde, bzw. es eine extra Genehmigung gab.

Über dem Atlantik und bei der Landung war die Übertragung jedenfalls kein Problem.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20327
  • EU-Optimist
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2251 am: 07. April 2021, 22:51:11 »
10 Falcon 9 Starts im 1. Quartal + x.

Währenddessen kämpfen in Europa seit 9 Monaten mehrere 1000 Ingenieure mit einem Fairingseparationsproblem.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2252 am: 08. April 2021, 03:17:47 »
Da arbeiten mit Sicherheit nicht tausende Ingenieure an einem Fairingseparationsproblem. Sondern eine Hand voll - und der Rest wartet, bis die Fairings wieder freigegeben werden und erledigen so lange normale Vorarbeiten.
Da die ESA gar nicht so viele Aufträge hat, führt die Verzögerung da kaum zu echten Problemen. Glück im Unglück.

Aber genug mit diesem themenfremden Einwürfen  ;)



“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5257
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2253 am: 08. April 2021, 10:13:31 »
Beim letzten Start gab es wahrscheinlich ein Problem mit der onboard Kamera in den ersten 7 Minuten. Dafür hat sie dann aber bei der Landung sehr gut funktioniert und sehenswerte Bilder geliefert.

Nebenbei bemerkt war es der 15. Start mit einer vollständig wiederverwendeten Verkleidung.

https://www.teslarati.com/spacex-falcon-9-tenth-launch-three-months/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline HAL 9000

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 93
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2254 am: 08. April 2021, 11:21:09 »
Hallo

@tobi, @RonB,

noch etwas Statistik!
In den letzen 34 Tagen hat SpaceX 5 Falcon-9 erfolgreich gestartet und die Erst-
stufen alle erfolgreich gelandet. Soweit mir bekannt ist wurden auch alle
Nutzlastverkleidungen geborgen.
300 Satelliten erreichten in diesem Zeitraum erfolgreich ihre vorgesehenen
Erdumlaufbahnen. Respekt!

Gruß  HAL 9000

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 886
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2255 am: 08. April 2021, 12:45:30 »
Zitat
Beim letzten Start gab es wahrscheinlich ein Problem mit der onboard Kamera in den ersten 7 Minuten.

Ich denke es war eher ein Kommunikationsproblem. Es schien ja sowohl die Kamera von Stufe 1 und 2 zu betreffen. Plötzlich kurz vor der Landung waren wieder die Bilder beider Stufen da. Was aber auffiel ist die Tatsache das es wohl nur die Bilder betraf die für den Livestream bestimmt waren. Wenn man genau aufgepasst hat kann man im Hintergrund (genau hinter den Köpfen der Moderation) sehr genau Live Bilder der Rakete im Kontrollzentrum sehen. So ist z.b. wunderbar der Reentry Burn zu erkennen.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3604
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2256 am: 08. April 2021, 13:12:23 »
Als Software hat sich hier für Privatleute und kleine Firmen die Software "OBS" in letzter Zeit als sehr Powerfull gezeigt. Mit der Software (oder einer ähnlichen von anderen Herstellern), könnte die Marketing-Abteilung von SpaceX solche Live-Streams perfekt erstellen.

Dafür müssen sie die Streams der Kameras als Quelle in ihr Projekt einbinden. Dann werden Vorlagen definiert (1 Kamera, 2 Kameras, Moderator klein, Moderator groß) und wenn man dann Live sendet, wählt man nur noch die Vorlagen und hat dann das Live-Bild so, wie man es möchte. Auch die Onboardgrafik wird hier als Videoquelle eingespeist. Da könnte dann eine dritte Software die Daten erstellen und sie als Virtuelle Webcam bereitstellen. Auch kann man Programm als Videoquelle nutzen, z.B. den Browser (oder im Privatbereich das Spiel, welches man zeigen möchte).

Wenn das Videobild bei SpaceX im Kontrollraum vorhanden war, aber bei Youtube nicht, dann ist der Fehler auf dem Leitungsweg vom Kontrollraum über die Marketingabteiung zu Youtube zu suchen.  Somit gab es an der Rakete kein technisches Problem.

Online Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2844
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2257 am: 09. April 2021, 08:45:42 »
"24. Start von Starlink-Satelliten auf Falcon 9

Lediglich 27 Tage nach seinem letzten Start setzte das amerikanische Unternehmen SpaceX am 7. April 2021 erfolgreich eine Erststufe für einen erneuten Start von 60 Starlink-Satelliten ein. Für die wiederverwendbare Stufe beinahe ein neuer Rekord."



24. Start von Starlink-Satelliten.
(Bild: Webcast SpaceX)


Weiter im Artikel von Patrick Schemel:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/08042021081619.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1795
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2258 am: Gestern um 09:10:03 »
Scheinbar hat es nur eine Fairing-Hälfte zurück in den Hafen geschafft: 

   
Zitat
It appears only one reused fairing half survived the Starlink L23 recovery mission. Shelia Bordelon is back in Port Canaveral.

Quelle: https://twitter.com/julia_bergeron/status/1380525482148564996
« Letzte Änderung: Gestern um 11:05:14 von TWiX »

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2740
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2259 am: Gestern um 10:46:44 »
Es sollte vermutlich nur ein Test sein, wie die Bergung klappt. Die Go Quest kommt derzeit aus derselben Richtung in den Hafen und hat evtl. die andere Hälfte geborgen.

......
Abschied der Go Ms. Tree verschoben nach SpaceX-Schiffe, rok.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3637
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2260 am: Gestern um 13:58:27 »
GO Quest läuft gerade in den Hafen ein.
Konnte aber keine weitere Fairinghälfte erkennen.

Booster kommt auch gleich.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1795
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #2261 am: Gestern um 17:48:10 »
Mittlerweile ist der Booster B1058 zurück im Hafen:

Quelle: https://twitter.com/spacecoast_stve/status/1380866635230294019

Tags: