Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

14. Dezember 2017, 14:19:59
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Opportunity & Spirit  (Gelesen 1416405 mal)

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6225 am: 21. April 2017, 08:00:56 »
Guten Morgen!

Jason Major hat den Rohaufnahmen der Pancam von Sol 4706 (20. April 2017) Farbe gegeben und ein Mosaikbild gepostet.

https://twitter.com/JPMajor/status/855270752685248515

Opportunity ist inzwischen ca. 19,2 Meter in süd-südöstliche Richtung gefahren.

Die Rohaufnahmen von Sol 4706 gibt es hier:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04706.html

LG

Henning

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6226 am: 21. April 2017, 22:06:01 »
Dieses Bild der linken Navigationskamera von Sol 4707 (21. April 2017) zeigt Opportunitys zurückgelegte Strecke von 132 Metern von Sol 4705 und 19 Metern von Sol 4706.



Image Credit: NASA/JPL-Caltech

Quelle:

https://twitter.com/mikeseibert/status/855453601635852289

Alle Rohaufnahmen von Sol 4707:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04707.html

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 590
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6227 am: 22. April 2017, 01:31:22 »
Der MRO hat die Landestelle von Oppy am 10.04.17 neu in Farbe aufgenommen.
Man sieht wie im Eagle Krater der Lander vom Rover liegt.
Hatte schon ganz vergessen daß das ein Hole in One war.
Links unten ist die Backshell mit Fallschirm zu erkennen.
13 Jahre ist das schon her.


Image Credit: NASA/JPL-Caltech/Univ. of Arizona

Quelle, Nasa:https://www.jpl.nasa.gov/news/news.php?feature=6824

PS: So lief das damals ab.

https://www.youtube.com/watch?v=KyktvC7w7Js

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6228 am: 22. April 2017, 12:19:58 »
Hallo!

Hier ist die komplette Fahrt bergab bzw. Strecke von Opportunity zu sehen. Herrlich!  :D

Aufnahme der linken Panoramakamera (Filter Position 5) von Sol 4707 (21. April 2017):



Image Credit: NASA / JPL-Caltech / Cornell

Quelle:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/image/04707/1P546058571EFFCY00P2404L5M1.html

LG

Henning

« Letzte Änderung: 23. April 2017, 11:29:11 von AeitschTi »

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6229 am: 23. April 2017, 11:27:57 »
Opportunity fuhr an Sol 4708 (22. April 2017) 63,3 Meter in süd-südöstliche Richtung.

Quelle:

https://twitter.com/mikeseibert/status/855921003754639360

Die Rohaufnahmen von Sol 4708:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04708.html

Eine aktualisierte Karte mit der Fahrstrecke von Opportunity gibt es wie immer von Phil Stooke:

http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=681&view=findpost&p=235558

Bei diesem Vorankommen "soll(te)" Opportunity bereits in ca. einer Woche das Perseverance Valley hinunterschauen können! :)

Jason Major hat mit den Bildern der Pancams von Sol 4707 (21. April 2017) ein Farbmosaik in annähernd Echtfarben erstellt.
Es zeigt noch einmal eindrucksvoll die gefahrene Strecke von Opportunity bzw. die Fahrt bergab von "Cape Tribulation".



Image Credit: NASA / JPL-Caltech / Jason Major

Quelle:
https://twitter.com/JPMajor/status/855905494493515777
« Letzte Änderung: 23. April 2017, 12:49:36 von AeitschTi »

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6230 am: 23. April 2017, 13:29:18 »
Dieses Mosaikbild veranschaulicht die markanten Stellen auf dem Weg in das "Perseverance Valley"



Der linke Pfeil zeigt den Anfang von Perseverance Valley und zugleich die Stelle, die Opportunity nutzen wird um in das Tal einzufahren. Der mittlere Pfeil zeigt auf einen nicht groß auffallenden, alten Krater und der rechte Pfeil auf einen hellen Felsvorsprung. Es ist geplant diesen genauer zu untersuchen.

Quelle: http://redplanet.asu.edu/?p=23756

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6231 am: 23. April 2017, 15:42:40 »
Hallo Zusammen,

diese Aufnahmen mit den Blick zurück der Forward Hazcam an Sol 4708, den 22.04.2017, zeigt den zurückgelegten Fahrweg von Opportunity. Der Rover hat diese Woche eine Strecke von 215 Meter bewältigt. Dazu noch die Arbeit mit dem RAT, die in den oberen Beiträgen zu sehen sind.
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up057218.JPG

Der Marsboden wird untersucht.
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up057219.JPG

Der Blick nach vorne mit der Rear Hazcam von dem zukünftigen Fahrweg zum Perseverance Valley.
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up057220.JPG

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6232 am: 25. April 2017, 15:21:35 »
Die Mosaikbilder von Sol 4709 und 4710 (23. April und 24. April 2017)

Die hier gezeigten Mosaikbilder wurden aus Einzelbildern der linken Navigationskamera zusammengesetzt.

Das Mosaikbild von Sol 4709 kommt von Jan van Driel:

http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=8237&view=findpost&p=235585

Das Mosaikbild von Sol 4710 habe ich aus 3 einzeln bearbeiteten Bildern zusammengesetzt (nicht ganz perfekt, aber war auch nicht ganz einfach). :)



Jason Major hat einem der Einzelbilder von Sol 4710 Farbe gegeben:

https://twitter.com/JPMajor/status/856719105881145349

Alle Rohaufnahmen von Sol 4709 und 4710:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04709.html
http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04710.html

LG

Henning

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6233 am: 26. April 2017, 13:03:40 »
Hallo zusammen,

es ist noch sehr früh am morgen in den Staaten, so das es noch keine Infos gibt, wie weit Opportunity zu Sol 4711,lustig ;),den 25.04.2017 gefahren ist.

Aber es sind schon Aufnahmen der Navcam runter gekommen.
Schaut es Euch bitte in der Vergrößerung an ganz rechts die Spuren am Hang an. :)
Bevor ich keine konkreten Infos der Wissenschaftler dazu habe,
benenne ich es noch nicht. Das füge ich dann später nach.
Natürlich ist mein Panorama nicht perfekt und hat einige Fehler.
http://qt.exploratorium.edu/mars/opportunity/navcam/2017-04-25/

Opportunity hat das Gebiet auch mit der Pancam aufgenommen.
Alle Aufnahmen sind original und unbehandelt.
http://qt.exploratorium.edu/mars/opportunity/pancam/2017-04-25/

Viel Freude beim Reinzoomen
wünscht Gertrud

Edit: einen sehr groben Schreibfehler korrigiert.
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Andreas

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 73
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6234 am: 26. April 2017, 13:41:48 »
... so das es noch keine Infos gibt, wie weit Opportunity zu Sol 4711,den 25.04.2017 gefahren ist
Hallo Gertrud

Ich versteh`s nicht ganz. In Midnight Planets ist die Strecke so angegeben:
>Driving ~35.6m SSE...< und Phil Stooke hat gestern schon die Karte mit
der Fahrt 4711 gepostet.

http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?showtopic=681&st=3510&start=3510

Oder liege ich da jetzt irgendwie oder wo falsch.

Andreas

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6235 am: 26. April 2017, 13:53:35 »
Hallo Andreas,

Danke für den Hinweis, Du hast recht.
da hatte ich heute wohl Tomaten auf den Augen. ;D

Mit über mich selber kopfschüttelnde Grüßen
Gertrud

die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6236 am: 27. April 2017, 17:27:41 »
Hallo!

Jason Major hat mal wieder eine Farbaufnahme gepostet. Die dazugehörige Rohaufnahme (siehe: http://www.midnightplanets.com/web/MERB/image/04712/1P546506734EFFCYIWP2409R2M1.html) wurde an Sol 4712 (26. April 2017) von der Panoramakamera gemacht.



Image Credit: NASA/JPL-Caltech/Cornell/Sol 4712/Jason Major

Quelle: https://twitter.com/JPMajor/status/857438213186752513

Das erste Mosaikbild habe ich aus den Bildern der linken Panoramakamera (Filter Position 2) zusammengesetzt, das zweite aus 2 Bildern der linken Navigationskamera.





Alle Rohaufnahmen von Sol 4712:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04712.html

LG

Henning

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6237 am: 28. April 2017, 17:35:51 »
Diese Aufnahme der linken Panoramakamera von Sol 4713 (27. März 2017) zeigt die kleine Einschlagstruktur "Mariner 4".



Image Credit: NASA / JPL-Caltech / Cornell

Quelle: http://www.midnightplanets.com/web/MERB/image/04713/1P546597925EFFCYIWP2580L2M1.html

Ein Falschfarbenbild von dieser Struktur gibt es von Holger Isenberg hier:

http://areo.info/mer/opportunity/4713/

Alle Rohaufnahmen von Sol 4713:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04713.html

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6238 am: 01. Mai 2017, 21:45:18 »
Opportunity nur noch wenige Meter vom „Perseverance Valley“ entfernt / Status-Report


Opportunity fuhr an Sol 4716 (30. April 2017) 39,2 Meter in ost-südöstliche Richtung (122°).

Eine aktualisierte Karte mit der Fahrstrecke von Opportunity gibt es wie immer von Phil Stooke:

http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=681&view=findpost&p=235658

Sie zeigt, dass es noch ca. 50 Meter bis zur der Einfahrt ins Perseverance Valley sind.

Mit der nächsten Fahrt könnte Opportunity bereits in das „Tal der Ausdauer“ hinunterschauen.

Von Sol 4716 liegt bisher nur eine Aufnahme der rechten Navigationskamera vor. Ich versuche Mosaikbilder nachzureichen, sofern Gertrud nicht schneller ist. :)

Alle Rohaufnahmen von Sol 4716:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04716.html

Hier die Aufnahme der Navcam:



Image Credit: NASA / JPL-Caltech

Ab Sol 4711 (25. April 2017) betrug die Energieproduktion der Solaranlage 412 Wattstunden, mit einer atmosphärischen Opazität (Tau) von 0,990 und einem Staubfaktor von 0,580 der Solaranlage.
Opazität ist das Maß für die Lichtdurchlässigkeit/Durchsichtigkeit der Atmosphäre und der Staubfaktor gibt an, wie viel von dem ankommenden Sonnenlicht von den Solarpanelen in Energie umgewandelt werden kann.
Das bedeutet, dass Opportunity mit Stand von Sol 4691 noch 58,0% des ankommenden Sonnenlichtes umwandeln kann.
Insgesamt fuhr Opportunity (Stand: Sol 4711) 44,66 km seit seiner Landung auf dem Mars.

Das Gelände vor Opportunity birgt keine Gefahren.

Der Rover arbeitet gut und die Energiewerte sind günstig, um größere Strecken zurückzulegen.

Quellen:

https://twitter.com/MidnightLoader/status/858854254500610049
https://mars.nasa.gov/mer/mission/status_opportunityAll.html#sol4706

Offline R2-D2

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 445
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6239 am: 01. Mai 2017, 22:02:38 »
Opportunity nur noch wenige Meter vom „Perseverance Valley“ entfernt / Status-Report
Opportunity fuhr an Sol 4716 (30. April 2017) 39,2 Meter in ost-südöstliche Richtung (122°).
[..]
Sie zeigt, dass es noch ca. 50 Meter bis zur der Einfahrt ins Perseverance Valley sind.

Mit der nächsten Fahrt könnte Opportunity bereits in das „Tal der Ausdauer“ hinunterschauen.

Sehr schön, danke für das Update.

Und da war meine Schätzung von Sol 4653 ja gar nicht so schlecht  ;)
63 Sols oder 60 Erdentage... (+1 bis Morgen)

[..]
Grob abgemessen sind es bis zum Gully rund 800m Luftlinie (mit dem 50m Maßstab der Grafik).
Bei 50m pro 3 Tage macht das rund 50 Tage Fahrt, ohne größere Aufenthalte...

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6240 am: 02. Mai 2017, 01:55:40 »
Hallo Zusammen,

diese Aufnahmen der Pancam von Sol 4716,den 30.04.2017, haben mich sehr, sehr begeistert. :) So staubfrei war die Luft über/im Kratergebiet seit Jahren nicht mehr.
Der Blick von Opportunity fast auf dem Rand vom Perseverance Valley auf die andere Kraterseite vom Endeavour Krater.
Das nicht fehlerfreie Panorama:
http://qt.exploratorium.edu/mars/opportunity/pancam/2017-05-01/


Hallo Zusammen,
für alle, die noch nicht lange mitlesen,
zitiere ich mal dieses Mosaik aus vergangenen Tagen.
(...)
diese Bilder sind alle an Sol 2888, den 9.03.2012, von Opportunity mit der Pancam aufgenommen worden.
(.....)
Diese sonnige Ansicht des Kraterrandes von Endeavour habe ich nur etwas waagerecht ausgerichtet.

http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018019.jpg

Quelle der Bilder:
http://qt.exploratorium.edu/mars/opportunity/pancam/2012-03-10/

Hallo @AeitschTi,
wie der Zufall es will.... ;)

Opportunity nur noch wenige Meter vom „Perseverance Valley“ entfernt / Status-Report
(.............)
Von Sol 4716 liegt bisher nur eine Aufnahme der rechten Navigationskamera vor. Ich versuche Mosaikbilder nachzureichen, sofern Gertrud nicht schneller ist. :)
(..............)

Diese Ansicht liegt mir sehr nahe, darum habe ich sie jetzt gepostet.
Fertige bitte von den anderen Aufnahmen gerne Panoramen an. :)  ;) ;D
Heute werde ich wegen der dösigen Knochenszintigraphie,
der Gedanke lässt mich natürlich nicht schlafen
, ewig unterwegs sein.

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6241 am: 02. Mai 2017, 08:27:29 »
Hallo @AeitschTi,
wie der Zufall es will.... ;)

Diese Ansicht liegt mir sehr nahe, darum habe ich sie jetzt gepostet.
Fertige bitte von den anderen Aufnahmen gerne Panoramen an. :)  ;) ;D

Irgendwie war mir das klar, dass für mich mal wieder die schwierige(re)n Mosaikbilder übrig bleiben.  :P

Ich habe mich nun durch die einzelnen Aufnahmen durchgekämpft und kann die einigermaßen gelungenen Ergebnisse posten.







Hier sind noch die Rohaufnahmen von Sol 4717:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04717.html

LG

Henning

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6242 am: 02. Mai 2017, 18:50:48 »
Hallo Zusammen,

diesen Hügel am Endeavour Kraterrand bei Perseverance Valley hat Opportunity an Sol 4714, den 28.04.2017 aufgenommen.
Es ist eine Aufnahme der Pancam, die ich ausgeschnitten und auf 150% vergrößert habe.
Die Originalaufnahme:
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up057452.JPG


Hallo @AeitschTi 
 
Mit den   Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6243 am: 03. Mai 2017, 18:58:30 »
Hallo Zusammen,

Opportunity ist mit einer Fahrt von 32 Meter an Sol 4718, den 3.05.2017 nicht mehr weit vom den Hang direkt über dem Perseverance Valley entfernt. Vielleicht kann Opportunity nach der nächsten Fahrt einen Blick auf den Abhang werfen.
Die aktualisierte Karte von Phil Stooke mit den Standort an Sol 4718.
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=681&view=findpost&p=235676

Von den Aufnahmen der Pancam an Sol 4718 habe ich diese Mosaike zusammengestellt.
Zuerst der winzige Krater auf dem Endeavour Kraterrand. :)

Von dem Gelände auf dem Endeavour-Kraterrand zum Perseverance Valley.
Quelle aller Aufnahmen:
http://qt.exploratorium.edu/mars/opportunity/pancam/2017-05-02/

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6244 am: 04. Mai 2017, 16:51:00 »
Mars-Rover Opportunity beobachtet Phobos-Transit

Dieser Film wurde aus Aufnahmen zusammengesetzt, welche die rechte Panoramakamera unter Verwendung eines speziellen Filters (Position 8, 880 nm neutrale Dichte) an So 4719 (3. Mai 2017) gemacht hat.
Er zeigt den vorübergehenden Durchgang des Marsmondes Phobos vor der Sonne.

http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=8237&view=findpost&p=235686

Alle Rohaufnahmen von Sol 4719:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04719.html

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6245 am: 06. Mai 2017, 22:22:25 »
Dieses nicht fehlerfreie Mosaikbild zeigt den Blick hangabwärts in das Perseverance Valley.

Es wurde aus den Aufnahmen zusammengesetzt, welche die linke Navigationskamera an Sol 4720 (4. Mai 2017) gemacht hatte.



Nach etwa 12 Metern Fahrt hatte es Opportunity am 4. Mai 2017 geschafft den Eingang zum Perseverance Valley zu erreichen.

Der erste Blick vom Eingang in das "Tal der Ausdauer", wovon nur ein kleiner Teil zu sehen ist, zeigt u.a. Wellenmuster im Sand - so genannte "Sand Ripples" (das englische Wort „ripple“ bedeutet soviel wie „kleine Welle“ oder „Kräuselung“).

Eine aktualisierte Karte mit der Fahrstrecke von Opportunity gibt es wie immer von Phil Stooke:

http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=681&view=findpost&p=235708

Quelle:

https://twitter.com/mikeseibert/status/860506534144425984

Alle Rohaufnahmen von Sol 4720:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04720.html

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6246 am: 08. Mai 2017, 13:59:13 »
Hallo Zusammen,

Das Perseverance Valley
Das Perseverance Valley, eine Schlucht im Rand des Endeavour Krater wurde wahrscheinlich in der Noachian Periode 3,7 bis 4,2 Milliarden Jahren gebildet. Die Schlucht befindet sich links von der Mitte in diesem Bild von der HiRISE an Bord vom MRO.  Dieses Bild wurde in False Color verarbeitet und dann gestreckt (2X VE), so dass die MER-Wissenschaftler die Geologie besser sehen können und um die  Kanäle zu erkennen, die von dem Perseverance Valley ausgehen.
Kredit: NASA / JPL-Caltech / UA

Nach der Aussage von Golombek von dem MER-Team, wurde die Bezeichnung „Gully“ für kleine Täler oder Schluchten, die ursprünglich von fließendem Wasser ausgewaschen wurden, benutzt. Heute gibt es kein Wasser beim Endeavour Krater.  „Perseverance Valley „ ist kein Gully in der Definition, wie es heute auf dem Mars verwendet wird.
Und so passt „Perseverance Valley„ das vermutlich aus der Noachian Periode vom Mars stammt, nicht mehr genau in die engere, verfeinerte Definition, die in den letzten zwei Jahrzehnten für den Mars verwendet wird.

Die große Frage ist, wie sich „Perseverance Valley„ gebildet hat.?
Die oberen Definition legt nicht fest, das es kein von Wasser geformter Kanal ist. Für die Forscher zählt es, festzustellen ob  „Perseverance Valley„ durch  Wasser geformt wurde. Und wenn es so war, sollte bestimmt werden, ob es flüssiges Wasser von einem Bach oder See war, der über den Rand gekommen ist. Oder war es eine trockene Lawine.? Diese  Hypothesen können die Wissenschaftler testen.
Unabhängig davon, wie der alte Gully genannt wird, ein Tal oder eine Schlucht, es können tausend Namen dafür genommen werden, das Ziel ist es, festzustellen, was war dort damals los. :)
Quelle:
http://www.planetary.org/explore/space-topics/space-missions/mer-updates/2017/04-mer-update-opportunity-perseverance-valley.html

Vom Hang des Perseverance Valley habe ich einige Mosaike  mit den Aufnahmen der Pancam zusammengestellt.
Von Sol 4722, den 7.05.2017

Sol 4723,den 8.05.2017

Oberhalb der hellen Flecke ist ein sehr gerades Viereck zu sehen.
Quelle aller Aufnahmen:
http://qt.exploratorium.edu/mars/opportunity/pancam/2017-05-07/

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6502
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6247 am: 08. Mai 2017, 14:12:05 »
Hallo Zusammen,

Winnemucca ist die helle Struktur am Endeavour Kraterrand. Es befindet sich vor dem Perseverance Valley. Diese Version wurde in False Color vom Pancam-Team verarbeitet.
Kredit: NASA / JPL-Caltech / Cornell / ASU
http://www.planetary.org/explore/space-topics/space-missions/mer-updates/2017/04-mer-update-opportunity-perseverance-valley.html

Diese Panorama habe ich aus den Aufnahmen der Pancam von Sol 4723, den 8.05.2017, zusammengestellt.
http://qt.exploratorium.edu/mars/opportunity/pancam/2017-05-07/

Die Wissenschaftler haben sich bis jetzt dagegen entschieden, diese Struktur mit Opportunity näher anzufahren.
Der Grund ist vielfach.
Wenn es für Opportunity mit den nächsten Aufträgen auf dem Mars weitergeht, plant das MER-Team auf der Erde die Solar-Konjunktion, die Ende Juli beginnt und die Vorbereitungen dafür wird in den kommenden Wochen beginnen. Während der Solar-Konjunktion haben die Forscher eingeschränkten oder keinen Kontakt  zum Rover.

Die  Tagundnachtgleiche in der südlichen Hemisphäre des Roten Planeten findet am 5. Mai 2017 statt. Dieser Tag markiert auch den Beginn des achten Marsjahres der MER-Mission.  Die Winter-Sonnenwende in der südlichen Halbkugel des Mars kommt am 19. 11.2017.  Es wird der achte Mars-Winter der Mission sein und das Team will, dass der Rover  durcharbeiten kann. Und wie immer, anscheinend ist Opportunity für die Herausforderung gut gerüstet.
Quelle:
http://www.planetary.org/explore/space-topics/space-missions/mer-updates/2017/04-mer-update-opportunity-perseverance-valley.html

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

AeitschTi

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6248 am: 08. Mai 2017, 14:28:10 »
Hallo!

Dieses Mosaikbild (das zweite kann ich mir sparen, da es Gertrud schon gepostet hat :) ) habe ich aus bearbeiteten Einzelbildern zusammengesetzt, welche die linke Panoramakamera an Sol 4723 (7. Mai 217) gemacht hat.



Edit: Hier gibt es noch ein Panoramabild von Robert Charbonneau:

https://www.flickr.com/photos/144612998@N06/34367944692/

Hier gibt es eine Farbansicht von Jason Major:

https://www.flickr.com/photos/lightsinthedark/34533445325/

Status-Report:

Ab Sol 4718 (2. Mai 2017) betrug die Energieproduktion der Solaranlage 405 Wattstunden, mit einer atmosphärischen Opazität (Tau) von 0,883 und einem Staubfaktor von 0,566 der Solaranlage.

Opazität ist das Maß für die Lichtdurchlässigkeit/Durchsichtigkeit der Atmosphäre und der Staubfaktor gibt an, wie viel von dem ankommenden Sonnenlicht von den Solarpanelen in Energie umgewandelt werden kann.

Das bedeutet, dass Opportunity mit Stand von Sol 4718 noch 56,6% des ankommenden Sonnenlichtes umwandeln kann.

Insgesamt fuhr Opportunity (Stand: Sol 4718) 44,73 km seit seiner Landung auf dem Mars.

Alle Rohaufnahmen von Sol 4723:

http://www.midnightplanets.com/web/MERB/sol/04723.html

Quelle:

https://mars.nasa.gov/mer/mission/status_opportunityAll.html#sol4712
« Letzte Änderung: 08. Mai 2017, 18:44:57 von AeitschTi »

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3804
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #6249 am: 09. Mai 2017, 00:55:29 »
Die Wissenschaftler haben sich bis jetzt dagegen entschieden, diese Struktur mit Opportunity näher anzufahren.

Schade, ich hätte diese offenbar ungewöhnlich harte Struktur gerne mal aus der Nähe gesehen.