Ariane 6 Composite Oberstufen Technologien
Ariane 6 Composite Oberstufen Technologien
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
Autor: Thomas Weyrauch / 19.12.2008, 22:14:53 Uhr

Kepler fertig zum Transport nach Florida

NASA berichtete am 18. Dezember 2008, dass ihr Satellit zur Suche erdähnlicher Planeten Kepler soweit fertiggestellt und überprüft ist, dass er für den Transport zum Startgelände, der Luftwaffenbasis auf Cape Canaveral in Florida, bereit ist.

NASA
Druckansicht RSS Newsfeed
NASA

Kepler - Illustration
(Grafik: NASA)
Keplers Transport wird von der Ball Aerospace & Technologies Corp. in Boulder, Colorado, aus begonnen werden, wo das Teleskop in den kommenden Tagen verpackt und in einem Transportcontainer untergebracht wird. Eine Zwischenstation wird bei Astrotech in Titusville, Florida, eingelegt werden, wo ein Teil der letzten Startvorbereitungen erfolgt.

Die derzeitige Planung sieht vor, den Satelliten am Morgen des 6. März 2009 um 4:48 Uhr MEZ auf einer Delta-2-Rakete in 7925-Konfiguration mit neun GEM-40-Feststoffboostern von der Rampe 17-B auf Cape Canaveral zu starten.

Erreicht Kepler alias Discovery 10 seinen vorgesehenen Orbit, soll er in geplanten dreieinhalb Jahren Missonsdauer über 100.000 Sterne durchmustern, und feststellen, ob es dort erdähnliche Planeten im Bereich von der halben bis zur doppelten Größe der Erde gibt, die in einem solchen Abstand von ihrem Muttergestirn kreisen, dass dieser eine Bewohnbarkeit nicht ausschließt.

Raumcon:
Verwandte Webseite zum Namensgeber der Mission:
 
Navigation
Nach oben © Raumfahrer Net e.V. 2001-