Zweite Chance für Galileo-Satelliten
Zweite Chance für Galileo-Satelliten
Astronomie-Meldungen
Raumfahrt-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Autor: Christian Klempsmann / 07. September 2014, 20:32 Uhr

Asteroid 2014RC besucht die Erde

Am heutigen Sonntag wird der Asteroid 2014RC die Erde innerhalb der Mondumlaufbahn passieren. Eine Gefahr für die Erde oder die sie umkreisenden Satelliten besteht jedoch nicht.

Quelle: NASA
Druckansicht RSS Newsfeed
„Catalina Sky Survey“ in der Nähe von Tucson, Arizona, entdeckte den Asteroiden erst in der Nacht des 31. August diesen Jahres. Der Fund wurde unabhängig davon vom „Pan-STARRS 1“-Teleskop auf Hawaii in der darauf folgenden Nacht bestätigt. Beide Einrichtungen meldeten ihre Entdeckungen an das „Minor Planet Center“ in Cambridge, Massachusetts, USA. Die veranlassten Nachbeobachtungen durch „Catalina Sky Survey“ und das 2,2-Meter Teleskop der University of Hawaii brachten Gewissheit in die Flugbahn von 2014RC.
NASA

Umlaufbahn von 2014RC
(Bild: NASA)
Ausgehend von der Helligkeit des Asteroiden schätzen Astronomen die Größe von 2014RC auf ungefähr 20 Meter. Zum Zeitpunkt der größten Annäherung an die Erde wird sich der Asteroid in ca. 40.000 km Entfernung über Neuseeland befinden. Auch wenn keine Gefahr für die Erde oder die geostationären Satelliten in ihren Umlaufbahnen in ca. 36.000 km besteht, wird die weitere Flugbahn des Asteroiden auch in Zukunft weiter verfolgt, da ihn seine Umlaufbahn in Erdnähe zurückbringen wird. Aufgrund seiner geringen Helligkeit von 11,5 wird 2014RC leider nicht mit dem bloßen Auge zu entdecken sein. Ambitionierte Amateurastronomen mit entsprechendem Equipment können aber das Glück haben, einen kurzen Blick auf den Asteroiden zu erhaschen.

Mehr zum Thema:
Twitter: @Raumfahrer_netFacebook Seite Dieser Beitrag ist mir etwas wert: Flattr? | Spenden
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

Light Echo from a Star

Info
Fine Art Print

bestellen

Nach oben Anzeige - Light Echo from a Star © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018