Sojus-MS 10 - Fehlstart mit Folgen?
Sojus-MS 10 - Fehlstart mit Folgen?
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Autor: Thomas Weyrauch / 01. Mai 2014, 14:47 Uhr

SS/L baut EchoStar 23 für EchoStar

Der Kommunikationssatellitenbetreiber EchoStar Satellite Services L.L.C. hat bei Space Systems/Loral (SS/L) den Kommunikationssatelliten EchoStar 23 bestellt.

Quelle: EchoStar, Space Systems/Loral
Druckansicht RSS Newsfeed
Am 29. April 2014 wurde bekannt, dass der US-amerikanische Satellitenhersteller SS/L aus Palo Alto in Kalifornien vom US-amerikanischen Kommunikationssatellitenbetreiber EchoStar den Auftrag bekommen hat, den Kommunikationssatelliten EchoStar 23 zu bauen, der für eine Stationierung im Geostationären Orbit vorgesehen ist.

Auf Grund der flexiblen Ausstattung, die EchoStar 23 erhalten soll, könnte sein Betreiber den Satelliten mit seinen Ku-Band-Transpondern an unterschiedlich Positionen einsetzen.

EchoStar 23 soll auf Basis der 1300er-Plattform von SS/L entstehen und nach den derzeitigen Planungen im Jahr 2016 ins All gebracht werden. Von dem neuen Kommunikationssatelliten erwartet Echostar eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren.

Verwandte Meldungen bei Raumfahrer.net:
Twitter: @Raumfahrer_netFacebook Seite Dieser Beitrag ist mir etwas wert: Flattr? | Spenden
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

Star Guide Atlas bis 9mag

Info
für Einsteiger und Fortgeschrittene, die einen genauen und kompakten Atlas suchen

bestellen

Nach oben Anzeige - Erde bei Nacht © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018