Zweite Chance für Galileo-Satelliten
Zweite Chance für Galileo-Satelliten
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Raumfahrer.net bei

Raumfahrer.net bei Twitter

Nachrichten und Updates vom Portal
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Autor: Günther Glatzel / 06. Juni 2010, 22:10 Uhr

IKAROS: Entfaltungspause

Nach zwei Tagen, an denen das noch immer zu Bändern zusammengefaltete Sonnensegel teilweise aus dem Sondenkörper herausgezogen respektive abgerollt wurde, legt man nun eine Pause ein. (Newsimage: JAXA)

Quelle: JAXA
Druckansicht RSS Newsfeed
Offenbar ergaben sich Abweichungen zwischen den mathematischen Modellen und dem tatsächlichen Abrollverlauf. Nun will man alles noch einmal durchrechnen, um möglichst nichts falsch zu machen. Die Sonde ist nach Äußerungen im IKAROS-Blog aber weiterhin in gutem Zustand.

Das weitere Herausziehen des Sonnensegels wird frühestens am 8. Juni fortgesetzt, dem schließt sich dann die Entfaltung an. Die Rotationsrate liegt gegenwärtig bei 7,4 Umdrehungen pro Minute und IKAROS ist mittlerweile reichlich 6,3 Millionen Kilometer von der Erde entfernt.

Verwandte Meldungen:
Raumcon:
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

Digitale Astrofotografie

Info
Alles um neuste Entwicklungen in der Astrofotografie

bestellen

Nach oben Anzeige - Der Mond © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018