ESA: Vertrag für 3. ESM unterzeichnet
ESA: Vertrag für 3. ESM unterzeichnet
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Autor: Raumfahrer.net Redaktion / 08. Mai 2020, 09:25 Uhr

IGLUNA 2020: Forschungskampagne online

Die Forschungskampagne von IGLUNA 2020 – ein fernüberwachtes Weltraumhabitat – wird online stattfinden. Eine Pressemeldung des Swiss Space Center.

Quelle: Swiss Space Center
Druckansicht RSS Newsfeed
via Swiss Space Center

Bild vergrößernIGLUNA-2020-Poster
(Bild: via Swiss Space Center)
Vom 10. bis 19. Juli 2020 werden die 15 internationalen Studententeams ihre Projekte zum Thema „Ein ferngesteuertes Weltraumhabitat“ in virtuellem Format präsentieren. Die Forschungskampagne hätte ursprünglich in Luzern stattfinden sollen. Aufgrund der gegenwärtigen Covid-19-Krise musste das original Format verändert werden, und wurde statt endlich in eine Online-Version umgewandelt.

Um die Projekte erfolgreich abschließen zu können, richtet das Swiss Space Center stattdessen innerhalb des gleichen Zeitrahmens eine virtuelle Forschungskampagne ein, um die Projekttests zu unterstützen, das Engagement der Teams im vergangenen akademischen Jahr ins Rampenlicht zu bringen, Weltraumexperten für öffentliche Präsentationen einzuladen und die Ergebnisse vom ganzen Projekt weltweit zugänglich zu machen.

Die virtuelle Forschungskampagne wird aus verschiedenen Arten von Online-Veranstaltungen bestehen: Einweihungsfeier, Shows von Studentenprojekten, Präsentationen von Gästen, Preisverleihung und Abschlussfeier. Jan Wörner, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), wird am 10. Juli die virtuelle Forschungskampagne offiziell eröffnen. Über sechs Tagen (10. bis 16. Juli) wird jedes Team sein Projekt in einem einstündigen Online-Vortrag präsentieren. Während dieser Live-Events kann die breite Öffentlichkeit über einen Online-Bereich mit Fragen und Antworten mit den Teams und Experten interagieren. Im Rahmen des «Space Awards» werden die drei Teams, die die größte Motivation und das größte Engagement gezeigt haben, die Möglichkeit kriegen, ihr Projekt exklusiv Jan Wörner vorstellen zu können. Das vorläufige Programm der Virtual Field Campaign ist online verfügbar und die Livestream-Plattformen werden in Kürze definiert.

Ausserdem wird das Swiss Space Center die weitere Entwicklung von IGLUNA unterstützen, indem es die Vorbereitungen für IGLUNA 2020/2021 startet. Der Aufruf zur Einreichung von Projekten wird vom 15. Mai bis 30. Juni 2020 auf der Open Space Innovation Platform (OSIP) der ESA geöffnet sein. Die ausgewählten Studentenprojekte beginnen im September dieses Jahres und enden im Juli 2021 bei einer Forschungskampagne in Luzern, im VERKEHRSHAUS und auf dem Pilatus.

Über IGLUNA
Das vom Swiss Spacer Center koordinierte Projekt IGLUNA, welches ein ESA_Lab@CH Projekt darstellt, ermöglicht 15 Schülerteams eine aktive Beteiligung an einer internationalen Vision für die Raumfahrt: ein ferngesteuertes Weltraumhabitat. Während einem Jahr sammeln mehr als 130 Studierende aus 10 Ländern ihr Wissen, um Technologien für einen Lebensraum unter einer extremen Umgebung zu entwerfen, zu bauen und zu testen.

Beteiligte Länder : Schweiz, Belgien, Italien, Polen, USA, Deutschland, Griechenland, Estland, Großbritannien und Rumänien.

Über das Swiss Space Center
Das Swiss Space Center ist eine nationale Einrichtung mit Büros in den Eidgenössischen Technischen Hochschulen ETH Zürich und EPFL. Das Swiss Space Center trägt zur Umsetzung der Schweizerischen Raumfahrtpolitik bei. Sie bietet einen Dienst zur Unterstützung von akademischen Einrichtungen, Forschungs- und Technologieorganisationen und der Industrie beim Zugang zu Raumfahrtmissionen und verwandten Anwendungen und fördert die Interaktion zwischen diesen Interessengruppen.

Verwandte Meldungen bei Raumfahrer.net:
Twitter: @Raumfahrer_netFacebook Seite Dieser Beitrag ist mir etwas wert: Flattr? | Spenden
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

Erde bei Nacht

Info
Leinwanddruck

bestellen

Nach oben Anzeige - Digitale Astrofotografie © Raumfahrer Net e.V. 2001-2020