Indien: Mondsonde und Comsat müssen überprüft werden
Indien: Mondsonde und Comsat müssen überprüft werden
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Autor: Günther Glatzel / 26. November 2013, 14:53 Uhr

Shiyan 5 gestartet

Am 25.11.2013 startete der Satellit an der Spitze einer Trägerrakete des Typs Langer Marsch 2D.

Quelle: Xinhua, Skyrocket, Raumcon
Druckansicht RSS Newsfeed
Der Start fand gegen 3.12 Uhr MEZ vom Raumfahrtgelände in Jiuquan statt. Aufgabe des Raumfahrzeuges ist die Fernerkundung der Erde mit experimenteller Technologie. Dazu wurde Shiyan 5 (Experiment 5) in eine sonnensynchrone Erdumlaufbahn zwischen 739 und 755 Kilometern Höhe bei einer Bahnneigung von knapp 98 Grad gebracht.

Vorgängermissionen der vergleichsweise kleinen Satelliten wurden 2004, 2008 und 2011 in ähnliche Umlaufbahnen gestartet, Shiyan 7 wurde im Sommer dieses Jahres ins All gebracht.

Verwandte Meldung:
Diskutieren Sie mit:
Twitter: @Raumfahrer_netFacebook Seite Dieser Beitrag ist mir etwas wert: Flattr? | Spenden
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

SPACE SF

Info
Space SF

Nach oben Anzeige - Active Sun © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018