Portal > Intern

News-Übersicht

Auf dieser Seite finden Sie die letzten 20 Meldungen in einer Newsübersicht.

JGU: Erstmals solare CNO-Neutrinos beobachtet

JGU: Erstmals solare CNO-Neutrinos beobachtet

26. November 2020 Geisterteilchen sind ein Beweis für den sekundären Fusionsprozess, der unsere Sonne antreibt. Eine Pressemitteilung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
mehr

Das Jahr 2020 beim DeSK – ein Resümee.

Das Jahr 2020 beim DeSK – ein Resümee.

26. November 2020 Auch das DeSK spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie, blickt aber optimistisch in die Zukunft. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Satelliten-Kommunikation e.V. (DeSK).
mehr

JUICE-Sensor JEI: Einbau in Raumsonde steht bevor

JUICE-Sensor JEI: Einbau in Raumsonde steht bevor

25. November 2020 Der Sensor, der an Bord der ESA-Raumsonde JUICE 2022 zum Jupiter aufbrechen soll, ist bei der Airbus Defence and Space GmbH in Friedrichshafen eingetroffen. Eine Information des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung.
mehr

GFZ: Tagebaue besser als bisher überwachen

GFZ: Tagebaue besser als bisher überwachen

25. November 2020 Tagebaue besser als bisher überwachen - Neue Radarsatelliten ermöglichen Überwachung nahezu in Echtzeit. Eine Pressemitteilung des Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ.
mehr

Stadtbibliothek Köln: Lichtjahre voraus 2020

Stadtbibliothek Köln: Lichtjahre voraus 2020

25. November 2020 Online-Edition der Event-Reihe der Stadtbibliothek Köln für Technikinteressierte und Pixelverliebte am 9. Dezember 2020. Eine Veranstaltungsinformation der Stadtbibliothek Köln.
mehr

ESO: Aktoren und Sensoren für ELT-Hauptspiegel

ESO: Aktoren und Sensoren für ELT-Hauptspiegel

25. November 2020 Konstruktions-Erfolge bei Aktoren und Sensoren des Hauptspiegels am ELT der ESO. Eine Mitteilung der Europäischen Südsternwarte (ESO).
mehr

Polarisierte Strahlung gibt Hinweis auf neue Physik

Polarisierte Strahlung gibt Hinweis auf neue Physik

24. November 2020 Mithilfe des kosmischen Mikrowellenhintergrundes, aufgenommen vom Planck-Satelliten, hat ein internationales Team von Wissenschaftlern einen Hinweis auf neue Physik entdeckt. Um den Polarisationswinkel des uralten Lichts zu messen, entwickelte das Team eine neue Methode, die die Mikrowellenstrahlung von interstellarem Staub aus unserer eigenen Milchstraße zur Kalibrierung nutzt. Die Genauigkeit der Messung reicht noch nicht aus, um eine endgültige Aussage treffen zu können, jedoch könnte sie darauf hindeuten, dass Dunkle Materie oder Dunkle Energie die sogenannte Paritätssymmetrie verletzen. Eine Pressemeldung des Max-Planck-Instituts für Astrophysik (MPA).
mehr

MPE: Stern und Planet wachsen gemeinsam

MPE: Stern und Planet wachsen gemeinsam

23. November 2020 Protoplanetare Scheibe wird von der Mutterwolke gespeist. Eine Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik (MPE).
mehr

Airbus: Sentinel-6 Michael Freilich gestartet

Airbus: Sentinel-6 Michael Freilich gestartet

22. November 2020 Der von Airbus gebaute europäische Ozeansatellit "Copernicus Sentinel-6 Michael Freilich" hat seine "Seeing-the-Seas"-Mission erfolgreich begonnen. Am 21. November 2020 hob die Rakete mit dem Satelliten vom Space Launch Complex 4E auf der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien, USA, ab. Ungefähr eineinhalb Stunden nach dem Start wurden die ersten Signale des Satelliten von einer Bodenstation in Alaska empfangen. Eine Pressemitteilung von Airbus Defence and Space.
mehr

ESA: Sentinel-6 Michael Freilich gestartet

ESA: Sentinel-6 Michael Freilich gestartet

22. November 2020 Der Copernicus-Satellit Sentinel-6 Michael Freilich wurde mit einer Falcon-9-Rakete des Unternehmens SpaceX in die Umlaufbahn der Erde gebracht. Mit Hilfe modernster Radarhöhenmesstechnik soll dieser Satellit einen neuen Überblick über die Topographie der Ozeane geben und die 1992 begonnene Langzeitaufzeichnung von Höhenmessungen an der Meeresoberfläche vorantreiben – Messungen, die für die Klimawissenschaft, politische Entscheidungen und letztlich für den Schutz des Lebens von Millionen von Menschen von relevanter Bedeutung sind. Eine Pressemitteilung der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

Sonnensystem entstand in weniger als 200.000 Jahren

Sonnensystem entstand in weniger als 200.000 Jahren

21. November 2020 Das Material, aus dem die Sonne und der Rest des Sonnensystems bestehen, stammt aus dem Kollaps einer großen Gas- und Staubwolke. Astronomische Beobachtungen junger Sternobjekte legen nahe, dass es rund ein bis zwei Millionen Jahre dauert, bis eine Wolke zu einem Stern kollabiert und sich dadurch ein Sternsystem bildet. Eine Information der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU).
mehr

Parallaxen: Entfernungen von Sternen

 Parallaxen: Entfernungen von Sternen

21. November 2020 Die ersten Parallaxen in der Astronomie unter die Lupe genommen. Eine Information des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie, Bonn.
mehr

OHB: Realisierung von Nutzlasten für CHIME

OHB: Realisierung von Nutzlasten für CHIME

21. November 2020 OHB unterschreibt Vertrag über Realisierung von Nutzlasten für die europäische Erdbeobachtungsmission CHIME. Hyperspektralsatelliten sollen Copernicus-Programm erweitern und eine nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen ermöglichen. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen.
mehr

8. Satellit des Copernicus-Programms vor dem Start

8. Satellit des Copernicus-Programms vor dem Start

21. November 2020 Achter Satellit des europäischen Copernicus-Programms soll am 21. November 2020 starten. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr

Deutschland und Japan starten neue Asteroidenmission

Deutschland und Japan starten neue Asteroidenmission

14. November 2020 Die japanisch-deutsche Raumfahrtmission DESTINY+ startet im Jahr 2024 auf eine Reise zum Asteroiden 3200 Phaethon. Schlüsselinstrument der Mission ist das deutsche Staubteleskop DDA (DESTINY Dust Analyzer), das während des gesamten Fluges der Raumsonde kosmische Staubproben sammelt und analysiert. Der Kooperationsvertrag für die bilaterale Mission wurde am 11. November 2020 von DLR und JAXA im Rahmen eines gemeinsamen Strategiedialogs unterzeichnet. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr

Startschuss für Weltraumteleskop ARIEL

Startschuss für Weltraumteleskop ARIEL

14. November 2020 ESA gibt Startschuss für das Weltraumteleskop ARIEL. Astrophysiker der Universität Wien beteiligt. Eine Presse-Mitteilung der Universität Wien.
mehr

ROXY verwandelt Mondstaub in Sauerstoff

ROXY verwandelt Mondstaub in Sauerstoff

09. November 2020 Neue Technologie von Airbus erzielt Durchbruch. Chemischer Reduktionsprozess eröffnet neue Horizonte in der astronautischen Raumfahrt. Emissionsfreie Methode könnte auch zu den UN-Nachhaltigkeitszielen auf der Erde beitragen. Eine Pressemitteilung von Airbus Defence and Space.
mehr

Vertrag für Comet Interceptor Studie

Vertrag für Comet Interceptor Studie

05. November 2020 OHB Italia und ESA unterzeichnen Vertrag für Comet Interceptor Studie. Kometen auf der Spur: Mission ermöglicht ein tieferes Verständnis über die Ursprünge unseres Sonnensystems. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen.
mehr

Dunkle Materie aus den Tiefen des Universums

Dunkle Materie aus den Tiefen des Universums

05. November 2020 PRISMA+ Wissenschaftler schlagen exotische ultraleichte Felder als neue Boten astrophysikalischer Ereignisse vor und veröffentlichen Resultate ihrer Berechnungen in Nature Astronomy. Eine Pressemitteilung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
mehr

Neues Mineral in einem Mondmeteoriten entdeckt

Neues Mineral in einem Mondmeteoriten entdeckt

05. November 2020 Ein europäisches Forscherteam entdeckte im Mondmeteoriten Oued Awlitis 001 ein neues Hochdruck-Mineral namens Donwilhelmsit [CaAl4Si2O11], das eine wichtige Rolle bei plattentektonischen Prozessen im Erdinneren spielt. Eine Pressemitteilung des Naturhistorischen Museums Wien.
mehr



 
Anzeige
SPACE 2021
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Anzeige
Anzeige

Drehbare Himmelskarte

Info
Der Helfer fürs nächtliche Beobachten

bestellen

Nach oben Anzeige - Der Mond © Raumfahrer Net e.V. 2001-2020