Portal > Intern

News-Übersicht

Auf dieser Seite finden Sie die letzten 20 Meldungen in einer Newsübersicht.

ESA bucht zwei Nutzlasten auf Bartolomeo-Plattform

ESA bucht zwei Nutzlasten auf Bartolomeo-Plattform

24. Januar 2021 Experimente zur Exobiologie und Materialexposition auf der neuen ISS Nutzlastplattform. Rahmenvertrag mit Airbus erleichtert zukünftige Buchungen durch die ESA. Eine Pressemitteilung von Airbus Defence and Space.
mehr

OHB: GMS-T auf Electron gestartet

OHB: GMS-T auf Electron gestartet

24. Januar 2021 Erfolgreicher Start für Fast-Track Telekommunikationssatelliten von OHB. Erster "Space to Ground Service"-Auftrag für OHB Digital. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen.
mehr

Kohlefaser-Tank für Phoebus-Oberstufe im Test

Kohlefaser-Tank für Phoebus-Oberstufe im Test

23. Januar 2021 Tests erproben Kohlefaser-Treibstofftank für Phoebus-Oberstufe. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

Staubwirbel um Stern - Exoplanet im Entstehen

Staubwirbel um Stern - Exoplanet im Entstehen

22. Januar 2021 Ein internationales Team von Astronomen unter der Leitung von Forschern aus den Niederlanden und mit Beteiligung von Wissenschaftlern des Bonner Max-Planck-Instituts für Radioastronomie (MPIfR) hat einen Wirbelwind von Staub in einer Umlaufbahn um einen jungen Stern entdeckt. Eine Pressemeldung des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie, Bonn.
mehr

TRAPPIST-1-Planeten aus ähnlichem Material

TRAPPIST-1-Planeten aus ähnlichem Material

22. Januar 2021 Das Planetensystem TRAPPIST-1 beherbergt die größte Ansammlung von etwa erdgroßen Planeten, die jemals außerhalb unseres Sonnensystems gefunden wurde. Eine internationale Studie mit Beteiligung von Forschenden der Universitäten Bern, Genf und Zürich zeigt nun, dass diese Exoplaneten bemerkenswert ähnliche Dichten haben und gibt auch Aufschluss über deren Beschaffenheit. Eine Medienmitteilung der Universität Bern.
mehr

Ein tiefer Blick auf und in Jupiter

Ein tiefer Blick auf und in Jupiter

22. Januar 2021 Die „Oberfläche“ des Jupiters besteht aus abwechselnd hellen und dunklen Gasbändern, die starke Winde beherbergen. Diese Winde strömen in entgegengesetzte Richtungen und können Geschwindigkeiten von mehr als 100 Metern pro Sekunde erreichen. Doch was passiert in den Tiefen darunter, die man nicht sehen kann? Ist das Innere des Planeten genauso dynamisch wie seine „Oberfläche“?
mehr

Das Sonnensystem entstand in zwei Schritten

Das Sonnensystem entstand in zwei Schritten

22. Januar 2021 Ein internationales Team von Forschern der University of Oxford, der LMU München, der ETH sowie der Universität Zürich und des Bayerischen Geoinstituts an der Universität Bayreuth hat eine neue Theorie für die Entstehung des Sonnensystems entwickelt: Die Theorie erklärt die Bildung der Planeten und viele Meteoritenfunde durch zwei Entstehungsschritte. Ihre Ergebnisse wurden am 22. Januar 2021 in „Science“ veröffentlicht. Medienmitteilung der Universität Bayreuth.
mehr

Regensburg Research Hour zum Physik-Nobelpreis 2020

Regensburg Research Hour zum Physik-Nobelpreis 2020

22. Januar 2021 Vortrag am 1. Februar 2021 mit Professor Bernd Ammann, Universität Regensburg, und Stefan Gillessen, Max-Planck-Institut für Extraterrestrische Physik in Garching, zu den astronomischen Beobachtungen, aufgrund derer wir uns sicher sein können, dass es schwarze Löcher tatsächlich gibt. Eine Information des Zentrums zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (WIN) der Universität Regensburg.
mehr

DLR: Große Forschung mit kleinen Satelliten

DLR: Große Forschung mit kleinen Satelliten

22. Januar 2021 Kleinsatellit SOMP2b testet neue Technologien im Weltall. Ein wesentliches Ziel der Mission ist der Nachweis, dass maßgebliche Forschung mit kleinen Satelliten geleistet werden kann. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr

Sonnenaktivität über ein Jahrtausend rekonstruiert

Sonnenaktivität über ein Jahrtausend rekonstruiert

19. Januar 2021 Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der ETH Zürich hat aus Messungen von radioaktivem Kohlenstoff in Baumringen die Sonnenaktivität bis ins Jahr 969 rekonstruiert. Die Ergebnisse helfen der Forschung, die Sonnendynamik besser zu verstehen und erlauben eine genauere Datierung organischer Materialien mit der C14-​Methode. Eine Pressemitteilung der ETH Zürich.
mehr

Ein Thermometer für die Erdgeschichte

Ein Thermometer für die Erdgeschichte

19. Januar 2021 Reinhart-Koselleck Projekt über eine Million Euro für Geowissenschaftler der Goethe-Universität. Eine Pressemitteilung der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
mehr

Stellungnahme zu Satellitenkonstellationen

Stellungnahme zu Satellitenkonstellationen

18. Januar 2021 Die Astronomische Gesellschaft (AG), die Vereinigung der Sternfreunde und die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien gehen mit dieser Stellungnahme auf die rasante Zunahme von Satelliten am Nachthimmel ein. Die künstlichen Satelliten bedeuten erhebliche Auswirkungen auf die Wahrnehmung des Sternenhimmels und die Erforschung unseres Universums. Eine Pressemitteilung der AG.
mehr

Verschwörungstheorien Gefahr für die Demokratie?

Verschwörungstheorien Gefahr für die Demokratie?

18. Januar 2021 Prof. Dr. Monika Betzler analysierte im Rahmen der „Corona Lectures" der LMU, was Verschwörungstheorien so gefährlich macht. Verschwörungstheoretiker fühlen sich mit ihren Ängsten in der Öffentlichkeit nicht ausreichend wahrgenommen. Durch Gegenargumente fühlen sich Verbreiter von Verschwörungstheorien eher bestätigt. Eine Pressemitteilung der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).
mehr

500 Tage bis zum Start von Sunrise III

500 Tage bis zum Start von Sunrise III

18. Januar 2021 Mit drei neuen wissenschaftlichen Instrumenten blickt die Mission Sunrise III aus der Stratosphäre auf die Sonne. Eine Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung.
mehr

Heiße Überraschung auf dem Raumtransporter Cygnus

Heiße Überraschung auf dem Raumtransporter Cygnus

16. Januar 2021 Die 25 Wissenschaftler*innen des Projekts "SAFFIRE V" blicken mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf den Flug von Cygnus NG-14 zurück. Der Grund: Eines der beiden Experimente an Bord des Raumtransporters konnte nicht wie geplant gestartet werden. Das andere, funktionierende Experiment hingegen sorgte für eine Überraschung. Beteiligt waren auch zwei Wissenschaftler des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen. Eine Pressemitteilung des ZARM.
mehr

DLR: Schnelles Internet aus dem All

DLR: Schnelles Internet aus dem All

15. Januar 2021 Wie die Sa­tel­li­ten­kom­mu­ni­ka­ti­on Breit­band­aus­bau und 5G un­ter­stüt­zen kann. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr

Vertrag für Prometheus-Tests unterzeichnet

Vertrag für Prometheus-Tests unterzeichnet

15. Januar 2021 ArianeGroup und CNES unterzeichnen Vertrag für Prometheus-Tests. Eine Pressemitteilung der ArianeGroup.
mehr

Magnetisches Chaos in der Whirlpool-Galaxie

Magnetisches Chaos in der Whirlpool-Galaxie

15. Januar 2021 In der Whirlpool-Galaxie – offiziell Messier 51 (M51) genannt - ist nicht alles so, wie es auf den ersten Blick scheint. SOFIA, das Stratosphären Observatorium für Infrarot Astronomie, zeigt, wie mächtige, unsichtbare Kräfte auf diese auch bei Amateurastronomen beliebte Spiralgalaxie wirken und ihre Struktur beeinflussen. Eine Information der Universität Stuttgart, Deutsches SOFIA Institut.
mehr

DLR: Mars-Maulwurf ist am Ende seiner Reise

DLR: Mars-Maulwurf ist am Ende seiner Reise

14. Januar 2021 Mission InSight: Mars-Maulwurf ist am Ende seiner Reise angekommen. Auch das Verfüllen mit Marsboden konnte der Wärmefluss-Sonde beim Vordringen in die Tiefe nicht helfen. 500 letzte Hammerschläge brachten keinen sichtbaren Fortschritt. Mission wird mit anderen Experimenten fortgesetzt. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr

Airbus baut zwei OneSat Comsats für Intelsat

Airbus baut zwei OneSat Comsats für Intelsat

14. Januar 2021 Am 8. Januar 2021 gaben der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus und der US-amerikanische Kommunikationssatellitenbetreiber Intelsat bekannt, dass Airbus für Intelsat zwei Raumfahrzeuge der Marke OneSat bauen soll.
mehr



 
Anzeige
SPACE 2021
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Anzeige
Anzeige

Digitale Astrofotografie

Info
Alles um neuste Entwicklungen in der Astrofotografie

bestellen

Nach oben Anzeige - Raumlabor Kolumbus © Raumfahrer Net e.V. 2001-2021