Raumfahrer.net Redaktion

Newsarchiv

Auf dieser Seite finden Sie alle bisherigen Newsmeldungen der Mission Curiosity (Mars Science Laboratory) auf Raumfahrer.net.

Curiosity vorübergehend im Sicherheitsmodus
Curiosity vorübergehend im Sicherheitsmodus

20.07.2016 - Zwei Tage vor dem amerikanischen Unabhängigkeitstag versetzte sich der Mars Rover Curiosity (englisch für ‚Neugier‘) der NASA unerwartet in den Sicherheitsmodus.
lesen

Der Marsrover Curiosity setzt die Untersuchungen fort
Der Marsrover Curiosity setzt die Untersuchungen fort

04.07.2015 - Der Marsrover Curiosity hat die kürzlich erfolgte Sonnenkonjunktion gut überstanden und konnte seine Untersuchungen mittlerweile fortsetzen. Wie schon bereits unmittelbar vor der Konjunktion, stehen dabei derzeit die Analysen von unterschiedlichen Gesteinstypen auf dem Arbeitsprogramm der an dieser Mission beteiligten Marsforscher.
lesen

Marsrover Curiosity - Der Sol 1.000 hat begonnen
Marsrover Curiosity - Der Sol 1.000 hat begonnen

30.05.2015 - Der Marsrover Curiosity untersucht seit mittlerweile 1.000 Marstagen das Innere des Gale-Kraters. Ein unerwartet lockerer Untergrund hat die beteiligten Wissenschaftler und Ingenieure jetzt allerdings zu einer Abänderung der ursprünglich vorgesehenen Route gezwungen.
lesen

Marsrover Curiosity untersucht ein altes Tal
Marsrover Curiosity untersucht ein altes Tal

11.05.2015 - Auf seinem Weg zu dem Berg Aeolis Mons im Inneren des Gale-Kraters hat der Marsrover Curiosity kürzlich seine vorgesehene Route kurz verlassen, um ein mit Sand aufgefülltes Tal zu untersuchen.
lesen

Curiosity: Zeitweise Wasser auf der Marsoberfläche?
Curiosity: Zeitweise Wasser auf der Marsoberfläche?

15.04.2015 - Aktuelle Messungen des Marsrovers Curiosity deuten darauf hin, dass es auf der Oberfläche des Roten Planeten flüssiges Wasser in Form einer Salzlauge geben könnte. Diese Sole bildet sich demzufolge, sobald der in der Marsatmosphäre befindliche Wasserdampf mit auf der Planetenoberfläche abgelagerten Perchlorat-Salzen in Kontakt tritt. Diese Salze senken den Gefrierpunkt des Wassers dabei so weit ab, dass statt Wassereis eine flüssige Salzlauge entsteht.
lesen

Marsrover Curiosity verlässt die Region Garden City
Marsrover Curiosity verlässt die Region Garden City

30.03.2015 - Nach einer zweiwöchigen Untersuchung der Region Garden City im Inneren des Gale-Kraters hat der Marsrover Curiosity dieses Gebiet verlassen und sich erneut um mehrere Meter in Richtung des Zentralberges des Gale-Kraters bewegt.
lesen

Der Marsrover Curiosity fährt wieder
Der Marsrover Curiosity fährt wieder

15.03.2015 - Nach einer bereits Ende Februar aufgetretenen kurzzeitigen Stromschwankung hat der Marsrover Curiosity seine Fahrt mittlerweile fortgesetzt. Derzeit befindet sich der Rover im Inneren eines kleinen Tals und steuert dort sein nächstes Forschungsobjekt an.
lesen

Curiosity: Ein Kurzschluss verzögert die Weiterfahrt
Curiosity: Ein Kurzschluss verzögert die Weiterfahrt

08.03.2015 - Kurz vor seiner für den 1. März 2015 vorgesehenen Weiterfahrt ereignete sich bei dem Marsrover Curiosity ein Kurzschluss, weshalb die geplante Fahrt zunächst ausgesetzt werden musste. Die Ursache für das aufgetretene Problem ist mittlerweile verstanden und bereits in der kommenden Woche - so die derzeitigen Planungen - soll der Rover seine Fahrt fortsetzen.
lesen

Curiosity beendet die Untersuchung der Pahrump Hills
Curiosity beendet die Untersuchung der Pahrump Hills

28.02.2015 - Nach etwas mehr als fünf Monaten hat der Marsrover Curiosity die ausführliche Untersuchung der Region Pahrump Hills jetzt fast beendet. Noch an diesem Wochenende soll der Rover sein bisheriges Forschungsgebiet verlassen und die Fahrt zum Zentralberg im Inneren des Gale-Kraters fortsetzen.
lesen

Mars: Geringe Mengen Methan und organisches Material
Mars: Geringe Mengen Methan und organisches Material

17.12.2014 - Am gestrigen Tag wurden auf einer gegenwärtig in den USA stattfindenden Fachkonferenz neue Forschungsergebnisse des Marsrovers Curiosity vorgestellt. Laut diesen Resultaten befinden sich in der Marsatmosphäre tatsächliche geringe Mengen an Methan, welche dabei offensichtlich quantitativen Schwankungen unterliegen. Außerdem konnte der Rover in einer Gesteinsprobe geringe Mengen an organischen Verbindungen nachweisen.
lesen

Curiosity: Wasser formte den Gale-Krater auf dem Mars
Curiosity: Wasser formte den Gale-Krater auf dem Mars

13.12.2014 - Bereits seit mehreren Monaten erkundet der Marsrover Curiosity Gesteinsformationen am Fuße des Zentralberges im Inneren des Gale-Kraters. Die beteiligten Wissenschaftler haben jetzt Hinweise darauf gefunden, dass sich dieser Berg aus Sedimenten gebildet hat, welche zuvor über mehrere Millionen Jahre hinweg in einem großen See ablagert wurden. Dies deutet darauf hin, dass auf dem Mars einstmals erheblich längere Perioden mit einem feuchten Klima aufgetreten sein könnten als bisher angenommen wurde.
lesen

Marsrover Curiosity: Intensive Gesteinsanalysen
Marsrover Curiosity: Intensive Gesteinsanalysen

22.11.2014 - Der Marsrover Curiosity ist nach wie vor damit beschäftigt, in seinem gegenwärtigen Operationsgebiet diverse Oberflächenformationen zu analysieren. Aus den dabei zu gewinnenden Daten erhoffen sich die Wissenschaftler weitere Erkenntnisse über die klimatologische und geologische Geschichte unseres Nachbarplaneten. Dabei trat in den letzten Tagen allerdings ein Problem mit einem der Instrumente des Rovers auf.
lesen

Marsrover Curiosity bohrt bei den Pahrump Hills
Marsrover Curiosity bohrt bei den Pahrump Hills

27.09.2014 - Mittlerweile hat der Marsrover Curiosity die Region Pahrump Hills erreicht, welche von den an der Mission beteiligten Geologen als ein Bestandteil des in Inneren des Gale-Kraters gelegenen Berges Aeolis Mons angesehen wird. Während der letzten Woche wurde diese Oberflächenregion eingehender untersucht. Dabei kam auch das Bohrsystem des Rovers zum Einsatz.
lesen

Curiosity am Fuß von Mount Sharp
 Curiosity am Fuß von Mount Sharp

15.09.2014 - Am 11. September 2014 hielt die NASA einer ihrer Curiosity-Telefonkonferenzen ab. Dabei stellen Projektwissenschaftler herausragende Ergebnisse vor und stecken neue Ziele ab. Diese Konferenz wurde jedoch im Vergleich zu ihren Vorgängern deutlich ernster von den beteiligten Verantwortlichen genommen.
lesen

Marsrover Curiosity: Doch keine Bohrung!
Marsrover Curiosity: Doch keine Bohrung!

24.08.2014 - Nach einer eingehenden Analyse der gegebenen Oberflächenbedingungen haben sich die Mitarbeiter der Curiosity-Mission dazu entschlossen, eine für diese Tage geplante Bohrung aufgrund der instabilen Oberfläche nicht durchzuführen und stattdessen die Fahrt zu dem Zentralberg des Gale-Kraters fortsetzen.
lesen

Curiosity: Eine außerplanmäßige Bohrung steht bevor
Curiosity: Eine außerplanmäßige Bohrung steht bevor

16.08.2014 - Aufgrund der seit Anfang August aufgetretenen Probleme mit einem sandigen Untergrund mussten die Pläne für den Marsrover Curiosity kurzfristig geändert werden. Statt die Fahrt auf der vorgesehenen Route fortzusetzen soll jetzt zunächst die außerplanmäßige Untersuchung einer Gesteinsformation erfolgen. Hierbei soll unter anderem auch der Gesteinsbohrer des Rovers zum Einsatz kommen.
lesen

Curiosity: Sandiges Terrain behindert die Fahrt
Curiosity: Sandiges Terrain behindert die Fahrt

10.08.2014 - Auf seinem Weg zu dem Zentralberg des Gale-Kraters versucht der Marsrover Curiosity gegenwärtig, ein mit sandigem Untergrund bedecktes Tal zu durchqueren. Die dabei auftretenden Probleme könnten jetzt allerdings zu einer erneuten Änderung der zwischenzeitlich vorgesehenen Route führen.
lesen

Curiosity ist auf dem Weg zum Aeolis Mons
Curiosity ist auf dem Weg zum Aeolis Mons

06.07.2014 - Der Marsrover Curiosity befindet sich weiterhin auf dem Weg zur Basis des im Inneren des Gale-Kraters gelegenen Zentralberges Aeolis Mons. In den letzten Tagen kam es dabei mehrfach zu vorzeitig erfolgenden Abbrüchen der Fahrten, welche durch verschiedene Geländehindernisse bedingt waren.
lesen

Curiosity: Das erste Marsjahr ist geschafft!
Curiosity: Das erste Marsjahr ist geschafft!

24.06.2014 - Der Rover Curiosity ist mittlerweile seit 669 Tagen - dies entspricht exakt einem Marsjahr - auf der Marsoberfläche aktiv. Dies markiert zugleich auch das Ende der Primärmission für den Rover, dessen Mission ursprünglich für die Dauer von einem Marsjahr ausgelegt war. Allerdings hatte sich die NASA erwartungsgemäß bereits vor längerer Zeit dazu entschlossen, diese bisher überaus erfolgreich verlaufene Mission auch weiterhin fortzusetzen. Sollten keine unvorhergesehenen technischen Probleme auftreten, so dürfen wir in den kommenden Monaten und Jahren auch weiterhin auf faszinierende Bilder und Messergebnisse von unserem Nachbarplaneten gespannt sein.
lesen

Marsrover Curiosity beobachtet Merkurtransit
Marsrover Curiosity beobachtet Merkurtransit

11.06.2014 - Der Marsrover Curiosity befindet sich immer noch auf dem Weg zum Zentralberg des Gale-Kraters. Am 3. Juni 2014 ist es dem Rover dabei gelungen, einen Transit des Planeten Merkur vor der Sonnenscheibe zu dokumentieren. Der Planet erscheint dabei allerdings lediglich als verschwommener, lichtschwacher Fleck vor der hellen Sonnenscheibe. Außerdem sind auf den Aufnahmen zwei größere Sonnenflecken erkennbar.
lesen

Marsrover Curiosity fährt wieder
Marsrover Curiosity fährt wieder

17.05.2014 - Der Marsrover Curiosity hat am 14. Mai 2014 seine Untersuchungen in der Region Kimberley beendet und befindet sich jetzt wieder auf seinem Weg zu dem im Inneren des Gale-Kraters gelegenen Zentralberg.
lesen

Marsrover Curiosity: Bohrung verlief erfolgreich
Marsrover Curiosity: Bohrung verlief erfolgreich

07.05.2014 - Im Rahmen seiner Untersuchung der Region Kimberley hat der Marsrover Curiosity durch eine Bohrung Material aus einer Tiefe von rund sechs Zentimetern an die Marsoberfläche befördert. Die so gewonnene Bodenprobe soll jetzt eingehend analysiert werden.
lesen

Curiosity beginnt mit einer weiteren Bohrung
Curiosity beginnt mit einer weiteren Bohrung

01.05.2014 - Im Rahmen seiner Untersuchung der Region Kimberley setzt der Marsrover Curiosity mittlerweile auch einen Gesteinsbohrer ein. Die dabei in den nächsten Tagen zu entnehmenden Bodenproben werden weitere Erkenntnisse über die geologische Geschichte unseres äußeren Nachbarplaneten liefern.
lesen

Curiosity fotografiert zwei Asteroiden
Curiosity fotografiert zwei Asteroiden

25.04.2014 - Der Marsrover Curiosity hat mittlerweile eine Position eingenommen, von der aus in den nächsten Tagen eine ausführliche Untersuchungskampagne erfolgen soll. Zudem gelang dem Rover im Rahmen einer Beobachtungssequenz zur Untersuchung der Marsatmosphäre die Abbildung von zwei Asteroiden, welche das Ziel einer weiteren Weltraummission der NASA sind.
lesen

Marsrover Curiosity: Eine weitere Bohrung steht bevor
Marsrover Curiosity: Eine weitere Bohrung steht bevor

21.04.2014 - Mittlerweile hat der Rover Curiosity eine Region ereicht, wo in den kommenden Wochen ausführliche Bodenanalysen durchgeführt werden sollen. Unter anderem wird dabei erneut ein Gerät zur Entnahme von Bodenproben zum Einsatz kommen.
lesen

Marsrover Curiosity untersucht die Region Kimberley
Marsrover Curiosity untersucht die Region Kimberley

09.04.2014 - Der Marsrover Curiosity untersucht mittlerweile bereits seit mehreren Wochen die Region Kimberley. Hier soll in Kürze auch erneut ein Gesteinsbohrer eingesetzt werden, um Bodenproben zu entnehmen und diese anschließend mit verschiedenen Instrumenten zu analysieren.
lesen

Marsrover Curiosity gehackt [Aprilscherz]
Marsrover Curiosity gehackt [Aprilscherz]

01.04.2014 - Die NASA hat offenbar die Kontrolle über ihren Marsrover Curiosity verloren. Dies gab die US-Raumfahrtorganisation am Morgen bekannt. Gleichzeitig wurde über andere Quellen bekannt, dass man weiterhin Bilder empfange, wonach sich der Rover im Verlaufe des letzten Marstages um einige Meter bewegt haben müsse. Zudem habe er seinen Arm dazu benutzt, Zeichen in den vor ihm befindlichen Sand zu schreiben.
lesen

Trotz Problem mit dem MRO: Curiosity fährt weiter
Trotz Problem mit dem MRO: Curiosity fährt weiter

17.03.2014 - Trotz eines kürzlich aufgetretenen Problems mit dem Marsorbiter MRO, welcher sich in der vergangenen Woche über mehrere Tage hinweg in einem Sicherheitsmodus befand, konnte der Marsrover Curiosity seine Fahrt auch in den vergangenen Tagen erfolgreich fortsetzen. Der Mars Reconnaissance Orbiter befindet sich mittlerweile wieder im normalen Betriebsmodus.
lesen

Curiosity: Zwei längere Fahrten im Rückwärtsgang
Curiosity: Zwei längere Fahrten im Rückwärtsgang

22.02.2014 - Nach dem Passieren einer Sanddüne bewegt sich der Marsrover Curiosity derzeit auf einem relativ leicht zu passierenden Gelände. Mitte der Woche wurden dabei im Rahmen von zwei Fahrten, welche diesmal im Rückwärtsgang absolviert wurden, weitere 200 Meter überbrückt.
lesen

Curiosity überschreitet die Fünf-Kilometer-Marke
Curiosity überschreitet die Fünf-Kilometer-Marke

12.02.2014 - Der Marsrover Curiosity hat vor wenigen Stunden die Marke von fünf auf der Marsoberfläche zurückgelegten Kilometern überschritten.
lesen

Marsrover Curiosity setzt seine Untersuchungen fort
Marsrover Curiosity setzt seine Untersuchungen fort

08.02.2014 - Nach der erfolgreichen Passage einer Sanddüne setzt der Marsrover Curiosity seine Untersuchungen fort. Außerdem hat sich der Rover vor wenigen Tagen als Astrofotograf betätigt und ein Foto von unserem Heimatplaneten angefertigt.
lesen

Curiosity hat die Sanddüne überquert
Curiosity hat die Sanddüne überquert

07.02.2014 - Der Marsrover Curiosity hat eine Sanddüne, welche die Durchfahrt durch die Dingo Gap versperrte, vor wenigen Stunden erfolgreich passiert.
lesen

Marsrover Curiosity hat Dingo Gap erreicht
Marsrover Curiosity hat Dingo Gap erreicht

01.02.2014 - Der Marsrover Curiosity hat am 30. Januar 2014 die Dingo Gap erreicht. Vor dem Durchfahren dieser Formation wird jedoch zunächst noch eine Sanddüne untersucht, welche ein potentielles Risiko für den Rover darstellen könnte. Erst in den nächsten Tagen soll über die weitere Vorgehensweise entschieden werden.
lesen

Marsrover Curiosity ändert den Kurs
Marsrover Curiosity ändert den Kurs

25.01.2014 - Auf dem Weg zum Aeolis Mons wird der Marsrover Curiosity in den nächsten Tagen etwas von der ursprünglich vorgesehenen Route abweichen. Auf der neuen Route wird der Rover ein Gelände überqueren, welches leichter und sicherer zu passieren ist.
lesen

Marsorbiter MRO fotografiert Curiositys Radspuren
Marsorbiter MRO fotografiert Curiositys Radspuren

10.01.2014 - Mit der HiRISE-Kamera des Mars Reconnaissance Orbiters ist es erneut gelungen, den Marsrover Curiosity auf der Oberfläche unseres Nachbarplaneten abzubilden.
lesen

Curiosity: Software-Upgrade und Überprüfung der Räder
Curiosity: Software-Upgrade und Überprüfung der Räder

22.12.2013 - Nach der Übermittlung einer neuen Software-Version werden gegenwärtig die sechs Räder des Marsrovers Curiosity einer ausführlichen Analyse unterzogen. Die dort mittlerweile entstandenen Dellen und einzelne Risse werden allerdings nicht als bedrohlich eingestuft.
lesen

Curiosity: Messung der Strahlenbelastung auf dem Mars
Curiosity: Messung der Strahlenbelastung auf dem Mars

11.12.2013 - Der Rover Curiosity landete am 6. August 2012 auf dem Mars und untersucht seitdem die Umgebung seines Landegebietes. Unter anderem konnte eines der Instrumente des Rovers dabei die Strahlenbelastung ermitteln, der zukünftige Astronauten bei bemannten Missionen zur Marsoberfläche ausgesetzt sein werden.
lesen

Marsrover Curiosity: Neue Erkenntnisse der Mission
Marsrover Curiosity: Neue Erkenntnisse der Mission

10.12.2013 - Der Rover Curiosity landete am 6. August 2012 auf dem Mars und untersucht seitdem die Umgebung seines Landegebietes. Auf der gegenwärtig in San Francisco stattfindenden Herbsttagung der American Geophysical Union wurden am gestrigen Tag weitere Ergebnisse dieser Mission vorgestellt. Unter anderem wurde dabei bestätigt, dass auf dem Mars einstmals Bedingungen herrschten, welche die Entstehung von Leben prinzipiell begünstigten.
lesen

Curiositys ChemCam: Über 100.000 Laserpulse
Curiositys ChemCam: Über 100.000 Laserpulse

09.12.2013 - Seit der Landung des Marsrovers Curiosity auf unserem Nachbarplaneten hat dessen ChemCam-Instrument mittlerweile mehr als 100.000 Laserpulse auf dessen Oberfläche abgegeben. Durch die Analyse der dabei gewonnenen Daten ergibt sich ein Einblick in die chemische Zusammensetzung der Oberfläche und es werden Rückschlüsse über deren Entstehungsgeschichte ermöglicht.
lesen

Curiosity hat seine Arbeit wieder aufgenommen
Curiosity hat seine Arbeit wieder aufgenommen

26.11.2013 - Eine am 17. November registrierte plötzliche Spannungsänderung führte dazu, dass der Marsrover Curiosity seine Arbeiten während der letzten Woche vorübergehend einstellen musste. Nach dem Abschluss der damit verbundenen Analysen konnte der Rover den wissenschaftlichen Betrieb jedoch bereits am vergangenen Samstag wieder aufnehmen. Auch die Fahrt soll in Kürze fortgesetzt werden.
lesen

Marsrover Curiosity hat Probleme mit seiner Elektrik
Marsrover Curiosity hat Probleme mit seiner Elektrik

21.11.2013 - Ein bereits am vergangenen Samstag aufgetretenes Problem ist der Grund dafür, dass der Rover Curiosity seitdem keine weiteren Fahrten absolvieren konnte. Erste Analysen deuten darauf hin, dass die Probleme mit der Elektrik durch einen "weichen Kurzschluss" verursacht wurden. Derzeit sind die an der Mission beteiligten Mitarbeiter mit der Fehleranalyse beschäftigt.
lesen

Marsrover Curiosity: Der Sicherheitsmodus ist beendet
Marsrover Curiosity: Der Sicherheitsmodus ist beendet

13.11.2013 - Der Marsrover Curiosity hatte sich am 7. November 2013 unerwartet in einen Sicherheitsmodus versetzt. Nach der Beseitigung des zugrunde liegenden Problems hat der Rover den Sicherheitsmodus mittlerweile verlassen. Bereits am morgigen Tag soll der wissenschaftliche Betrieb wieder aufgenommen werden.
lesen

Computerproblem bei Curiosity
Computerproblem bei Curiosity

09.11.2013 - Im Rahmen der Übertragung eines Software-Updates für den Marsrover Curiosity ist offenbar ein Problem aufgetreten. Am 7. November erfolgte ein unerwarteter Neustart des Bordcomputers. Derzeit sind die Mitarbeiter des JPL damit beschäftigt, die genaue Ursache für den Neustart nachzuvollziehen und den Rover wieder in den normalen Betriebsmodus zu versetzen.
lesen

Software-Update für den Marsrover Curiosity
Software-Update für den Marsrover Curiosity

06.11.2013 - Der Marsrover Curiosity hat seine Untersuchungen bei der Gesteinsformation Cooperstown am vergangenen Montag beendet. Nach der Übermittlung eines Software-Updates soll der Rover demnächst seine Fahrt zum Zentralberg des Gale-Kraters fortsetzen.
lesen

Marsrover Curiosity: Der Waypoint 2 ist fast erreicht
Marsrover Curiosity: Der Waypoint 2 ist fast erreicht

28.10.2013 - Der Marsrover Curiosity befindet sich gegenwärtig nur noch wenige Meter von dem sogenannten Waypoint 2 entfernt. An dieser Stelle wird der Rover seine Fahrt für mehrere Tage unterbrechen und die dort befindlichen Gesteinsformationen ausführlicher analysieren.
lesen

Marsrover Curiosity ist auf dem Weg zum Waypoint 2
Marsrover Curiosity ist auf dem Weg zum Waypoint 2

29.09.2013 - Der Marsrover Curiosity hat seinen zehntägigen Zwischenstopp zur Untersuchung einer Gesteinsformation beendet und befindet sich mittlerweile wieder auf dem Weg zu dem im Inneren des Gale-Kraters gelegenen Zentralberges Aeolis Mons.
lesen

Die Verteilung von Wasserstoff im Gale-Krater
Die Verteilung von Wasserstoff im Gale-Krater

12.09.2013 - Die bisherigen Messungen des DAN-Instrumentes an Bord des Marsrovers Curiosity zeigen, dass sich im Untergrund des Gale-Kraters anscheinend weniger wasserstoffhaltige Minerale befinden als ursprünglich vermutet. Deren horizontale und vertikale Verteilung ist zudem stark von der Zusammensetzung des Untergrundes abhängig.
lesen

Curiosity: Immer noch kein Methan auf dem Mars
Curiosity: Immer noch kein Methan auf dem Mars

11.09.2013 - Trotz mehrerer Messungen mit einem speziellen Spektrometer konnte der Rover Curiosity bisher noch kein Methan in der Marsatmosphäre nachweisen. Wie jetzt auf einer Fachtagung berichtet wurde muss dies aber nicht bedeuten, dass dieses Gas grundsätzlich nicht in der Marsatmosphäre vorhanden ist.
lesen

Curiosity: Autonome Navigation und Mondbeobachtungen
Curiosity: Autonome Navigation und Mondbeobachtungen

30.08.2013 - Der Marsrover Curiosity befindet sich gegenwärtig noch etwa 7,1 Kilometer von der Basis des im Inneren des Gale-Kraters gelegenen Zentralberges Aeolis Mons entfernt. Auf seinem Weg zu diesem nächsten Ziel hat der Rover am vergangenen Dienstag erstmals einen Teilabschnitt im sogenannten autonomen Navigationsmodus überbrückt.
lesen

Curiosity beobachtet Bedeckung des Marsmondes Deimos
Curiosity beobachtet Bedeckung des Marsmondes Deimos

17.08.2013 - Der Marsrover Curiosity konnte am 1. August mit einer seiner Kameras dokumentieren, wie der Mond Phobos, der innere der beide Marsmonde, den weiter außen kreisenden Mond Deimos bedeckt.
lesen

Rover Curiosity: Das erste Jahr auf dem Mars
Rover Curiosity: Das erste Jahr auf dem Mars

05.08.2013 - Am 6. August 2013 jährt sich zum ersten Mal der Tag, an dem der Marsrover Curiosity auf unserem Nachbarplaneten landete. Seitdem hat der Rover eine große Menge an Daten und Bildern übermittelt, mit deren Auswertung die an der Mission beteiligten Wissenschaftler noch viel Jahre verbringen werden. Welche Erkenntnisse wurden dabei aber bereits jetzt gewonnen?
lesen

Längere Fahrten für den Marsrover Curiosity
Längere Fahrten für den Marsrover Curiosity

27.07.2013 - Der Marsrover Curiosity befindet sich auf dem Weg zu dem im Inneren des Gale-Kraters gelegenen Zentralberges Aeolis Mons. Auf dem Weg zu seinem neuen Ziel wird der Rover zukünftig pro Fahrt auch längere Strecken als bisher üblich zurücklegen.
lesen

Rover Curiosity: Der erste Kilometer ist geschafft
Rover Curiosity: Der erste Kilometer ist geschafft

16.07.2013 - Der Rover Curiosity hat mittlerweile mehr als einen Kilometer auf der Oberfläche des Mars zurückgelegt.
lesen

Curiosity ist auf dem Weg zum Aeolis Mons
Curiosity ist auf dem Weg zum Aeolis Mons

11.07.2013 - Der Marsrover Curiosity hat seine im Dezember 2012 begonnenen Untersuchungen im Bereich der Yellowknife Bay abgeschlossen und befindet sich seit Anfang der Woche auf dem Weg zum seinem nächsten Forschungsziel, dem etwa acht Kilometer entfernt gelegenen Aeolis Mons.
lesen

Marsrover Curiosity verlässt Yellowknife Bay
Marsrover Curiosity verlässt Yellowknife Bay

06.07.2013 - Der Marsrover Curiosity hat seine im Dezember 2012 begonnenen Untersuchungen im Bereich der Yellowknife Bay mittlerweile fast komplett abgeschlossen und bereitet sich darauf vor, diese Region des Gale-Kraters endgültig zu verlassen.
lesen

Ein hochaufgelöstes Panorama des Gale-Kraters
Ein hochaufgelöstes Panorama des Gale-Kraters

20.06.2013 - Die NASA hat am gestrigen Tag eine aus fast 900 Einzelaufnahmen zusammengesetzte Panoramaaufnahme des Gale-Kraters veröffentlicht. Die hierfür verwendeten Bilder wurden bereits im Herbst 2012 durch dem Marsrover Curiosity angefertigt und zeigen die Umgebung des Rovers in einer beeindruckenden Detailgenauigkeit.
lesen

Marsrover Curiosity: Eine lange Fahrt steht bevor
Marsrover Curiosity: Eine lange Fahrt steht bevor

07.06.2013 - Der Rover Curiosity steht unmittelbar vor einem entscheidenden Wendepunkt seiner Mission. Nach dem Abschluss der mehrere Monate andauernden, ausführlichen Untersuchungen der Region Glenelg wird der Rover in Kürze mit der Fahrt zum Fuß des Zentralbergs des Gale-Kraters beginnen. Bis zum Erreichen dieses Berges muss Curiosity allerdings noch eine Strecke von rund acht Kilometern überbrücken.
lesen

Strahlenbelastung bei Flügen zum Mars ist vertretbar
Strahlenbelastung bei Flügen zum Mars ist vertretbar

31.05.2013 - Um zukünftig Astronauten zum Mars schicken zu können, ist es notwendig, die Strahlungswerte zu kennen, welche dabei innerhalb des Raumschiffes auftreten. Jetzt wurden die Messwerte eines Strahlungsdetektors an Bord des Marsrovers Curiosity ausgewertet, welcher entsprechende Messungen durchführte. Die Daten zeigen, dass bemannte Marsmissionen prinzipiell durchführbar sind. Die Strahlungsbelastung bei einem bemannten Flug zum Mars liegt knapp im Bereich der akzeptablen Grenzwerte und entspricht in etwa der normalen, lebenslangen Belastung auf der Erde.
lesen

Marsrover Curiosity: Bohrung verlief erfolgreich
Marsrover Curiosity: Bohrung verlief erfolgreich

21.05.2013 - Der Marsrover Curiosity hat am vergangenen Sonntag eine zweite Gesteinsformation auf dem Mars angebohrt und dabei erneut eine pulverförmige Materialprobe entnommen. Diese Probe soll in den kommenden Tagen eingehend mit den verschiedenen Analyseinstrumenten des Rovers untersucht werden.
lesen

Marsrover Curiosity: Eine weitere Bohrung steht bevor
Marsrover Curiosity: Eine weitere Bohrung steht bevor

10.05.2013 - Auch der Marsrover Curiosity hat die erst kürzlich beendete Sonnenkonjunktion gut überstanden und konnte seine Arbeiten mittlerweile wieder aufnehmen. In den nächsten Tagen soll der Rover dabei eine zweite Bohrung auf der Marsoberfläche durchführen und die so gewonnenen Materialproben anschließend ausführlich untersuchen.
lesen

Curiositys Landefallschirm bewegt sich im Wind
Curiositys Landefallschirm bewegt sich im Wind

05.04.2013 - Aufnahmen der HiRISE-Kamera des Orbiters MRO zeigen den auf der Marsoberfläche liegenden Landefallschirm des Rovers Curiosity, welcher seine Ausrichtung während der letzten Monate mehrfach verändert hat.
lesen

Curiosity setzt seine Untersuchungen fort
Curiosity setzt seine Untersuchungen fort

26.03.2013 - Nach einer durch ein Computerproblem bedingten dreiwöchigen Zwangspause hat der Marsrover Curiosity in der vergangenen Woche sein wissenschaftliches Programm wieder aufgenommen.
lesen

Curiosity erneut (nicht mehr) im Sicherheitsmodus
Curiosity erneut (nicht mehr) im Sicherheitsmodus

19.03.2013 - Der Marsrover Curiosity hat sich am 17. März 2013 erneut in einen als Sicherheitsmodus bezeichneten Zustand versetzt. Die Mitarbeiter des Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA haben das für den erneuten Übertritt in den Sicherheitsmodus verantwortliche Problem jedoch bereits erkannt und sind zuversichtlich, den Rover innerhalb weniger Tage wieder in den normalen Betriebszustand versetzen zu können. UPDATE: Der Sicherheitsmodus ist mittlerweile beendet.
lesen

Curiosity: Der Mars war früher lebensfreundlicher
Curiosity: Der Mars war früher lebensfreundlicher

12.03.2013 - Ende Februar hat der Marsrover Curiosity Bodenmaterial analysiert, welches zuvor im Rahmen einer sechs Zentimeter tiefen Bohrung aus der Marsoberfläche entnommen wurde. Die Untersuchung dieser Probe führte jetzt zu dem Schluss, dass der Mars in seiner Vergangenheit Bedingungen aufwies, welche die Existenz von primitiven organischen Lebensformen prinzipiell begünstigt haben könnten.
lesen

Curiosity: Der Sicherheitsmodus ist beendet
Curiosity: Der Sicherheitsmodus ist beendet

06.03.2013 - Der Marsrover Curiosity hat bereits am vergangenen Wochenende den Sicherheitsmodus verlassen und kommuniziert mittlerweile wieder mittels seiner leistungsstarken HG-Antenne mit dem Roverkontrollzentrum auf der Erde. Die Wiederaufnahme des vollständigen Betriebes soll im Laufe der kommenden Woche erfolgen.
lesen

HiRISE zeigt künstlich erzeugte Krater auf dem Mars
HiRISE zeigt künstlich erzeugte Krater auf dem Mars

04.03.2013 - Die HiRISE-Kamera des Marsorbiters MRO hat weitere Bilder angefertigt, mit denen die Aufschlagszonen von Balancegewichten dokumentiert werden, welche der Marsrover Curiosity im Verlauf seiner Landeprozedur absetzte.
lesen

Curiosity befindet sich im Sicherheitsmodus
Curiosity befindet sich im Sicherheitsmodus

01.03.2013 - Der Marsrover Curiosity wurde am gestrigen Tag von seinem Kontrollteam auf sein Reservecomputersystem umgeschaltet. Der Grund hierfür ist ein vermutetes Speicherproblem bei dem bislang aktiven Computersystem. Aufgrund dieser Anomalie wurde der Rover zudem automatisch in einen sogenannten Sicherheitsmodus versetzt. Der Routinebetrieb soll aber in den kommenden Tagen wieder aufgenommen werden.
lesen

Marsrover Curiosity analysiert seine erste Bohrprobe
Marsrover Curiosity analysiert seine erste Bohrprobe

26.02.2013 - Der Marsrover Curiosity hat am vergangenen Wochenende mit der Analyse der bei seiner ersten Bohrung freigelegten Gesteinsprobe begonnen.
lesen

Curiosity entnimmt Bodenprobe von seinem Bohrloch
Curiosity entnimmt Bodenprobe von seinem Bohrloch

21.02.2013 - Der Marsrover Curiosity hat am gestrigen Tag mit einer kleinen Schaufel Material von der Marsoberfläche entnommen, welches zuvor durch einen Gesteinsbohrer freigelegt wurde. Dieses Material soll in den kommenden Tagen eingehend untersucht werden.
lesen

Curiositys Gesteinsbohrer besteht den Praxistest
Curiositys Gesteinsbohrer besteht den Praxistest

09.02.2013 - Vor wenigen Stunden wurde der Gesteinsbohrer des Marsrovers Curiosity erfolgreich dazu eingesetzt, ein diesmal etwa fünf Zentimeter tiefes Loch in die Marsoberfläche zu bohren.
lesen

Curiositys erste Bohrung verlief erfolgreich
Curiositys erste Bohrung verlief erfolgreich

08.02.2013 - Bereits am vergangenen Mittwoch hat der Marsrover Curiosity ein etwa zwei Zentimeter tiefes Loch in die Marsoberfläche gebohrt. Das dabei freigelegte Material wird derzeit mit verschiedenen Analyseinstrumenten näher untersucht.
lesen

Curiosity bohrt
Curiosity bohrt

05.02.2013 - Der Marsrover Curiosity hat am vergangenen Wochenende erstmals seinen Gesteinsbohrer eingesetzt und zwei Löcher in die Marsoberfläche gebohrt. Weitere Bohrungen werden in den nächsten Tagen erfolgen.
lesen

Curiositys Bohrer ist auf der Oberfläche platziert
Curiositys Bohrer ist auf der Oberfläche platziert

29.01.2013 - Am vergangenen Sonntag hat der Marsrover Curiosity erstmals seinen Bohrer auf einen Stein aufgesetzt. Vor dem Beginn des eigentlichen Bohrvorganges sind allerdings noch verschiedene Untersuchungen nötig, welche sich über einen Zeitraum von mehreren Tagen erstrecken werden.
lesen

Curiosity: Erste Nachtaufnahmen der MAHLI-Kamera
Curiosity: Erste Nachtaufnahmen der MAHLI-Kamera

24.01.2013 - Am vergangenen Dienstag wurde erstmals die Mikroskopkamera des Marsrovers Curiosity dazu eingesetzt, um einen Teilbereich der Marsoberfläche auch während der Nacht abzubilden.
lesen

Marsrover Curiosity: Bereit für die erste Bohrung
Marsrover Curiosity: Bereit für die erste Bohrung

16.01.2013 - Am gestrigen Dienstag gab die US-amerikanische Weltraumbehörde NASA bekannt, dass der erste Einsatz eines Gesteinsbohrers, bei dem es sich um einen Bestandteil der Ausrüstung des Marsrovers Curiosity handelt, unmittelbar bevor steht. Zudem zeigten die bisherigen Analysen des Rovers eine bemerkenswerte geologische Diversität des umgebenden Geländes.
lesen

Curiosity hat die Weihnachtsferien beendet
Curiosity hat die Weihnachtsferien beendet

07.01.2013 - Während der letzten Wochen waren die Aktivitäten des Marsrovers aufgrund der Weihnachtsfeiertage stark eingeschränkt. Mittlerweile hat der Rover seine Fahrt jedoch fortgesetzt und ist wieder im vollen Umfang mit der Untersuchung der Marsoberfläche beschäftigt.
lesen

Curiosity untersucht Yellowknife Bay
Curiosity untersucht Yellowknife Bay

19.12.2012 - Im Verlauf der letzten Woche hat der Marsrover Curiosity die Untersuchung der Region Yellowknife Bay fortgesetzt.
lesen

Curiosity erreicht Yellowknife Bay
Curiosity erreicht Yellowknife Bay

12.12.2012 - Der Marsrover Curiosity hat durch mehrere in den letzten Tagen erfolgte Fahrten den Rand einer mit dem Namen Yellowknife Bay belegten Oberflächenformation auf dem Mars erreicht. Hier soll in den kommenden Tagen erstmals der Gesteinsbohrer des Rovers benutzt werden, um weitere Bodenproben von der Marsoberfläche zu entnehmen.
lesen

Mars: Curiositys Cruise Stage wurde entdeckt
Mars: Curiositys Cruise Stage wurde entdeckt

07.12.2012 - Auf kürzlich angefertigten Aufnahmen des Marsorbiters Mars Reconnaissance Orbiter konnten Wissenschaftler der NASA die Überreste der Cruise Stage identifizieren, mit deren Hilfe der Rover Curiosity zum Mars gelangte. Die Untersuchung der dabei entstandenen, lediglich wenige Meter durchmessenden Impaktstrukturen liefert neue Erkenntnisse über die Meteoriten, welche für die Entstehung neuer Krater auf dem Mars verantwortlich sind.
lesen

Curiosity: Die ersten Bodenproben sind analysiert
Curiosity: Die ersten Bodenproben sind analysiert

04.12.2012 - Auf einer Pressekonferenz wurden gestern die Ergebnisse der ersten durch die Instrumente des Marsrovers Curiosity vollständig analysierten Bodenproben vorgestellt. Zwar konnte eines der Analyseinstrumente dabei kohlenstoffhaltige Verbindungen nachweisen - derzeit ist aber noch unklar, ob diese auch wirklich vom Mars stammen.
lesen

Mars: Die diesjährige Staubsturmsaison hat begonnen
Mars: Die diesjährige Staubsturmsaison hat begonnen

23.11.2012 - Bereits seit etwa zwei Wochen registrieren Planetenforscher, welche kontinuierlich das aktuelle Wettergeschehen auf dem Mars beobachten, eine zunehmende Aktivität von Staubstürmen in der Atmosphäre unseres Nachbarplaneten. Die Auswirkungen dieser Staubstürme können mittlerweile auch von den zwei auf der Planetenoberfläche aktiven Rovern registriert werden.
lesen

Der Marsrover Curiosity fährt wieder
Der Marsrover Curiosity fährt wieder

21.11.2012 - Nach einer Fahrtunterbrechung von mehreren Wochen hat der Marsrover Curiosity am vergangenen Wochenende seine Erkundungsfahrt über die Oberfläche unseres Nachbarplaneten fortgesetzt. Die kommenden Tage sollen genutzt werden, um ein lohnendes Ziel für einen Gesteinsbohrer zu finden, mit dem Proben aus der Marsoberfläche entnommen werden sollen.
lesen

Curiosity: Wetterdaten deuten auf Staubteufel hin
Curiosity: Wetterdaten deuten auf Staubteufel hin

16.11.2012 - Mit seiner Wetterstation gewinnt der Marsrover Curiosity regelmäßig Daten über die Temperaturen, den Luftdruck und die Windgeschwindigkeiten in seinem Operationsgebiet. Diese Daten legen nahe, dass sich anscheinend auch im Inneren des Gale-Kraters Staubteufel bilden. Entsprechende Ergebnisse wurden jetzt von den an der Mission beteiligten Wissenschaftlern vorgestellt.
lesen

Curiosity-Team arbeitet jetzt nach Erdzeit
Curiosity-Team arbeitet jetzt nach Erdzeit

11.11.2012 - Seit der Landung des Marsrovers Curiosity hat sich das für die Kontrolle des Rovers verantwortliche Team aus Wissenschaftlern und Ingenieuren den auf dem Mars herrschenden Verhältnissen angepasst und seine Arbeiten entsprechend der lokalen Marszeit ausgeführt. Seit dem 6. November arbeitet das Team nach der irdischen Zeit.
lesen

Curiosity: Bisher kein Methan auf dem Mars
Curiosity: Bisher kein Methan auf dem Mars

03.11.2012 - Am vergangenen Freitag wurden von der NASA die ersten Messergebnisse des SAM-Instrumentes vorgestellt, welches zuvor die chemische Zusammensetzung der Marsatmosphäre ermittelt hat. Im Rahmen dieser Messungen konnte der Marsrover Curiosity kein Methan in der Atmosphäre unseres Nachbarplaneten nachweisen.
lesen

Ein Selbstporträt des Marsrovers Curiosity
Ein Selbstporträt des Marsrovers Curiosity

03.11.2012 - Am 31. Oktober 2012 nutzte der Marsrover Curiosity eines seiner Kamerasysteme dazu, um sich selbst abzubilden.
lesen

Curiosity: Erste Ergebnisse des CheMin liegen vor
Curiosity: Erste Ergebnisse des CheMin liegen vor

31.10.2012 - Der Marsrover Curiosity hat kürzlich die Analyse einer ersten Bodenprobe durch sein CheMin-Instrument abgeschlossen. Den Analyseergebnissen zufolge weist das untersuchte Material von der Marsoberfläche Ähnlichkeiten mit verwitterten basaltischen Böden auf, welche auf der Erde in einer ähnlichen mineralogischen Zusammensetzung auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifik zu finden sind.
lesen

Curiosity entnimmt weitere Bodenproben
Curiosity entnimmt weitere Bodenproben

24.10.2012 - Der von der US-amerikanischen Weltraumbehörde NASA betriebene Marsrover Curiosity entnahm am vergangenen Wochenende bereits seine vierte Bodenprobe.
lesen

Curiosity entnimmt seine zweite Bodenprobe
Curiosity entnimmt seine zweite Bodenprobe

14.10.2012 - Der Marsrover Curiosity hat am vergangenen Freitag eine zweite Bodenprobe von der Marsoberfläche entnommen.
lesen

Curiositys erste Probenentnahme verlief erfolgreich
Curiositys erste Probenentnahme verlief erfolgreich

09.10.2012 - Der Marsrover Curiosity hat am 7. Oktober erstmals mit einer kleinen Baggerschaufel eine Bodenprobe von der Marsoberfläche entnommen.
lesen

Curiosity ist bereit für die ersten Probenentnahmen
Curiosity ist bereit für die ersten Probenentnahmen

05.10.2012 - Der Marsrover Curiosity bereitet sich gegenwärtig darauf vor, erstmals mittels einer kleinen Baggerschaufel Bodenproben von der Marsoberfläche zu entnehmen und diese Proben anschließend zwei im Inneren des Rovers befindlichen Analysegeräten für eingehendere Untersuchungen zuzuführen.
lesen

Curiosity entdeckt altes Flussbett auf dem Mars
Curiosity entdeckt altes Flussbett auf dem Mars

01.10.2012 - Der Marsrover Curiosity ist offensichtlich in einem uralten, vor Milliarden von Jahren ausgetrockneten Flussbett gelandet. Diese Schlussfolgerung ergibt sich aus der Auswertung von Bildern, welche die Kameras des Rovers während der letzten Wochen angefertigt haben.
lesen

Curiosity beobachtet Sonnenfinsternisse auf dem Mars
Curiosity beobachtet Sonnenfinsternisse auf dem Mars

25.09.2012 - Wie auf der Erde so ereignen sich auch auf dem Mars in regelmäßigen Abständen Sonnenfinsternisse. Mittels der von dem Marsrover Curiosity angefertigten Aufnahmen sollen diese Gelegenheiten genutzt werden, um die Daten der Umlaufbahnen der beiden Marsmonde Phobos und Deimos noch weiter zu verfeinern.
lesen

Curiosity nimmt sich unter die Lupe
Curiosity nimmt sich unter die Lupe

11.09.2012 - Curiosity gönnt sich grade eine Verschnaufpause bei der Fahrt zum nächsten wissenschaftlichen Ziel, Glenelg. Das gilt allerdings weniger für den umfangreich ausgestatteten Instrumentenarm des neuen Marsrovers. Ein ausführlicher Testlauf ist dort im Gange, bei dem auch wieder einige spektakuläre Aufnahmen entstanden sind.
lesen

Weitere Laser-Attacken auf dem Mars
Weitere Laser-Attacken auf dem Mars

24.08.2012 - Nach ihrem erfolgreichen Einsatz am 19. August 2012 hat die ChemCam des Marsrovers Curiosity mittlerweile weitere Ziele aufs Korn genommen.
lesen

Curiosity: Premieren-Fahrt auf dem Mars
Curiosity: Premieren-Fahrt auf dem Mars

23.08.2012 - Der amerikanische Mars-Rover Curiosity hat in dieser Woche mit dem ersten Ausfahren seines Instrumentenarms sowie einer ersten Testfahrt zwei eminent wichtige Meilensteine erfolgreich absolviert. Einer alten NASA-Tradition folgend hat die Landestelle des Mars-Rovers jetzt auch einen Namen bekommen.
lesen

Curiosity: Laserstrahlen auf dem Mars
Curiosity: Laserstrahlen auf dem Mars

20.08.2012 - Fast auf den Tag genau zwei Wochen nach der Landung von Curiosity auf dem Roten Planeten ist am Sonntag zum ersten Mal der ChemCam-Laser des Mars-Rovers abgefeuert worden, um die chemische Zusammensetzung eines Gesteinsbrockens zu ermitteln.
lesen

Curiositys Landung - ein Bericht aus dem ESOC
Curiositys Landung - ein Bericht aus dem ESOC

19.08.2012 - Zur Landung des NASA-Rovers Curiosity lud die ESA in das European Space Operation Center, kurz ESOC, ein, um über die Unterstützung durch ihre Sonde Mars Express zu berichten. Die Unterstützung der ESA bei diesem Vorhaben ist ein weiteres Beispiel für die gute Zusammenarbeit von ESA und NASA - Raumfahrer Net war dabei.
lesen

Curiosity: Marslandschaft unter irdischer Sonne
Curiosity: Marslandschaft unter irdischer Sonne

13.08.2012 - Am Wochenende ist ein großes Softwareupdate im Bordcomputer des Mars-Rovers durchgeführt worden. Gleichzeitig hat die NASA ein erstes hochauflösendes Farbpanorama der Landestelle veröffentlicht und dabei gleichzeitig veranschaulicht, wie es auf dem Mars unter irdischer Sonne aussehen würde.
lesen

Curiosity: Neue Fotos und erreichte Meilensteine
Curiosity: Neue Fotos und erreichte Meilensteine

10.08.2012 - In den letzten zwei Tagen hat der Mars-Rover Curiosity einige wichtige Meilensteine auf dem Weg zur vollen Einsatzfähigkeit erreicht. Daneben wurden neue und hochauflösende Fotos von Curiosity zur Erde übertragen, darunter auch ein erstes farbiges 360-Grad-Panorama der Landestelle.
lesen