Autor: Hans J. Kemm Portal > Veranstaltungen

Historischer Kalender

In diesem historischen Kalender sind viele interessante Termine aus Raumfahrt und Astronomie verzeichnet.

Druckansicht
<< Oktober Dezember >>
  • November

  • 03.11.1959
  • Sputnik 2 bringt mit der Hündin Laika das erste Lebewesen in der Geschichte der Raumfahrt in eine Erdumlaufbahn.
  • 07.11.1996
  • Die NASA startet die Raumsonde Mars Global Surveyor zur Erforschung des Mars aus dem Orbit.
  • 08.11.1861
  • In Leipzig wird die neue Sternwarte im Johannistal eröffnet.
  • 08.11.1969
  • Der erste deutsche Satellit, Azur, wird von der kalifornischen Vandenberg Air Force Base in eine Erdumlaufbahn gestartet. Er dient dem Einstieg in die bundesdeutsche Weltraumforschung.
  • 09.11.1802
  • Alexander von Humboldt beobachtet in der peruanischen Hafenstadt Callao einen Merkurtransit.
  • 09.11.2005
  • Die ESA-Raumsonde Venus Express startet vom kasachischen Weltraumbahnhof Baikonur zur Venus.
  • 11.11.1572
  • Tycho Brahe entdeckt im Sternbild Kassiopeia einen neuen Stern, der sich später als die Supernova SN 1572 herausstellte.
  • 11.11.1966
  • Mit Gemini 12 startet der letzte Raumflug im Rahmen des Gemini-Programms der NASA. An Bord befinden sich Edwin Aldrin und James A. Lovell.
  • 12.11.1799
  • Alexander von Humboldt beobachtet und beschreibt in Cumaná, Venezuela, einen Meteorstrom der Leoniden – spätere Grundlage für die Erkenntnis, dass solche Himmelsereignisse periodisch auftreten.
  • 12.11.1980
  • Die Raumsonde Voyager 1 passiert den Saturn und sendet detaillierte Aufnahmen des Ringsystems zur Erde.
  • 13.11.1989
  • Das Europäische Kernforschungslabor CERN bei Genf eröffnet den mit einem Umfang von 27 km grössten Teilchenbeschleuniger der Welt.
  • 14.11.1971
  • Die US-amerikanische Raumsonde Mariner 9 erreicht den Planeten Mars und schwenkt als erste Sonde in die Umlaufbahn eines anderen Planeten ein.
  • 14.11.1994
  • In der etwa 98 Millionen Lj von der Erde entfernten Galaxie NGC 3370 im Sternbild Löwe bemerkt der Astronom S. Van Dyk eine entstandene Supernova.
  • 14.11.2003
  • Astronomen um Mike Brown entdecken den Asteroiden Sedna, ein transneptunisches Objekt, bei dem es sich möglicherweise um einen Zwergplaneten handelt.
  • 15.11.1988
  • Der wiederverwertbare sowjetische Raumgleiter Buran 1.01 startet zum ersten und einzigen Mal vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan und beendet seine Mission nach 2 Erdumkreisungen planmässig.
  • 16.11.1492
  • Der als Meteorit von Ensisheim bekannt gewordene Meteorit stürzt in ein Weizenfeld zwischen Ensisheim und Battenheim im Elsass.
  • 16.11.1974
  • Die Arecibo-Botschaft an mögliche Außerirdische wird in Form eines Radiowellen-Signals vom Arecibo-Observatorium aus ins All gesendet.
  • 17.11.1970
  • Mit dem Aussetzen von Lunochod 1 durch die Sowjetunion im Mare Imbrium im Rahmen des Luna-Programms beginnt der erste Einsatz eines Mondfahrzeugs.
  • 19.11.1996
  • Das Space Shuttle Columbia startet zur Mission STS-80, bei der zwei Satelliten ausgesetzt und später wieder eingefangen werden. Wegen schlechter Wetterbedingungen gegen Ende der Mission entsteht der bislang längste Flug in der Shuttle-Geschichte.
  • 19.11.1999
  • Die Volksrepublik China startet mit Shenzhou 1 ihren ersten unbemannten Raumflug vom Raketenstartplatz Jiuquan aus.
  • 20.11.1998
  • Sarja, das erste Modul der ISS, wird mit einer russischen Proton-K Rakete von Baikonur aus gestartet.
  • 23.11.1977
  • Mit Meteosat-1 wird der erste einer Serie von geostationären Wettersatelliten von der ESA gestartet. Dies ist Europas Beitrag zum Aufbau des globalen Wettersatelliten-Systems.
  • 25.11.1610
  • Der französische Astronom de Peiresc entdeckt den Orionnebel.
  • 26.11.1965
  • Frankreich startet von Hammaguir in Algerien mit einer Rakete vom Typ Diamant A den Satelliten Asterix. Dies ist der erste Satellitenstart ohne Beteiligung der USA oder der UdSSR.
  • 27.11.1971
  • Die sowjetische Raumsonde Mars 2 erreicht als erster irdischer Raumkörper den Mars.
  • 28.11.1967
  • Auf der Suche nach Radioquellen im Universum entdecken Jocelyn B. Burnell und Antony Hewish den ersten Pulsar PSR B1919+21.
  • 30.11.1609
  • Galileo Galilei beobachtet zum ersten Mal den Mond mit seinem Teleskop und fertigt Zeichnungen von Gebirgen, Kratern und Ozeanen an.
 
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Nach oben © Raumfahrer Net e.V. 2001-2014