Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

18. Juni 2021, 10:48:04
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche  (Gelesen 47883 mal)

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« am: 26. August 2006, 12:18:31 »
Moin Konrad,

das ist sehr schön.

Wenn ich dazu eine Bitte äussern dürfte. Ab Herbst sehen wir ja die schönsten Sternbilder, Plejaden, Hyaden, Orin, Zwillinge, Hunde usw. Es wäre schön, wenn die dann auch so in der Reihenfolge gezeigt würden, denn dann kann jeder
Nachts mal selbst nachsehen.

Jerry


[size=24]Pluto, I´m miss you ![/size]
« Letzte Änderung: 30. August 2006, 21:18:06 von H.J.Kemm »

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild des Monats
« Antwort #1 am: 27. August 2006, 20:42:41 »
Zitat
Hallo Sternfreunde,

auf Anregung von Jerry seht ihr hier in Zukunft passende Astrobilder zum aktuellen Sternenhimmel. Die Astrofotografen unserer Sternwarte Singen e.V. fotografierten die Himmelsobjekte mit ihrer eigenen Ausrüstung oder den Teleskopen der Stenwarte. Die Fotos entstanden mit Webcams, CCD oder Digitalspiegelreflexkameras.







Himmelsobjekt: Der Lagunen-Nebel M8 im Sternbild Schütze.
Fotograf: Tobias Dietrich
http://www.newtonianer.de/

Das Großformat und mehr Infos zu dem Bild gibt es unter diesem Link:
http://www.sternwarte-singen.de/m8_lagunennebel1_18082006to_vss2006.htm






Himmelsobjekt: NGC 6960 Sturmvogel im Sternbild Schwan.
Fotograf: Tobias Dietrich
http://www.newtonianer.de/

Das Großformat und mehr Infos zu dem Bild gibt es unter diesem Link:
http://www.sternwarte-singen.de/cirrusnebel_sturmvogel2_ngc6960_to2.htm






Himmelsobjekt: NGC 6992 Cirrusnebel-Ost im Sternbild Schwan.
Fotograf: Tobias Dietrich
http://www.newtonianer.de/

Das Großformat und mehr Infos zu dem Bild gibt es unter diesem Link:
http://www.sternwarte-singen.de/ngc6992_cirrusnebel_26082006_to1_vss2006.htm






Himmelsobjekt: Kugelsternhaufen M13 im Sternbild Herkules.
Fotograf: Tobias Dietrich
http://www.newtonianer.de/

Das Großformat und mehr Infos zu dem Bild gibt es unter diesem Link:
http://www.sternwarte-singen.de/m13_digi_030405to1.htm

Viel Spaß wünschen euch die Sterngucker vom Bodensee: Tobias und Konrad.
« Letzte Änderung: 28. August 2006, 16:59:40 von astro112233 »

jok

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #2 am: 27. August 2006, 23:01:20 »
Hallo,

..auch wenn ich in der Astronomie nicht so bewandert bin und mehr für die Raumfahrt interessiere.
Das mit den Bildern ist richtig super,tolle Aufnahmen....bitte mehr davon!!! :)

gruß jok

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #3 am: 28. August 2006, 05:11:31 »
Moin,

wir sehen jetzt hier im Forum das, was ich mir immer gewünscht habe: Die aktuellen Highlight´s des nächtlichen Sternenhimmels in unseren Breiten. Danke an die Spechtler Tobias und Konrad von der Sternwarte Singen für diese tolle Arbeit.

Jetzt habe ich endlich immer einen Super-Bildschirmhintergrund und ich weiß auch von wem!


Allzeit gute Sicht und immer einen klaren Kopf, wünscht Euch Spechtler Jerry.


[size=24]Pluto, I miss you ![/size]

« Letzte Änderung: 28. August 2006, 05:19:35 von H.J.Kemm »

rolli

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #4 am: 28. August 2006, 09:25:50 »
Hallo Sternwarte Singen:

 [smiley=thumbsup.gif] [smiley=tekst-toppie.gif] [smiley=thumbsup.gif]

Das ist natürlich schon toll, dass Ihr hier mitmacht, eine Sternwarte als "Mitarbeiter" im Forum und Liferant der neuesten Bilder aus dem All:

WAS WILL MAN MEHR

Grad noch eine Frage:

Es sind ja schon Milliarden von anderen Galaxien entdeckt worden. Sind die alle durchnummeriert oder haben schon gar einen Namen?

(Hi Jerry, merkst Du was?)

 ::)



astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #5 am: 01. September 2006, 22:00:30 »
Zitat
Zitat
Hallo Sternfreunde,

auf Anregung von Jerry seht ihr hier in Zukunft passende Astrobilder zum aktuellen Sternenhimmel. Die Astrofotografen unserer Sternwarte Singen e.V. fotografierten die Himmelsobjekte mit ihrer eigenen Ausrüstung oder den Teleskopen der Stenwarte. Die Fotos entstanden mit Webcams, CCD oder Digitalspiegelreflexkameras.






Himmelsobjekt: Der Trifid-Nebel M20 im Sternbild Schütze.
Fotograf: Maik Baumann


Großformat und mehr Infos zu dem Bild gibt es unter diesem Link:
http://www.sternwarte-singen.de/m20_trifidnebel_02072006_ma1_vss.htm

Viel Spaß wünschen euch die Sterngucker vom Bodensee: Maik und Konrad.
« Letzte Änderung: 01. September 2006, 22:03:09 von astro112233 »

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #6 am: 09. September 2006, 23:52:47 »
Hallo Sternfreunde,

trotz der schlechten Wetterlage ist es unserem Vereinsmitglied Harald Wochner gelungen, einige beeindruckende Fotos der partiellen Mofi vom 07. Speptember 2007 zu realisieren. Nur für etwa zwanzig Minuten war in unserer Region das kosmische Schattenspiel zu sehen. Dann versperrten wieder dichte Wolken den Blick auf unseren Erdtrabanten.
 






Partielle Mofi am 07. September 2006 gegen 20:30 MESZ.
 
Fotograf: Harald Wochner. Auf seiner Webseite seht ihr wunderschöne Bilder, also schaut auch mal dort vorbei. http://www.nachtwunder.de

Mofi-Großformate und weitere Infos unter diesem Link der Sternwarte:
http://www.sternwarte-singen.de/leitseite.htm

Viele Grüße vom Bodensee senden Harald und Konrad.

PS. Die nächste von Deutschland aus beobachtbare totale Mofi ist in der Nacht vom 03. auf 04. März 2007.[/b]

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #7 am: 13. September 2006, 00:23:48 »
Hallo Sternfreunde,

Saturn, der König der Planeten, ist seit diesem Monat dominierendes Himmelsobjekt am Morgenhimmel. Mit unbewaffneten Augen nur als auffallend heller Punkt am Himmelszelt zu sehen. Einzig das ruhige Licht deutet auf einen Planeten hin. Hier seht ihr Saturn wie er in einem leistungsfähigen astronomischen Teleskop erscheint.








Himmelsobjekt: Großplanet Saturn mit drei seiner Monde.

Fotograf: Tobias Dietrich http://www.newtonianer.de/

Das Großformat und mehr Infos zu dem Bild gibt es unter diesem Link:
http://www.sternwarte-singen.de/webcam_saturn_to1.htm







Himmelsobjekt: Summenbild des Großplaneten Saturn.

Fotograf: Wolfgang Bodenmüller

Besucht unsere Saturnseite und seht mehr Fotos.
http://www.sternwarte-singen.de/webcambosatu1.htm







Größenvergleich zwischen Erde und Saturn.







Ringöffnung des Großplaneten Saturn von 2003 bis 2006.

Fotograf: Wolfgang Bodenmüller

Info-Daten zum Bild unter diesem Link:
http://www.sternwarte-singen.de/webcam_saturn_collage_bo1.htm


Viele Grüße vom Bodensee senden: Wolfgang, Tobias und Konrad.
« Letzte Änderung: 13. September 2006, 10:35:37 von astro112233 »

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #8 am: 21. September 2006, 20:56:46 »
Hallo Sternfreunde,

am 23. September um 06:03 MEZ ist Herbstanfang, Tag und Nachtgleiche.
 







Bild: Herbststimmung im Hegau: Nur die Spitzen einiger Vulkankegel ragen aus dem Nebelmeer empor.


Fotograf: Harald Wochner >>> http://www.nachtwunder.de







An diesem Tag geht die Sonne an allen Orten der Erde um 6 Uhr Ortszeit auf und um 18 Uhr Ortszeit unter. Es ist 12 Stunden Tag und 12 Stunden Nacht, daher der Begriff Tag- und Nacht-gleiche. Der Sonnenball erhebt sich an diesem Tag genau in östlicher Himmelsrichtung über den Horizont und sinkt präzise im Westpunkt unter die Horizontlinie.

Diese Besonderheiten treffen auch für den Tag des Frühlingsanfangs im Monat März zu. Nur wandert die Sonne in umgekehrter Richtung über den Himmelsäquator, also nach Norden. Im Monat Juni erreicht sie den Punkt der Sommersonnwende ( Sommeranfang ).


Für den irdischen Beobachter passiert die Sonne an diesem Tag den Schnittpunkt der Ekliptik mit dem Himmelsäquator. Von diesem als Herbstpunkt bezeichneten Schnittpunkt setzt unsere Sonne ihre Bewegung für die folgenden drei Monate in Richtung Süden fort, bis sie im Monat Dezember den Tiefstpunkt ihrer Jahreswanderung erreicht. Dann beginnt die Jahreszeit Winter


Originalseite mit mehr Infos: http://www.sternwarte-singen.de/herbstanfang1_230903.htm


Viele Grüße vom Bodensee senden Harald und Konrad.[/quote]

SWL-CHMY

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #9 am: 21. September 2006, 21:44:32 »
Hallo Sternwarte Singen!

Hallo Harald und Konrad!

Die Astrobilder sowie eure Website sind einfach  [smiley=tekst-toppie.gif]

Macht weiter so.

Heute Morgen, natürlich noch sehr früh, habe ich eines meiner
Lieblingssternbilder gesehen  :D ORION in voller Pracht.  :D

Sternwarte Singen, habt Ihr ein schönes Bild vom Orion?  ;)
Mit Dank im voraus.

mfg Christian  :)

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #10 am: 22. September 2006, 05:38:30 »
Moin Christian,

ich stimme Dir voll zu. Ich hoffe und wünsche auch, daß wir von der Sternwarte Singen noch viele tolle Aufnahmen und auch Diskussionsbeiträge bekommen werden. Ich bin überzeugt, daß Konrad da weiter so aktiv sein wird.

Zum *Orion* kann ich Dir folgendes sagen. Angeregt durch Deine Bitte habe ich mir meinen Ostbalkon gemütlich eingerichtet und sitze nun seit 3.00 Uhr draussen und spechtele. Hyjaden, Plejaden, Orion, Castor & Pollux und Sirius.
So brilliant habe ich diese wunderbaren Sternbilder schon lange nicht mehr gesehen. Jetzt ist es 5.30 Uhr, die Pflicht ruft, ich muß mich jetzt erst einmal um das Forum kümmern und dann ´ne Mütze voll Schlaf nehmen.

So nebenbei, damit es nicht allzu kalt wurde, hatte ich mir einen *Spezialtee a´la Jerry* mit nach draussen genommen.

Allen Spechtlern allzeit gute Sicht und immer einen klaren Kopf,

Jerry

SWL-CHMY

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #11 am: 23. September 2006, 11:31:57 »
Einen schönen Herbstbeginn Euch allen!  :)

Hallo Jerry!

Schön das Du meiner "Anregung" bezüglich Orion, Folge geleistet hast, und diesen beobachtet hast. Das kann ich mir gut vorstellen, vor allem "mit bewaffnetem Auge"
muss der Glanz dieses Sternbildes sehr beeindruckend gewesen sein. Der Anblick
war für mich ohne Bewaffnung schon beeindruckend.

Ich hoffe Du hast nicht zuviel "Spezialtee" gebraucht   ;D , den in den letzten Nächten,
ist es zumindest bei uns, schon etwas kühler  :P als wir es schon hatten.  :-[
Macht auch nichts, dafür wird die "SEEINGZEIT"  ;D  :D länger.

Viel Spass noch beim  :o  :o  :o

mfg Christian.




H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #12 am: 23. September 2006, 11:44:41 »
Moin Christian,

Spezialtee, wenn Du wüstest, aber er hilft tatsächlich, ist ja auch meine eigene Rezeptur.

Aber nun zu den Sternbilder. Es ist ja richtig, daß die schönsten Sternbilder im Winter zu sehen sind, ausgenommen die *zirkumpolaren*, aber da ich ja vom Balkon sehen möchte, habe ich den Norden leider nicht im Blickfeld. Und im Winter ist es eben nun mal etwas frischer draussen, aber das bremst uns Spechtler ja wohl nicht.

Allzeit eine gute Sicht und immer einen klaren Kopf (auch nach dem Genuß meines *Spezialtee´s*),

Jerry

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #13 am: 23. September 2006, 12:02:57 »
Zitat
Hallo Sternwarte Singen!

Hallo Harald und Konrad!

Die Astrobilder sowie eure Website sind einfach  [smiley=tekst-toppie.gif]

Macht weiter so.

Heute Morgen, natürlich noch sehr früh, habe ich eines meiner
Lieblingssternbilder gesehen  :D ORION in voller Pracht.  :D

Sternwarte Singen, habt Ihr ein schönes Bild vom Orion?  ;)
Mit Dank im voraus.

mfg Christian  :)



Hallo Christian,

vielen Dank für dein Kompliment. Einige unserer Aufnahmen von Orion darf ich bereits hier bei Raumcon unter dem  Thema - Heisser Orion - vorstellen. Außerdem empfehle ich dir die Webseite von Harald Wochner. Dort findest du auch einige romantische Bilder mit dem Himmelsjäger Orion, die dir sicher gefallen.







Bild: Sternbild Orion - Fotograf: Harald Wochner: http://www.nachtwunder.de

Link: Haralds Bilder von Orion. http://[url]http://www.nachtwunder.de/sterne_galerie.htm
[/url]

Auf der Sitemap - O - der Sternwarte gehts auch noch zu Orionbildern.
http://www.sternwarte-singen.de/sitemap_o.htm

Hier gehts zumRaumcon Link:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=647.0

Viel Spaß und klare Nächte wünscht dir Konrad.
 
« Letzte Änderung: 23. September 2006, 12:07:50 von astro112233 »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #14 am: 23. September 2006, 12:17:01 »
Moin Konrad,

ich weiß, langsam werde ich unverschämt; aber diese Bilder sind super und da ich sie so nicht machen kann habe ich natürlich meine Wünsche. Frage: gibt es eine Aufnahme, wo das Sternbild *Orion* und das Sternbild *Großer Hund* mit *Sirius* gemeinsam drauf sind (so im Querformat als Bildschirmhintergrund)?

Jerry

SWL-CHMY

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #15 am: 23. September 2006, 13:52:57 »
Hallo Sternwarte Singen!
Hallo Konrad, hallo Harald!

Erstmal recht herzlichen Dank, für die Bilder vom Orion sowie den Links.
Wie ich gesehen habe, seit Ihr sehr aktiv. Tolle Sache  :D

Ich hoffe auch, das in den nächsten Nächten das SEEING gut ist, denn da
es bei uns schon "herbstlt"  :D  :D  :D, kommt auch der Nebel.

Diese Woche wo ich Orion "unbewaffnet" so gut gesehen habe, musste ich zur Arbeit
und hatte dadurch keine Zeit für eine Beobachtung. An diesem Morgen wäre eine
Beobachtung eine feine Sache gewesen. Da das SEEING einfach WOAH war.   ;)

Sternwarte Singen, Konrad, Harald, ihr leistet wirklich tolle Arbeit  ;)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und ebenfalls good seeing.

@ Jerry, Deine Anfrage "so im Querformat" ist eine gute Idee. Könnte so ein Bild
ebenfalls brauchen. Ich hoffe, die Sternwarte Singen, Konrad und Harald stellen  
nach dieser Frage trotzdem noch schöne Bilder in dieses Thread.  :D

mfg Christian  :D

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #16 am: 27. September 2006, 22:48:40 »
Hallo Sternfreunde,

heute gibt es hier eine Collage mit verschiedenen Himmelsobjekten und Erscheinungen zu sehen. Sollte jemand von euch ein ausgefallenes Desktop-Hintergundbild benötigen, so kann er dieses gerne für den privaten Gebrauch verwenden.








Die Collage zeigt von links oben: Den großen Orion-Nebel M42, die Plejaden M45, ein ausgeprägtes Mond-Halo, die partielle Sonnenfinsternis vom 10. Mai 1994, den Groß-krater Kopernikus, einen Schnappschuss des Ringplaneten Saturn und die Bilderbuch Mondfinsternis vom 09. November 2003.

Großaufnahmen und Infos findet ihr unter diesem Link:

http://www.sternwarte-singen.de/retrospektive_kos.potpourri1.htm

Viele Grüße vom Bodensee sendet Konrad.

SWL-CHMY

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #17 am: 27. September 2006, 23:53:22 »
Hallo Sternwarte Singen!
Hallo Konrad!

Danke für die "Erhörung" unserer Bitte, und das Ihr diese auch noch erweitert habt.
Vor allem die Erweiterung ist einfach, doppel  [smiley=tekst-toppie.gif].

mfg Christian  :)


astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #18 am: 01. Oktober 2006, 13:39:58 »
Hallo Sternfreunde,

anbei ein aktuelles Bild. Es zeigt eine tolle Nebensonnenerscheinung vom 29. September 2006.






Fotografin: Tanja Andersen

Mehr Bilder über diesen Link:
http://www.sternwarte-singen.de/leitseite.htm

Kurz-Info
Hervorgerufen wird diese Erscheinung durch dünne Wolken von Eiskristallen. Jeder dieser Eiskristalle stellt ein natürliches hexagonales Prisma dar. Das weiße Licht der Sonne tritt in den Kristall ein, wird an der Rückseite teilweise reflektiert und tritt an der Vorderseite wieder aus. Beim Ein- und Austritt wird das Licht in einem genau definierten Winkel gebrochen.

Am Himmel werden durch die Lichtbrechung zwei helle Punkte mit nach außen gerichteten Schweifen sichtbar, die Sonne selbst steht in der Mitte. Die sehr intensive Rot-Färbung zeigt immer zur Sonne, der länglich ausgeprägte weiße Schweif, stets von der Sonne weg.

Viele Grüße senden euch Tanja und Konrad.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2006, 13:43:54 von astro112233 »

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #19 am: 07. Oktober 2006, 01:47:18 »
Hallo Sternfreunde,

nur noch kurze Zeit ist der Hantel-Nebel im Sternbild Füchsen am abendlichen Sternenhimmel im Teleskop zu sehen. Deshalb heute an dieser Stelle die folgende Aufnahme für euch.








Bild: M27 im Sternbild Füchschen.

Kurz-Info
Der Hantelnebel M27 im Sternbild Füchschen ist ein planetarischer Nebel. Er wurde 1764 von Charles Messier entdeckt. Heute wissen wir, dass es sich um die äußeren Schichten eines Sterns handelt, die dieser am Ende seines Roten-Riesen-Stadiums in den Weltraum geblasen hat.


Fotograf: Tobias Dietrich http://Http://www.newtonianer.de

Originalseite mit mehr Infos. http://www.sternwarte-singen.de/m27_hantelnebel_digi_100805to1.htm

Viele Grüße senden Tobias und Konrad.


astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #20 am: 14. Oktober 2006, 13:59:43 »
Hallo Sternfreunde,

zur Zeit ist der Komet C/2006 M4 Swan am abendlichen Sternenhimmel zu beobachten, jedoch nur mit optischen Hilfsmitteln. Noch hatten unsere Astrofotografen nicht die Möglichkeit, den seltenen Gast abzulichten. Deshalb hier mal ein Bild des Kometen Machholz C/2004 Q2 von 2005.







Komet Machholz C/2004 Q2 am 06.01.2005 um Mitternacht. Der Komet wandert sehr nahe an dem offenen Sternhaufen der Plejaden vorbei. Die Aufnahme entstand mit einer Canon EOS 300D Digitalkamera.

Fotograf: Harald Wochner http://www.nachtwunder.de

Mehr Bilder und Infos gibt es unter diesem Link: http://www.sternwarte-singen.de/komet_machholz1_070105ha.htm

Viele Grüße vom Bodensee senden Harald und Konrad.
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2006, 14:03:11 von astro112233 »

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #21 am: 21. Oktober 2006, 11:48:01 »
Hallo Sternfreunde,

heute gibt es mal kein Himmelsfoto sondern einen Blick in unsere Sternwartenkuppel mit den Instrumenten.


Seht auch das Bild der Woche auf der Leitseite der Sternwarte. http://www.sternwarte-singen.de/leitseite.htm







Kurz-Info
Seit Anfang Januar 2004 trägt die neue computergesteuerte Alt 6 AD Montierung die drei Teleskope C11, Star 12 ED sowie den 8 Zoll Vixen-Newton und führt diese präzise dem Sternenhimmel nach.


Mehr Infos über die Ausstattung der Sternwarte: http://www.sternwarte-singen.de/teleskophauptseite.htm

Viele Grüße vom Bodensee sendet Konrad.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2006, 23:47:49 von astro112233 »

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #22 am: 28. Oktober 2006, 15:33:43 »
Hallo Sternfreunde,

anbei ein beeindruckendes Bild von den Galaxien M81 und M82.





Bild: M81/82 - Fotograf: Wolfgang Bodenmüller.

Kurz-Info
Die beiden Galaxien M81/M82 sind Paradeobjekte am nördlichen Sternenhimmel, die bei keiner Sternführung fehlen sollten. Vor Äonen kollidierten die zwei Protagonisten miteinander, wobei M82 verheerende Folgen erlitten hat. M82 gehört zu dem Typ II der irregulären Galaxien und weist eine Helligkeit von 8,8m auf. Des Weiteren ist sie ein aktives Sternentstehungsgebiet.


Großaufnahmen seht ihr unter diesem Link: http://www.sternwarte-singen.de/leitseite.htm

Viele Grüße senden Wolfgang und Konrad.


H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #23 am: 28. Oktober 2006, 16:57:39 »
Moin Konrad,

ich hatte mich mal mit der Galaxie *M 82* beschäftigt und auch so wie Du diese Beschreibung benutzt:
Galaxie M 82 ist eine *Typ II  irreguläre Galaxis*.

Aber mittlerweile hat man doch Spiralarme entdeckt und somit wäre die dann keine *irreguläre Galaxie* mehr.

Was ist der neueste Stand eigentlich?




Foto: 4./5. Jan. 2002: First Light! Aufnahme von Philipp Keller und Christian Fuchs mit dem T1T-Team

Jerry

astro112233

  • Gast
Re: Sternwarte Singen e.V. - Astro-Bild der Woche
« Antwort #24 am: 04. November 2006, 18:16:16 »
Hallo Sternfreunde,

anbei eine Aufnahme des Großkraters Kopernikus.







Mondkrater Kopernikus - Fotograf: Tobias Dietrich - http://www.newtonianer.de

Kurz-Info
Das Alter von Kopernikus ist etwa 810 Millionen Jahre. Sein Durchmesser beträgt 93 km. Der Kraterwall erhebt sich 900 m über die Mondoberfläche. In 4000 m Tiefe befindet sich der Kratergrund des Riesenkraters. Dort ist ein 30 km langes Bergmassiv, dessen drei Berggipfel sich bis in eine Höhe von 1200 m über den Kraterboden erheben


Originalseite mit mehr Bildern: http://www.sternwarte-singen.de/Mond_webcam_copernikus1_280504.htm

Astronom Kopernikus: http://www.sternwarte-singen.de/kopernikusbild.htm







Komet SWAN - Fotograf: Maik Baumann

Großbild: http://www.sternwarte-singen.de/leitseite.htm

Viele Grüße senden Tobias, Maik und Konrad.

Tags: