Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

14. Juni 2021, 00:30:58
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Chinesische CZ-2 Trägerstarts  (Gelesen 11422 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #126 am: 04. Mai 2021, 09:43:51 »
Die Startzeit für Yaogan-30-08 ist mit 20:07 Uhr MESZ am 6. Mai präzisiert worden (7. Mai um 02:07 Uhr Ortszeit).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #127 am: 06. Mai 2021, 13:34:10 »
Für den Start von Yaogan-30-08 gibt es sogar einen livestream  :).

https://www.spacetv.net/live/launch-of-cnsa-long-march-2c-with-yaogan-30-08/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1711
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #128 am: 06. Mai 2021, 18:17:05 »
Ich denke nicht, dass das ein offizieller Stream ist.
Wahrscheinlich steht da einer mit dem Smartphone im Wald ?
Bei militärischen Starts sind die Chinesen immer sehr zurückhaltend,
vorsichtig gesagt.
Hold on to your dreams !

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #129 am: 06. Mai 2021, 18:36:28 »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #130 am: 06. Mai 2021, 20:08:22 »
Ankündigung und Realisierung sind offenbar in China zwei unterschiedliche Seiten  :-[.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2795
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #131 am: 06. Mai 2021, 20:22:46 »
Der Livestream der CNSA ist/war vorgesehen für heute 19:45 - 21:00 MESZ, ist aber weiterhin offline. Möglicherweise ist der Start verschoben worden, sowas soll vorkommen.  ;)

......
... und wenn ich mir die chinesischen Raumfahrtprojekte der letzten Jahre anschaue, sieht das für mich eher andersherum aus.

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1322
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #132 am: 06. Mai 2021, 20:58:46 »
Start war erfolgreich steht hier:

https://9ifly.spacety.com/thread-94826-4-1.html
"Die Gedanken sind frei" -Hoffmann von Fallersleben, 1842-

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1322
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #133 am: 06. Mai 2021, 21:00:31 »
Startzeit war 18:11 WZ.
"Die Gedanken sind frei" -Hoffmann von Fallersleben, 1842-

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9221
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #134 am: 06. Mai 2021, 21:29:29 »
An Bord befand sich ein vierter Satellit, Tianqi-12.

Schreiben die China-Spezies im NSF. Dort gibt es auch Startphotos.

Gruß
roger50

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9221
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #135 am: 07. Mai 2021, 00:39:31 »
Noch das übliche Integrations- und Startvideo:


https://www.youtube.com/watch?v=Kbu4o_dzvsU&t=53s

Gruß
roger50

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1322
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #136 am: 07. Mai 2021, 11:37:33 »
Hier wird bestätigt, das die MIssion mit CZ-2C Y47 geflogen wurde. Es sollen dieses Jahr weitere 7 Trägerraketen  vom Typ CZ-2C eingesetzt werden, auchh neuere Subvarianten. Neuerungen sind wohl eine 4,2 Meter-Fairing, Fallschirmlandung der Fairing, Erreichen von engeren Fallgebieten etc.

https://9ifly.spacety.com/thread-94826-5-1.html
"Die Gedanken sind frei" -Hoffmann von Fallersleben, 1842-

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #137 am: 26. Mai 2021, 15:12:02 »
Am 18. Juni soll eine CZ-2C/E die Satelliten Yaogan-30-09 in eine Umlaufbahn bringen. Die Ankündigung ist nicht aus chinesischen Quellen. Mal sehen, ob sie trotzdem stimmt. Umgekehrt klappt es ja manchmal auch  ;)

https://nextspaceflight.com/launches/details/6788
« Letzte Änderung: 28. Mai 2021, 13:22:51 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #139 am: 04. Juni 2021, 11:08:56 »
Bei dem für den 20. Juni angekündigtem Start könnte es sich möglicherweise bei der Hauptnutzlast um den Weltraummüll-Beseitigungssatelliten Wangwang-1 handeln.

https://9ifly.spacety.com/forum.php?mod=viewthread&tid=94905&extra=page%3D1%26filter%3Dtypeid%26typeid%3D14

Dieser, von der chinesischen Firma Origin Space hergestellte Satellit, soll die Möglichkeit des Einsammelns und Beseitigen von Weltraumschrott testen.

https://electrodealpro.com/origin-space-space-garbage-recycling-and-space-mining-two-characteristic-satellites-went-to-the-sky-this-year/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #140 am: 08. Juni 2021, 17:37:54 »
Für den 11. Juni wird von Taiyuan der Start einer CZ-2D mit dem Fernerkundungssatelliten Beijing-3 angekündigt.

https://9ifly.spacety.com/thread-94163-1-1.html
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #141 am: 11. Juni 2021, 07:39:06 »
Der Start von Beijing-3 zusammen mit Haisi-2, Wangwang 1 und dem Weltraumtest Satelliten Tianjian-1 ist erfolgreich verlaufen.

http://www.spaceflightfans.cn/94427.html#more-94427
« Letzte Änderung: 11. Juni 2021, 10:47:06 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9221
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #142 am: 11. Juni 2021, 11:49:05 »
Das übliche kurze Startvideo von 'SciNews':


https://www.youtube.com/watch?v=SGxGoAOabDw

Gruß
roger50

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2922
Re: Chinesische CZ-2 Trägerstarts
« Antwort #143 am: Gestern um 12:05:28 »
Bei dem für den 20. Juni angekündigtem Start könnte es sich möglicherweise bei der Hauptnutzlast um den Weltraummüll-Beseitigungssatelliten Wangwang-1 handeln.

https://9ifly.spacety.com/forum.php?mod=viewthread&tid=94905&extra=page%3D1%26filter%3Dtypeid%26typeid%3D14

Dieser, von der chinesischen Firma Origin Space hergestellte Satellit, soll die Möglichkeit des Einsammelns und Beseitigen von Weltraumschrott testen.

https://electrodealpro.com/origin-space-space-garbage-recycling-and-space-mining-two-characteristic-satellites-went-to-the-sky-this-year/

Hier sind möglicherweise  Dinge etwas durcheinander geraten.

Wangwang-1 (auch Yangwang-1 genannt) ist ein kommerzielles kleines Weltraumteleskop der Firma Origin Space.
Er soll vorwiegend Asteroiden beobachten.
Origin Space bereitet kommerziellen Bergbau auf Asteroiden vor.
Der gleichen Firma gehört NEO-1, der im April gestartet wurde und das Einfangen von Asteroiden vorbereitet.
Bei diesem Unternehmen geht es also nicht um Weltraummüll.
https://novosti-kosmonavtiki.ru/articles/80349.html
https://novosti-kosmonavtiki.ru/articles/79854.html


Tags: