Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

11. Dezember 2018, 10:21:53
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Sojus-FG (Nr.738), Sojus MS-08, Baikonur 1/5, 18:44MEZ: 21. März 2018

Autor Thema: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG  (Gelesen 33626 mal)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13118
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #225 am: 05. Oktober 2018, 21:15:09 »
Dann müssen die Raumfahrer - wie sagst du? - herauskriechen. Was eigentlich auch nicht richtig ist, weil sie das kaum können.
Sie werden mehr getragen - vielleicht gefällt auch der Ausdruck: gezerrt.

Hier sieht es eher nach kriechen aus:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Es ist wohl mehr eine Kombination von kriechen und zerren.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13118
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #226 am: 07. Oktober 2018, 03:28:56 »
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Ich wollte erst fragen: was qualmt denn da ?  Feuer am Boden ? abgeworfene Leuchtraketen ?
Aber wenn man das Foto genau anguckt, sieht man, dass es wohl kein Rauch, sondern Staub ist, der durch Fahrzeuge aufgewirbelt wird, die durch die kasachische Steppe fahren...  ::)

Ja, hier sieht man es deutlicher:
Die Bergungsmannschaft nähert sich der Landekapsel:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Der Fallschirm hat die Kapsel umgeworfen und noch ein Stück mitgezerrt:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Vater Alexander, ein Russisch Orthodoxer Prister hat die Landung in Kasachstan überwacht:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Blick in die geöffnete Sojus Kapsel:

Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Oleg Artjemjew wird weg getragen:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Flugärztin Raksana Batsmanowa und Drew Feustel
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Ricky Arnold nach der Landung:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Oleg Artjemjew:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Das obligatorische Gruppenfoto nach der Landung:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Wilga35

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 592
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #227 am: 08. Oktober 2018, 23:44:04 »
Mit Sojus MS-08 gelangten von dem an der ISS verbliebenen Raumschiff Sojus MS-09 ein Staubfilter sowie Wischproben von dem entdeckten Bohrloch und dessen Umgebung mit zurück zur Erde. Spezialisten sollen nun prüfen, ob der Staub Spuren von Aluminium enthält. Man will damit klären, ob das Loch bereits auf der Erde oder erst im Orbit entstanden ist.

https://de.sputniknews.com/technik/20181007322554194-sojus-loch-untersuchung-ermittlung/
Der Fall Skripal und kein Ende! Und die naheliegende Frage: Cui Bono? Wem nützt es?

Tags: