Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

23. September 2018, 07:02:38
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Raumfahrt-Modellbau / Re: NASA Crawler + LUT und Saturn V als 3D Druck
« Letzter Beitrag von Sascha1990 am Heute um 06:51:27 »
Guten Morgen Manfred,

für die Gitter muss ich die Woche mal schauen... Wahrscheinlich dünnes Streckmetallgitter und vor den Tanks jeweils ein kleiner Bereich mit Modellbau- Riffelblech. Auf den Bildern war noch zu sehen, das unter den Gittern eine dünne Rahmenkonstruktion verbaut ist. Diese werde ich ebenfalls noch konstruieren.

Also Echtglasverglasung hört sich sehr verlockend an  ;D
gibt's dazu ein Bild von Rich O'Donnell ?
Oder einen Link zum Baubericht ? wäre sehr dankbar dafür.

Freundliche Grüße
Sascha
2
SpaceX / Re: BFR (vormals Mini ITS / MCT Schwerlastrakete)
« Letzter Beitrag von Steppenwolf am Heute um 06:06:16 »
Auf reddit gibt es eine Diskussion darüber wie es sein kann dass die BFS höhere Eintrittsgeschwindigkeiten als das Shuttle übersteht, obwohl der Hitzeschutz schlechter ist.

Hauptgrund dafür ist demnach die Flächenbelastung, also das Gewicht bezogen auf die aerodynamische Querschnittsfläche. Die Flächenbelastung fließt im Quadrat (nach manchen Usern in 3ter Potenz) in die Hitzeentwicklung ein. Trockengewichte und genaue Geometrie vom BFS sind natürlich nicht bekannt, aber je nach Annahme dürfte das BFS ungefähr die halbe Flächenbelastung vom Shuttle haben. Das würde einer 4fach geringeren Hitzeentwicklung entsprechen (bei zweiter Potenz). Bei dritter Potenz wäre sie 8fach geringer.
3
Raumfahrt-Modellbau / Re: NASA Crawler + LUT und Saturn V als 3D Druck
« Letzter Beitrag von gino847 am Heute um 01:33:37 »
Hallo Sascha,

was hast Du für die Gitter geplant?  :-\

Mein Freund Rich O'Donnell hat die Driver's Cabs in seinen Crawler (1:72) mit echten Glasscheiben verglast, wär das auch was für Dich?
4
SpaceX / Re: SpaceX Pläne damit Menschen auf dem Mars leben können
« Letzter Beitrag von Sensei am Gestern um 22:23:35 »
Oder der Laderaum bleibt während der Landung quasi die ganze Zeit unter Marsdruck. Dann hat man diese Probelem nicht und man kann die normale Schleuse zum Laderaum nutzen.
5
SpaceX / Re: SpaceX Pläne damit Menschen auf dem Mars leben können
« Letzter Beitrag von Spacesepp am Gestern um 22:01:47 »
Was man an der Sache mit der Ladeluke noch bedenken sollte ist, das es problematisch ist im Laderaum zu arbeiten, wenn die Luke offen ist. Eine Schleuse wird da wohl von Nöten sein, weil man sonst auch jedesmal den riesigen Laderaum vom Druck anpassen müsste. Das wäre ohne Schleuse völlig unpraktisch. Insofern macht ein druckbeaufschlagter Aufzug welcher gleichzeitig als Schleuse benutzt werden kann schon auch Sinn. Oder eine Schleuse im Schiff in der ein ausfahrbaren Aufzug ist. Es ist halt schade, das wir vom Innenleben noch nicht wirklich was zu Gesicht bekommen haben. Wer weiß wie weit die damit  überhaupt schon sind.
6
Bemannte Raumfahrt / Re: H2-B mit HTV-7
« Letzter Beitrag von -eumel- am Gestern um 21:28:23 »
Gibt´s auch etwas ausführlicher:


https://www.youtube.com/watch?v=-qPnyZeNefY
7
Bemannte Raumfahrt / Re: H2-B mit HTV-7
« Letzter Beitrag von -eumel- am Gestern um 21:23:03 »
8
SpaceX / Re: BFR (vormals Mini ITS / MCT Schwerlastrakete)
« Letzter Beitrag von Sensei am Gestern um 20:15:18 »
Ein Vergleich der Landesimulation von der BFR 2018 Vorstellung und dem Wiedereintritts des ersten Shuttles:

9
Raumfahrt-Modellbau / Re: NASA Crawler + LUT und Saturn V als 3D Druck
« Letzter Beitrag von Sascha1990 am Gestern um 20:15:16 »
Guten Abend Zusammen,

@Manfred: Die Bezeichnung der LED´s muss ich raussuchen... hab diverse verschiedene bestellt.

hab nun etwas am 3D Modell weiter arbeiten können.
Anbei mal ein paar Bilder...

Ich weiß es sind noch nicht alle Deckenträger als Doppel-T ausgeführt aber das wird heute Abend noch erledigt.
Des Weiteren fehlen auch noch einige Verbindungsstreben und Wände.

















Einen schönen Abend wünsch ich euch  :)

Gruß
Sascha
10
Bemannte Raumfahrt / Re: H2-B mit HTV-7
« Letzter Beitrag von MpunktApunkt am Gestern um 20:12:25 »
Etwas apruptes Ende ;) aber trotz japanischem Dauer-Countdown sehr informativ. HTV-7 hat schon interessantes Zeug dabei. Ich bin gespannt was dieses "Space Elevator" Experiment macht. Und dass die ISS jetzt mal auf Li-Ionen-Akkus anstatt NiH-Akkus umgestellt wird, kann auch nicht schaden ;).
Seiten: [1] 2 3 ... 10