Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

16. Juni 2021, 13:45:18
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net  (Gelesen 1034 mal)

Offline pikarl

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4869
    • AstroGeo: Podcast und Blog
Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« am: 14. Mai 2021, 10:26:13 »
Liebes Forum,

nicht alle hier kennen mich: Ich bin eine Art Urgestein, nicht nur dieses Forums. Ich habe im August 2001 gemeinsam mit einigen anderen Jugendlichen die Webseite Raumfahrer.net gestartet. Im Frühjahr 2002 startete die Raumcon. Im November 2002 gründeten wir den Verein Raumfahrer Net e.V.

Und ihr wisst davon: Aktuell wird ein großer Relaunch vorbereitet, gleichzeitig nähert sich das große 20-jährige Jubiläum. Daran bin ich nicht wirklich beteiligt, aber ich verfolge das alles sehr wohlwollend!  8)

Nun würde ich gerne eine Liste mit wichtigen Personen zusammentragen, die dieses Projekt, wie es heute existiert, erst möglich gemacht haben. Das waren über die Jahre sehr viele. Wer fällt euch ein? Wer ist aus eurer Sicht wichtig gewesen und warum?

Allen voran möchte ich hier an eine wichtige Person erinnern, die das Forum groß gemacht hat: Jerry bzw. H.J.Kemm, ohne den die Raumcon aber auch das Gesamtprojekt nie so quirlig und voll von gut informierten Weltraumfans geworden wäre. Ich hätte ihm auch gerne selbst nochmal selbst gedankt, aber leider ist Jerry im September 2020 verstorben.

Deswegen möchte ich euch bitten: Schreibt hier (neben anderen wichtigen Personen, die für das Projekt wichtig waren) gerne auch auf, wie ihr den Austausch mit Jerry erlebt hat. Also alle unter euch, die ihn noch kannten.

Auf die nächsten 20 Jahre!!
Aktuell im AstroGeo Podcast: AG038 1,8 Milliarden Sterne

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 676
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #1 am: 14. Mai 2021, 13:14:10 »
Hallo Karl,
ich bin selber quasi noch ein Küken, hier angekommen am 18. Februar 2010.


Ich würde gerne Gertrud vorschlagen. Ohne ihre nimmermüde Arbeit "auf dem Mars" wäre das Forum nicht wie es ist. Ihre Beiträge sind absolut lesenswert. Ich habe schon sooo viel gelernt. Ihre menschliche Art, kombiniert mit reichem Fachwissen, machen ihre Beiträge über die Jahre zu einer wahren Fundgrube.

Und ich würde gerne Manfred (gino) vorschlagen, der den unglaublichsten Modellbau-Thread führt... Mit einer  Akribie taucht er sooo tief in jede nur erdenkliche Ecke seiner Startrampe ein. Es ist "nur" ein Modell, aber sein Thema ist über die Jahre beispielhaft für Euphorie und Detailgenauigkeit in der Raumfahrt. Denn manchmal hat man den Eindruck, daß sich die Erbauer der echten Startrampe genau diesselben Fragen gestellt haben könnten... und als Leser im Forum fühlt man sich fast wie live dabei.

Und natürlich eumel, den wir mit vereinten Kräften daran hindern konnten, sich umzubenennen! Ich bin gerade nicht sicher, aber er ist doch derjenige, der die Jugendherbergsgruppenräume so super dekoriert. Als Frischling fühlt man sich bei den Treffen von ihm ganz herzlich Willkommen geheißen und gut betreut.

MfG, Mim  :)
« Letzte Änderung: 14. Mai 2021, 16:08:01 von Mim »

Offline Petronius

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 549
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #2 am: 14. Mai 2021, 14:54:50 »
Hallo miteinander,
ich bin am 26.Juni 2007 bei Raumcon dazugestossen und es werden alte Erinnerungen wach.
An Jerry kann ich mich noch gut erinnern. Er hatte beim moderieren durchaus eine "zupackende" Art und Weise an sich.  :)  Schade, dass er von uns gegangen ist.
Von roger50 habe ich viel gelernt. Ihn möchte ich hier besonders benennen, da er schon damals dabei war.
In den Jahren sind dann noch viele Namen dazugekommen.
Dann denke ich noch an die vielen (ehemaligen) Member, die ich noch von meiner Anfangszeit kenne:
KSC
MSSpace
jok
jakda
Holi
GG
GlassMoon
Ian
Martin
rolli
paygar
Speedator
Mary

Lieder sind viele inzwischen weggegangen oder schreiben nicht mehr.
Ach ja, die alten Zeiten....    :'(

Offline Excalibur

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 255
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #3 am: 14. Mai 2021, 15:47:53 »
Hallo,

eine tolle Idee! Ich bin seit 31.01.2008 dabei (Onlinezeit 99 Tage inzwischen  :o ) und wenn ich diese ganze Zeit betrachte, waren und sind die "wichtigen" Forenmitglieder (also jene, deren Beiträge ich immer als am wichtigsten für das Forum wahrgenommen habe):

KSC
Schillrich
Roger50
Eumel
HAL9000
jok
Gino
Gertrud

Viele Grüße
Excalibur
Wenn Du mit dem Finger auf jemand anderen zeigst, schaue Dir Deine Hand an. Du wirst feststellen, dass drei Finger auf Dich selbst gerichtet sind.

Online Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3546
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #4 am: 14. Mai 2021, 15:51:50 »
Mir fallen noch HausD und dksk ein. Sie nehmen immer wieder die technischen Details unter die Lupe und erklären dies - auch mit Geduld - denn Newbies.

Ansonsten sind für mich folgende schon genannte Forumsmitglieder wichtig gewesen:
- Eumel
- Gertrud
- jok
- jakda
- KSC
- tobi
- GG
- Roger50
- matjes
- Raffi
- Lumpi

Viele Grüße,
Axel_F
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline trallala

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 860
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #5 am: 14. Mai 2021, 16:26:04 »
Tja, wie die Zeit vergeht. Ich bin auch schon seit 2008 dabei.
Jerry habe ich mal auf einem Stammtisch kennengelernt, wo er mich auch gleich eifrig als Moderator anwerben wollte. Leider reicht damals wie heute mein Zeitbudget nicht dafür aus, zum 50. Jubiläum dann vielleicht ;)
Als prägenden Mitgliedern habe ich eigentlich immer die echten Fachleute empfunden, die ihr umfangreiches Wissen zu hier gestellten Fragen geteilt haben und die fleißigen Informationssammler, die die unendlichen Weiten des Internets nach Raumfahrtinformationen durchstöbern und hier für uns aufbereiten.
Das in Namen umzumünzen würde ich mir jetzt nicht trauen, denn jeder ist ja auf irgendeinem Gebiet Fachmann und inzwischen sind ja selbst z.B. Raupenkräne raumfahrrellevant ;)
Nicht vergessen darf man auch die unermüdlichen Moderatoren, die das Forum in den engen Grenzen halten, die es ausmacht! Thematisch und qualitativ.

Auf die nächsten 20 Jahre  8)

Online jdark

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 472
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #6 am: 14. Mai 2021, 17:29:04 »
Pirx, Sensei, Gertrud, Schillrich, Hugo, Klakow. McPhönix.
Rücksturz, Duncan Idaho, RonB, Flandry, Axel_F, m.hecht, alepu, Nitro,
Therodon, PaddyPatrone, Kelvin, rok, eumel, roger50
tobi, jakda, HausD.
« Letzte Änderung: 14. Mai 2021, 22:51:52 von jdark »
Ach, und vergiss nicht den Müll aus dem Orbit rauszustellen...Ja, Schatz...

Offline Collins

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 977
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #7 am: 14. Mai 2021, 17:49:26 »
Außer den zuvor genannten möchte ich noch an Redmoon erinnern der tolle Portal Artikel geschrieben hat so wie auch die ganzen Rover auf den Mars beschrieben und ihre Mission begleitet hat. Dazu hat er sogar seinen Jahresurlaub genommen um auf Fachkongressen dabeisein zu können.
Gertrud hat das von ihm begonne  hervorragend weiter geführt und ich hoffe das sie es noch lange macht.

Mfg Collins
Zeige mir einen Helden und ich zeige dir eine Tragödie dazu
Wir sind alle sehr unwissend, aber bei jedem ist es etwas anderes, was er nicht weiß. Albert Einstein.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11234
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #8 am: 14. Mai 2021, 18:07:23 »
Danke, dass mein Name mit erscheint, obwohl ich zwar schon lange mitgelesen habe (per Laptop und Modem sehr langsam ...) und erst nach der ersten Baikonurreise einen Zugang bekam!
In meiner ersten aktiven Zeit war für mich :
- klausd  ein wertvoller Helfer,
   an den ich mich wenden konnte, wenn ich in dieser Anfangszeit eine Frage hatte.

Inspirierend waren und sind für mich immer noch die Urgesteine :
- Gertrud und
- roger50 wegen ihres Basiswissens um ihre Fachgebiete, weshalb ich auch gern, als ich es noch konnte, mich mit ihnen am Stammtisch getroffen habe.

Dann natürlich die Mitteldeutschen Stammtischler :
- jakda , der zur gleichen Schule wie ich gegangen ist,
- gg , der ein Stück weit im Forum für sprachliche Ordnung gesorgt hat und den Portalbereich belebt hat,
- Holi  , der zusammen mit
- jok , die Shuttle-Ära und die Russische Raumfahrt sehr gut bedient haben,

und dann die Baikonur-Besucher vor mir, die sich nach meinen "Wander"-Beiträgen langsam gemeldet haben:
- Wilga35 ,
- wernher66,
- fl67 ,
und dann von ihren Besuchen berichtet haben.

Schade finde ich es, dass es durch, aus meiner Sicht sinnlose Querelen, einige gegangen sind, die in der Anfangszeit des Forums durchaus Vorreiter waren.

Daher auch mein Gruß: bleibt gesund und unverkrampft, aber stets gesundheitsbewusst, HausD

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9229
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #9 am: 15. Mai 2021, 00:34:44 »
Aua, jetzt wurde ich mal wieder daran erinnert, wie schnell doch die Jahre dahingehen. Bis jetzt tatsächlich über 15 Jahre dabei und es war Jerry, der mich damals dazu brachte, mich im Forum anzumelden. Falls ich mich korrekt erinnere, war er auch derjenige, der einen Stammtisch eingeführt hat (in Hannover) und die ersten Jahrestreffen (ebenfalls in Hannover) organisierte. An beiden Treffarten haben ich teilgenommen und erinnere mich gerne an heiße Gespräche mit Jerry über Kosmo-/Astronautenuhren.

Es gab und gibt sehr viele Foristen, die dieses Forum entscheidend geprägt haben, oder dies immer noch tun. An viele erinnert man sich im ersten Moment schon nicht mehr und jetzt einige heraus zu picken, muß naturgemäß anderen gegenüber ungerecht sein. Sorry dafür!

Deshalb nur je 5 Namen von heute leider nicht mehr aktiven und aktiven Foristen:

Ehemalige:
- KSC, GG, klausd, jakda, redmoon

Aktive:
- Gertrud, Eumel, HausD, Rücksturz, Pirx

Gruß
roger50


Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11427
    • spacelivecast.de
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #10 am: 16. Mai 2021, 13:55:20 »

Betrübt mich zu lesen, dass Jerry nicht mehr unter uns weilt. Hatte Ihn damals öfter getroffen in Hannover (wo wir beide gewohnt hatten) sowie diversen Raumcon Treffen und er hatte immer eine klare Idee und Vision für die Raumcon. Ich lese ab und zu noch mit und betreibe mit etwas weniger Elan, aber durchaus noch einige Male im Jahr das aus der Raumcon heraus gegründete spacelivecast.de . Für mehr reicht die Zeit nicht mehr :)

Vermissen tu ich auch KSC, redmoon und insbesondere die persönlichen Treffen mit Allen aus den Raumcon Stammtischen in Niedersachsen und Bremen und auch Berlin. Aber Frankfurt ist einfach zu weit weg um da mal schnell hinzufahren :( Vielleicht klappt es in Zukunft ja mal wieder!

Alles Gute und viele Grüße,

Klaus

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20353
  • EU-Optimist
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #11 am: 16. Mai 2021, 18:06:17 »
Schade, dass Jerry nicht mehr unter uns weilt. Ich hatte ihn auch mal in Hannover besucht als ich in der Gegend war. Das ist auch schon über 10 Jahre her. Jerry hatte dann das Forum verlassen, weil es Meinungsverschiedenheiten gab und er die Unterstützung von anderen Leuten vermisst hatte. Auch viele andere Leute sind im Laufe der Jahre gekommen und häufig wegen Differenzen mit anderen Leuten wieder gegangen.

Zwischenmenschliche Beziehungen sind halt dann doch nochmal komplizierter als rocket science.

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2290
  • Wir fliegen zum Mars
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #12 am: 16. Mai 2021, 21:40:54 »
Die Nachricht von Jerrys Tod macht mich sehr traurig. Es war nur zu Beginn meiner Zeit hier im Forum als ich Jerry getroffen habe und auch das ist schon lange her, über zehn Jahre. Aber ich habe einige gute Erinnerungen an Jerry. Während meiner Rede zu meinem 10-jährigen Forumsjubiläum habe ich ihn gewürdigt, nämlich hier.

...
ich bin am 26.Juni 2007 bei Raumcon dazugestossen und es werden alte Erinnerungen wach.
...
Ich kam ein Monat später am 24. Juli 2007. Während ich die ersten 1,5 Jahre mal da war mal nicht, war es Jerry, der mich überzeugt hat zum Raumcon-Treff 2009 in Hannover zu kommen. Während ich nicht wusste wie ich es mit der Schule regle, hat mir Jerry den entscheidenden Stoß gegeben. Und seither bin ich vom Forum unzertrennlich. Ich habe an jedem Raucon Treff bis 2019 teilgenommen. Leider hat es letztes Jahr und dieses Jahr keinen Treff aus bekannten Gründen gegeben. Heute wäre der Raumcon Treff 2021 zu Ende gegangen, viele Raumconler wären zu diesem Zeitpunkt auf der Rückreise gewesen. Bis heute habe ich Jerry einiges zu verdanken. Ich werde nie mein erstes Raumcon Treffen vergessen.

Und heute bin ich immer noch da. Die letzten Wochen bin ich eher still. Ich schaffe es nicht richtig für das Forum Zeit zu finden. Privat bin ich derzeit ein bisschen angeschlagen durch die Pandemie. Da ich die meisten Familienmitglieder und Freundin im Ausland habe und somit keine Chance habe sie zu sehen (w.g. Einreisebeschränkungen, Quarantänepflicht ...), belastet mich das schon ein bisschen. Letztere wohnt in einem Land, wo es die striktesten Einreiseregeln gibt und wo die Variante B.1.1.7 herkommt. Eine Perspektive wann ich sie sehen kann fehlt, da wir seit Anfang November die Infektionszahlen nicht wirklich reduzieren können, wir fahren gegen eine Wand. Erst seit zwei Wochen bessert es sich so langsam. Dafür läufts immerhin beruflich bei mir besser. Vor genau einem Jahr war es andersrum. Aber ich versuche irgendwie Motivation zu tanken um mal wieder öfters hier aktiv zu werden. Aber wir sind hier bei Raumcon und nicht bei der besch******* Pandemie.

Ja 20 Jahre, wie die Zeit vergeht. Damals war ich in meinem ersten Jahr auf dem Gymnasium. Auch ich möchte einige Persönlichkeiten erwähnen, die dieses Forum prägen. Dabei möchte ich lieber zu viele als zu wenige erwähnen. Und ich erwähne Leute, die den Verein prägen, als auch das Protal, die Mods, User die hier gute fachliche Beiträge schreiben, aber auch für tolle Unterhaltung sorgen, auch User an die ich eine besondere Erinnerung bei diversen Stammtischen oder Treffs habe. Und natürlich diejenigen, die viel Zeit aufwenden für die Software dieses Forums, die quasi das Forum am Leben halten und auch diejenigen die viel Zeit investieren für die ORGA von Stammtischen und Treffs. Hier sind sowohl User aufgelistet, die die das Forum zu meiner Anfangszeit prägten und User die heute das Forum prägen. Ich gehe dabei verschiedene Themenbereiche durch (Astronomie (Sonnensystem, Deep Sky), SpaceX, ISS, Shuttle, unbemannte Missionen, russ. Raumfahrt, chin. Raumfahrt ...)

Na dann liste sich die User auf die dieses Forum prägen.

- H.J.Kemm (Jerry)
- -eumel-
- pikarl
- HausD
- Gertrud
- roger50
- redmoon
- GG
- Pirx
- Nitro
- tomtom
- Olli
- Die Chewies (Chewie und Chewies wife)
- KSC
- proton01
- James
- Axel_F
- klausd
- technician
- websquid
- jok
- m.hecht
- STS-125
- Hugo
- F-D-R
- RonB
- McPhönix
- HAL2.0

So das wären genug Namen. Ich habe nicht in jedem Bereich des Forums meine Augen, deshalb kann ich paar übersehen. Sorry auch für Rechtschreibfehler, Groß/Kleinschreibung, Fehler bei Leerzeichen, Sonderzeichen, etc ...

Ich Kühlschrank habe ich noch ein kleines mexikanisches Bierchen entdeckt. Das mache ich jetzt auf.

Auf weitere 20 Jahre.  :) Macht weiter so. Prost
« Letzte Änderung: 16. Mai 2021, 22:44:21 von Raffi »
Der Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet regelmäßig mal in Nürnberg, mal in Regensburg statt.
Für den Moment sind alle Stammtische ausgesetzt!

Offline James

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1569
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #13 am: 20. Mai 2021, 22:33:01 »
Hallo Karl

Jetzt möchte ich mich auch mal dazu äußern. Das hat einen Grund - der wird eigentlich erst am Ende ersichtlich.

Als Erstes möchte ich aber auch meine Anteilnahme zum Ausdruck bringen, daß Jerry nicht mehr lebt.
Ein einziges Mal habe ich ihn auf einem RaumCon-Stammtisch getroffen und ich möchte sagen, daß es ein durchaus interessantes Gespräch war.
Auch möchte ich erwähnen daß ich es durchaus Schade finde, daß wir, und da schließe ich mich ausdrücklich ein, als Verein zu seinem Ableben nicht etwas mehr "Fahne" gezeigt haben. Ich weiß, es ist bei Internetvereinen etwas schwierig, wo (bei wem) beginnt man, wo hört man auf, aber mir tut es halt etwas leid.

Jetzt zur Sache.
Den Verein, das Forum, oder überhaupt die ganze Sache vorangebracht haben über die Jahre viele Leute. Und ich bin mir sicher, daß du diesen Personenkreis besser kennst als ich. Auch die Personen die Verein, Portal und Forum am Leben, am Laufen, und am Funktionieren halten (und denen gilt mein ausdrücklicher Dank), sind dir sehr warscheinlich alle bekannt. Und da wurden auch schon viele davon genannt (mir fehlt aber gerade etwas der "Überblick").

Du hattest aber in deinem Eröffnungspost von einem Relaunch gesprochen (ich würde eher von einem notwendig gewordenem Update von Portal und Forum sprechen). In Angriff genommen wurde dieses Projekt anscheinend ja schon vor Jahren, aber aus meiner Sicht hat es erst im letzten Jahr so richtig Fahrt aufgenommen. Und auf diesen Zeitraum beziehe ich mich. Ich würde also sehr gerne mal hier die Leute anführen, die sich um dies bemüht haben. Ich hoffe ich vergesse nicht zu viele, ich entschuldige mich schon mal. Und ich hoffe das meine Erläuterungen die Sachlage halbwegs treffen.

Die Chewies und m.hecht:  So wie ich es sehe haben diese Personen die Hauptlast der Umstellung übernommen.
Es mußten ja sehr viele Artikel aus dem "alten" Portal in das Neue überführt werden. Andrej ist es gelungen einen großen Teil der nötigen Arbeitsschritte über ein von ihm erstelltes Programm durchzuführen. Mane wiederum führt (so wie ich es sehe) überhaupt den Großteil des Forumsupdates durch (oder Andrej, oder Andere ist/sind auch involviert - das weiß ich nämlich nicht).
Und dann gibt es einige Leute die sich um die Portierung der Artikel in das neue Portal gekümmert haben:
Pirx:  Er ist auch in dieser Sache der Chefredakteur und meines Wissens hat er schon vor allen Anderen Portalartikel gleich auch in das neue Portal überführt.
Rücksturz: Koordinator und Antreiber (nett gemeint) :  Bemüht sich immer die Sachen am Laufen zu halten und hat unzählge Artikel portiert und kümmert sich auch um viel Weiteres.
RonB:  Ich weiß nicht wie lange die ganze Portiererei gedauert hätte, wenn er nicht mitgemacht hätte. Er hat mit weitem, weitem (so viele "weit" kann ich gar nicht schreiben) Abstand die meisten Artikel portiert. Ihm gilt ein großes Dankeschön.
Nitro:  Auch Nitro hat sich der Sache angeschlossen und sich um Artikel über Artikel hergemacht. Vielen Dank.
Kirsten-on-earth: Und auch für Kirsten gilt das Gleiche. Und sie hat ja auch gleich mal ihre eigenen Artikel bearbeiten sollen/dürfen/müssen. Vielen Dank.
Und eine Person führe ich auch noch an. Dazu muß ich etwas ausholen. Zu Beginn der Portierphase haben ja Pirx und Rücksturz einen Aufruf in das Portal und in das Forum gesetzt. Da schon klar war daß das ganze in umfangreicher manueller Tätigkeit ausarten wird, wurde aufgerufen, ob man sich freiwillig für diese Art von Tätigkeit melden würde. Es haben sich ein paar Personen gemeldet, aber die Tätigkeit aufgenommen hat nur er:
Fionn Ruadh:  Irland- und Harfenfan. Aber auch ein Fan der Raumfahrt der unserem Aufrauf gefolgt ist und eine unglaubliche Anzahl von Portierungen durchgeführt hat. Ihm gilt ein besonderer Dank.

Ich glaub ich bin durch.
Das wollte ich einfach nur mal erwähnen.
Viele Grüße, James

Offline James

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1569
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #14 am: 24. Mai 2021, 22:00:41 »
Guten Abend

Jetzt melde ich mich noch mal.
Ich denke schon eine geraume Zeit über das "Hauptanliegen" von Karl nach.
Nicht das er das Upgrade nicht erwähnt hätte, aber seine zentrale Frage galt den Personen welche das Projekt (also Verein, Portal, Forum, ... das Gesamtpaket) zu dem gemacht haben, was es heute ist.
Das ist sowieso nicht leicht zu beantworten.  ALLE.  Mehr oder weniger.
Für mich sind das dann alle Personen die den Verein über die Jahre im Vorstand geführt haben (die kenn´ ich aber nicht, ich kenne namentlich nur die derzeitigen).
Es sind alle Personen die das Portal mit Beiträgen versorgt haben.
Es sind alle Personen die das Forum als Moderator geleitet haben (da ist dann auch Jerry dabei).
Und es sind auch viele Personen die das Forum mit wertvollen Beiträgen versorgt haben.
Aber weil das so viele sind, bleibt es wohl dann doch bei einer subjektiven Auswahl.
Und das auch nur aus der Anzahl an Personen die man namentlich kennt.
Ich mach das dann mal auch.

Pirx - Vereinsleitung und Chefredakteur. Und wer weiß wie es mit dem Portal ohne ihn weitergegangen wäre?
GG - Für viele fundierte Beiträge, über viele Jahre, im Portal.
Jerry - Er war für die Entwicklung des Forums ja ohne Frage eine wichtige Persönlichkeit.
Redmoon - Im Portal und im Forum ein Maßstab in der Berichtung über den Mars.
Roger50 - Weil er uns auf die Reise mit dem ATV mitgenommen hat. Mit Informationen und Einblicken.
SpaceMech - Unglaublich was wir alles über Philae, genau in der Zeit der Mission, erfahren durften. Einfach TOP!
KSC - In den Zeiten des Shuttles war es immer toll, das er auf so gut wie jede Frage zu diesen eine Antwort hatte.
Schillrich - Hat das Forum als Global Moderator nach Jerry übernommen; auf hohem Niveau weiterzuführen ist schwieriger als auf einem Geringerem.
Die Gründer - Das versteht sich natürlich von selbst.

Meine Liste ist mal kurz, aber ich behalte mir Nachträge vor.   :D

1. Nachtrag meiner persönlichen Liste
Ein prinzipieller Gedanke fällt mir dazu noch ein. Bei "Wegbereiter" wäre es warscheinlich wünschenswert auch Personen zu nennen die z.B. vor 5, 10 oder 15 Jahren besondere Beiträge geleistet haben. Ich erinnere mich aber, bis auf schon genannte Personen, nicht (Mist), obwohl ich auch schon eine geraume Zeit das Geschehen verfolge (im Forum gemeldet seit 2006). Im Gedächtnis präsent sind mehr aktuelle Personen.

Gertrud - Für ihre Beiträge im Portal und ihr Bemühen im Forum die Beiträge, insbesondere zur Marsforschung hoch zu halten.
Tobi - Für seine Beiträge im Portal, sein frühes Erkennen der Möglichkeiten einer US-Firma mit X, vieler Beiträge im Forum, und weil es bei uns im Forum auch möglich ist mal gegen den Strom zu schwimmen.
STS-125 -  Für seine langjährige Tätigkeit als Administrator die Infrastruktur am laufen zu halten
Unbenannt - Nennen möchte ich etliche Personen die in einschlägigen Raumfahrtunternehmen tätig sind und im Forum (und anderswo) dankenswerterweise unsere Einblicke mit ihrem Fachwissen signifikant erhöhen. Das ist ein ganz wichtiger Punkt. Namen sind keine da; erstens ist mein Wissen ja beschränkt und zweitens ist es vielleicht nicht angebracht.

Ende 1. Nachtrag

 

« Letzte Änderung: 25. Mai 2021, 13:51:44 von James »

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1238
  • STUTTGART 21 FAN!
    • Homepage
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #15 am: 25. Mai 2021, 19:00:18 »


Na dann liste sich die User auf die dieses Forum prägen.
- RonB
- McPhönix
- HAL2.0........

Das ist nur meine Meinung. Wäre es nicht besser gewesen, anstatt einzelne Mitglieder, alle Mitglieder zu benennen? Ich halte die Formulierung für ein bisschen falsch. Ich bin kein Fan von Auflistungen von Mitglieder, wie "wichtig" oder "besonders" sie sind für dieses Forum.  Meiner Meinung nach, prägen nicht nur einzelne, sonder jeder hier, der sich hier angemeldet hat. Denn zusammen haben wir doch eine Passion, und zwar unser eigenes Interesse an der Raumfahrt. Denn dieses Forum existiert halt heute in dieser Form, weil sich so viele Menschen sich für Raumfahrt interessieren und Ihr eigenes Interesse,  Fachwissen hierher mitbringen. Denn sonst herrscht hier ein exklusiver Klub von " besonderen" Mitgliedern und das ist gegenüber den Anderen nicht fair. Denn wir ALLE haben doch dieses Forum geprägt.

So nun liste ich mal die User die laut meiner Meinung nach dieses Forum geprägt haben:
-Duc Lo

"Spass beiseite" Danke für die Nennung, ich fühle mich geehrt.  :D


Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 379
Re: Wegbereiter von Raumcon und Raumfahrer.net
« Antwort #16 am: 09. Juni 2021, 09:48:48 »
Hallo Karl, hallo alle Anderen.

Ich wollte auch noch etwas zu dem Thema loswerden, nicht weil ich ein besonders fleißiger Schreiber bin, sondern weil ich schon seit Längerem (2006) hier angemeldet bin. Die Meisten werden mich jedoch nicht kennen. Ich lese hier fast täglich mit, meistens jedoch ohne mich anzumelden.

Zuerst einmal tut es mir sehr leid, dass Jerry verstorben ist. Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen. Jerry war im Januar 2008 in Köln zu Besuch, wollte sich damals auch mit mir treffen und einmal austauschen. Leider musste ich das Treffen meinerseits absagen, da ich es aus beruflichen Gründen einfach nicht einrichten konnte.
Leider habe ich Jerry dadurch nie persönlich kennengelernt. :'(

Bald danach wurde ich lebensbedrohlich krank und habe dadurch mein "Geschreibsel" hier reduziert, weil die Familie und die Gesundheit ganz klar wichtiger ist.

Nun zu den Wegbereitern:
Eigentlich wurde von meinen "Vorschreibern" schon alle Namen genannt.
Ich brauche hier also wirklich keine Namen zu wiederholen.

Etwas zwiespältig bin ich mit einigen Kollegen (nein, ich nenne keine Namen), welche sich hauptsächlich im "SpaceX- und New-Space-Bereich" aufhalten, weil diese hin und wieder den "Old-Space" und die europäische Raumfahrt herunterziehen.
Manche Kritik ist sicher berechtigt, aber wir dürfen einfach nicht vergessen, dass es den "New-Space" ohne den "Old-Space" nicht geben würde.
Hier würde etwas mehr gegenseitiger Respekt sehr hilfreich sein.
 
Nun zu mir:
Ich bin irgendwann mal 2004 oder 2005 auf diese Forum gestoßen. Ich habe mich gewundert, dass bei der "Raumcon" sich anscheinend niemand mit den Mars-Rovern Spirit und Opportunity befasste.
Deshalb habe ich mich 2006 angemeldet und den Thread über die beiden Mars-Rover eröffnet. (Jerry hat dann irgendwann noch etwas vor den Eröffnungs-Post kopiert, aber Schwamm drüber).
Irgendwann kam noch u.a. auch der Mars-Lander Phoenix dazu.
Nun ist ja die gute "Gertrud" in die Mars-Rover-Themen eingetreten und sie macht dies ganz hervorragend.

Der Nutzer "Redmoon" ist dann mit in die Themen eingestiegen ist und diese fortgeführt hat (als ich krank war). Leider ist er seit 2015 verschwunden. Da ich seinen realen Name kenne, habe ich im Internet nach ihm recherchiert - jedoch mit mäßigem Erfolg. Auch sein Twitter-Account ist seit 2015 verwaist.
Man muss wohl davon ausgehen, dass "redmoon" u.U. verstorben ist.
Ich habe es schon einmal etwas ähnliches erlebt, als mein Schwester plötzlich verstarb und es um das "digitale Erbe" ging. Da muss man erst mal überlegen, wie man mit so etwas umgeht.

Nun lange Rede, kurzer Sinn, es soll nun genug sein und - nein - ich zähle mich nicht zu den Wegbereitern.

Ich jedenfalls wünsche der Raumcon und den Mitgliedern auf jeden Fall für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Man liest und schreibt sich natürlich auch weiterhin.

Viele Grüße aus dem schönen Rheinland wünscht
Guido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

Tags: