Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

11. April 2021, 12:28:40
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)  (Gelesen 703205 mal)

Offline wulf 21

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7100 am: 08. April 2021, 15:55:04 »
SN15 steht nicht mehr in seiner Ecke der Highbay, wo es endmontiert wurde, sondern mitten in der Tür - wahrscheinlich soll es bei der Straßensperre heute (ca. in 2 Stunden) zum Pad gerollt werden.

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2301
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7101 am: 08. April 2021, 16:45:45 »
Sie versuchen den Transport so früh und schnell wie möglich zu berwerkstelligen, da für den Nachmittag stärkere Winde erwartet werden.

edit:
Straßensperre wurde deshalb extra auf "früher" (jetzt 9:30 - 11:00) verlegt.
SN15 ist auch bereits auf dem weg
Der große Kran bereitet sich auch schon auf seine neue Aufgabe vor, der GSE -Tank wurde vor kurzem abgehängt und steh nun frei.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5257
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7102 am: 08. April 2021, 18:33:23 »
Da hat sich SpaceX das richtige Wetter für den Transport ausgesucht  ;).

Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline wulf 21

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7103 am: 08. April 2021, 20:49:01 »
Der "Bluto"/"Tankzilla" Kran steht bereit, das Starship SN15 auf den Teststand 1 zu heben. Die Gurte, sind bereits am Kranhaken angebracht und schweben über SN15, und Arbeiter in Manlifts gehen hoch, um diese an SN15 festzumachen,

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3422
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7104 am: 08. April 2021, 23:12:17 »
Seit Punkt 23 Uhr MESZ sitzt SN15 auf den Launchpad (ist aber immer noch mit dem Kran verbunden).
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2301
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7105 am: 08. April 2021, 23:19:57 »
Dieser stumpfnasige Starship-Konus in dem schwarzweißen Gestell hat einen schwarzen *Hut* bekommen.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7106 am: 09. April 2021, 14:36:59 »


Die Anzahl der getesteten Hitzeschutzkacheln steigt stetig an.
https://twitter.com/TylerG1998/status/1380288314876571648
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline wulf 21

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7107 am: 09. April 2021, 14:52:11 »
Die Straße wurde bereits gesperrt für den heutigen Test. Das Fenster ist, falls es keine Verlängerung gibt, noch bis 12 pm. Ortszeit = 19:00 MESZ offen. Noch befinden sich anscheinend SpaceX Mitarbeiter am Testgelände.

Offline Luki93

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 328
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7108 am: 09. April 2021, 15:38:57 »
Die Straße wurde bereits gesperrt für den heutigen Test. Das Fenster ist, falls es keine Verlängerung gibt, noch bis 12 pm. Ortszeit = 19:00 MESZ offen. Noch befinden sich anscheinend SpaceX Mitarbeiter am Testgelände.

Weiß man denn was heute schon getestet wird? SN15 steht ja noch nichtmal einen Tag auf des suborbitalen Startplatz.

Und warum hat man nun wieder den Schubsimulator installiert? Um das Verhalten der Schürze unter Berücksichtigung der ganzen Verbesserungen zu verifizieren?

Offline wulf 21

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7109 am: 09. April 2021, 16:00:53 »
Die Straße wurde bereits gesperrt für den heutigen Test. Das Fenster ist, falls es keine Verlängerung gibt, noch bis 12 pm. Ortszeit = 19:00 MESZ offen. Noch befinden sich anscheinend SpaceX Mitarbeiter am Testgelände.

Weiß man denn was heute schon getestet wird? SN15 steht ja noch nichtmal einen Tag auf des suborbitalen Startplatz.

Und warum hat man nun wieder den Schubsimulator installiert? Um das Verhalten der Schürze unter Berücksichtigung der ganzen Verbesserungen zu verifizieren?

Offiziell angekündigt wird das nicht genau (solange Elon Musk nicht etwas über Twitter verbreitet). Im Press release zur Straßensperre steht nur "non-flight testing activities".

Aber erfahrungsgemäß macht SpaceX immer zuerst einen Drucktest bei Umgebungstemperatur (mit Luft oder Gasförmigen Stickstoff), bevor der Cryo-Test kommt.

Den Schubsimulator hat man wahrscheinlich installiert, weil die Schubstruktur ("Thrust Puck"), die die Kräfte der Raptor-Triebwerke aufnimmt und auf die Starshipstruktur überträgt neu designt wurde, damit falls die neue Schubstruktur unter Last versagen sollte, das schon im Cryo-Test passiert und es im Falle des Falles nicht zu einer Explosion auf dem Startpad kommt.

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2301
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7110 am: 09. April 2021, 18:15:25 »
Zwischendurch hat SN15 Dampf abgelassen und die Straße ist immer noch gesperrt. (planmäßig noch ca 45 min)
Sie werden SN15 sicher etwas intensiver testen, nach all den 'Verbesserungen', trotzdem schätze ich, daß sie damit spätestens in 2 Wochen fliegen wollen. Bis dahin werden sie wohl auch SN16 fertig haben, genügend Einzelteile liegen ja rum.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3604
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7111 am: 09. April 2021, 19:27:09 »
Und warum hat man nun wieder den Schubsimulator installiert?
Es ist die erste Rakete der zweiten Baureihe. Die erste Rakete testet man immer etwas genauer.

Offline Kelvin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1343
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7112 am: Gestern um 02:09:11 »
In dem unten verlinkten heutigen bocachicagal - Fotobericht auf NSF ist auf der letzten Aufnahme links offenbar ein Methan - Fallrohr zu sehen, bei dem am oberen Ende eine Klappe eingebaut ist. (Das rechte Fallrohr könnte zur SH gehören.)

Das würde die hier diskutierte Annahme stützen, daß man wirksamer als bisher verhindern muß, daß das Methan-Rohrsystem im Horizontalflug leerläuft.  Bzw. sich dort "Luft" sammeln kann, die den Turbopumpen und damit den Triebwerken bekanntermaßen nicht sonderlich gut bekommt. 

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=52398.msg2218254#msg2218254

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3638
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7113 am: Gestern um 14:09:35 »
Sie scheinen an SN15 eine Phased Array Antenne (Starlink) verbaut zu haben.
Antrag zur Testgenehmigung ist raus. (SN15 zu Boden)
So was kann ich mir an Flugzeugen auch gut vorstellen.


https://twitter.com/WatchersTank/status/1380844346224836611
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline AliveAgain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7114 am: Gestern um 14:18:41 »
Ganz schön erschreckend wie einfach es ist auf das Gelände einzudringen und dort dreist Aufnahmen direkt unter SN11 zu machen.

Hier ein Beitrag dazu von Winfuture.de mit verlinktem Video im Text: https://winfuture.de/news,122256.html
No bucks - no Buck Rogers (Gus Grissom)

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3604
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7115 am: Gestern um 17:32:28 »
Sie scheinen an SN15 eine Phased Array Antenne (Starlink) verbaut zu haben.
Ist das eine komplett flache Antenne ohne mechanische Ausrichtung zu den Satelliten? Whow. Entweder ist die so aufgeklebt, dass sie während des Freifalls richtig ausgerichtet ist, oder sie hat einen größeren Abdeckungsbereich. Letzteres wäre perfekt auch für Autos.

Offline Matjes

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 691
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7116 am: Gestern um 18:02:43 »
Hugo

Schau doch mal bei Wiki unter Phasen Antenne nach. Die braucht keine Ausrichtung.
Kommt ursprünglich aus der Militär Technik um mehrere Ziele mit einer Radarantenne
nahezu gleichzeitig zu verfolgen.

Matjes
« Letzte Änderung: Heute um 00:27:15 von Matjes »

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3604
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7117 am: Gestern um 20:36:17 »
So eine Antenne braucht schon eine Grund-Ausrichtung. Sie kann keine 180° Halbkugel abbilden. Natürlich kann sie in verschiedene Richtungen funken, aber ich vermute mal, 45° in jede Richtung ist das Limit, bis wohin man eine gute Verbindung bekommt. Daher müssen sich die Starlink-Antennen auch Grundausrichten, damit sie ihren Abstrahlwinkel auch vollständig ausnutzen können.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7118 am: Gestern um 21:15:50 »
Ja, aber wenn erst einmal genügend Ziele/Satelliten im "Sichtbereich" sind muss man die Antenne ja nicht mehr ausrichten.
ABER: wir sind hier ziemlich an der südlichsten Stelle der USA. Selbst mit Ausrichtung wird ein stabiler Empfang hier für 6-18 Monate schwierig werden.  ???

Ich glaub es geht hier nur um einen prinzipiellen Test und noch nicht um operative Ausstattung.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3638
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7119 am: Gestern um 21:37:08 »
Sie scheinen an SN15 eine Phased Array Antenne (Starlink) verbaut zu haben.
Ist das eine komplett flache Antenne ohne mechanische Ausrichtung zu den Satelliten? ..... Letzteres wäre perfekt auch für Autos.

Ja.
Scheint nur für UP/DOWN Link zu einer nahen Bodenstation momentan gedacht zu sein.
Aber für die Zukunft ergeben sich da viele Möglichkeiten.
Flugzeuge als Relaisstation?
30° - 45° Winkel der Antenne scheinen mir für realistisch.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7120 am: Gestern um 21:52:38 »
Beidseits. Also einen Raumwinkel von 60°-90°. Da passen schon einige Satelliten rein.

Aber beim Starship ist das ja schon stark abhängig von der Lage des Schiffes. So eine Antenne wird nie die alleinige Kommunikationsverbindung werden.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3638
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7121 am: Gestern um 21:58:09 »
... So eine Antenne wird nie die alleinige Kommunikationsverbindung werden.

Das auf keinen Fall.

Ich bin mal gespannt, ob sich die Video Down links verbessern beim nächsten Flug.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Online Flandry

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7122 am: Gestern um 23:17:25 »
Ja, aber wenn erst einmal genügend Ziele/Satelliten im "Sichtbereich" sind muss man die Antenne ja nicht mehr ausrichten.
ABER: wir sind hier ziemlich an der südlichsten Stelle der USA. Selbst mit Ausrichtung wird ein stabiler Empfang hier für 6-18 Monate schwierig werden.  ???

SpaceX wird wissen, wann genau eine optimale Starlinkkonstellation das Startgebiet überfliegt, und kann die Startzeit entsprechend anpassen.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7123 am: Gestern um 23:56:45 »
Noch ein begrenzender Faktor bei der Startzeit? Die Startcrew würde sich bedanken  ;)

Im operativen Einsatz ist dieser Starlinkantenne eher bei der Erdumkreisung im LEO als im Start Sinnvoll.
Aus dem LEO hat man immer genügend Satelliten überm Horizont. Und der Vorteil zur sonstigen Situation (Kontakt über gemietete Bodenstationen Rund um die Welt, incl. möglicher Funklöcher) viel größer.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2301
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #7124 am: Heute um 12:20:22 »
Auf LabPadre-SentinelCam sieht es fast so aus, als hätten sie BN1 schon halb abgebaut, wenn das nicht ne neue SN ist.

Tags: