Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

26. Februar 2018, 04:20:23
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Auf zum Start der Soyuz MS-06 (IIS 52S) am 13.09.17  (Gelesen 685 mal)

Offline Mars

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Auf zum Start der Soyuz MS-06 (IIS 52S) am 13.09.17
« am: 31. Juli 2017, 16:04:55 »
Hallo zusammen,

auch wenn ich schon Ewigkeiten im Forum mitlese, so war ich bisher doch ziemlich still. Deshalb zuerst einmal vielen Dank für das Forum, die guten Beiträge und die guten Bekanntschaften die ich machen konnte.

Ich werde die ersten zwei Septemberwochen eine Kasachstan Rundreise machen und dabei auch ein Forenmitglied in Baikonur besuchen sowie den geplanten bemannten Start der Soyuz MS-06 (IIS 52S) beobachten.
Da ich u.a. auch die Fertigungshallen und den Rollout anschauen will habe ich mich für eine "5-Tagestour" vom 10.09.-14.09.17 angemeldet.

Ich suche eigentlich schon seit Monaten Reisepartner die mitfahren wollen - aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Natürlich lesen hier bestimmt auch Raumfahrtbegeisterte mit, deshalb mein kurzfristiges Gesuch auch hier:

Wegen der Weltausstellung in Astana, wurden die Antragsgenehmigung für das Kosmodrom sogar verkürzt. Deshalb ist es für Ausländer noch bis zum 15.08.2017 (Eingang in Kasachstan, d.h. bis 11.08.17 sollte die Anmeldung übermittelt sein) möglich. Es ist ein Reisepass mit 6 Monaten Restlaufzeit ist notwendig, aber kein Visum für Deutsche.
Die 5-Tagestour (nur 3 Tage Programm) inklusive Hotel kostet maximal 83k Rubel (=1300 Euro), je nachdem wieviele letztendlich in der Gruppe sind - derzeit bin ich alleine.
Ich rechne bei den Gesamtkosten pro Person mit 2000-2500 Euro für alles bzw. 1800-2200 Euro für nur Deutschland - Raketenstart - Deutschland.

Als Rahmenprogramm plane ich:
Astana eine Stadtbesichtigung mit der Weltausstellung
Türkistan einer schönen typischen alten Stadt an der Seidenstraße
nördlicher Teil des Aralsee (bis zum Wasser - der Südteil ist ausgetrocknet)
Baikonur Stadtbesichtigung mit Treffen von Forenmitglied Oleg
Almatey eine schöne Stadt mit Bergen zum wandern.
Eine Ausgrabungsstätte sowie ein Gulang sind derzeit auch noch in der näheren Auswahl.

Wer kurzentschlossen ist und Urlaub hat, der darf sich gerne im Thread oder per PM bei mir melden - egal ob nur für den Raketenstart oder die ganzen 2 Wochen Kasachstan (KW 36+37).
Alter und Geschlecht sind mir eigentlich egal (ich bin männlich, 36 und vergeben).

Auf jeden Fall freue ich mich auf ein einmaliges Erlebnis mit schönen Fotos die ich hier natürlich posten werde.

Gruß
Bernhard









Tags: