Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

23. Februar 2018, 17:29:34
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Raumcon-Treff 2018 vom 06. bis zum 10. Mai - jetzt anmelden
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 12. Raumfahrttage: 19. Juni 2009 - 21. Juni 2009

Autor Thema: Deutsche Raumfahrtausstellung  (Gelesen 56367 mal)

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1887
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #25 am: 12. April 2011, 01:17:51 »
Vom 20. bis 22. Mai 2011 finden in Morgenröthe-Rautenkranz die 13. Raumfahrttage statt, in diesem Jahr natürlich zum Thema "50 Jahre bemannte Raumfahrt".

Das Programm im einzelnen:

Freitag, den 20.05.2011
17.00 Uhr
Eröffnung der Sonderausstellung mit einem Vortrag: „Juri Gagarin“ von Gerhard Kowalski
und mit der Präsentation des neuen Buches „Juri Gagarin - Das Leben“ durch Autorin Ludmila Pavlova-Marinsky und Verlag „Neues Leben“
19.00 Uhr
Empfang des DLR in der Pension 'Frischhütte' (nur geladene Gäste mit gesonderter Einladung)

Sonnabend, den 21.05.2011
10.00 Uhr
Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden
10.15 Uhr
Eröffnung und Festvortrag durch Johann-Dietrich Wörner (Vorstandsvorsitzender DLR) „50 Jahre bemannte Raumfahrt – Rückblick und Ausblick“
11.00 Uhr
Talkrunde „Quo vadis – bemannte Raumfahrt“
   Michel Tognini (Leiter des EAC der ESA , Astronaut)
   Sergej Konstantinowitsch Krikaljow (Direktor Kosmonautenausbild., Kosmonaut)
12.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr
Talkrunde „ Raumfahrergenerationen“
   Sigmund Jähn (erster deutscher Kosmonaut)
   Thomas Reiter (Vorstandsmitglied Raumfahrt beim DLR , Kosmonaut)
   Alexander Gerst (ESA- Astronaut)
15.00 Uhr
Talkrunde „Projekt Mars 500“
   Peter Gräf (Projektleiter DLR)
   Jens Tietze (Universität Erlangen)
15.45 Uhr
Projekt „Shefex“ Hendrik Weihs (DLR)
16.15 Uhr
Kaffeepause
17.00 Uhr
Autogrammstunde
19.00 Uhr
geselliger Abend

Sonntag, den 22.05.2011
10.00 Uhr
Talkrunde mit Referenten
ca. 12.00 Uhr
Ende der Veranstaltung


Hier nochmal zum Nachlesen und mit Anmeldeformular:
http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/veranstaltungen/Raumfahrttage2011.pdf

Frank

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #26 am: 28. April 2011, 09:00:40 »
Ich werde (zu 98 %) am Sonnabend, 21.05, dabei sein.
Wer kommt von uns noch ?
Ich hatte der Leiterin versprochen, dass ich ihr eine Anzahl nenne...
Könnt euch auch bei mir per PM melden.

Grüße
Andreas

Habe auch eine kleine Überraschung dabei (damit man uns erkennt...)  ;)
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1887
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #27 am: 17. Mai 2011, 04:11:04 »
Wer kommt von uns noch ?

Der Termin rückt näher ....
Also, wer von uns kommt ?   Ich werde von Freitag bis Sonntag da sein.

Frank

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #28 am: 17. Mai 2011, 12:33:14 »
Hallo Frank,

am Freitag wird es bei mir erst spät (bis 16:00 Uhr Arbeit).
Aber Sa/So bin ich da und auch angemeldet, auch zum kalten Buffet Abends...

Bis Sa
Andreas
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline Swesda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Dream-Art-Life---Sky is not the Limit
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #29 am: 22. Mai 2011, 03:49:33 »
Hmmm Thomas Reiter war aber nicht da, oder? Ich meine der war ja heute gegen 13:30h noch beim Papst...

Schade, dass es soweit weg ist. ich würde Sergej Krikalow so gerne mal treffen. Irgendwann klappt es sicher!
звезд - Dream, Art, Live -Sky is not the Limit

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6756
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #30 am: 22. Mai 2011, 16:46:40 »
Hallo Swesda
Zitat
Hmmm Thomas Reiter war aber nicht da, oder? Ich meine der war ja heute gegen 13:30h noch beim Papst...
Richtig, und hier  ein Bild das die 3 wichtigsten Personen zeigt :

1. Santa papa  - der allen den apostolischen Segen erteilt hat
2. Th. Reiter     - unmittelbar dahinter, der Riese
3. Krikaljow      - im Präsidium, nach dessen Alter mehrere Damen "recherchiert" haben (er ist geb. 1958)
                          und im Publikum Andreas, der Überraschungen verteilt hat, von denen ich wohl die erste bekommen habe
                          (eine große Ehre, fast wie ein Geburtstagsgeschenk, mehr verrate ich nicht).
 
Gruß HausD

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #31 am: 22. Mai 2011, 16:52:52 »
Ja - Thomas Reiter war beim Papst - nicht in MR...
Wegen der Startverschiebung, und der Papst hat auf Reiter bestanden...

Das Papst-Meeting wurde übrigens Live in das Tagungszelt übertragen.
hm (- ein langes "hm" von mir)
War alles sehr, sehr steif  - der Papst las jedes Wort ab - und in der ISS
hatte man auch den Eindruck - ein Telepromter läuft vor der Kamera ab...

Zu MR versuche ich heute noch einen Bericht zu erstellen.

Ah - sehe gerade HausD war schneller...
« Letzte Änderung: 22. Mai 2011, 21:39:18 von jakda »
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #32 am: 22. Mai 2011, 18:39:00 »
So fangen wir mal an...

13. Raumfahrttage Morgenröthe Rautenkranz
20. -22. Mai 2011



Von Links:

- Alexander Gerst    Im Mai 2009 als 14. Deutscher in das Astronautenkorps der ESA berufen
- Sergej Krikaljow     6-fach Kosmonat, hält mit 803 Tagen 9 h 39 min den Rekord
                               heute Leiter des Kosmonauten-Ausbildungszentrums
- Martin Zell (leider verdeckt)   ESA Head of Research Operations Department, Directorate of Human Spaceflight
- Sigmund Jähn   Erster Deutscher im All
- Gerhard Kowalski    Sonderkorrespondent ADN (DDR), Autor hunderter Fachartikel sowie Ko-Autor mehrerer Bücher
- Michel Toglini     2 Raumflüge, Direktor des EAC in Köln
- Mimi Shao     NASA-Manager für medizinische Betreuung / Flugexperimente
- Natalia Rakova      Senior Forscher im Institut für biomedizinische Probleme der russischen Ak. d. Wissenschaften
                              seit 2010 Postdoktorale Forschungsmitarbeiterin Universitätsklinik Erlangen
- Pfof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner     Vorsitzender des Vorstandes des DLR
- Dr. Peter Gräf    Programm-Manager Lebenswissenschaften DLR

Dazu:


Lorenz Haag    Vorsitzender des Kosmonautenverbandes der Russischen Förderation
(hier bei seinen Grußworten)



Vladimir Remek (links  ;))   erster nicht russischer/amerikanischer Kosmonaut

und:
- Hendrik Weihs      DLR übergreifend Programm-Koordinator Wiedereintritt

Am Freitag (leider keine Fotos)

Michael Wetrof    Genaralkonsul Russland - Grußworte zur Eröffnung
Ludmila Pavlova-Marinsky    Redakteurin und freischaffende Journalistin in D
                                         Präsentation des Buches "Jurin Gagarin - Das Leben"


Es waren noch ein ganze Reihe weiter Persönlichkeiten anwesend...

Fortsetzung folgt...



« Letzte Änderung: 24. Mai 2011, 15:10:31 von jakda »
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #33 am: 22. Mai 2011, 21:21:14 »
Der Sonnabend...

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto gab es die Eröffnung mit Vorstellung der Gäste.

Es folgte aus gegebenen Anlass ein Film zum 50sten, mit Orginalkommentaren von Juri Gagarin.
Dazu wurde am Freitag eine Sonderausstellung eröffnet.

 


Johann-Dietrich Wörner hielt den Festvortrag:
"50 Jahre Bemannte Raumfahrt - Rückblick und Ausblick"




In seiner sehr "unterhaltenden" Vortragsweise spannte er den Bogen von Gagarin über
Raumschif ORION bis zur Enterprise:




Zum Abschluss überreichte er der Ausstellung das Original-Logo zu "MIR 97"




Es folgte eine Talkrunde
"Quo vadis - bemannte Raumfahrt"
von links:
Sergej Krikaljow, Michel Toglini, Gerhard Kowalski, Martin Zell (hier mal unverdeckt)





Mit Alexander Gerst, Moderator, Vladimir Remek und Sigmund Jähn tauschten
die "Raumfahrtgenerationen" ihre Erfahrungen aus...





Projekt "Mars 500"
mit Peter Gräf und Natalie Rakova
Ausfühlich ging es über den erstmaligen wissenschaftlichen Beweis der direkten Abhängigkeit
des Salzgehaltes in der Nahrung und der Höhe des Blutdrucks...





Projekt "Shefex"
Hendrik Weihs - DLR übergreifend Programm-Koordinator Wiedereintritt
sprach über "glatte", "kantige" Rückkehrkörper






Aufmerksames, sehr konzentriertes Publikum...
(2. v.r. Hartmut "HausD)





Der "gemütliche" Abend wurde musikalisch von Gerhard Kowalski gestaltet...



Fortsetzung folgt...
« Letzte Änderung: 23. Mai 2011, 10:41:10 von jakda »
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #34 am: 22. Mai 2011, 22:03:00 »
Der Sonntag....

Wo kann man als "normaler" Bürger, als Kind /Jugendlicher, als Opa und Freak
an "Spezialisten" alle Fragen stellen?
Dieser Fragen-Sonntag ist für mich eigentlich immer der schönste Tag...




v.l.:
Sergej Krikaljow, Sigmund Jähn, Michel Toglini, Natalia Rakova, Gerhard Kowalski, Martin Zell, Alexander Gerst, Mimi Shao, Peter Gräf



Und das fragende Publikum...




Zum Schluss noch die obligatorischen "Rachermannl" für die Raumfahrer....



Resümee
Es war ein Wochenende...
Man hätte auch
- im Garten sitzen
- mit Bekannten grillen
- am Haus bauen
- für die Arbeit büffeln
können.


Wenn ich jetzt hier an meinem Computer sitze, (ein) Glas Rotwein neben mir...
Es war gut , dass ich dort war...

Grüße
... oder einfach Andreas



Ach so:
Viel Grüße von den "Leuten" der Raumfahrausstellung.
Sie nutzen unser Forum immer für die "Wandzeitung"...
Vor Ort waren:
- fl67
- HausD
- jakda
Und - wer hat Schuld? - Putin

Holi

  • Gast
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #35 am: 22. Mai 2011, 22:58:32 »
Hallo,

Danke Andreas, und auch HausD, für euren sehr interessanten Foto-Bericht über die Raumfahrttage in MR. Ich musste beim lesen immer an unseren Stammtisch dort, vom Oktober vergangenen Jahres, denken... :) :)

Grüße
Holger (Holi)

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1887
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #36 am: 23. Mai 2011, 01:19:23 »
Danke jakda für den schönen Bericht von Samstag und Sonntag. Ich werde mal den Freitag ergänzen :)

Die Veranstaltung begann am Freitag abend mit der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden der Deutschen Raumfahrtausstellung e.V., Konrad Stahl, der die Referenten vorstellte und diverse Grußbotschaften verlas.

Raumfahrtjournalist und Autor Gerhard Kowalski, der sich seit 1965 mit Gagarin beschäftigt, hielt eine Rede, in der er besonders das große mediale Interesse am 50. Jubiläum von Gagarins Flug hervorhob und die vielen Veranstaltungen zu diesem Thema begrüßte. Mit diesem Vortrag eröffnet er dann auch die neue Sonderausstellung zum Thema Gagarin, die anschließend besichtigt wurde.


Ludmila Pavlova-Marinsky hielt einen sehr persönlichen Vortrag über ihre Begegnungen mit Juri Gagarin. Ihr Vater Sergej Pavlov war Vorsitzender der sowjetischen Jugendorganisation Komsomol und war in dieser Funktion viel mit Gagarin unterwegs. Die Familien Gagarin und Pavlov freundeten sich an und so war Ludmila viel mit den Töchtern Juri Gagarins Elena und Galja und auch mit Juri und seiner Frau Valentina zusammen. Der Kontakt hält bis heute an. In ihrem Vortrag zeigte sie u.a. viele Bilder aus ihrem Familienalbum, von den ersten Treffen 1961 bis heute.


Anschließend signierten die beiden Vortragenden ihre neu erschienenen Bücher.

Gerhard Kowalski: "Heute 6:07 UT -  Vor 50 Jahren: Juri Gagarin als erster Mensch im Weltraum", Projekte Verlag, Halle.  ISBN 978-3-86237-507-3
Ludmila Pavlova-Marinsky: "Juri Gagarin - Das Leben", Verlag Neues Leben, Berlin.  ISBN 978-3-355-01784-8

Am Samstag gab es noch eine Autogrammstunde mit den Raumfahrern, doch dazu später mehr ....

Frank
« Letzte Änderung: 23. Mai 2011, 09:58:19 von fl67 »

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1887
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #37 am: 27. Mai 2011, 02:06:17 »
Hier gibt's eine Fotogalerie von den Raumfahrttagen:
http://raumfahrt.neinerlei.de/galerie/gagrin1.htm

Bild Nr. 76 zeigt jakda beim Fragen stellen:
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014552.jpg

(leider kriegt man ein Augenflimmern, wenn man die Bilder ansieht, wg. des einmontierten Wasserzeichens... :( )

Frank

Offline sj78rk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #38 am: 01. Juni 2011, 09:53:46 »


Ach so:
Viel Grüße von den "Leuten" der Raumfahrausstellung.
Sie nutzen unser Forum immer für die "Wandzeitung"...
Vor Ort waren:
- fl67
- HausD
- jakda


Ich wohne ja auch gleich um die Ecke und bin zwar dicht direkt dort angestellt, jedoch gehöre ich schon fast zum Inventar.
Ich kann dieses Zitat jedoch mit vollstem Nachdruck bestätigen. Auch wenn ich fast nur mitlese seid ihr eine der wichtigsten Quellen auch für mich privat!  ::)
Schade dass ich erst bei den Bildern herausgefunden habe wer alles wer ist  :-\ sonst wäre man bestimmt ins Gespräch gekommen...
Na vielleicht im Herbst bei der Jahreshauptversammlung, und wenn nicht halt nächstes Jahr...  ;)

Gruß Jörg

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #39 am: 23. Oktober 2011, 18:06:34 »
Am 12.11. ist die Jahreshauptversammlung des Vereins in Morgenröthe-Rautenkranz.
Neben Sigmund Jähn ist auch der dreifache Kosmonaut Wiktor Petrowitsch Sawinych da und
hält einen Vortrag.
Habe mich schon angemeldet.
Wer ist auch Vereinsmitglied und kommt?

Grüße
Andreas
 
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #40 am: 11. November 2011, 16:47:11 »
Ich denke, wir werden uns morgen sehen in MR zur Hauptversammlung.
Grüsse
F-D-R
 ;)

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #41 am: 13. November 2011, 17:18:55 »
so, .... das war das Vorprogramm zur diesjährigen Hauptversammlung
http://freunde-der-raumfahrt.de/page9.html

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #42 am: 07. Oktober 2012, 12:05:12 »
Am 20.10. ist die Jahreshauptversammlung des Vereins in Morgenröthe-Rautenkranz.
Neben Sigmund Jähn sind als Gäste dabei:
- Kosmonaut Alexander Pawlowitsch Alexandrow
  SOJUS T-9 zur Soljut 7
  SOJUS TM-3 zur MIR
- Oliver Knickel
  105-Tage Vor-Mission "Mars 500"

Grüße
Andreas
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3555
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #43 am: 22. Oktober 2012, 08:47:25 »
Hier nun ein kurzer Bericht zur Jahreshauptversammlung am 20.10.2012

Neben "Lokalmatador" Dr. Sigmund Jähn nahmen als Gäste teil:
- Kosmonaut Alexander Pawlowitsch Alexandrow
  SOJUS T-9, SOJUS TM-3, 309 Tage und 18 h im All
  Nach seinem Aktiven Kosmonautendienst ist er Mitarbeiter bei RKK ENERGIJA,
  u.a. bis 2006 Leiter der Flugtestabteilung, jetzt Berater von LOPOTA (Chef ENERGIJA)
- Oliver Knickel, deutscher Teilnehmer am 105-Tageexperiment "MARS 500"

Oliver Knickel hielt einen halbstündigen Vortrag über die Experimente
MARS 500. Für mich war ein interessanter Aspekt, dass beim 105-Tageexperiment
nur deutsche Fertignahrung zum Einsatz kamm. Wegen der "Einseitigkeit" kam es zu Problemen
innerhalb der Crew, so dass bei den 520-Tagen andere Verpflegung verwendet wurde.

Alexander Alexandrow ist natürlich eine Experte, der auch heute tiefgreifende Kenntnisse
von der aktuellen russischen Raumfahrt hat (... wobei er nicht alles sagen darf).
Er zeigte einen interessanten Film vom Aufenthalt in der MIR, der schon damals mit einer
hochauflösenden Video-Kamera gedreht wurde.

Nach den Vorträgen durften Fragen gestellt werden, hier 2 Beispiele:
Ist die Verzögerung der Fertigstellung des MLM, darauf zurückzuführen, dass man mit der
Lebensdauer nach dem Ende der ISS eine eigenständig Station betreiben kann?
Antwort: NEIN, nein - Russland plant keine eigene Station (Schmunzeln). Die Probleme
beim MLM basieren auf dem Streit zwischen ENERGIJA und KRUNITSCHEW ...
Frage: Was hält Alexandrow persönlich vom neuen Kosmodrom im Amurgebiet und dem Zeitplan?
Antwort: (Schmunzeln) Das ist eine schwere Frage...
Es ist fraglich, ob mit der finanziellen Ausstattung durch den russischen Staat ein solcher
Komplex in dem kurzen Zeitplan errichtet werden kann...

Am Rande kam es noch zu interessanten Gesprächen mit Konrad Stahl, dem Vereinsvorsitzenden.
Z.B. zur Situation SOJUS 29 - aber darüber schreibe ich jetzt lieber nicht, sonst explodiert
mein Blutdruck...
Von uns war noch "F-D-R" da (vielleicht auch noch ein paar "versteckte").



Sigmund Jähn, Alexander Alexandrow und Konrad Stahl
Alwxandrow überreicht hier Geschenke an die Ausstellung



Oliver Knickel bei seinem Vortrag



   
Und - wer hat Schuld? - Putin

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #44 am: 23. Oktober 2012, 08:06:52 »
Wie Andreas schon geschrieben hat: War 'ne tolle Veranstaltung.
siehe auch
http://freunde-der-raumfahrt.de/page5.php
mit entsprechendem Begleittext....




Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6108
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #45 am: 03. Februar 2013, 18:47:01 »
Hallo Freunde der Raumfahrt...

in Morgenröthe Rautenkranz trafen heute Nachmittag,ein Urlauber ein Durchreisender und ein Angereister aufeinander  ;)

...Jakda,Holi,jok...sorry das Handy macht keine guten Bilder  :D

Mal wieder etwas plauschen über Raumfahrt und die guten alten Zeiten mit dem STS-Programm  ;) ....mit Jakda natürlich über News der russischen Raumfahrt.
Später ging es in die Raumfahrtausstellung.Neu im Kino der Ausstellung der Film "Reise zur ISS" ,sehr gut gemacht und super Sound bei Shuttle und Sojus Start.
Wie immer wurden wir freundlich empfangen und es gab ein kleines Gespräch über die Ausstellung und kommende Events.

In mir ist nun auch der Gedanke gereift dem Verein Deutsche Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz e.V. beizutreten....so eine super Sache sollte man unterstützen !!!

und noch ein winterlicher Gruß aus M.R.


gruß jok

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #46 am: 06. Mai 2013, 07:19:57 »
Hallo jakda,
ich hab mal was angefangen ....
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=11740.0
Gruß
Andreas

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6108
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #47 am: 14. Juni 2013, 16:21:00 »
Hallo,

nachdem Wir am vergangenen WE Gast zu den Raumfahrttagen in Morgenröthe Rautenkranz waren ,gab es bereits am Dienstag 11. Juni die nächste Veranstaltung.

Hit Radio RTL hatte Karten für ein Exclusives Konzert mit Lena Meyer-Landrut in der Raumfahrtausstellung verlost.

Artikel und Bilder: http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/OBERES-VOGTLAND//Lena-leistet-sich-ulkigen-Versprecher-artikel8422150.php

...dabei leistet sich Lena einen lustigen Versprecher: " Es ist schön, in Morgenkranz-Rautenröthe zu sein"   ;) :D

gruß jok

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12170
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #48 am: 14. Juni 2013, 16:29:35 »
Künstler machen Kunst - also auch künstliche Namen. ;) ;D

Hat sie denn wenigstens was zum Thema Raumfahrt vorgetragen?
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 23. Februar 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6108
Re: Deutsche Raumfahrtausstellung
« Antwort #49 am: 14. Juni 2013, 17:17:37 »
Künstler machen Kunst - also auch künstliche Namen. ;) ;D

Hat sie denn wenigstens was zum Thema Raumfahrt vorgetragen?

Hallo,

Bin nicht so der Lena Fan , zum Thema Raumfahrt passt zumindest vom  Titelname - "Satellite" ...das wars dann aber auch  ;)

gruß und schönes WE
jok

Tags: